Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.ejets.at
Seite 2 von 28 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 406

Thema: Mirage von FlyFly

  1. #16
    User
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    141
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hy andyp.

    Doch mein Wohnzimmer, meine Frau sagt auch schon ich soll mal aufräumen,dann fühle ich mich in meinem Bastelkeller aber nicht wohl.
    Ausserdem habe ich ständig was neues am werkeln da kommt mal der große Besen einmal durch und weiter gehts.

    Ich werde mir die Phantom auch bestellen aber zwei Mega 22/30/2 "F" für 6 S einbauen. Dann zweimal 6S für jeden Motor einen Akku.

    Mich schreckt momentan nur das mit Matte überziehen ab. Bin noch lustlos von der Mirage.

    Habe mir gestern in England eine F5 bestellt riesengroß sieht aus wie ein Zäpfchen die ist schon versendet. Ich habe noch einen passenden Antrieb und Akkus rumliegen die mache ich erstmal fertig und dann die Phantom.

    Hast mal das Video von meiner Rafale gesehen die geht auch wie ein Zäpfchen.

    ist in einem anderen thread Rafale von Hype Kyosho.

    So einen Antrieb nur eben für große kommt da rein.
    Bin momentan in bauwut für den Sommer,will ein bisschen auf Flugtage und da will ich ein paar Modelle fertig haben.
    Sollen aber alle abgehen .


    Gruß jedi
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    199
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hi jedi

    also meines wissens hat die flyfly phantom nur 1stück impeller... zumindest sah das auf der spielwarenmesse so aus...

    aber wenn du da 2 rein bringst auch ok...

    gruß andy
    Wenns nich rockt, is´ fürn Arsch....
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    141
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ja ich dachte die hat zwei, wenn nicht auch gut dann wird es billiger.

    ich werde die Woche mal bei JP anrufen und smaltalk halten,warscheinlich auch bestellen.

    In 3 monaten ist in Hude Flugtag da wollte ich eigentlich hin mit einigen Modellen. da soll die Phantom auch mit.
    Na mal sehen.


    Gruß Jedi
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Wolpertswende
    Beiträge
    869
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    34
    0 Nicht erlaubt!

    Standard FLYFLY Mirage fliegt

    Technische Daten

    FLYFly Mirage von Jepe modifiziert
    Seitenruder angelenkt,
    beglast, kein Fahrwerk
    Impeller 5S Jepe
    Gewicht ohne Akku 1580 gr
    Akku 6S Flightpower ca: 590 gr

    Fluggewicht 2170 gr

    bei den betagten Flightpower und nur 9°C kommen folgende Werte zusammen:

    maximale Abgabeleistung 1000W bei 30000 U/min
    Strom 50,5A und 19,8V nach 4 min Flugzeit
    Geschwindigkeit auf der Horizontalen so um die 120 km/h
    bei einem bischen Anstechen 165 km/h
    Daten gemessen mit Unilog.

    Welche Antribe sind schon gelogen?

    Gruß
    Thomas
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Saalfelden
    Beiträge
    130
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mirage 2000

    Hallo Leute!

    Hab auch die mirage seit ca. 8 monaten im Hangar! Bin sehr zufrieden damit.

    Ich hab sie direkt in hong kong gekauft bei united hobbies und gleich den passenden motor für 5s.Nja der motor ist mir schon beim 4. flug abgeraucht und der impeller war sehr unwuchtig.Hab dann mit Wemotech tel. und der hat mit mir ein super setup empfohlen-Wemotec midi impeller und mega 22/30/2f an 6s .flugzeit mit 4400er 6s lipo 30c 6:30min

    Ok dann den alten impeller rausgeschnitten und den neuen rein und ab gehts mit nem 80 ampere regler!Starte per bungee. ich habe nichts verstärkt oder dergleichen und das ding geht echt gut.Flügel ist abnehmbar gemacht.Hab sie airbrushen lassen-sieht echt geil aus. werd noch ein bild reinstellen.

    Lg gerhard
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    247
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich warte vergebens auf meinen Hoffmann Magnetics TITAN...eben schaue ich auf die hobbymodellbau.de Seite und stelle fest die ist gesperrt. Kennt jemand ne Bezugsquelle für die TITAN Teile?

    Grüsse

    jochen
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    141
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo, die Seite ist jetzt unter www.hobbymodellbau24.de zu erreichen.

    Baut eine neue auf.
    Hatte email geschrieben weil ich noch eine Bestellung offen hatte.
    Der hatte wohl stress mit alten Provider wegen zu hohem Zugriff.
    Hat jetzt neuen nur die alte domain ist noch nicht rübergezogen.
    Wenn ich das richtig verstanden habe.

    Gruß
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    141
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hat einer seine Mirage schon fertig, ich habe etwas Probleme mit der Oberfläche.

    Ich habe alles vorher gespachtelt, geschliffen, nochmal gespachtelt bis alles meiner Meinung nach glatt war.

    Wie bei JP hab ich dann die matte mit verdüntem Holzleim aufgetragen,ging auch sehr gut trocknete auch sehr schnell.

    Dann alles mit Harz versigeln,auch nur dünn aufgetragen.
    da kammen dann schon die ersten unebenheiten zum vorschein,die hab ich dann mit feinspachtel ausgebessert, beim schleifen ist man dann aber sofort durch die Matte an den rändern wo gespachtelt wurde.

    Also wieder spachteln usw.

    Ich hab die Schnauze voll, das nimmt kein Ende.

    Bin ich da vielleicht zu blöde für.

    Hab mir jetzt eine neue bestellt sollte die Tage kommen.

    Vielleicht einer mit ein paar Tipps .

    Hab meine jetzt schwarz matt lackietrt und flieg damit nur wenn kein anderer auf dem Platz ist.


    Gruß Jedi


    Rechtschreibfehler sind gewollt , wer einen findet kann den behalten.
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    1.430
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich nehm 49 g Gewebe und Parkettlack L10 von Clou.
    Davon abgesehen, empfiehlt Jepe, direkt mit Epoxy zu glasen und nicht mehr mit Leim aufzuziehen.
    So steht es im aktuellen PDF zur FastFoam Mirage.

    mfg
    Kurt
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    141
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ach, danke werde ich da nochmal nachschauen.



    MFG
    jedi
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    1.430
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Einmal ein paar Photos.

    Name:  Fluegel.jpg
Hits: 4596
Größe:  45,9 KB
    Die elendig tiefen, unnötigen Stöße, Wartungsklappen etc. verspachtelt, verschliefen und mit Parkettlack abgestoppt.
    Name:  Flaps.jpg
Hits: 4605
Größe:  69,0 KB
    Dämpfungsfläche und Flaps geglast.
    Name:  Fertig.jpg
Hits: 4577
Größe:  67,0 KB
    Kleinteile soweit fertig.
    Name:  luftfuehrung.jpg
Hits: 4914
Größe:  51,1 KB
    Luftführung eingeklebt

    mfg
    Kurt
    Geändert von Cabona (05.04.2009 um 10:40 Uhr)
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    141
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Oh klasse, ich bekomme die Woche auch die neue Mirage mit den Einläufen.

    Kann ich ja schon ein bisschen was abschauen,danke.


    Gruß
    jedi
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    1.430
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da sich nichts hier regt, stell ich wieder ein paar Photos ein.

    mfg
    Kurt

    Der Rumpf fertig geglast
    Name:  Rumpf-fertig-geglast.jpg
Hits: 4410
Größe:  19,9 KB

    Der Tragflügel geglaset mit 50g Gewebe und Epoxy HT2. Nach verschleifen mit Pakettlack Clou L10 mit Talkum gestrichen. Ergibt eine Oberfläche ohne Pinholes, die man direkt lackieren kann. Außerdem der Kabelkanal für die Motorkabel in der Mitte hinten zu sehen.
    Name:  Fluegl-geglast.jpg
Hits: 4491
Größe:  41,1 KB
    Die Kabel zum Motor
    Name:  Kabelverlauf.jpg
Hits: 4382
Größe:  35,9 KB
    Vergößerung der Auflagefläche für den Bugradspant.
    Name:  Bugfahrwerkvertaerkung.jpg
Hits: 4454
Größe:  138,0 KB

    Fortsetzung folgt...
    Geändert von Cabona (30.04.2009 um 11:28 Uhr)
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    141
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Kurt,
    sieht ja schon gut aus.

    Ich hatte meine jetzt auch bekommen, habe auch die Luftführung so gemacht .

    Aber leider habe ich kein Händchen beim Laminieren/ schleifen, ich hab das Modell mit 49g Matte bezogen. War auch recht glatt ohne beulen.
    Dann habe ich die zwei die waren gespachtelt und geschliffen.Dabei hat sich dann der Schaum wo das Modell auf dem Bock liegt verschoben und ich hatte ruck zuck 5 Dellen.
    Dann die auch gespachtelt und geschliffen, aber ich baue da immer mehr Macken rein.

    Naja jetzt hab ich meine entnervt an die Wand gehänkt und warte auf meine Rafale von Aeronaut in Aramit.Das zusammenbauen, Fahrwerk und Impeller einbauen das geht immer gut und funktioniert auch sauber. Lasse das Modell dann vom Profi lackieren.

    Laminieren geht noch , aber spachteln und schleifen da hab ich null Gedult und bin auch komplett Talent frei.

    Werde auch mal ein paar Fotos als abschreckendes Beispiel hier rein bringen.

    Schönen Gruß und einen schönen Feiertag für morgen.

    Jedi
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    1.430
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Deshalb hab ich ja auch vorher an der Hype Rafale geübt, bevor ich mich an die Jepe Mirage gewagt habe.
    Bin schon etwas weiter als bei den obigen Photos. Ich bin von dem HT2 Epoxy angenehm überrascht, hat sich problemlos mit der Rolle verarbeiten lassen. Wird deutlich stabiler als mit Treppenlack.

    mfg
    Kurt

    Tragflügelunterseite, vordere Fixierung mit drei Lagen Glasfaser versehen ebenfalls mit drei hinten an dem Verstärkungsbrettchen.

    Name:  fluegel-unten.jpg
Hits: 4593
Größe:  104,5 KB

    Soweit komplett fehlt nur noch der Akku und der Empfänger.
    Name:  Komplett.jpg
Hits: 4443
Größe:  94,7 KB
    Geändert von Cabona (30.04.2009 um 19:36 Uhr)
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. FlyFly Mirage mit Nachbrenner :)
    Von iPod im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 00:22
  2. Mirage III für 12Kg Turbine aber welche??
    Von jimmyy im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 20:28
  3. Mirage 2000-01 von Fantastic-Jets
    Von J.G im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 00:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •