Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Störungen !! man lernt halt nie aus

  1. #1
    User
    Registriert seit
    11.06.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.884
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Leute,

    hab mir vor einiger Zeit ein Schubrohr mit Wärmeabschirmung durch nen Kühlmantel machen lassen.
    Der Kühlmantel sitzt ja vorne und hinten auf einem Zackenband das mit dem Innenrohr verschweist ist.

    Beim Fliegen damit haben sich dann recht schnell
    Störungen auf den hinteren Kanälen entwickelt.
    Bei meinem PCM Empfänger haben die letzten Kanäle ne andere Framerate, Desshalb gabs die Störungen zum Glück nur auf Fahrwerk und Bremse, da aber ganz massiv.

    Da das Schubrohr die einzige Änderung im Flieger war, blieb nur dieses als Ursache.
    Rausgestellt hat sich dann, das das Zackenband trotz recht strammem Sitz des Außenrohres als elektrische Verbindung zwischen dem Innen und Außenteil nicht ausreichend ist und sich dadurch Störungen infolge einer elektrischen Potentialdifferenz die zur Funkenentladung führt ergeben.
    Nach zuverlässiger elektrischer Verbindung zB. durch ne gepunktete oder fest verschraubten Verbindung Ist das dann völlig weg.

    Ich vermute mal, das dies bei allen nicht fest verschweisten oder fest Verschraubten Verbindungen im Schubrohrbereich zB. auch bei Vektorsteuerungen so passieren kann.
    Also Achtung!

    Gruß
    Eberhard
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    04.07.2002
    Ort
    Memmingen
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln

    hallo eberhard,

    so stelle ich mir ein forum vor, in dem auch mal sinnvolle erfahrungen veröffentlicht werden.
    dem beispiel sollten noch viel mehr folgen!

    servus
    elwood
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von H.-Christian Effelsberg
    Registriert seit
    11.06.2002
    Ort
    34590 Wabern
    Beiträge
    3.233
    Daumen erhalten
    150
    Daumen vergeben
    93
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo,
    ich habe mein doppelwandiges ES Schubrohr mit einem Masseband mit dem Gehause der Turbine verbunden.
    Beim ES ist der Einlauf aus, na, sgen wir mal, es sieht aus wie Kohle und wäre ohne Kontakt zum Triebwerk.
    Beim Schubrohr in meinem Sport Jet XXL habe ich ein Rohr vom Alfred Frank und hier ist ein Abstandshalter aus Metall angebracht, der auf die Biene geschoben wird und somit für die nötige Masseverbindung sorgt.
    Christian
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    11.06.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.884
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Christian,
    die Massenverbindung Schubrohr-Bine gibts bei mir auch, nur löst die dieses spezielle Problem nicht, es entstehen ja Knackimpule zwischen Innenrohr und Kühlmantel dazwischen brauchts dann eine weitere Massenverbindung.

    Gruß
    Eberhard
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Amokka Rennbrett
    Von Peter Wick im Forum Nurflügel
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 09.12.2018, 17:48
  2. Seltsamste Störungen beim Reichweitentest
    Von Kersten im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 06:38
  3. Am verzweifeln mit den Störungen
    Von Christian2 im Forum Kunstflug
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 16:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •