Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com  
Seite 1 von 10 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 140

Thema: Baubericht: Orlik (Spannweite 7,20 m, M 1:2)

  1. #1
    User
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht: Orlik (Spannweite 7,20 m, M 1:2)

    Hallo,
    ich möchte auf den folgenden Seiten über den Bau eines Orliks im Maßstab 1:2 in kleinem Umfang berichten. Wenn jedoch Resonanz da ist und es gewünscht wird werde ich ihn auch ausweiten.
    Gruß
    Christian
    Kranplätze müssen verdichtet sein!!!!!!
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rumpfbau

    Nach dem ausfräsen sämtlicher Bauteile fing ich vor ca. 200 Baustunden mit dem Rumpfbau an. Dazu werden zuerst sämtliche Spanten des vorderen Bereiches auf 2 Kiefernleisten aufgezogen und an die Aussparungen in der Kufe ausgerichtet. Nachdem die entsprechenden stellen mit Weißleim "versorgt" waren konnten die Spanten in die Kufe gestzt werden.
    Durch die passgenauen ausfräsungen in der Kufe und die beiden Leisten benötigt man keinerlei vorrichtung zum Ausrichten da sich alles selbst ausrichtet. So ist schon nach wenigen Stunden ein großer Baufortschritt zu sehen. (Bilder folgen morgen)
    Kranplätze müssen verdichtet sein!!!!!!
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Orlik

    Dies ist eine Zeichnung des Olympia Orlik II damit ihr überhauopt wisst um welchen Flieger es sich handelt, da er bisher ja nicht gerade bekannt ist.
    Diese Lackierung werde ich auch wählen.
    Angehängte Grafiken  
    Kranplätze müssen verdichtet sein!!!!!!
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    529
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Spieker,

    ich bin schon gespannt auf deinen Bericht, ist ein sehr schöner Segler hast du denn im CAD konstruiert.
    Gruß Jürgen
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    561
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schöner Flieger

    Hallo Christian,

    ich hab ja schon ein paar Bilder von deiner Orlik gesehen.
    Kompliment, sieht super aus. Vielleiht haben wir ja mal
    die Möglichkeit, zusammen zu fliegen. (Wir haben auch einen
    Orlik gebaut Maßstab 1:3 = 5,0 m Spannweite). Diesen vielen
    wir seit 4 Jahren auf verscheiden Seglertreffen mit viel Spaß.
    Uns verwundert immer wieder, die super das Clark-Y auf dem
    Flieger geht. Viele "Spezialisten" haben ja davon abgeraten,
    dieses Profil zu verwenden. Wir können nur sagen, das der
    Orlik super damit fliegt!

    Viel Spaß beim bauen.

    Gruß Thomas
    Schleppen verbindet...
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von Arnout Janssen
    Registriert seit
    29.09.2004
    Ort
    Venlo Niederlande
    Beiträge
    1.745
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    63
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Spieker
    Hallo,
    ich möchte auf den folgenden Seiten über den Bau eines Orliks im Maßstab 1:2 in kleinem Umfang berichten. Wenn jedoch Resonanz da ist und es gewünscht wird werde ich ihn auch ausweiten.
    Ja Christian, es wird sogar sehr gewünscht, ein wunderschoenes Modell den Orlik.
    Homepage: http://www.arnoutenmax.nl
    Um gruuets op te zien !
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bilder Rumpfskelett

    Hier wie gestern geschriben die ersten Bilder vom Rumpfskelett.Da alles schön ausgerichtet ist bedarf es wie gesagt keiner Heling, o.Ä. und so konnte es auch gleich an das Beplanken gehen. Herzu habe ich im vorderen Bereich (inklusive des gesamten Flächenbereichs) 0,6 mm Flugzeugsperrholz und im hinteren Bereich 0,4 mm Flugzeugsperrholz verwendet.
    Angehängte Grafiken                    
    Kranplätze müssen verdichtet sein!!!!!!
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Weiter gehts'

    Und hier noch weitere Bilder...
    Bestimmt fällt euch auf dem einen Foto auf, dass die Kufe noch nicht die richtige Form hat, das wird aber später richtig geschliffen und ggf. aufgefüttert. Für die nächsten Sätze ist dies bereits berücksichtigt bei den Fräsdaten.
    Angehängte Grafiken                      
    Kranplätze müssen verdichtet sein!!!!!!
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Größe

    Auf den Bildern kommt die Größe des Fliegers garnicht zum Ausdruck, der wirkt so klein irgendwie ;-)
    Kranplätze müssen verdichtet sein!!!!!!
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Luhmühlen
    Beiträge
    673
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ich lese gespannt mit...

    Hallo Spieker,

    wenn man die filigranen Werkzeuge ansieht, bekommt man schon eine Vorstellung der Größe.

    siehe hier:


    Was mich jedoch nachdenklich stimmt, ist daß Du im Rumpf keine Längsgurte am Rumpfrücken und Rumpfboden einsetzt. Du hast zwar die beiden Hilfsgurte aber die Hebelverhältnisse sind meiner Meinung nach nicht optimal und die Beplankung wird vermutlich stärker einfallen (auch wenn die Krümmung eigentlich dagegen steht). Mein Haupargument ist aber die Stabilität der Röhre bei Höhen-Tiefenruderausschlag. Ich hoffe das Du damit keine Probleme bekommst.

    Ich will aber nicht nur kritisieren denn ich finde solche Projekte undb die Orlik im besonderen sehr reizvoll. Ich bin wirkich gespannt. Viel Erfolg und viel Spaß und nicht vergessen - immer schön berichten und Bilder machen.
    Freundliche Grüße,
    Christian Dini
    Verkaufe die "Schmiere Lo 100 in 1:2,3 zum Angebot
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von toobo
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    865
    Daumen erhalten
    165
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo Christian,

    tolles Bauprojekt, Respekt! Und die Größe ist schon beeindruckend.

    Christians (pilotini) Einwände sind m.M. berechtigt, zumal Du hinten nur mit 0,4mm beplankst (klar, bei der Größe zählt jedes Gramm ) und soweit ich sehen kann die Beplankungsstücke nicht schäftest.

    Hast Du schon mal die "Bügeltechnik" beim Beplanken ausprobiert? Das kann ich nur empfehlen, da ersparst Du Dir jegliche Tapes, Gurte und Nadeln zum Anpressen der Teile.

    Ich hoffe Du nimmst mir die Einwände nicht übel, aber lieber mal ansprechen. Vielleicht hast Du ja mit der Bauweise schon gute Erfahrungen gemacht und meine Bedenken sind grundlos.

    Auf jedem Fall weiter berichten, Holzkonstruktionen sind immer sehr interessant!
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schäfte

    Ich habe sämtliche Spanten aufgedoppelt um eine bessere Verklebung zu erreichen, auch sind oben und unten weitere kleine Kiefernleisten nachträglich angebracht worden,aber nicht durchgehend da die Beplankung ja teilweise schon drauf war.
    Aber ich habe mal versucht ihn in alle möglichen Richtungen zu verdrehen und zu biegen, da bewegt sich nichts!!!!
    Die beiden Kiefernleisten haben übrigens die Maße 15 * 15 mm.

    Verbesserungsvorschläge nehme ich immer gerne an.
    Kranplätze müssen verdichtet sein!!!!!!
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Seitenruderbau

    Hier ist die Seitenruderaufhängung zu sehen, allerdings fehlt hier noch die Arretierung und die Ruderhebel. Auch ist das SR in diesem Zustand noch nicht fertig, der vordere Bereich wurde komplett beplankt und an der Abschlussleiste fehlt auch noch die Beplankung inkl. der Trapeze die die Rippen aufnehmen.
    Angehängte Grafiken        
    Kranplätze müssen verdichtet sein!!!!!!
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schneefliegen

    Heute wurde nicht weitergebaut bzw. nur heute morgen der Hauptholm für die rechte Fläche.
    Aber dafür bin ich heute Schneefliegen gewesen mit dem Telemaster. Bei der ersten Landung war ein Kopfstand die Folge. Danach klappte aber alles wunderbar. Einfach direkt nach dem Aufsetzen Höhe voll durchziehen!
    Angehängte Grafiken   
    Kranplätze müssen verdichtet sein!!!!!!
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flächenbau

    So, habe gestern abend noch ein bisschen an der linken Fläche gearbeitet, die Flächensteckung erfolgt über je 2 Flachstähle mit den Maßen 25x6 mm. Auf den Fotos ist der Hauptholmbau und der "Knick" -Bau in den Flächen zu sehen. Heute geht es weiter.
    Angehängte Grafiken    
    Kranplätze müssen verdichtet sein!!!!!!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. ORLIK II (Oldgliders): Baubericht
    Von Gast_7158 im Forum Segelflug
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 31.01.2019, 09:15
  2. Antriebsempfehlung Orlik II 5m
    Von uguser im Forum Segelflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 17:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •