RSS-Feed anzeigen

cyblord

Neues von den Lichtmodulen - Bluetooth für das LM4

Bewerten
Ab sofort gibt es eine neue Programmiermöglichkeit für das LM4 und nachfolgende Lichtmodule. Neben der klassischen Methode per USB kann man nun auch drahtlos per Bluetooth programmieren. Passend dazu wurde die Firmware so angepasst, dass das Modul nun auch im eingebauten Zustand im Modell programmiert werden kann. So kann eine Programmierung sofort und direkt im Modell getestet und verändert werden. Und das ganze Drahtlos vom Notebook oder bald auch per Android App.

Name:  lmbt_lm4.jpg
Hits: 3294
Größe:  46,7 KB

Daneben wurden noch einige weitere Verbesserungen vorgenommen, so z.B. eine automatische Einprogrammierung der Schaltschwellen. Die neue Firmware des LM4 ist nun in der Lage während der Programmierung den Fernsteuerimpuls auszulesen. So müssen keine Schaltschwellen mehr von Hand eingegeben werden sondern das Modul ermittelt diese selber.

Hier zwei Demo-Videos. Das 1. stellt kurz die Programmierung via BT-Adapter im Versuchsaufbau vor, das 2. demonstriert den Assistent für die Schaltschwellen.



"Neues von den Lichtmodulen - Bluetooth für das LM4" bei Google speichern "Neues von den Lichtmodulen - Bluetooth für das LM4" bei del.icio.us speichern "Neues von den Lichtmodulen - Bluetooth für das LM4" bei Digg speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Technik , Meine Lichtsteuerungen , RC Elektronik

Kommentare