RSS-Feed anzeigen

cyblord

Vorstellung: LM6 - Programmierbares Lichtmodul mit 2 Konstantstromquellen on Board

Bewerten
Name:  lm6_s.jpg
Hits: 7739
Größe:  29,1 KB

Kurzüberblick:

  • Programmierbares Lichtmodul mit 4 Ausgängen
  • 2 Konstantstromquellen für den direkten Anschluss von High-Power LEDs ohne Vorwiderstand o.ä.
  • Konstantstrom programmierbar zwischen 10mA und 500mA. Pro Modus wechselnde Ströme programmierbar.
  • 2 Schaltausgänge für Lasten bis 2A dauer und 4A kurzzeitig.
  • 10 Eingebaute Blitzsequenzen.
  • Eigene Blitzsequenzen erstellbar.
  • Über PC/Notebook einstellbar (USB). Auch drahtlos via Bluetooth-Adapter.
  • Direkter Betrieb an 8-30V (3s-7s Lipo)
  • Über Empfängerausgang schaltbar.
  • Galvanische Trennung zwischen Empfangsanlage und Lichtmodul. Keine zuckenden Servos durch starke Blitzer.
  • Abmessungen Platine: 36x26mm.


Alle Infos gbits hier: LM6

Demo-Video:

"Vorstellung: LM6 - Programmierbares Lichtmodul mit 2 Konstantstromquellen on Board" bei Google speichern "Vorstellung: LM6 - Programmierbares Lichtmodul mit 2 Konstantstromquellen on Board" bei del.icio.us speichern "Vorstellung: LM6 - Programmierbares Lichtmodul mit 2 Konstantstromquellen on Board" bei Digg speichern

Kommentare