Anzeige Anzeige
 
RSS-Feed anzeigen

klegraf

Nun trifft es auch die Modellflieger in Frankreich

Bewerten
Hänschen hat mich gebeten diese Info auch in seinem Blog bekannt zu machen.
Offensichtlich ist es nun so, dass unsere Modellfliegerkollegen in Frankreich ebenfalls eingeschränkt werden sollen und das noch mehr als bei uns.
Geplant ist hier eine Höhenflugbegenzung für alle Modelle mit einem Abfluggewicht über 1 kg. Die Höhenbegrenzung soll sogar nur bei 50m liegen und Modelle dürfen nur noch bis 200m Entfernung vom Steuerer betrieben werden. Was dies für Seglerpiloten und für Jetpiloten bedeutet, brauche ich wohl niemandem zu sagen.
Urlaub in den Vogesen oder am Petit Ballon muss dann auch niemand mehr planen! Der Modellflugtag mit Großmodellen in La Ferte Alais dürfte damit auch Geschichte sein.

Auch die Kollegen in Frankreich haben eine Online-Petition ins Leben gerufen.
Die Petition ist unter folgendem Link zu erreichen: http://www.mesopinions.com/petition/...ger-mort/24777
Ich möchte hiermit dazu aufrufen unsere Französischen Modellfliegerkollegen zu unterstützen und die Petition zu unterzeichnen.
Ich weiß, dass wir auch viele Unterstützer für unsere Aktion aus Frankreich hatten. Lasst uns europäisch gemeinsam gegen die Politik(er) handeln

Ludger Klegraf

"Nun trifft es auch die Modellflieger in Frankreich" bei Google speichern "Nun trifft es auch die Modellflieger in Frankreich" bei del.icio.us speichern "Nun trifft es auch die Modellflieger in Frankreich" bei Digg speichern

Stichworte: 1'", 1à§à¢ Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von oldy-fan
    Vieleicht sollte man die Politiker -ala-Dobrinth, auf ihren "geisteszustand untersuchen"
  2. Avatar von Pampaflyer
    Ja, da fehlen einem die Worte. Aber die Zeiten nahmhafter Politiker welche noch wussten was sie taten, sind endgültig vorbei. Die heutigen Koryphäen treten nach kurzer Zeit wieder ab, verschwinden in der Bedeutungslosigkeit und hinterlassen Scherbenhaufen welche nicht mehr zu kitten sind. Das einzige woran man sich Ihrer erinnern wird sind deren Verfehlungen an den Bürgern und am Wahlvolk. Aber wir dürfen uns auch einen Selbstvorwurf nicht ersparen, wir haben Sie gewählt. Es hätte mich auch gewundert wenn der Initiator aus Deutschland lange alleine geblieben wäre, den einer alleine kann nicht so...!
  3. Avatar von otaku42
    Der Link im Beitrag oben funktioniert leider nicht - die Petition ist hier zu finden.