Anzeige Anzeige
Rückert Modell-GFK-Technik   www.paf-flugmodelle.de
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Welchen Kontronik für meinen Pulsar 3200?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    294
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Welchen Kontronik für meinen Pulsar 3200?

    hallo zusammen,

    ich bin noch auf der suche nach einem antrieb für meinen thermiksegler pulsar mit 3,20m spannweite.

    zuerst wollte ich ohne getriebe auskommen. ein 35mm außenläufer ist etwas zu groß, und ein 28 mm bringt wohl nicht genug leistung(oder täusch ich mich).

    spinner ist 42 mm

    jetzt die frage:

    kontronik 400-27 5,2:1 , mit welcher schraube?

    oder

    kontronik 480-27 5,2:1 , mit welcher schraube?

    an 3s ca. 3000

    gruß markus
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    02.11.2003
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Motorisierung Pulsar 3200

    Hallo Markus !

    Bei diesem Modell wird es mit geeigneten Außenläufern schwierig, in der 28 mm-Klasse will mir garnichts einfallen, in der 35 mm-Klasse wird es eng mit den Kabeln, aber schon verwendbare Antrieb wie z.B. Flyware MiniRex 340 etc. bei einen 3S Antrieb wirst du nur relativ kleine Luftschrauben einsetzen können, die wiederum einen schlechteren Wirkungsgrad haben als die großen.
    Aber das hast du ja schon selbst erkannt und zwei von den Daten her ähnliche Innenläufer mit Getriebe ins Spiel gebracht. Von den aufgeführten tendiere ich stark zum 480er, weil er einfach mehr Reserven hat. Der 400er wird dein Modell zwar auch in die Luft bringen ist aber schon gefordert.

    Wenn du die beiden Motoren schon besitzt, nehme den 480-27 5,2:1 mit einer 15x10 Aeronaut CAM Carbon. Die genannte Kombination wird sich gut 30 A genehmigen und den Pulsar schon recht flott nach oben bringen.
    Falls du den Antrieb noch kaufen musst, empfehle ich unbedingt den KIRA 480-26 5,2:1 mit einer 17x9 Aeronaut CAM Carbon. Damit geht es dann nahezu senkrecht, wenn dein Modell so 1500-1600 gr Abfluggewicht hat.

    Toni
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 23:14
  2. F3J Klapperstorch, Pulsar 3200
    Von ulicolombo im Forum Segelflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 19:07
  3. Pulsar 3200 - Bauen und Fragen
    Von Peter Stöhr im Forum Segelflug
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 08:49
  4. Baubericht Pulsar 3200
    Von Peter Stöhr im Forum Segelflug
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 19:38
  5. Pulsar 3200
    Von mirco im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 16:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •