Anzeige Anzeige
cnc-modellbau.net   www.haase-cnc.de
Seite 84 von 146 ErsteErste ... 34747576777879808182838485868788899091929394134 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.246 bis 1.260 von 2182

Thema: Styroschneider nach Konzept Hans23 mit EMC2

  1. #1246
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    danke Juri, sehr interessante Seite.
    Insbesondere auch die theoretischen Grundlagen.

    Grüße, Gerd
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  2. #1247
    User
    Registriert seit
    11.08.2007
    Ort
    Heroldstatt
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag Präzision/Fehlerbetrachtung

    Hallo Gerhard,

    ich hab mir die Grundlagen auch angesehen und eine Fehlerbetrachtung in QCAD nachgezeichnet. Siehe PN von mir.

    Danach sind mir die dicken Fehlerquellen klar:

    a.) zu geringe Höhe der Schneide unbedingt vermeiden, ergibt ein zu flaches gleichschenkeliges Dreieck.
    b.) doppeltes Aufwickeln möglichst vermeiden. Radiusänderung um +/- 0,4 mm Dyneema bei 6mm Durchmesser der Welle.

    Bei meiner Dimension der Schneide sind die Fehler durch Änderung des Aufwickelwinkels (siehe Theorie in o.g. Artikel) im Verhältnis klein zu den beiden o.g. Punkten.

    Mein Fehler war, bei den Abständen nicht die Durchmesser mit gemessen zu haben.

    Grüße

    Wolfgang
    Like it!

  3. #1248
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Oops!

    oops, da gabs ja schon mal einen thread, sorry den hab ich ganz verpennt.

    Die theoretischen Grundlagen von JHW sind wirklich lesenswert.
    Die Geometrie ist sehr exakt beschrieben, und man bekommt einen Eindruck, was alles eine Rolle spielt. Evtl sollte man nochmal einen Blick darauf werfen, wie die Umsetzung von Motordrehung in Seillänge hier vonstatten geht.

    Ich bin allerdings nach wie vor der Meinung, dass die vereinfachte Transformation in EMC keine messbaren Fehler verursacht, lass mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.

    Ich hoffe Wolfgang, deine Probleme sind damit zumindest gemildert.

    Grüße, Gerd
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  4. #1249
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Seillänge

    Zitat Zitat von gx_turbo Beitrag anzeigen
    ... wie die Umsetzung von Motordrehung in Seillänge hier vonstatten geht.
    Hallo Gerd,
    hier ist erwähnenswert, daß der Seilwindendurchmesser in der Berechnung bei JHW berücksichtigt wird !!!

    Viele Grüße Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  5. #1250
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hanszweidrei Beitrag anzeigen
    hier ist erwähnenswert, daß der Seilwindendurchmesser in der Berechnung bei JHW berücksichtigt wird !!!
    Insoweit ist die Arbeit von Heino natürlich Spitze.
    Die Geometrie stimmt perfekt.
    Allerdings könnte es jetzt ein anderes Problem geben: Es interessiert ja nicht eigentlich die Seillänge sondern die Motordrehung. Wenn die Seillänge proportional zur Motordrehung ist, ist das kein Problem. Das ist aber bei der vorliegenden Seillängendefinition nicht der Fall, glaube ich. Und zwar deshalb, weil sich die Seillänge ändert, ohne dass sich der betreffende Motor dreht, wenn der andere Motor bewegt wird.

    Grüße, Gerd
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  6. #1251
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Seillänge

    Zitat Zitat von gx_turbo Beitrag anzeigen
    ... weil sich die Seillänge ändert, ohne dass sich der betreffende Motor dreht, wenn der andere Motor bewegt wird.
    Hallo Gerd,
    soweit ich weis, ist das berücksichtigt!
    Die Richtung der Seile ist durch die Koordinatenlage bekannt. Folglich können über die von der Nulllage abweichenden Winkel, die Seillängen korrigiert werden. Deshalb ist auch die Wickelrichtung festgelegt.

    Viele Grüße, Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  7. #1252
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hanszweidrei Beitrag anzeigen
    Die Richtung der Seile ist durch die Koordinatenlage bekannt. Folglich können über die von der Nulllage abweichenden Winkel, die Seillängen korrigiert werden. Deshalb ist auch die Wickelrichtung festgelegt.
    Ich würde es gerne glauben Hans, aber so auf die schnelle kann ich es aus den Gleichungen jedenfalls nicht herauslesen. Die geometrischen Grundgleichungen kann man einfach nachvollziehen. Wie die Korrektur, die ich meine einfließt, sehe ich dagegen noch nicht.
    Na, ich werde mal noch ein bisschen grübeln, vielleicht geht mir ja noch ein Licht auf.

    Jedenfalls schön zu sehen, wie deine Konstruktion sich immer weitere Freunde schafft.

    Grüße, Gerd
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  8. #1253
    User Avatar von Rainer511
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    Elsenborn-Belgien
    Beiträge
    190
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Frage zu BOcnc

    Hallo Hotwire Gemeinde,

    wie kann ich mit BOcnc eine *nc Datei abspeichern?
    Hans bietet ja sein Programm GCode2myformat an, dazu brauche ich ja eine *nc Datei um diese in eine *neu Datei zu wandeln.
    Bei BOcnc: Datei-Export, kann man aber nur eine *plt Datei erzeugen.
    We kann helfen?

    Danke, beste Grüße, Rainer.
    Like it!

  9. #1254
    User Avatar von Rainer511
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    Elsenborn-Belgien
    Beiträge
    190
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ???

    ??? arbeitet vo euch keiner mit BOcnc?? wie erstellt ihr eure Schneidedaten, oder wandelt diese von DXF in .neu Daten?? Etwa alle mit Profilli??

    Gruß, Rainer.
    Like it!

  10. #1255
    User Avatar von Krauti
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Leopoldshöhe/ NRW
    Beiträge
    2.583
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    dxf2gcode ist das Programm der Wahl bei mir. Aber ich arbeite fast ausschließlich mit Profili und nutze auch EMC2.

    Wilhelm
    ARF - Charity organisation for the pilots that can't build planes.
    www.modellbaulinde.com
    Like it!

  11. #1256
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schneidedaten für die Styroschneide erzeuge ich mit profili, klar.
    Den g-code kann man dirket mit EMC2 weiterverarbeiten.
    Für die Fräse benütze ich vorzugsweise bocnc oder aber dxf2gcode.
    Ich hatte gehofft, daß Werner hier einen Kommentar abgibt, deshalb hab ich nicht geantwortet.
    Die anhängende Anleitung hab ich mal irgendwo aus dem Netz gefischt.

    Grüße, Gerd
    Angehängte Dateien
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  12. #1257
    User
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Die Niederlande
    Beiträge
    179
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Rainer,

    Hat mir auch verwundert wie man G-code exportiert aus BoCNC. Das Antwort steht hier:
    http://www.bocnc.de/BOcncV2.swf

    Vincent
    Like it!

  13. #1258
    User
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Lennestadt
    Beiträge
    106
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Juten Tach

    Hallo liebe Schneidergemeinde,
    zuerst einmal ein großes Lob an die ganzen Tüftler hier.
    Steckt ganz schön viel Gehirnschmalz in euern bauten
    Meine Schneide habe ich nun auch endlich fertig.
    Die Arbeitsplatte ist 1,20m x 1,00m
    Verbaut sind folgende Komponenten:
    Pollin Schrittmotoren
    Lethmate Steuerung
    Netzteile Pollin

    Der erste „Span“ konnte aber leider bisher noch nicht fallen.
    Habe noch ein kleines Problemchen.
    Wenn ich den Schneidebügel in die Abstezposition lege und dann hier raus mit der unten stehenden erstbetrieb Datei verfahren möchte fährt der Bügel nicht wie gewollt erst ein Stück hoch, sondern fährt nach unten!?!?
    Weiß jemand woran das liegen könnte?


    Vielleicht habe ich ja auch etwas an meinen Geometrie Daten falsch?!
    Habe diese und meine Erstbetrieb Datei hochgeladen.

    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen
    PS: Bitte nicht so auf den Hintergrund von den Bildern schauen. Die Schneide steht auf dem Dachboden wo bekannterweise viel „Zeug“ liegt;-)


    Danke schonmal für eure Hilfe

    Gruß
    Timo
    Angehängte Dateien
    Hält die Fläche nicht am Rumpf
    landet der Flieger meistens stumpf!!!
    Meine Homepage
    Like it!

  14. #1259
    User
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Lennestadt
    Beiträge
    106
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bilder

    Bilder von meiner Maschine
    Angehängte Grafiken      
    Hält die Fläche nicht am Rumpf
    landet der Flieger meistens stumpf!!!
    Meine Homepage
    Like it!

  15. #1260
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Zeile 50

    Zitat Zitat von modellpilot15 Beitrag anzeigen
    ...fährt der Bügel nicht wie gewollt erst ein Stück hoch, sondern fährt nach unten!?!?
    Hallo Timo,
    Deine Daten beginnen in Zeile 47, statt in Zeile 50 !
    Dann sollte es gehen.
    Ansonsten sieht Dein Aufbau schon mal gut aus !

    Viel Erfolg, Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •