Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.schuebeler-jets.de
Seite 27 von 28 ErsteErste ... 171819202122232425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 405 von 406

Thema: Mirage von FlyFly

  1. #391
    User Avatar von mr_hangloose
    Registriert seit
    31.08.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    46
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo Chartago.

    Klasse Design, super gemacht
    Viel Spaß mit deiner Mirage
    In Thrust we Trust

    mr_hangloose
    Like it!

  2. #392
    User
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    Beckum
    Beiträge
    338
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine fliegt nun auch.

    Erstflug beim Impellertreffen in Nordhausen, leider wollte das Frontfahrwerk nicht einfahren (beim Einsetzen des Akkus habe ich schlicht den Servostecker der Verlängerung kaputt gekriegt). Sonst tip-top, da musste auch nicht viel getrimmt werden.

    Setup ist gemächlich mit dem 1760er Motor in einem Midi Evo (toller Sound!) und die gekürzte Wemodüse. Fliegt mit einem ollen 6s 20C 5000er. Dank Fahrwerk und Kanaloptimierung plus Folie unten und Parkettlack oben wiegt die meine ich etwas über 2700g. Von daher reicht das Schubverhältnis auf Teer schon mal mehr als aus. Auf Wiese teste ich es die Tage mal.


    Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=hwBuGCPdVOc
    Like it!

  3. #393
    User
    Registriert seit
    28.04.2017
    Ort
    Dornbirn
    Beiträge
    544
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei mir geht es nur sehr schleppend voran. Immerhin habe ich nach über einem Jahr im Keller mal gestartet. Ich habe mich wegen des älteren Wemotec MIDI an 6S nun doch gegen den Handstart entschieden und ein Fahrwerk eingebaut. Die Elektronik ist drin und eingestellt.

    Derzeit kommt jeden Tag eine Schicht Parkettlack drauf. Derzeit sind es fünf und sie ist schon schön hart. Warum nicht beglasen? Weil ichs noch nie gemacht habe.

    Noch Haube einbauen (erstmal ohne Piloten) und dann das Airbrushkit ausprobieren.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190613_212323-2736x2052.jpg 
Hits:	5 
Größe:	852,5 KB 
ID:	2144100
    Like it!

  4. #394
    User Avatar von holgers64
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.503
    Daumen erhalten
    54
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Thoemse, wenn ich nochmal eine bauen würde auch nur noch die Weiße. Welches Design willst du mit dem Airbrush machen? Ich habe nur die Graue bekommen, die Lackierung war nach dem Bauen so räudig, dass ich die beiden Grautöne auch nochmal nachgebrusht und da drüber dann x Schichten Parkettlack gestrichen habe. Das Material ist aber trotz Parkettlack so anfällig, dass jedes Anecken beim Transport eine Delle reinhaut. Ich habe den Clou Aqua Parkettlack verwendet, welchen hast du genommen? Gibt einen härteren ohne Lösungsmittel?

    Die Nasenleisten von Tragflächen und Seitenleitwerk habe ich nachträglich mit CFK Rovings verstärkt, weil ich auf dem Bauch lande. Jeder dickere Grashalm dellt das sonst ein. Ich glaube auch, dass ich einen Nächste beglasen würde. Das Beglasen ist gar nicht das Problem, das Schleifen und Spachteln und Schleifen und … ist die eigentliche Drecksarbeit.

    Wünsche weiterhin viel Erfolg, beeil dich, die Saison ist ja schon halb rum

    Gruß, Holger
    Like it!

  5. #395
    User
    Registriert seit
    28.04.2017
    Ort
    Dornbirn
    Beiträge
    544
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von holgers64 Beitrag anzeigen
    Hi Thoemse, wenn ich nochmal eine bauen würde auch nur noch die Weiße. Welches Design willst du mit dem Airbrush machen? Ich habe nur die Graue bekommen, die Lackierung war nach dem Bauen so räudig, dass ich die beiden Grautöne auch nochmal nachgebrusht und da drüber dann x Schichten Parkettlack gestrichen habe. Das Material ist aber trotz Parkettlack so anfällig, dass jedes Anecken beim Transport eine Delle reinhaut. Ich habe den Clou Aqua Parkettlack verwendet, welchen hast du genommen? Gibt einen härteren ohne Lösungsmittel?

    Die Nasenleisten von Tragflächen und Seitenleitwerk habe ich nachträglich mit CFK Rovings verstärkt, weil ich auf dem Bauch lande. Jeder dickere Grashalm dellt das sonst ein. Ich glaube auch, dass ich einen Nächste beglasen würde. Das Beglasen ist gar nicht das Problem, das Schleifen und Spachteln und Schleifen und … ist die eigentliche Drecksarbeit.

    Wünsche weiterhin viel Erfolg, beeil dich, die Saison ist ja schon halb rum

    Gruß, Holger
    Ich habe ja nur die weiße, weil ich das Teil ungebaut inkl. Elektronik um praktisch nichts gebraucht gekauft habe (quasi ein Kellerfund). Deshalb auch ein 6 Blatt Wemotec mit Tenshock Motor! Soll ja 2.4kg Schub bringen was für eine normale Gangart ausreichen sollte. Ich habe noch ein 3D gedrucktes Schubrohr mit 75mm Auslass eingebaut, damit das zumindest halbwegs optimiert ist.
    Ich plane auch auf dem Bauch zu landen, da unsere Piste zwar perfekt ist aber nicht sehr lange. Ich plane mit Fahrwerk zu starten und auf dem Bauch zu landen.
    Parkettlack: Muss ich nachschauen. Ist einer aus dem Obi. Der wird aber schon sehr hart. Grashalme sollten da nichts eindrücken. Die ist schon sehr druckfest geworden.

    Zum Design: Ich hatte noch nie eine Airbrushpistole in der Hand! Zuerst werde ich mal Testobjekte machen. Da ich künstlerisch nicht besonders begabt bin wird es wohl einfach eine graue Grundfarbe mit einer Camouflage werden.
    Alternativ dazu würde mich eine gelbe reizen. Dann müsste ich aber noch schwarze Aufkleber machen (lassen). Ich habe da mal eine (glaube hier im Thread wo) eine gelbe gesehen mit einem schwarzen Zacken drauf. Da könnte man dann auch die Flügelkanten mit schützendem Band schwarz machen. Scale ist für mich nicht wichtig. Ich bin kein Militarist und fliege sonst zivile Modelle. Solange es für mich schön ausschaut passt es (für mich). Wenn du das Fahrwerk anschaust, wirst du sehen, dass das auch nicht Scale ist. Es war vorhanden und hat gepasst. Im Vergleich zu dem, was andere hier machen ist das schon sehr dilettantisch.

    Ich werde sie erst mal weiß einfliegen. Wenn sie das übersteht, mache ich mir intensivere Gedanken über das Design.

    Edit: Zur Saison: Meine Saison ist nie rum. Kann durchaus sein,dass das Teil auch mal auf Schnee landet. Ich gehe dann zwar nicht so oft aber ich fliege auch im Winter, wenn auch meist Helis.
    Edit: Mein Parkettlack ist von der Fa. Bondex (Bondex Treppen-u. Parkettlack Transparent seidenglänzend). Ist aber nicht Lösungsmittelfrei. Den Schaum greift er aber nicht an.
    Like it!

  6. #396
    User
    Registriert seit
    15.04.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    28
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Vektor Steuerung

    Hallo zusammen,

    ich fliege schon seit einer weile die Mirage als Testplattform und habe mir für 2019 eine zweite Mirage mit verschiedenen Vektor Schub Düsen aufgebaut.
    Leider habe ich nur sehr wenig Informationen und Erfahrungen zu EDF in Kombination mit einem Vektor finden können. Daher habe ich 2 Versionen gebaut und einen dritten vielleicht noch später...

    Variante 1:

    Vektor mit 3 Servo 120° Anlenkung.
    -Leider recht aufwendig zu programmieren
    +Sehr leise
    +Sehr gute Lenkwirkung
    +Stabil
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0718.JPG 
Hits:	4 
Größe:	892,3 KB 
ID:	2147315

    Variante 2:
    Vektor mit 2 Servos und X-Y Achse
    -Etwas aufwendig
    -Etwas Schubverlust
    +Extreme Lenkwirkung (er kann mehr als die Mirage...)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1993.JPG 
Hits:	3 
Größe:	1,06 MB 
ID:	2147316

    Name:  IMG_1557.JPG
Hits: 402
Größe:  655,3 KB
    Like it!

  7. #397
    User
    Registriert seit
    28.04.2017
    Ort
    Dornbirn
    Beiträge
    544
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Lange hat es gedauert aber heute war endlich Erstflug! Sie ist noch weiß, da ich erst wissen wollte ob alles passt, bevor ich mich da an die Arbeit mache.

    Die Maschine fliegt fantastisch. Ich habe ja schon viel gutes hier gelesen aber ich war trotzdem überrascht. Eine wirklich gutmütig zu fliegende sehr schone Maschine!
    Ich habe mich dann doch fürs Landen auf dem Fahrwerk entschieden, da man sie langsam machen kann und die 70m Asphalt hier ausreichen.
    Sie ist mir ein wenig gesprungen aber das lag wohl an meiner Landung mit zittrigen Händen am Knüppel.
    Die Maschine hat aber keinen Schaden genommen und wird nun fertig gemacht.
    Like it!

  8. #398
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.988
    Daumen erhalten
    308
    Daumen vergeben
    192
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Glückwunsch,
    wieder ein zufriedener FlyFly Mirage2000-Pilot ! Viel Spaß noch mit dem Teil!
    Jetgruß Peter
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

  9. #399
    User Avatar von holgers64
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.503
    Daumen erhalten
    54
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Thoemse, Glückwunsch zum Maiden. Die Flugeigenschaften sind traumhaft! Aber meine ist noch nicht so alt und sie hat schon so viele Macken hauptsächlich vom Transport, dass es mich ein bisschen ärgert. Ich bin immer noch hin und hergerissen, ob ich nochmal die Weiße baue und sie mit dem Jepe-PU-Finish beglase. Würden die gutmütigen Flugeigenschaften sehr unter dem Mehrgewicht leiden? Ich würde sie ja wieder ohne Fahrwerk bauen.

    Aber halt, PU Finish bei dem Styro… wenn Seku den Schaum angreift, wird PU das sicher auch tun? Ich habe leider keinen Rest mehr, an dem ich das probieren könnte.
    Like it!

  10. #400
    User
    Registriert seit
    28.04.2017
    Ort
    Dornbirn
    Beiträge
    544
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von holgers64 Beitrag anzeigen
    Hi Thoemse, Glückwunsch zum Maiden. Die Flugeigenschaften sind traumhaft! Aber meine ist noch nicht so alt und sie hat schon so viele Macken hauptsächlich vom Transport, dass es mich ein bisschen ärgert. Ich bin immer noch hin und hergerissen, ob ich nochmal die Weiße baue und sie mit dem Jepe-PU-Finish beglase. Würden die gutmütigen Flugeigenschaften sehr unter dem Mehrgewicht leiden? Ich würde sie ja wieder ohne Fahrwerk bauen.

    Aber halt, PU Finish bei dem Styro… wenn Seku den Schaum angreift, wird PU das sicher auch tun? Ich habe leider keinen Rest mehr, an dem ich das probieren könnte.
    Ich habe meine mit zig Schichten Parkettlack bearbeitet. Das wurde viel härter als erwartet!
    Like it!

  11. #401
    User Avatar von Meier111
    Registriert seit
    12.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    658
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    56
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von holgers64 Beitrag anzeigen
    Hi Thoemse, Glückwunsch zum Maiden. Die Flugeigenschaften sind traumhaft! Aber meine ist noch nicht so alt und sie hat schon so viele Macken hauptsächlich vom Transport, dass es mich ein bisschen ärgert. Ich bin immer noch hin und hergerissen, ob ich nochmal die Weiße baue und sie mit dem Jepe-PU-Finish beglase. Würden die gutmütigen Flugeigenschaften sehr unter dem Mehrgewicht leiden? Ich würde sie ja wieder ohne Fahrwerk bauen.

    Aber halt, PU Finish bei dem Styro… wenn Seku den Schaum angreift, wird PU das sicher auch tun? Ich habe leider keinen Rest mehr, an dem ich das probieren könnte.
    Der (Wasser-basierende) Parkettlack greift Styro nicht an. Auch nicht der Jepe-PU Lack (PU waterbased PU-Finish for EPS).
    Kannste ruhig nehmen.
    Aber nicht: PU finish paint for EPO / EPP (You can NOT use it for EPS (styrofoam) models!)
    Like it!

  12. #402
    User Avatar von holgers64
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.503
    Daumen erhalten
    54
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Meier,

    danke für die Info. Ich habe noch jede Menge von dem PU Finish für EPO, weil die Jepe Flieger ja aus "ordentlichem" Material sind Wird das PU Finish für EPS zusammen mit Jepes Glasgewebe genauso fest wie mit dem PU für EPO? Ich habe mal versucht mit dem Clou Aqua Parkettlack Glasgewebe zu kleben, das war nicht gut, das Glas ließ sich einfach wieder abziehen. Wenn das Jepe EPS PU Finish so gut klebt und hart wird, wir das für EPO, dann wär's einen Versuch wert.
    Like it!

  13. #403
    User Avatar von Meier111
    Registriert seit
    12.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    658
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    56
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Früher waren die JePe Jets auch aus Styro.
    Clou Aqua Parkettlack war genauso gut wie das PU-Finish for EPS.
    Damit war ich immer sehr zufrieden.

    PU für EPO hatte ich auch schon benutzt. Auf EPO (oder ähnlichem).
    Stinkt deutlich mehr als PU für EPS, dafür klebt es mit dem Glasgewebe sehr gut auf der Oberfläche.
    Like it!

  14. #404
    User Avatar von holgers64
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.503
    Daumen erhalten
    54
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bedeutet das, dass PU für EPS nicht besser ist, als der Clou Parkettlack? Wenn das so wäre, würde das Glasgewebe ja mit PU für EPS auch nicht besonders gut auf dem Styro halten?
    Like it!

  15. #405
    User
    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab meine FlyFly Mirage mit Z-Poxy Finishing Resin und 49 gr. Gewebe beschichtet. Die Oberfläche ist richtig hart und sehr druckfest. Ich flieg sie ohne Fahrwerk. Hab mitlerweile über 100 Flüge damit gemacht. Schaut immer noch aus wie nach dem Erstflug. Gewicht mit 6S 5200 Lipo 2750gr.
    Ist mein " Wald und Wiesen-Jet " und inzwischen mein Lieblingsmodell.

    Gruß Peter
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. FlyFly Mirage mit Nachbrenner :)
    Von iPod im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 00:22
  2. Mirage III für 12Kg Turbine aber welche??
    Von jimmyy im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 20:28
  3. Mirage 2000-01 von Fantastic-Jets
    Von J.G im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 00:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •