RSS-Feed anzeigen

F3P Team Germany

Vorrunden-Halbzeit

Bewerten
Ein kurzer Rückblick auf den ersten Tag: Daniel musste mit einem Start um 7:12 Uhr nicht nur sehr früh seine Form abrufen, sondern war mit Startnummer Drei auch noch mit klassisch morgentlicher Zurückhaltung der Punktwerter konfrontiert. Markus durfte etwas später eindrucksvoll zeigen, warum er nicht zum ersten Mal auf einer WM fliegt. Leistung gut abgerufen, solide Punktebasis, zwecks Herausforderung steigerungsfähig. Ich selbst habe anschließend mit einer komplett versauten ersten Figur für den nötigen Adrenalinspiegel gesorgt, um den Rest des Programmes ganz passabel abzuliefern. Carsten nutzte mittags professionell die Gunst der Stunde, knallte eine seiner persönlichen Höchstleistungen raus und gönnte sich zufrieden das kalte Mittagsmenu. Nachmittags ging es dann vor Punktwertergruppe Zwei und mit Unterstützung inzwischen Angereister Anfeuerer weiter. Markus hat Startprobleme, weil sein Fahrwerk sich zielsicher in einem Schlitz des Parkettbodens verhängt, liefert endlich abgehoben aber exzellent, ist nur dummerweise mit einem noch vorsichtigeren Start der neuen Punktwertergruppe konfrontiert als Daniel morgens. Dann wieder ich mit Synapsenfehler zu Beginn und der Hoffnung, dass das nicht zur Serie wird. Der Rest des Programmes hat dann zumindest mir gefallen. Ich bin ja durchaus Schlechteres aus dem Training von mir gewohnt. Im Laufe des Nachmittags entspannten sich auch die frischen Judges und zeigten sich gönnerhafter. Carsten nutz das nach etwas wackeligen zwei Figuren professionell und zeigt sich nach extrem aufbauender Wertung von bestens gelaunter Seite. Daniel kann sich abschließend ermüdende zehn Stunden nach seinem ersten Flug noch einmal bestens motivieren und demonstriert, was eine jugendlich steile Lernkurve ist. Flug deutlich akzentuierter als morgens, Punkte OK, Abendessen verdient.

Andi für das F3P Team Germany

"Vorrunden-Halbzeit" bei Google speichern "Vorrunden-Halbzeit" bei del.icio.us speichern "Vorrunden-Halbzeit" bei Digg speichern

Kommentare