Anzeige Anzeige
www.multiplex-rc.de  
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Lader für den Einstieg in die Lipo Szene

  1. #1
    User
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    160
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Lader für den Einstieg in die Lipo Szene

    Hi,

    da meine NICD und NMIHs langsam schlapp werden, möchte ich so langsam mal auf Lipo umsteigen.

    Ich suche nun einen möglichst billigen Lader. Die Ladezeit ist nicht so wichtig.
    Ich bin nur gelegentlicher Feierabendflieger, lade nur Zuhause und nehm die vollen Akkus mit.

    Meine Favoriten sind der Lipo Charger 4 von Graupner oder der Power Peak Lipoly von Robbe.

    Frage:
    -Wie genau ist bei diesen Geräten die Abschaltung?
    Bei den Billigsladern, welche mit diesen neuen Koaxial Helis geliefert werden, soll es ja teilweise zu erheblichen Überladungen kommen. Das möchte ich auf keinen Fall. Ich brauche auch keine 105% Leistung, wie gesagt ich bin nur Wiesenflieger, und möchte mir nicht alle 20 Flüge neue Akkus holen.

    Hat jemand Erfahrungen mit den genannten Geräten? Welches würdet ihr bevorzugen? Mir ist der Robbe sympathischer, wegen des manuell einstellbaren Ladestromes.
    Ich gehe mal davon aus, das wenn ich 1500mAh einstelle, der Strom auf 1500mA begrenzt wird, sehe ich das richtig?
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    122
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Stephan,

    Robbe Power Oeak Lipoly 300:
    bis zum Erreichen der Ladeschlussspannung von 4,2V wird mit konstantem Strom geladen. Danach mit konstanter Spannung mit abfallender Stromkurve bis zum Abschalten.
    Das mit den 1500mA siehst du richtig !

    Hatte keine Probleme mit dem Lader.

    Grüsse
    Thomas
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    08.06.2002
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    615
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    willst Du denn ohne Balancer laden? Dann werden Deine akkus auch nicht alt.

    Ich habe mir als 2. und 3. Lader den Multiplex Multicharger LN 3008 EQU gekauft. Der kostet etwas über 30 Euro, lädt 2 oder 3 Zellen LiPO, LiLo, LiFe oder 4 - 8 Zellen NiMH und Nicd Akkus. Das Teil hat einen eingebauten Balancer und geht bis 3 Amper.
    Es fehlt für zuhause nur noch ein Netzteil.

    Gruß
    funduz
    Like it!

  4. #4
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Nähe Düsseldorf, NRW
    Beiträge
    518
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe ein Graupner Ultramat 10 mit nem Simprop Balancer, klappt prima. Heute würde ich das Simprop Intelli Bi-Power special nehmen, für knapp unter 100 Euro (Strassenpreis) bekommt man ein ladegerät, das bis zu 6 Zellen läd und balanciert...
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.653
    Daumen erhalten
    259
    Daumen vergeben
    110
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine Empfehlung: Ultramat 16 von Graupner.

    Jürgen
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    1.631
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jürgen,
    langsam fange ich zu glauben - Du bist mit Graupner verwandt (nach so viel Empfehlung!).
    Deine Empfehlung ist gut, leider ich warte noch immer auf ein Test-Muster.
    Graupner-Junior sagte mir - die können gar nicht so viel liefern...

    Grüße
    Milan
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.653
    Daumen erhalten
    259
    Daumen vergeben
    110
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von milu
    Hallo Jürgen,
    langsam fange ich zu glauben - Du bist mit Graupner verwandt (nach so viel Empfehlung!).
    Deine Empfehlung ist gut, leider ich warte noch immer auf ein Test-Muster.
    Graupner-Junior sagte mir - die können gar nicht so viel liefern...

    Grüße
    Milan
    Hallo Milan,

    keine Sorge, ich bin da völlig unabhängig. Test-Muster? Ich habe mein Exemplar bei Scheuffele am ersten Tag der InterModellbau in Dortmund gekauft.

    Jürgen
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •