Anzeige Anzeige
brushlesstuning.de   www.hoelleinshop.com
Seite 4 von 45 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 670

Thema: Baubericht Taschenflitzer

  1. #46
    User
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    32547 Bad Oeynhausen
    Beiträge
    140
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Sushi
    Das ist mir jetzt peinlich... die Mail war im Spamfilter hängengeblieben wegen dem großen Anhang..
    Das Dankeschön hättest du dir echt mehr als verdient gehabt! Also nochmal : Danke, und nix für ungut....

    LG, Björn

    Okay, dann vergiss das oben geschriebene
    Like it!

  2. #47
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    2.833
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Idee Abfluggewicht

    Hallo nochmals Marcel!

    Ihr habt in der Bauanleitung ein Fluggewicht von 240g geschrieben ... bei mir hätten aber de Komponenten schon 230g ... ist hier nur das Modell gemeint?

    Danke für die Info

    Ach ja, solltet ihr mal vermessen, was Euer Antrieb mit der 5.2x5.2 dreht ... würde mich interessieren ... eilt aber keineswegs.

    PS.: Übrigends eine günstige Alternative für die Dymond D47 wären die neuen Robbe 4.3g Servos. Hab diese aktuell gerade neu in einem Shocky eingebaut ... stellen genau zurück und haben eine gute Auflösung ... und sind relativ günstig.
    Natrülich muss man die Servowege ganz ausnutzen, da die Servos weniger Stellkraft haben.
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: 2 x Zwoadrittl und Voodoo Pylon, Funglider
    Viperjet XL, Mythos 125 Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  3. #48
    User
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    32547 Bad Oeynhausen
    Beiträge
    140
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von max-1969
    ... bei mir hätten aber de Komponenten schon 230g ... ist hier nur das Modell gemeint?
    mit den 240g ist das Abfluggewicht inkl. Komponenten gemeint, und das stimmt so auch. Du hast sicherlich irgendwo einen Fehler in deiner Berechnung gemacht.

    Motor: 60g
    Regler: 19g
    Akku: 95g
    Servos: 3x 4,7g
    Empfänger: ~5g
    ----------------------
    Gesamt: 195g

    Mit leichten Holz, Oralight bespannung, Motor direkt anlöten und vielleicht dem nächst kleinerem Akku sind die 240g gut erreichbar Die Angabe ist auch eher als unterstes Abfluggewicht zu verstehen.

    Ich kann dich aber beruhigen, das Gerät fliegt auch mit 300g noch Klasse. Florian seiner z.B. hat einen größeren Akku (1350mAh / 116g), ist Kopmplett mit Oracover Bespannt und wiegt somit ca. 280g... Fliegt sich einfach klasse, total unkritisch

    Gruß
    Marcel
    Like it!

  4. #49
    User
    Registriert seit
    27.09.2006
    Ort
    Löhne, NRW
    Beiträge
    149
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen!

    Da jetzt ja alles online ist, bin ich mal gespannt, was ihr so draus macht. Besonders die hier schon diskutierte Minisegler/Hotliner Version würde mich auch interessieren, mir fehlt derzeit irgendwie die Motivation das auszuprobieren, ich hab noch zu viele andere Projekte im Kopf.

    Das Fluggewicht von 240 gramm trifft eigentlich sehr genau zu. wir haben mein Modell gewogen, das wiegt mit einem etwas größeren Akku (1350, statt 1050 mAh) recht genau 260 gramm. Darf ich fragen was du für Komponenten einbauen willst?
    Denke daran, die Nase nimmt unverändert eigentlich nur 20mm Innenläufer auf, und für den Akku ist im Rumpf auch nicht endlos Platz.

    Die 4,3g Servos scheinen interessant zu sein. Die 8g Servos von Robbe sind für den Preis eigentlich top, wenn das auf diese Servos ebenso zutrifft wären die eine ernsthafte low-cost Alternative für D47, wenn es nicht aufs letzte bisschen Präzision ankommt.

    Gruß, Flo
    Like it!

  5. #50
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.242
    Blog-Einträge
    225
    Daumen erhalten
    587
    Daumen vergeben
    1.879
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Florian Nagel
    Hallo zusammen!

    Da jetzt ja alles online ist, bin ich mal gespannt, was ihr so draus macht. Besonders die hier schon diskutierte Minisegler/Hotliner Version würde mich auch interessieren, mir fehlt derzeit irgendwie die Motivation das auszuprobieren, ich hab noch zu viele andere Projekte im Kopf.

    Gruß, Flo
    Danke für den Wink, hätte ich nur die Klappe gehalten...
    Gruss Hans ..... bald wieder: 6. Retrotreffen MFC Mettenheim / Ampfing Fluggelände Sa 11.08.2018 ......... Cox u.Co mit Retro Nord 29.08 - 02.09. ....
    Bezugsquellen,Lieferanten Liste im Wiki
    Like it!

  6. #51
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    2.833
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard sehr leicht

    Hmm ... ich hab folgende Gewichte aus einem meiner aktuellen Modelle (alter Graupner Spark) entnommen
    (siehe Anhang)

    Der Motor ist auch in Eurer Grösse, hat aber Kühlrippen ... und wird deshalb wahrscheinlich nicht passen ... mal sehen

    http://www.hobbycity.com/hobbycity/s...idProduct=3849

    ... dann hat das Modell nur ca. 50 g ... das ist extrem leicht !!!

    Die 8g Robbe Servo finde ich zu gross für Euer Modell (hab ich auch noch nicht getestet ... wie gesagt die 4.3g finde ich super für den Preis) ... da brauche ich nicht mehr mit Selbstimport aus Honkong... spekulieren.
    Angehängte Grafiken  
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: 2 x Zwoadrittl und Voodoo Pylon, Funglider
    Viperjet XL, Mythos 125 Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  7. #52
    User
    Registriert seit
    01.01.2008
    Beiträge
    3.943
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin!

    Hab ich das nur überlesen, oder steht hier wirklich nichts zum verwendeten Profil?! Habt ihr das selbst gestrickt, oder ist das ein "normales" Datenbankprofil? Da ich wie Hans ja auch an einer ~1,0m - 1,2m Hangtaschenflitzerversion interessiert bin, wäre das für meinen Einsatzzweck ein wichtiges Detail das ich wissen müsste!
    Danke schonmal!

    Gruß Christian
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Neuzeug
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ist vielleicht noch ein Frästeilsatz übrig geblieben?

    Gruß Lukas
    Like it!

  9. #54
    User
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    32547 Bad Oeynhausen
    Beiträge
    140
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sorry das verwendete profil ist das MH43, unverändert


    @ Luke Duke

    Ja gibt es noch, es ist bis jetzt _1_ Frästeilesatz "verkauft" worden, nur um die Bedenkenträger zu beruhigen Alles weitere per PN
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    01.01.2008
    Beiträge
    3.943
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke!
    Das hab in der Bank! Denn ma ran...

    Gruß Christian
    Like it!

  11. #56
    User
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    Bottrop-Kirchhellen
    Beiträge
    1.079
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn alles klappt kann ich heute abend anfangen zu bauen!
    Beim Ausdrucken des Plans bin ich bzw. mein Vater, der das für mich macht,ein wenig gestolpert: Die *.pdf kommt 1:1 aus dem Plotter, für die *.dxf hätte er ein 13m langes Stück Papier benötigt...
    Im Autocad nachgemessen, hatte dort ein Balsabrett eine Breite von 2540mm(kann doch kein Zufall sein ?). Beim Ausdrucken dann einen Faktor von 100/2540 = 5/127 ~0,03937007874 angegeben, passt der Ausdruck jetzt 100%ig.
    Danke nochmal für den Plan! Ich habe übrigens vor, 3 Flieger zu bauen. Einer wird ein Geburtstagsgeschenk, Seglerversion für den Hang allerdings.
    Ich werde berichten!
    LG, Björn
    Holla the woodfairy! http://modellbau.bug-soft.net
    Like it!

  12. #57
    User
    Registriert seit
    01.01.2008
    Beiträge
    3.943
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit welcher Spw. willst du den Segler bauen?

    Gruß Christian
    Like it!

  13. #58
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.242
    Blog-Einträge
    225
    Daumen erhalten
    587
    Daumen vergeben
    1.879
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ich hab mir mal den Motor ausgeschaut, will ja keine Rennen fliegen:
    Link klappt nicht: HC BA BL2040
    Gruss Hans ..... bald wieder: 6. Retrotreffen MFC Mettenheim / Ampfing Fluggelände Sa 11.08.2018 ......... Cox u.Co mit Retro Nord 29.08 - 02.09. ....
    Bezugsquellen,Lieferanten Liste im Wiki
    Like it!

  14. #59
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    2.833
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard wieso Rennen ??

    Zitat Zitat von hänschen
    ich hab mir mal den Motor ausgeschaut, will ja keine Rennen fliegen:
    Link klappt nicht: HC BA BL2040
    Hallo hänschen!

    Also bei mir klappt der Link ...

    Zum Thema Rennen ... verstehe ich nicht ganz ... der Motor ist genau in der gleichen Grösse wie der Dymond ... nur eben für 2S ausgelegt.

    Hat halt zusätzlich noch die Kühlkörper die in dem kleinen Rumpf wahrscheinlich nicht Platz finden werden.
    Ein paar Beiträge vorher hab ich mal gerechnet, dass damit mit 2S durch den höheren Strom in etwa die gleiche Leistung da ist ... bei mir ist der Motor und der 2S Accu halt vorhanden ... bei Neukauf ist es sicher ein 3S Setup sinnvoller wegen des niedrigeren Stromes.

    Gibts auch bei Hobbycity,

    http://www.hobbycity.com/hobbycity/s...hless_Inrunner

    allerdings zahlt sich das keinesfalls aus, weil die Combo bei Staufenbiel wirklich preiswert ist.
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: 2 x Zwoadrittl und Voodoo Pylon, Funglider
    Viperjet XL, Mythos 125 Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  15. #60
    User
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    Bottrop-Kirchhellen
    Beiträge
    1.079
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Christian: Alles Original...

    LG, Björn
    Holla the woodfairy! http://modellbau.bug-soft.net
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Baubericht Wemotec F-16
    Von Sushi im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 20.07.2014, 19:46
  2. Fast einen Baubericht
    Von MBG-PizSol im Forum Elektroflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 18:33
  3. Styro/GfK Pilot 30% Baubericht
    Von Niklas H im Forum Kunstflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 13:10
  4. Baubericht Gemini von Multiplex
    Von Thomas Pajonk im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 10:04
  5. Bild / Baubericht 3W VotecFun
    Von Axel Burkhard im Forum Private Seiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 08:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •