Anzeige Anzeige
Engel Modellbau & Technik   fly-secure.de
Seite 1 von 31 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 457

Thema: 37% Yak 55M von Krill

  1. #1
    User
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.792
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 37% Yak 55M von Krill

    Hallo zusammen,

    im folgendem Beitrag soll es um einen Erfahrungsaustausch der Yak 55 aus dem Hause Krill gehen. Alle Besitzer, potentiellen Besitzern und Interessierte sind herzlich eingeladen.

    Im Oktober hatte ich die Möglichkeit, Ivo Krill in seiner 900qm großen Firma zu besuchen, und mal einen Blick hinter den Kulissen zu werfen. Zur Zeit sind etwa 20 Mitarbeiter beschäftigt, für uns Modellflieger schon ein kleines Paradies.

    Im März möchte ich meine soweit flugfertig haben. Im Bild unten ist quasi der Lieferzustand abgebildet. Der Vorfertigungsgrad ist also was für Leute mit wenige Zeit zum Bauen....


    Technische Daten:
    Spannweite: 2,94m
    Länge: 2,73m
    Motor: ca. 150ccm
    Bauweise in Voll-GfK-Technik, in der Form lackiert.

    Weitere Infos gibt es natürlich noch auf der Krill-Seite:
    http://www.krill-model.com/eu/en/ind...kits&model=132

    Ich werden dann berichten, wo Licht und Schatten sind.


    Viele Grüße
    Mark
    Angehängte Grafiken  
    Modell Technik Maibom: www.mtm-maibom.de
    Verbrennungsmotoren und Zubehör
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Luhmühlen
    Beiträge
    673
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard sehr schön

    Hi Mark,

    gratuliere zum Modell und eine schicke Kabinenhaubenabdeckung hast Du da!

    Ich bin gespannt auf Deinen Bericht. Ich selbst habe die YAK auch und ich bin nicht nur Krill-Rep sondern auch Modellflieger und von dem Modell so begeistert, daß ich hier besser nichts schreibe....würde wahrscheinlich falsch interpretiert werden. Ich lese aber gespannt mit. Viel Spaß wünsche ich Dir.
    Freundliche Grüße,
    Christian Dini
    Verkaufe die "Schmiere Lo 100 in 1:2,3 zum Angebot
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    14.12.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    191
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard YAK

    Hallo Mark

    Hast Du die Gewichte der einzelnen Teile leer (im Lieferzustand) schon ermittelt - oder kannst Du diese mal posten hier?

    würde mich interessieren da ich eben auch so ein Teil geordert habe....

    Gruss
    Markus
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    30.10.2003
    Ort
    Dreiländereck D-F-CH
    Beiträge
    733
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von akrobatikus
    würde mich interessieren da ich eben auch so ein Teil geordert habe....

    Gruss
    Markus
    Hi Markus,

    hoffe wir sehen uns mit Deinem neuen Vogel nächste Saison dann bei uns auf dem Platz! Letztes Jahr haben wir es ja geschafft uns regelmässig zu verpassen. Bei uns gibts auch bald was neues, was wird noch nicht verraten, aber hier im Forum demnächst berichtet.

    Als bekennender Yak55 Fan freu mich auf eure Berichte!

    Grüsse Marc
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.792
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guten Abend zusammen,

    die Gewichte habe ich noch nicht nachgewogen, werde ich aber demnächst machen. Zunächst möchte ich die Seite von Ingo Brauer empfehlen, Ingo hat dort schon einen ausführlichen Bericht angefangen:

    http://www.power-brauer.de/

    Unter Krill Yak 55 hat Ingo auch seine Gewichte aufgelistet. Die Bauweise ist sehr präzise und gefällt mir gut, nur in einigen Details werde ich eine alternative Lösung beschreiten.

    Mein Setup wird, bis auf das Gasservo, aus Graupner/JR 8911 Servos bestehen, angetrieben von einer Deutsch Power-Box Champion RRS. Die Graupner-Servos zeichnen sich durch eine präzise Rückstellgenauigkeit aus, gerade wenn man sehr große Ausschlagswinkel für 3D verwendet.


    Was mir sehr gut gefällt, ist der hohe Vorfertigungsgrad. Z.B. sind alle Bohrungen für Kabinenhaube, Motorhaube, Fahrwerk, und sogar die Schlitze für die Ruderhebel gebohrt, bzw. gefräst.

    Damit vorne nicht ein gähnendes Loch bleibt, wurde schon mal das Radialgitter eingeklebt.

    Generell habe ich folgende Ansprüche an dem Bau der Yak55M:
    - Robust und Zuverlässig
    - Einfach im Handling (schnell auf- und abrüstbar)
    - Geringes Vibrationsniveau


    Viele Grüße
    Mark
    Angehängte Grafiken  
    Modell Technik Maibom: www.mtm-maibom.de
    Verbrennungsmotoren und Zubehör
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    654
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Mark,

    ist das Fahrwerk origl. von Ivo ???

    Grüße
    Ben
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.792
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Ben,

    das Fahrwek ist so von Ivo Krill. Es hat eine grobe Oberfläche aus CFK-Schlauchgewebe. Auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig, zur Yak55 passt das allerdings. Der Bügel ist sehr leicht, und, das ist gut: einteilig.

    Früher hatte ich die Meinung, die Yak sieht aus wie ein "Agrarflieger", aber wenn man sie sich etwas länger anschaut, ist sie doch sehr hübsch, und hat irgendwie Charakter...

    Viele Grüße
    Mark
    Modell Technik Maibom: www.mtm-maibom.de
    Verbrennungsmotoren und Zubehör
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    654
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Mark,

    Danke für die Info, dann hoffe mal, das die Yak-Fahrwerke besser halten als die Katana-Fahrwerke !

    Das mit dem Gefallen, ist doch reine Geschmacksache da würde ich auch auf andere Meinungen und Geschmäcker keinen Wert legen !

    Ich müßte schon sehr lange hin schauen, ja, evtl. sogar die Augen dabei schließen, bis sie mir gefallen würde

    Mir fehlt an dem Ding einfach die Eleganz ! Aber das ist ja nur Subjektiv und nicht wichtig !

    Ich wünsche dir viel Freude mit deiner Yak.

    Grüße
    Ben
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    07.10.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    77
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Vorfertigungsgrad

    Hallo Mark,

    ich habe auch von Krill gerde die Yak im Bau, allerdings überrascht mich gerade dein Vorfertigungsgrad! Bei mir waren keine Löcher fürs Fahrwerk und keine Schlitze für die Anlenkungen gefräst!
    Naja ist ja auch kein Problem, aber überraschen tut mich das schon.

    Gruß
    Tobias
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    16.04.2002
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    10.373
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tobias,

    also bei meiner 2,6 m SU-29 von Krill (siehe MFI Bericht in 1/2009) war das alles fertig.

    Ich würde da mal einfach Chr. Dini kontaktieren und dieses mitteilen; ändert zwar bei Dir nichts, aber sicherlich wird da geschaut, wer dieses verschlampt hat in der Firma.

    Gruss

    PW
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.792
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tobias,

    Ivo Krill optimiert natürlich sein Programm. Die Yak gibt es ja schon etwas, und die neuen Löcher sollen jetzt als Standard dazugehören.

    Für mich von Vorteil, da weiniger Arbeit, allerdings kann man dann natürlich nicht mehr soviel abändern.


    Gruß
    Mark
    Modell Technik Maibom: www.mtm-maibom.de
    Verbrennungsmotoren und Zubehör
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Mark

    Freu mich schon auf den Baubericht .
    Ich wünsche dir ,viel spaß beim Bauen und Fliegen.
    Die von Ingo gefällt mir schon sehr gut ,die Farbe ,naja muß ich in Cottbus mal bei Tageslicht sehen.

    Zitat:
    Danke für die Info, dann hoffe mal, das die Yak-Fahrwerke besser halten als die Katana-Fahrwerke !

    Warum sollten sie nicht halten! Habe mit meiner Kati 480 Flüge gemacht und es hält heute noch.(War eines der ersten Fahrwerke).
    Auf der EXFC DvD ist z.b einer ,der Wolfgang.G der seine Kati ,mit nicht viel Liebe gelandet hat und zerbrochen ist da auch nix.



    Wo habt ihr die netten Abdeckung fürs Cockpit her???
    Gibt es solche auch für die Yak 55sp??
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    16.04.2002
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    10.373
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thomas,

    die Kabinenhauben Abdeckungen und mehr siehe hier:

    www.markmaibom.de


    Gruss

    PW
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo PW

    Danke ,für die schnelle Antwort.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.792
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flächentaschen

    so, die Auslegung und Fertigung der Flächentaschen hat etwas gedauert, sind aber auch sehr schön geworden. Gerade die rote Ausführung macht einen sehr "weihnachtliche" Eindruck. Jetzt geht´s weiter mit der Yak:

    Wie eingangs erwähnt, wird das hier kein ausführlicher Baubericht, sonder eher ein Austausch. Ein ausführlicher Bericht ist für die Zeitschrift "Modell" geplant.

    Einige Details möchte ich dennoch hier diskutieren:

    Set-up:
    Motor: 3W 170B2 Xi CS
    Dämpfer: BMB 70XXL
    Krümmer: noch offen, wer liefert relativ kurze Krümmer?
    Strom: PowerBox Champion RRS inkl. Lipo, auf 7Volt
    Servos: Alle Ruder 2* 8911, Ruderhebel von Gabriel, z.B. im Vertrieb von Engel
    Empfänger: Noch offen, vermutlich MC24/Spektrum
    Zündschalter: Engel

    Gewichte folgen in Kürze.

    Bis dahin, frohe Weihnachten,

    Mark & Zuzana Maibom
    Modell Technik Maibom: www.mtm-maibom.de
    Verbrennungsmotoren und Zubehör
    Like it!

Seite 1 von 31 1234567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Depron YAK 55M
    Von Alexander Q im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 16.09.2015, 07:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •