Anzeige Anzeige
cnc-modellbau.net   iCNC-Shop; imh-engineering
Seite 56 von 147 ErsteErste ... 6464748495051525354555657585960616263646566106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 826 bis 840 von 2204

Thema: Styroschneider nach Konzept Hans23 mit EMC2

  1. #826
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.674
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    239
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Lutz!
    Ist dein Betriebsystem ein Win7?
    Bei mir hat es unter 7 auch nicht funktioniert. An gleichem PC unter XP läuft es.
    Die Adresse von der Karte könntest du vielleicht über Ressoursensteuerung im Bios erzwingen können (bei etwas teureren Boards wie Asus möglich).
    Oder einfach "Enable legacy.." und LPT1 wählen....



    @Marc Die Müro-Motoren verwende ich an 18V Notebooknetzteil. Gehen prima mit der Letmathe-Steuerung. Kraft an 18V absolut ausreichend für ca. 104cm Schneidebogen.

    Gruß
    Juri
    Like it!

  2. #827
    User Avatar von Marc K.
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    1.660
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit 12 Volt werden sie dann wohl zu schwach auf der Brust sein.
    Like it!

  3. #828
    User
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    279
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Windows XP

    Hallo Juri

    Im Bios ist da nichts zu machen. Hab schon alles 3 mal durchgesucht...
    Als Betriebssystem verwende ich Windows XP daran liegts auch nicht.
    Und die verschiedenen Einstellungen mit LTP1 usw bringen auch keine Änderung der Adresse. Daher werde ich mit einfach im Netzt für 30 oder 40 Euro nen alten PC zulegen der eine passende schnittstelle hat.

    Danke trotzdem für die Hilfe!
    Gruß Lutz
    Like it!

  4. #829
    User
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    DDR 2.0
    Beiträge
    3.076
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von LutzB Beitrag anzeigen
    Hallo Juri

    Im Bios ist da nichts zu machen. Hab schon alles 3 mal durchgesucht...
    Als Betriebssystem verwende ich Windows XP daran liegts auch nicht.
    Und die verschiedenen Einstellungen mit LTP1 usw bringen auch keine Änderung der Adresse. Daher werde ich mit einfach im Netzt für 30 oder 40 Euro nen alten PC zulegen der eine passende schnittstelle hat.

    Danke trotzdem für die Hilfe!
    Gruß Lutz
    Hat die Karte Junper?
    Like it!

  5. #830
    User
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    279
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Jumper...

    Hallo Uwe
    Die Karte hat leider keine Jumper. Der Neue PC muss mittlerweile so oder so her da die schneide doch in meine Werkstatt reinmuss und nicht in meinem Zimmer stehen bleiben kann. Deshalb brauch ich den 2. POC zwangsläufig!
    Danke trotzdem für die Hilfe!
    Gruß Lutz
    Like it!

  6. #831
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.674
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    239
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Marc K. Beitrag anzeigen
    Mit 12 Volt werden sie dann wohl zu schwach auf der Brust sein.
    Könnte sein, habe nicht getestet. Ein Schaltnetzteil vom alten Laptop mit 18-20V und 1,5-2A lässt sich günstig in der Bucht schiessen.

    Gruß
    Juri
    Like it!

  7. #832
    User
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    zuid-Nederland
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Erste schnitte

    Hallo Hans23 und Hallo Leute
    Es hat etwas gedauert,aber meiste erste schnitte sind gemacht.
    siehe fotos.
    Aber jetz habe ich wieder eine frage an Hans23 oder jemand.
    Ist es möglich die data die gemacht wird in KonZyl 4 ein zu lesen in profilli-pro ???.
    Und zo ja wie ??
    Grüsse Harley
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  8. #833
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schneidedaten erstellen

    Hallo Harley,
    hab ich Dich richtig verstanden, Du möchtest die Schneidedaten aus KonZyl_4 nehmen und in PROFILI Pro einlesen?

    Nein, das geht nicht!
    Die Vorgehensweise ist anders:
    Erst das gewünschte Tragflügel-Profil mit PROFILI Pro erstellen,
    in MyFormat umwandeln (PROFILI_to_MyFormat_11.exe)
    und abspeichern.
    Dann zusätzliche Schneidewege mit z.B. KonZyl__4.exe erstellen,
    mittels Move_10.exe positionieren ...
    Dann alles mittels Copy&Pace in einer Datei zusammenführen.

    Gruß Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  9. #834
    User
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    zuid-Nederland
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schneidedaten erstellen

    Hallo Hans23
    Mit ein tragflugel ist es kein probleem.
    Aber mit ein rumpf.
    Die mache ich mit das progr.Koncyl_4,und dan will ich da an die ausenseite einschnitte schneiden fur verstärkung (rohre) wie in ein tragflugel.
    Und wahn ich die dan in profilli pro einlesen kan,den geht das vielleicht so wie mit die tragflugel,denke ich.
    Oder hast Du eine ander idee um eine rumpf zu machen mit die einschnitte.
    Grüsse harley
    Like it!

  10. #835
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Daten editieren

    Zitat Zitat von Harley Beitrag anzeigen
    ... Die mache ich mit das progr.Koncyl_4,und dan will ich da an die ausenseite einschnitte schneiden fur verstärkung (rohre) wie in ein tragflugel.
    Und wahn ich die dan in profilli pro einlesen kan,den geht das vielleicht so wie mit die tragflugel,denke ich.
    Hallo Harley,
    ich glaube, mit PROFILI geht es so nicht.
    Bei sowas arbeite ich mit einem Editierprogramm, wo die Datenzeilen 'per Hand' bearbeitet werden können (löschen, dupliziern, einfügen, neu schreiben ...)
    Beispiel PsPad

    Als erstes kannst Du den Rumpfumfang mit KonZyl...exe erzeugen und in eine Datei (z.B. Rumpf.neu) abspeichern.
    Willst Du nun rechteckige Holme einbringen, so brauchst Du nur die vier Koordinatenpunkte an der richtigen Stelle in die Schneidedaten einfügen (per Hand, eintippen) und überzählige Punkte der Rumpfkontur löschen.
    Willst Du runde oder halbrunde Holme einfügen, dann erzeugst Du die Daten wieder per KonZyl...exe und bearbeitest sie mit Move_10.exe weiter, d.h. Du schiebst sie an die richtige Position/Koordinaten. (Gegebenenfalls muß Du die Schneiderichtung sogar mittels Revers...exe noch umkehren ...)
    Die so gewonnenen Daten kopierst Du aus der Ergebnisdatei und fügst sie in die Schneidedaten (Rumpf.neu) ein. Auch hier wieder überzählige Punkte löschen.
    Nach jedem Schritt, das Ergebnis mit Plot_Cut...exe anschauen.

    Du kommst bei dieser Vorgehensweise nicht darum herum, Dir vorher eine Skizze anzufertigen, wo die Koordinatenpunkte für die Kreismittelpunkte usw. ersichtlich sind.

    Klingt etwas umständlich, ist es auch
    Du wirst sehen, Wunschdaten brauchen Zeit, aber da mußt Du durch!

    Gruß Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  11. #836
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln das Letzte

    Der Vollständigkeit halber hier noch ein Programm
    back2GCode__2.exe,
    welches speziell für die EMC2-Nutzer interessant sein kann.
    Damit lassen sich Schneidedaten aus dem MyFormat in 4-Achs-GCode wandeln.
    So können auch EMC2-Nutzer ihre Schneidedaten mit meinen Hilfsprogrammen erstellen/bearbeiten und diese anschließend in GCode wandeln.

    Viel Spaß damit
    Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  12. #837
    User
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    zuid-Nederland
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Daten editieren

    Hallo Hans.
    Also da bin ich wieder zurück.
    Danke Hans für Ihre Antwort.
    Also dann,an die Arbeit,ich hoffe es wird mir gelingen.
    Grüsse Harley
    Like it!

  13. #838
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    212
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    110
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo freunde,
    jetzt komm ich etwas ins schleudern.
    wenn ich in profili zb 300 punkte erzeuge, profili to my fomat, dann track. habe ich dann bei einem 10cm langen profil eine langsamere schneidegeschwindigkeit als bei einem 30cm langem, da gleichviel punkte, aber mehr weg?
    franz
    Like it!

  14. #839
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schneidegeschwindigkeit

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    ... wenn ich in profili zb 300 punkte erzeuge, profili to my fomat, dann track. habe ich dann bei einem 10cm langen profil eine langsamere schneidegeschwindigkeit als bei einem 30cm langem, da gleichviel punkte, aber mehr weg?
    franz
    Nein, für die 30cm wird der Schneidebügel auch 3mal so lange brauchen, wie für 10cm.
    Egal wie viele Punkte auf der Schneidespur liegen.

    Gruß Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  15. #840
    User
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    279
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Drathaufhängung

    Hallo

    Ich brauch nochmal eiure Hilfe.
    Wie hänge ich die Bänder am Schneidedrath ein? Ich hab schon auf den Fotois versucht was zu erkennen aber konnte da keine Details erkennen. Könnte mir vll jemand eine Skizze posten wonach die Halterung gefertigt werden kann!?
    Würd mich freuen!
    Gruß
    Lutz Bösenberg
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •