Anzeige 
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 59

Thema: Vereinsprojekt - KI-84

  1. #1
    User
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    291
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Vereinsprojekt - KI-84

    Hallo,

    Winterzeit ist Modellbauzeit - das haben wir uns auch gedacht.
    Ein kleines, einfaches Combatmodell zum Spassfliegen sollte es sein - aber durchaus für den Wettkampf geeignet.
    Schnell sind Kollegen motiviert, und als es ernst wird sind wir immerhin noch 4 - Robert, Bernhard (noch ein Bernhard), Joachim und ich.

    Als Vorbild haben wir die KI-84 gewählt. Ein klassischer Vertreter der 2,5ccm-Klasse (sorry, der 3,3Ah-3s-Klasse).

    Name:  01.JPG
Hits: 2792
Größe:  42,3 KB

    Zum Bauen treffen wir uns jede Woche um von 19:00 bis etwa Mitternacht zu bauen.

    Und es ging auch schon los.

    Der erste Abend bestand aus allgemeiner Planung, welche Bauweise, wie viele usw.
    Nebenbei haben wir auch noch die Leitwerke gebaut.
    Es entstehen so gerade 7 Modelle in Styrodur-Kiefer-Papier-Bauweise.

    Gruß,

    Bernhard
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    291
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 2. Abend - Styrodurpuzzle

    Hi,

    zum 2. Abend brachten Joachim und ich die Styrodurteile mit. Tragfläche aus 3 Teilen, Rumpf aus 4 Segmenten.
    Name:  02.jpg
Hits: 2899
Größe:  79,6 KB
    Den Abend verbrachten wir damit, die Rumpfsegmente zu verkleben ebenso die Tragflächen incl. Kiefernleisten und Randbogen aus Balsa.
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    291
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Abend 3 - Bespannen der Tragflächen

    Der dritte Bauabend bestand aus Spachteln und schleifen der Styrodurteile.
    Name:  03.JPG
Hits: 3037
Größe:  72,7 KB
    Nebenbei entstehen die Kabinenhauben nach der Methode "PET-Flasche".
    Name:  04.JPG
Hits: 2960
Größe:  70,2 KB
    Und dann haben wir noch die Flügel mit Papier bespannt.
    Name:  05.JPG
Hits: 2842
Größe:  61,9 KB
    Und das trocknet bis zum nächsten Bauabend.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    291
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Abend 4 - der Rumpf

    Die Tragflächen sind trocken und nun bekommt man schon einen ersten Eindruck vom gesamten Modell.
    Name:  06.JPG
Hits: 2837
Größe:  54,3 KB
    Rümpfe in Papier einpacken.
    Name:  07.JPG
Hits: 2839
Größe:  82,3 KB
    Nach dem bespanen - 7 frische Rümpfe.
    Name:  08.JPG
Hits: 2828
Größe:  84,2 KB
    So, das war gestern, nächste Woche geht es weiter.

    Gruß,
    Bernhard
    Like it!

  5. #5
    Vereinsmitglied Avatar von Klaus Petersen
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    Westergellersen
    Beiträge
    5.978
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Super, Schade, das ich unserem Verein sowas nicht schmackhaft machen kann. Perfekte Nachwuchsförderung. Sehen wir Euch in Lüneburg und Freckenhorst?
    mein Verein: www.mfgl.de
    Like it!

  6. #6
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Trier
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin, moin
    so was will ich auch haben! Und heute war ich in Augsburg..... heul......
    Die Bauweise kenne ich noch nicht.

    Gruß
    Manfred
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.279
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bernhard,
    na wenn eure Ki84 so lange halten wie die von Ton Beekers aus den Niederlanden dann habt ihr genühgend Modelle für die nächsten 5 Jahre.Ton seine kleine mit einem 2,5er zieht ab wie der Blitz und ist höllisch wendig und direkt. Motorhaube hat er aus einem Flachenboden gemacht,billiger, stabieler und schneller geht nicht.
    Bleibt die KI euer Vereinsmodell oder gebt ihr auch die Pläne raus, könnte mir vorstellen das sie ein nettes Einsteigermodell abgeben würde.
    Gruß Daniel

    PS: Ton hat seine aber auf das Minimum ausgeschlankt, so das ich mich lange gefragt habe was für ein Modell das sein soll, eure sieht da selbst unlackiert schon um Klassen besser aus.......
    1.NC WW2 Aircombat
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von TheoKamikaze
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Warendorf-Freckenhorst
    Beiträge
    2.566
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Falscher Name

    Hallo Daniel,
    der Kollege aus Katwoude is Ben v.D.

    @Bernard, Joachim....

    Gut gemacht. Bravo!

    Theo
    Like it!

  9. #9
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    Erftstadt bei Köln
    Beiträge
    2.182
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    145
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bernhard,

    ein Tolles Vereinsprojekt habt ihr da aufgezogen. Da möchte man glatt nach Augsburg umziehen

    lg
    HaJue
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.279
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Theo,
    oder so.... auf jeden Fall, einer aus Holland..... , hat auch das Cockpit einer Shooting Star drauf.
    Gruß Daniel
    1.NC WW2 Aircombat
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Burghaun
    Beiträge
    88
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super Aktion !!

    ich könnte bei mir zu Hause auch mal sowas brauchen, um mal ein bissl mit meinen Projekten weiterzukommen. Manchmal kommt bei mit so eine "Null-Bock-Auf-Basteln-Einstellung" durch, deswegen dauert bei mir so ein Projekt halt ewig.....Gemeinsam machts halt doch mehr Spaß. (Leider bin ich in unserer Gegend Combat-Einzelkämpfer )

    Gruss

    Kai
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    173
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Daniel
    Bleibt die KI euer Vereinsmodell oder gebt ihr auch die Pläne raus, könnte mir vorstellen das sie ein nettes Einsteigermodell abgeben würde.
    Im Moment bauen wir ja noch und zudem wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt nach garnicht, wo wir gewichtsmäßig landen.

    Unser Einsteigermodel haben wir auch bewußt komplett aus Styrodur gefertigt, damit gearde für Einsteiger das Modell robust genug ist gegen ggf. unsanfte Landungen.

    Diese Prototypserie muss erst mal in die Luft und dann sehen, was grob verbesserungswürdig ist. Natürlich ist es unsere Standardbauweise, wie schon vielfach im Forum beschrieben.

    Zur Veröffentlichung des Bauplans wird es eine Abstimmung unter den Vereinskollegen geben. Man wird sehen...

    Also bitte weiterverfolgen!

    ... und übrigens, was tut man nicht alles für "AIRCOBAT-WERBUNG"
    Die Pilotenanzahl sollte ja noch gegenüber 2008 steigerungsfähig sein.

    Grüße, Joachim aus Augsburg
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    376
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    Sachtmal alle haben immer dieses grüne Styrodur. Ich habe nur gelbes, aber auch son Art Roofmate (Bauhaus). Allerdings habe ich ganz schlechte Erfahrungen gemacht, was das Schleifen angeht. Eigentlich unmöglich, da beim Schleifen immer wieder ganze Streifen abreißen(abrollen), wodurch man sich die Überfläche immer wieder versaut.

    Ist das bei euch auch so? Wenn ja, dann muss der Schnitt mit dem Draht sofort perfekt sein, was bei handgeführten äußerst selten der Fall ist.
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.073
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ich hab blaues Styrodur, das schleift sich problemlos
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    DDR 2.0
    Beiträge
    3.076
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von spacy
    ich hab blaues Styrodur, das schleift sich problemlos
    Wo kriegt man denn die verschiedenen Farben?

    Macht doch mal ne Aufstellung, damit nicht jeder immer auf ein neues suchen muss!
    Like it!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •