Anzeige Anzeige
www.multiplex-rc.de   Rückert Modell-GFK-Technik
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: FASST, IFS oder DSM?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    74
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard FASST, IFS oder DSM?

    Hallo Freunde,

    auf die Gefahr hin, dass das schon mal gefragt wurde:

    Ich überleg mir auf 2,4GHz umzusteigen und weiß nicht was am besten ist?

    Futaba, Graupner oder Spektrum?

    Kann mir da wer helfen?

    Vielen Dank,

    lg Mely
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von ejectionseat
    Registriert seit
    03.11.2002
    Ort
    Kirchzarten
    Beiträge
    2.460
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Suchen

    Hi Mely,
    bitte Suchfunktion benutzen.....das wurde hier schon mehrfach durchgekaut.
    Gruß Otto
    Es war noch nie so einfach Fragen zu stellen !
    Homebase: www.mfgbremgarten.de
    Like it!

  3. #3
    Vereinsmitglied Avatar von Georg Funk
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    Penzberg
    Beiträge
    1.046
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich möchte es mal kurz aus meiner Sicht zusammenfassen:

    FASST:
    Vorteile: Ist ein Komplettes System, das heist, es gibt Fernsteuerungen und Modul vom selben Hersteller, auch für die Größeren Klassen 10-14 Kanal
    Ist Erprobt und man hört nicht viel negatives.
    Nachteile:
    Rel. geringe Empfängerauswahl
    Kein Kleinerer Empfänger mit Anschlüssen an der Stirnseite
    Empfänger nicht 7,2V fähig
    Empfänger rel. Teuer
    keine Telemetrie

    IFS
    Vorteile: Ist ein Komplettes System, das heist, es gibt Fernsteuerungen und Modul vom selben Hersteller, auch für die Größeren Klassen 10-14 Kanal
    Nachteile:
    Hat ein eher schlechtes Image
    die meisten Empfänger haben diese feste Antenne auf der Oberseite, die in schmalen Rümpfen nicht zu brauchen ist.

    Spektrum (DSM)
    Vorteile:
    große Empfängerauswahl
    günstigere Empfänger
    sehr große Verbreitung bei den fertigmodellen (bind and fly)
    Nachteile
    Für die Größeren Anlagen nur Modulsystem
    keine Telemetrie
    Freizeitbeschäftigung:

    Egal, Hauptsache fliegt
    Like it!

  4. #4
    User †
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Owen
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    6
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Georg Funk
    Ich möchte es mal kurz aus meiner Sicht zusammenfassen:
    FASST:
    ...
    Nachteile:
    ...
    Kein Kleinerer Empfänger mit Anschlüssen an der Stirnseite
    ...
    Das verstehe ich nicht, was ist denn mit dem R6004 ?

    Eigentlich ist jeder der Empfänger für die Anzahl der Kanäle nicht gerade groß

    Gruß
    Thommy
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    25.01.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    729
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von mely109
    ...und weiß nicht was am besten ist?
    Futaba, Graupner oder Spektrum?
    Keines von denen. Nimm Jeti!
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.672
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Keines von allen! ACT!

    Ich denke, du musst selbst entscheiden, was Deinen Anforderungen am nächsten kommt.

    Andreas
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    1.360
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von mely109
    ,
    Ich überleg mir auf 2,4GHz umzusteigen und weiß nicht was am besten ist?
    Futaba, Graupner oder Spektrum?
    Kann mir da wer helfen?
    Hallo,
    also was ist dir wichtig beim 2,4 Ghz System?
    Ausgereifte Technik die Funktioniert? das sind Fasst und Spektrum.
    Telemetrie? dann musst du zu IFS, ACT, Jeti, Weatronic oder MPX greifen. wobei die beiden Letzeren aber noch nicht Lieferbar sind.
    IFS stellt sehr hohe Ansprüche an die Empfängerstromversorgung, da könnte es sein das du von deinen Bisherigen Stromversorgungen abstand nehmen musst und da einiges neu kaufen bzw ändern musst.
    ACT Läuft wohl bisher ohne Probleme ist aber recht teuer.
    Jeti hatte schon einige Kinderkrankheiten, die behoben sind, aber kein kann sagen was bzw. ob da noch kommt.
    Bisher haben 2 Systeme Ihre Zuverlässigkeit schon unter beweis gestellt: FASST und Spektrum. Alle anderen Systeme die jetzt auf dem Markt sind bzw kommen müssen das erst noch in dieser Saision. Denn bisher war ja nicht gerade das Optimal Flugwetter.
    So und nun liegt es bei dir.
    Und berücksichtige auch was für modelle du hast, und wie du dort die Empfänger einbauen kannst. Das gestaltet sich bei manchen Systemen nicht so einfach ( Knubbelantenne oder Sateliten).
    So nun viel Spass bei deiner Entscheidung.
    Gruß
    Uli
    3 x Heli Henseleit, diverse Flächenflieger
    FX-40 2,4 Ghz
    Like it!

  8. #8
    User gesperrt
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Geilenkirchen
    Beiträge
    4.395
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Georg Funk
    IFS
    Vorteile: Ist ein Komplettes System, das heist, es gibt Fernsteuerungen und Modul vom selben Hersteller,
    Hier muss ich doch mal entschieden widersprechen:

    Das ist sachlich völlig falsch! Weder ist Graupner der Hersteller der Fernsteuerungen, noch der Hersteller der IFS-Module!

    Die Fernsteuerungen stellt die japanische Mini-Firma JR (Japan Radio) her, das IFS-System wurde von einem amerikanischen "Hersteller" namens "ExtremLink" dazugekauft.
    Also es ist da keineswegs so, dass die HF-Module von Graupner, die Graupner unter dem Markennamen IFS vertreibt, eine organische Entwicklung darstellen, dass diese zusammen mit den Sendern entwickelt wurden.
    Den Nachteil spürt man, wenn man bei dem IFS-System versucht, Failsafe zu programmieren.

    Der einzige Vorteil ist, dass für den Endkunden alles aus einem Hause kommt, sollte es also Probleme geben, hat man immer nur einen Ansprechpartner.

    Grüße
    Udo
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.380
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    FASST:
    Empfänger nicht 7,2V fähig
    Doch, das sind sie. Meine sind zumindest selbst bei 12V nicht kaputt gegangen.
    Like it!

  10. #10
    Vereinsmitglied Avatar von Georg Funk
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    Penzberg
    Beiträge
    1.046
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hat sich ja einiges getan, auch ein paar Rückfragen zu meinem ersten Posting

    @tommy
    Ist wohl falsch rübergekommen. die Empfänger sind nicht zu groß, aber der 7Kanal Empfänger hat die Anschlüsse nur oben, ist für das ein oder andere Modell ungünstig (für andere wieder sehr wichtig), der 4 Kanal ist ja leider mit begrenzter Reichweite (zumindest laut Robbe und da halt ich mich dran nur für Indoor oder Park, also nichts für einen 1,6m Hotliner, da wird es aber im Rumpf mit dem 617 durch die oben liegendan Anschlüsse schnell eng

    @udo
    Falsche Wortwahl meinerseits, daher auch Missverständlich, meinte nicht Hersteller sondern "Vertriebs/Serviceorganisation". Dein letzter Absatz berschreibt genau das was ich mit diesem Nachteil meinte, Ich will bei Problemen nicht überlegen müssen, wohin jetzt mit dem Teil und evtl in die Problematik kommen, daß jeder von den 2en sagt, der andere ist Schuld.

    @julian
    sehr Mutig, der 617er ist definitiv nur bis 6V (4-5NC) Freigegeben (Auszug aus meiner Gebrauchsanleitung) also nichts mit 2 Lipo Direkt, wie bei Graupner, Spektrum, ACT, ... Meine Information vom Robbe Messestand Sinsheim 2008 (also vor 12 Monaten) ist so, ist auch nicht geplant Empfänger für 2Lipo rauszubringen, der 6004 kanns aber jetzt laut Robbe Seite (ist aber halt nur Park-Fly).

    Mal sehen was da noch kommt. Ist natürlich alles nur eine Momentaufnahme.
    Freizeitbeschäftigung:

    Egal, Hauptsache fliegt
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    30.11.2002
    Ort
    76137 Karlsruhe
    Beiträge
    2.053
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Limit der Versorgungsspannung ergibt sich bei FASST nur durch die abfallende Verlustleistung im Empfänger. Der eingesetzte Low-Drop-Regler kann deutlich mehr als 6V Eingangsspannung aushalten.

    Die neuen mit Goldpunkt haben deutlich weniger Verlust.

    => Aus MEINER Sicht spricht nichts gegen 2s Lipo Betrieb bei Goldpunktempfängern (und bei den anderen auch, aber Vorsicht mit der Wärme).
    Gruß, Holger
    Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)
    Aktuell: Facebook und Google-Analythics aussperren für Firefox-Nutzer
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    04.12.2008
    Ort
    Uelsen
    Beiträge
    428
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    ich habe mir das fasst System gegönnt.
    das Futaba fasst System hat soweit ich richtig unterrichtet bin eine Impulsspannung von 3,2 Volt.
    In der Vergangenheit war Multiplex aufgrund seiner hohen Impulsspannung von über 4 Volt in Seglern mit langen Servokabeln überlegen.
    Ist das Futabasystem bei Langen Zuleitungen jetzt unterlegen?
    Muß ich jetzt überall Impulsverstärker einbauen?
    Und was zum Teufel sind goldene oder weiße Punkte auf den Empfängern?
    Gruß
    Gerrit
    Like it!

  13. #13
    Vereinsmitglied Avatar von Uwe Gartmann
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Baselland
    Beiträge
    1.599
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gerrit

    Bevor hier die heissen Diskussionen wegen Farbpunkten wieder hochflammen, kannst Du hier alles nachlesen. Zusammengefasst bedeuten die farbigen Markierungen eine Versionskennzeichnung seitens des Herstellers Futaba.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Meine eigenen IFS Versuche
    Von Snoopy im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 09:59
  2. FASST stört IFS?
    Von Flunz im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 16:11
  3. Umssteigererrfahrung IFS, MC24 zu Futaba T12FG Fasst
    Von jürgi im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 16:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •