RSS-Feed anzeigen

Quratus

Hecktriebler / Katapult oder Finger ab

Bewerten
Mit den großen Delta’s ist der Start so eine Sache.
Bis jetzt habe ich selber geworfen.
Wenn ich starten möchte sind alle Vereins Kollegen alle ganz schnell weg.
Von daher die Idee Katapult die alten Tage am Hochstartgummi sind ja auch irgendwie vorbei.
Es gibt ja die Gestelle die abschießen, sieht sehr teuer aus … aber schon cool.

Zum B. http://www.uavfactory.com/product/21

Ich habe mal auf die wohl günstigste Nummer gesetzt.

Name:  katapult_39178.jpg
Hits: 347
Größe:  28,1 KB
21,88 Euro Hobbyking

Tja was soll ich sagen Top für den Preis aber auch irgendwie nicht zu gebrauchen. Der Gummi der dabei ist keine Ahnung? was man damit machen soll ?
Gleich geht’s weiter ….
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1587.JPG 
Hits:	29 
Größe:	471,8 KB 
ID:	1926896
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1588.JPG 
Hits:	22 
Größe:	535,8 KB 
ID:	1926897
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1589.JPG 
Hits:	26 
Größe:	478,1 KB 
ID:	1926898

Auf die Schnelle…
Pedal sollte man verstärken /Farbe drauf/ den Splint mal einkleben/Sicherheitssplint…. sieht man ja …oder noch mehr ?
Das Gestell so ganz nett …/Ich verklebe es aber noch sonst wabert mir dat Ding zu sehr/ und was Schaumstoff / Und anständige Heringe gegen die Nägel getauscht beim Pedal das selbe.
Gummi hab ich gegen blau, rot vom HobbyKing getauscht, rot bringt’s aber auch eher nicht. Ich habe noch ein altes blaues das ist irgendwie besser, als hätten die die Gummimischung geändert…wie auch immer…
Wage sollte man sich zulegen, zur genauen Kontrolle bzw. Setup.
Die Plastik Dübel vom Vega immer gut fürs Gummi Setup…
Ich bin mal gespannt wieviel Kilo ich auf die ganz Nummer geben kann, ich hoffe mal so 20 – 35 Kg.
Schau ma mal, Test ausem Gelände folgt.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6073.JPG 
Hits:	7 
Größe:	524,9 KB 
ID:	1950371
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6074-g3.jpg 
Hits:	9 
Größe:	564,2 KB 
ID:	1950372

Ja das mit dem Schaumstoffball ist eine gute Idee.
Ich konnte ohne Probleme 25-30 kg auf das Pedal geben.

"Hecktriebler  / Katapult oder Finger ab" bei Google speichern "Hecktriebler  / Katapult oder Finger ab" bei del.icio.us speichern "Hecktriebler  / Katapult oder Finger ab" bei Digg speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Jack88888
    Ich starte mein Delta (2Kg) mit 8 m Gummi, lang gezogen auf 25m (8Kg) Daran sind nochmal 4 m Schnur zum Pedal. Und vom Gummi geht eine zweite Schnur mit Schlüsselring zum Delta ( Motor hinten). An der längere Schnur zum Pedal ist ein Schaumstoffball befestigt der die Schnur abbremst. Einmal ist die Schnur in der Luftschraube gekommen.Seitdem der Ball.
    Noch nie einen Fehlstart gehabt und immer 2 Hände am Sender.