Anzeige Anzeige
Hobbydirekt
  www.multiplex-rc.de
+ Antworten
Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 102

Thema: Jeti Duplex 2,4GHz in Futaba FC18

  1. #1

    Standard Jeti Duplex 2,4GHz in Futaba FC18

    Moinsen!

    Hier einige Bilder, wie ichs bei mir gemacht habe.
    Das Modul wurde an die Kontakte angeschlossen, die vorher das MHz- Modul versorgten. Es wurde an genau dem gleichen Ort befestigt, wo vorher die Kontaktplatine mit den Stiften für das MHZ- Modul saß.


    Als Antenne habe ich eine alte von unserem Router genommen, bei der ich das Gehäuse teilweise entfernt habe. So kann ich sie im Gehäuse montieren, sehr bequem. Sollte es Probleme mit der Reichweite geben, wird sich das Modul schon melden.



    Hier mein Erfahrungsbericht aus dem MPX- Thread.

    Hier das dazugehörige Youtube-Video.

    Hier ein etwas ausführlicherer Gesamtbericht.

    Ciao,

    Julez
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Hi Julian,
    hab gestern auch aufgrund eines Spieltriebes eine alte FC-18 begonnen umzurüsten - irgendeine Uraltversion, V1 oder so.
    - Der Lochabstand der Originalbefestigung vom alten HF ist ein paar mm grösser als das vom TU - hast du die beiden Distanzhalter einfach unter Spannung ins TU gezwungen oder irgendwie vorgebogen - bzw hat das bei dir zufällig gepasst
    Ich hab sicherheitshalber eine Zwischenplatine genommen, mir erschien die Vorspannung für die Platine zu hoch.
    - Hast du den aktiven Teil der Senderantenne aus dem Gehäuse geführt?
    *Pat*
    Like it!

  3. #3

    Standard

    Hi Pat, ja, ich habe die Befestigungsstifte etwas nach innen gebogen. Auf Platinenmaterial können noch ganz andere Kräfte wirken, ohne dass was passiert. Nur biegen sollte man es nicht.

    Die Antenne ist komplett im Sendergehäuse. Hinter der grünen Abdeckplatte kann man noch etwas den Sperrtopf erkennen.
    Das Gehäuse der Antenne um den aktiven Teil wurde entfernt.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Hi Julian,
    danke, funktioniert ja wirklich wenn die Antenne im Gehäuse ist mit der FC-18 - das einzige Problem waren nur die vergammelten Knüppelpotis, der Sender lag auch jahrelang unbenutzt ´rum- egal, war nur ein Test, wenns Wetter so mies bleibt kommen neue Potis rein, sonst wandert sie auf den Müll.
    Hab dann auch bei der MX24s, die schon hunderte Flüge mit dem Duplex hatte die Antenne auch mal testweise reingelegt, da sah das gleich anders aus beim Reichweitentest, ob das am "Silber"Gehäuse liegt oder am Kohlepult-keine Ahnung und zu kalt um lang rumzutesten, jedenfalls ist die Antenne jetzt wieder konservativ befestigt ;-)
    Like it!

  5. #5

    Standard

    Hi!

    sonst wandert sie auf den Müll.
    Lass sie vorher mal bitte hierher wandern, als Ersatzteillager

    da sah das gleich anders aus beim Reichweitentest, ob das am "Silber"Gehäuse liegt oder am Kohlepult
    Das auf jeden Fall. Schon silbrige Bespannfolie kann derbe abschirmen, und Kohlefaser sowieso.
    Aber ob jetzt 2mm Plastik vom antennengehäuse oder vom Sendergehäuse dazwischen sind, naja

    Ciao,

    Julez
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Hi Julian, OK, ich heb sie auf
    Die Senderlufzeit auf der alten 18er ist ein Wahnsinn, 12.5h mit uralten 1100er GP Zellen - genial - naja ist ja auch nicht viel Elektronik/Display in dem alten Ding
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.125

    Standard Jeti 2,4 Duplex in MC22

    Hallo zusammen,

    anbei mal ein paar Bilder vom Umbau einer MC22. Mein Kumpel hat seine MC22 umgebaut und die umgesetzten Detaillösungen wollen wir euch nicht vorenthalten. Die Jetibox ist im Senderpult integriert und ausklappbar!
    Der Schalter ist nur zum Abschalten der Jetibox eingebaut, nicht zum umschalten auf 35Mhz.
    Angehängte Grafiken          
    Gruß Andreas
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Hi Andreas,

    geniale Idee mit der "Jeti-Klappbox", gratuliere, darf ich die Idee für die nächsten Umbauten klauen? ;-)
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.125

    Standard

    Zitat Zitat von Pat_93
    Hi Andreas,

    geniale Idee mit der "Jeti-Klappbox", gratuliere, darf ich die Idee für die nächsten Umbauten klauen? ;-)
    Das Lob gebührt meinem Fliegerfreund, er hatte die Idee, ich bin nur die Schnittstelle zur Welt (Internet)...
    Natürlich sind wir für Ideensharing offen, dafür gibt´s doch dieses Forum hier!
    Viel Spaß damit!
    Gruß Andreas
    Like it!

  10. #10

    Standard

    Super, das pimpt voll!

    "Wieviel Volt mein Empfängerakku hat? Moment, ich schau gerad mal nach..."
    *Klapp*

    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Holtz
    Super, das pimpt voll!

    "Wieviel Volt mein Empfängerakku hat? Moment, ich schau gerad mal nach..."
    *Klapp*

    *wo war mein Flieger noch mal?*
    *klapp*
    Like it!

  12. #12

    Standard

    Lol!

    Ja, ich frage mich, wann wir das erste Telemetrieablenkungsopfer haben.
    Jeti sollte mal so ne Voice- Box bauen, wo man sich die Werte ansagen lassen kann.
    Like it!

  13. #13

    Standard

    Hi!

    Konnte soeben ein seltsames Verhalten der Kombination 4- Kanal Empfänger und TMM 12irgendwas pro beobachten: Wenn die Framerate auf sendersynchronisiert eingestellt wird, checkt der Regler das Failsafe nicht, und piepst mit der Fehlermeldung, das Signal sei zu kurz oder zu lang.
    Ein parallel am V-Kabel angeschlossenes Servo jedoch geht ordnungsgemäß in die programmierte Stellung.
    Mit der Framerate auf 20ms geht dann auch der Regler in Failsafe.

    Die Turnigy- Regler zeigen dies Verhalten nicht, soweit ich mich erinnern kann.
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Hallo Julian,
    wie alt sind die TMMs / Softwareversion?
    Like it!

  15. #15

    Standard

    Ouh, so 4-5 Jahre könnens schon sein...

    Ich schau morgen mal nach der Softwareversion.
    Like it!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Jeti Duplex - Vorschläge und Wünsche
    Von f3k im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 822
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 21:49
  2. Jeti Duplex, Link Sammel Liste
    Von Maistaucher im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 12:20
  3. Futaba FF9 mit Jeti Duplex TU 2.4Ghz. Wie viele Kanäle??
    Von Crash-Hoschi im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 13:57

Lesezeichen

Forenrechte

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein