Anzeige 
cnc-modellbau.net
Seite 47 von 151 ErsteErste ... 37383940414243444546474849505152535455565797147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 691 bis 705 von 2256

Thema: Styroschneider nach Konzept Hans23 mit EMC2

  1. #691
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    396
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fragen

    Zitat Zitat von Speed Cobra Beitrag anzeigen
    So .... ich habe die Pinbelegung genau so gemacht wie es mein Vorgänger (Erich_55) getan hat.
    und siehe da...... geht immer noch nicht...
    Hallo Uli,
    kannst mich gerne mal anrufen zu diesem Thema.

    Gruß Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider jetzt unter cnc-hotwire.comicflyer.de beheimatet.
    Like it!

  2. #692
    User
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Sarstedt
    Beiträge
    69
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Speed Cobra
    Pin 1 ist nicht belegt
    Motor1 Takt auf P 3
    Motor dreh auf P 2
    M 2 Takt auf 5 dreh auf 4
    M 3 Takt auf 7 dreh auf 6
    M 4 Takt auf 9 dreh 8
    Eine Frage habe noch ist bei dir X10 mit einen Jumper belegt so das du auf Externe Steuerung läufst
    So wäre es eine Erklärung für die beiden Maustasten
    Bei X7 wir nur Pin 9 und 8 zusammen gelegt die anderen werden nicht benötigt.
    GWR hat bestimmt eine Belegung beigelegt,so war es jedefalls bei mir
    Kannst du sie mal reinsetzen damit ich mal schauen kann.
    Oder per Mail Senden
    Gruß Crusty
    Like it!

  3. #693
    User
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    NRW/ Ahlen
    Beiträge
    152
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Die Maschine läuft !!!!

    Erstmal besten dank an alle für eure Tip`s.

    Auch meine Maschine läuft nun .
    Der Fehler lag eindeutig zwischen den Ohren .
    Die Pinbelegung von Erich_55 ist korrekt.
    Ich habe den Fehler gemacht das ich beim zählen der Pins auf dem Flachband kabel voll daneben lag .
    Der erste Pin ist der mit der roten Makierung am Flachbandkabel der zweite ist Pin ist die 3.Ader am Kabel und nicht die 2. , die ist nähmlich Pin 14.
    ja ja ...so kanns gehn....

    So....die erste Eisblume ist sehr sauber und gleichmäsig ausgeschnitten worden. was schon mal sehr zufriedenstellent ist

    Lediglich der Absetzpunkt wird noch nicht richtig getroffen (1-2cm aus der Höhe und 1-2 cm aus der Richtung)
    genau so wie der Nullpunkt in der Mitte.

    Ich werde mir in den kommenden Tagen mal eine sehr genaue Methode zur Messung an den Motoren überlegen, und dann die Maschiene nochmal neu damit füttern.

    Desweiteren läuft meine Maschiene mit 23 Schritten pro mm (Halbschritt) was auch etwas übertrieben sein dürfte.
    Also werde ich auf Vollschritt umstellen.

    Fotos von meiner HSSS gib es Morgen .

    Gruss Uli
    Like it!

  4. #694
    User
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Sarstedt
    Beiträge
    69
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Speed Cobra Beitrag anzeigen
    Erstmal besten dank an alle für eure Tip`s.

    Auch meine Maschine läuft nun .
    Der Fehler lag eindeutig zwischen den Ohren .
    Die Pinbelegung von Erich_55 ist korrekt.
    Ich habe den Fehler gemacht das ich beim zählen der Pins auf dem Flachband kabel voll daneben lag .
    Der erste Pin ist der mit der roten Makierung am Flachbandkabel der zweite ist Pin ist die 3.Ader am Kabel und nicht die 2. , die ist nähmlich Pin 14.
    ja ja ...so kanns gehn....

    So....die erste Eisblume ist sehr sauber und gleichmäsig ausgeschnitten worden. was schon mal sehr zufriedenstellent ist

    Lediglich der Absetzpunkt wird noch nicht richtig getroffen (1-2cm aus der Höhe und 1-2 cm aus der Richtung)
    genau so wie der Nullpunkt in der Mitte.

    Ich werde mir in den kommenden Tagen mal eine sehr genaue Methode zur Messung an den Motoren überlegen, und dann die Maschiene nochmal neu damit füttern.

    Desweiteren läuft meine Maschiene mit 23 Schritten pro mm (Halbschritt) was auch etwas übertrieben sein dürfte.
    Also werde ich auf Vollschritt umstellen.

    Fotos von meiner HSSS gib es Morgen .

    Gruss Uli
    Geht doch !!
    Gruß Crusty
    Like it!

  5. #695
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    396
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Nachbau Nr. 30

    Zitat Zitat von Speed Cobra Beitrag anzeigen
    ... Auch meine Maschine läuft nun ...
    Suuuuper,
    herzlichen Glückwunsch Uli, du bist die Nr. 30 !

    Übrigens habe ich vorgestern die Fertigmeldung für eine Monster-Schneide bekommen, von Christian aus Paris.
    2.4m von Ost nach West, 2.6m Seillänge, 3m Bügelspannweite !!!
    Leider hat er keine Bilder geschickt.

    Gruß Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider jetzt unter cnc-hotwire.comicflyer.de beheimatet.
    Like it!

  6. #696
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    Erftstadt bei Köln
    Beiträge
    2.199
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    157
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auch mein Glückwunsch, Uli!

    Wie war das noch ... hatten wir nicht ausgemacht, dass Nr. 30 für alle vorherigen 'ne Party schmeißen muss?

    Und von dem Giganten aus Paris würde ich auch gerne Bilder sehn
    lg HaJue
    "Niemand hasst von Geburt an jemanden aufgrund dessen Hautfarbe, dessen Herkunft oder dessen Religion." - Nelson Mandela
    Like it!

  7. #697
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.785
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    64
    Daumen vergeben
    381
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rchajue Beitrag anzeigen
    Nr. 30 für alle vorherigen 'ne Party schmeißen muss?
    Das hört sich doch gut an! Wann fahren wir nach Paris?

    Zitat Zitat von Simmerring Beitrag anzeigen

    Kann das an den Motoren/Steuerung liegen dass manche Schritte villeicht übersprungen werden oder verloren gehen,
    Hallo Axel!
    Ich würde mir sowas vorstellen können, wenn dein Bügel zu schwer für die Motoren wäre oder 1/1 Schritte gewählt werden. Ist an allen Kanälen der Steuerung die gleiche Schrittsteuerung (Mäuseklavier) eingestellt?

    Gruß
    Juri
    Like it!

  8. #698
    User
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    NRW/ Ahlen
    Beiträge
    152
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bilder des 30.st Nachbau

    So hier die versprochenen Bilder

    Ich habe meine Maschine so ausgelegt das sie unabhänig von der Wand oder Standort ist. Die Schneide ist in logischen Segmenten aufgebaut und lässt sich bei bedarf Kinderleicht und ruck zuck ab und wo anders wieder aufbauen.
    Alle Verbindungen (zu den Motoren ,Pc und Strom) sind so aufgebaut das man sie weder verpolen noch falsch anschliesen kann.

    Die Schneide ist jetzt zur ca. 95 % fertig
    Name:  DSCF0619.JPG
Hits: 1594
Größe:  185,3 KB

    Ein selbstgebauter Not Aus......ein "Echter neuer " past auch nicht in dieses genjale Konzept
    Name:  DSCF0620.JPG
Hits: 1678
Größe:  186,4 KB

    Die "Seilwinden" Sanyo Denki 12V 0,8A. Als Seil dient geflochtene 0.12 mm Angelschnur mit einer Bruchlast von 8,4 Kg. Aufgewickelt wir dierekt auf der Motorwelle (5mm), vorne und hinten sind 5mm Stellringe drauf.
    Name:  DSCF0622.JPG
Hits: 1597
Größe:  170,5 KB

    Ja ....diesen Punkt gilt es in den nächsten Tagen immer zu treffen.
    Name:  DSCF0623.JPG
Hits: 2038
Größe:  150,8 KB

    Die Motorsteuerzentrale: GWR-Elektornik SM44PCV5.2 / PC-Netzteil 400W / und 2 blaue Kaltlichkatohden für die coole Optik
    Name:  DSCF0624.jpg
Hits: 1639
Größe:  102,6 KB


    Auch mein Glückwunsch, Uli!

    Wie war das noch ... hatten wir nicht ausgemacht, dass Nr. 30 für alle vorherigen 'ne Party schmeißen muss?
    Ja ... nach Party wär mir jetzt auch

    Gruss Uli
    Like it!

  9. #699
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.785
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    64
    Daumen vergeben
    381
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tres chic, Uli . Vor allem die Kaltlichtkathoden

    Gratulation
    Like it!

  10. #700
    User
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Sarstedt
    Beiträge
    69
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kaltlicht ist COOLLLLL
    Ist es eigendlich nicht das der der den Virus rauschickt eine Party Schmeißt
    NA HANS WIE SIEHTS AUS
    Auch an Hans Glückwunsch, hättest du nicht gedacht was, 30 Nachbauten und es ist noch nicht schluß da bin ich mir Sicher
    Gruß Crusty
    Like it!

  11. #701
    User
    Registriert seit
    07.09.2006
    Ort
    HX
    Beiträge
    375
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    anstatt Party habe ich immernoch Probleme mit meinen Geometriedaten. Ich bekomme immer Falsche Ergebnisse, was aber nicht an der Messmethode liegen kann.

    Habe gerade ein Dreieck gezeichnet, Höhe 90mm, breite 180mm.
    Raus kommt ein Dreieck mit 80mm/178mm.

    Die geraden Linien sind eher wellig.

    Woran kann es liegen dass meine Geometriedaten nicht stimmen? Kann dass an einer falschen Einstellung an der Steuerung liegen? Dass ich da Schritte verliere und die real gedrehten Schritte nicht mit den angezeigten Schritten im Programm "Motorentest" übereinstimmen?

    Danke,

    Axel
    Like it!

  12. #702
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    396
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern schuldig

    Zitat Zitat von Crustyfliegen Beitrag anzeigen
    Ist es eigendlich nicht das der der den Virus rauschickt eine Party Schmeißt
    NA HANS WIE SIEHTS AUS
    Ja, Crusty, ich fühl mich schuldig !!
    Ich schmeiß eine Lage Styro
    und das Bier steht im Keller, ihr seid alle herzlich eingeladen!

    Zitat Zitat von Crustyfliegen Beitrag anzeigen
    ... hättest du nicht gedacht was, 30 Nachbauten und es ist noch nicht schluß da bin ich mir Sicher
    Gruß Crusty
    Ja, da bin ich jetzt schon ein bissl Stolz drauf und warte gespannt auf weitere Fertigmeldungen.
    Und vielen Dank an euch alle, daß ihr euch an einen Nachbau getraut habt und damit den Virus weitergetragen habt!
    Mir hat's viel Spaß gemacht!

    Herzliche Grüße Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider jetzt unter cnc-hotwire.comicflyer.de beheimatet.
    Like it!

  13. #703
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    396
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kopf hoch

    Zitat Zitat von Simmerring Beitrag anzeigen
    ... Probleme mit meinen Geometriedaten.
    ... Die geraden Linien sind eher wellig.
    ... Dass ich da Schritte verliere...
    Hallo Axel,
    beim Bestimmen der Schritte pro Millimeter:
    Kehrt dein Seil nach dem Ab- und Aufwickeln wieder in die Ausgangslage zurück, bei gleichem Zählerstand ?
    Ansonsten das Zuggewicht mit einem Gummiband anhängen.

    Kehrt deine Schneide beim normalen Schneiden in die Absetzposition zurück?
    Auf der Ostseite hast du die Führungsseile eventuell zu nah am Bügel eingehängt!

    Als Testobjekt macht nur ein Rechteck Sinn!
    Da kann man die Winkel prüfen und auch die Längenfehler sowohl in X- als auch in Z-Richtung.

    Gib mir mal die Abweichungen bei einem Rechteck durch. Und schau auch mal, wie groß dabei der Brenndurchmesser ist.

    Wellige Schnitte:
    Wie wellig? Hast du da ein Foto dazu? Eiern die Seilrollen?

    Gruß Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider jetzt unter cnc-hotwire.comicflyer.de beheimatet.
    Like it!

  14. #704
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    832
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Speed Cobra Beitrag anzeigen
    Desweiteren läuft meine Maschiene mit 23 Schritten pro mm (Halbschritt) was auch etwas übertrieben sein dürfte.
    Also werde ich auf Vollschritt umstellen.
    Das ist keineswegs übertrieben, das ist ok so.

    Grüße, Gerd
    Like it!

  15. #705
    User
    Registriert seit
    07.09.2006
    Ort
    HX
    Beiträge
    375
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich glaube ich habe den Fehler gefunden...

    Wenn ich im Mottest Programm bin kann ich die Motoren per Hand relativ leicht durchdrehen.

    Das wird wohl die Schittverluste erklären.

    Aber hatte nicht noch jemand anders die STH D111 Motoren verwendet?

    Warum klappt das bei mir nicht? Strombegrenzung habe ich bereits ausprobiert, gibt keine Besserung.

    Desweiteren ist so eben ne LED an der Letmathe Steuerung durchgebrannt(Kanal2 Signaleingang).

    Hoffe das läuft auf kulanz...

    Oh man, dass funktioniert ja mal wieder alles super bei mir...
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •