Anzeige Anzeige
www.fliegerlandshop.de  
Hobbydirekt
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Leichtspachtel für Balsaholz

  1. #1
    User Avatar von Gerhard_Hanssmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    11.347
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    453
    1 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo

    Welchen Leichtspachtel verwendet ihr zum Verspachteln von Balsaholz.

    Wie ist Aerofix-Balsa von Graupner zu verarbeiten ?
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Jürgen Braitmaier
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    149
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Gerhard,

    "Micro-Fill Balsa" von Krick (Best.-Nr.80481).
    Ist holzfarben,leicht,wasserverdünnbar,schrumpft
    fast nicht und ergibt beim Schleifen einen
    absatzfreien Übergang zum Holz.

    Gruß Jürgen
    Like it!

  3. #3
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    11.736
    Daumen erhalten
    271
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Mit dem Stoff aus dieser Dose bin ich sehr zufrieden. Ist wasserverdünnbar, läßt sich anschließend hervorragend schleifen, ist extrem leicht und gibt es in mindesten zwei Farbtönen. Ganz weiß und leicht gelbliche, wie Balsa eben.



    Und man möge mir verzeihen, wenn es stark verdünnt wird, kann es mit dem Pinsel auf EPP aufgetragen werden und verleiht dem Zeug nach dem Verschleifen eine annehmbare Oberfläche, ohne merklichen Gewichtszuwachs.
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  4. #4
    User †
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Owen
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    6
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo,
    das Model lite das Eckart empfiehlt ist Top.
    Gruß
    Thommy
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Gerhard_Hanssmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    11.347
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    453
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo,
    das Model lite das Eckart empfiehlt ist Top.

    [/QUOTE]

    Bezugsquelle, Preis ?
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    219
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo an alle,

    ich verwende generell den Dekorspachtel von Molto zum spachteln von Balsaholz. Dieser Dekorspachtel läßt sich ebenfalls hervorragend schleifen, dünn ausziehen, er trocknet schnell, ist mit Wasser zu verdünnen, in nahezu jedem Baumarkt zu bekommen, hat eine geringe Dichte und vorallem ist er gegenüber den speziellen Modellbauprodukten erheblich günstiger. Der Spachtel heißt jetzt glaube ich Modellier Moltofill.

    Fliegergrüsse,

    Tobi

    MFGN
    Like it!

  7. #7
    User †
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Owen
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    6
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hi Gerhard,
    in Göppingen oder Weilheim sollte der zu bekommen sein, evtl. auch unter Model magic oder so. nimm aber in beige, falls nur weiss verfügbar färbe ihn ein.
    Gruß
    Thommy
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.653
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen!

    Hab schon mit "Model lite" und "Modellier Moltofill" (ehemals Molto Dekor) gearbeitet - dürfte sich um das selbe Zeugs handeln - fragt sich nur wer da dann von wem abfüllt ...

    Grüße Spunki
    Like it!

  9. #9
    Chefmoderator Avatar von Dieter Wiegandt
    Registriert seit
    28.12.2002
    Ort
    RC-Network wo sonst?
    Beiträge
    9.143
    Daumen erhalten
    143
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Verwende auch den Dekorspachtel von Molto. Ist billiger als die Produkte aus dem Modellbaubereich und scheint das Gleiche zu sein.
    Aber darauf achten, dass es das Zeugs von Molto ist.
    Ich habe festgestellt, dass Leichtspachtel anderer Hersteller erheblich schwerer sind!
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Gerhard_Hanssmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    11.347
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    453
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo

    Habe den Dekor-Spachtel Mastic-Léger für innen und außen von Molto zum Verspachtel des Rohbaus verwendet. Erhältlich im Baumarkt für ein paar €.
    Der Spachtel ist weiß, läßt sich wunderbar, auch auf leichtem und weichem Balsaholz, verschleifen und wiegt fast nichts.



    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Wangen
    Beiträge
    203
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Gerhard

    ist ja großartig!! Endlich hast Du Material gefunden, das "fast nix wiegt". Dann nimm doch was von dem Zeug und spachtel Deine Speichenrädchen zu (duckundganzschnellweg)

    Happy landings

    Michael
    Takeoffs are optional - Landings are mandatory!
    (Lauran Paine Jr.)
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    08.06.2002
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    615
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo,

    habe nach dem Moltospachtel gesucht, in drei Baumärkten aber keinen unter der Bezeichnung Modelier-Spachtel gefunden.

    Wie heißt der denn genau fragt

    funduz
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Gerhard_Hanssmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    11.347
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    453
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Der Spachtel ist von Molto
    und heißt
    Dekor-Spachtel
    Mastic - Léger
    Ich hab erst vor kurzem einen bei Bauhaus gekauft. Preis ca. 5 €.





    Der Spachtel ist einfach sagenhaft. Leicht, schnelltrocknend, gut auch auf weichem Balsaholz zu verschleifen , gute Verpackung, preiswert, auch für Depron, Styropor, Styrodur. Prädikat: sehr gut.
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    219
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Idee

    Hallo

    Die EAN-Nummer des Spachtel lautet:
    4007591141200. Damit kannst Du dann sofort und ohne auf die Kompetenz der Mitarbeiter vertrauen zu müssen schnell herausfinden ob der Baumarkt deines Vertrauens den Spachtel führt.

    Gruß,

    Tobi

    [ 04. Juli 2003, 18:00: Beitrag editiert von: Tobi D. ]
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    08.06.2002
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    615
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    MMhhhh sieht lecker aus, nein Spass bei Seite, morgen gehts wieder in den Baumarkt, hab bisher nur alle Tuben in der Hand gehabt.

    Vielen Dank
    funduz
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Balsaholz richtig bearbeiten Was ist möglich?
    Von crazyvolle im Forum Holz, Metall & sonstige Werkstoffe
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 13:57
  2. Leichtspachtel selbst gemacht
    Von Dix im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 19:40
  3. Freiflugmodell-Reproduktionen aus den 50ern // Inkjet-Druck auf Balsaholz
    Von Mosquitoflieger im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 16:43
  4. Balsaholz - wo günstig kaufen- ?
    Von Phill im Forum Holz, Metall & sonstige Werkstoffe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 13:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •