Anzeige Anzeige
www.haase-cnc.de   R & G Faserverbundwerkstoffe
Seite 87 von 146 ErsteErste ... 37777879808182838485868788899091929394959697137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.291 bis 1.305 von 2182

Thema: Styroschneider nach Konzept Hans23 mit EMC2

  1. #1291
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.644
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    218
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sieht nicht schlecht aus. Gratulation!

    Gruß
    Juri
    Like it!

  2. #1292
    User
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hans

    Danke erstmal für die Seriennummer!
    Also Bilder folgen auf jeden fall noch keine Frrage!!

    Mir war Jedicut nur bei Lethmate aufgefallen nur was die Software an Ergebnissdatein liefert
    kann ich nicht sagen! Dachte es hätte sich schon jemand benutzt!

    Gruß

    Michael
    Like it!

  3. #1293
    User
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo zusammen

    So das sind die Daten meiner Maschine:
    Länge 1000mm
    Breite 500m X-Achse
    Z-Achse 450mm

    Die Steuerung sowie die Schrittmotoren und der Schneiddraht sind von Modellbau Lethmate!
    Stecker Sub-D Buchsen + Stecker und Kabel sind von Pollin.de
    Die Seilwinden Habe ich mir Drehen lassen und zur Schneidbogen Ansteuerung hab ich Dyneema Schnur und Haken mit Wirbel aus dem Angelladen des Vertrauens besorgt!

    Sorry für die nicht so tollen Fotos meine Digi cam ist Kaputt deswegen musste das Handy herhalten!

    So sieht sie aus:
























    Also die Tischbeine sowie die Aluprofile mit den Schrittmotoren können Komplett demontiert werden und unter die Arbeitsplatte geklemmt werden damit man das ganze Platzsparent verstauen kann!
    umgelenkt werden die Schnüre über Messingröhrchen!
    Die Stangen für die Parkposition sind natürlich zum Aluprofil isoliert ausgeführt damit es kein Kurzschluss geben kann!
    Like it!

  4. #1294
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nr.63

    Hallo Michael,
    das sieht ja sehr gut aus!
    Trotzdem erlaube mir einen Hinweis:
    Wegen der kurzen X-Achse wirst Du den Arbeitsbereich sehr weit ausreizen müssen!
    Das führt möglicherweise dazu, daß der Abwickelfehler über die Seilrollen spürbar wird.

    Abhilfe:
    • Durchmesser der Umlenkrollen verkleineren. (Ich verwende feststehende Ösen, wirksamer Durchmesser nur noch 1.2mm!)
    • Programm JHW verwenden. (JHW berücksichtigt den Rollendurchmesser bei der Berechnung der Seillängen)


    Gruß Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  5. #1295
    User
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    33
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Umbau von fixe Portalbreite auf variabel

    Ich hab mal meine CNC in zwei Teile gesägt
    Name:  portal.jpg
Hits: 2472
Größe:  153,6 KB
    um Rumpfsegmente schneiden zu können,
    Name:  Spars.jpg
Hits: 2462
Größe:  179,6 KB
    die stark konisch sind
    Name:  konisch.jpg
Hits: 2491
Größe:  126,2 KB
    Und mit viel Vorstellungskraft, sieht man bereits die fertige Bugatti R-100Name:  rumpf_innen.jpg
Hits: 2487
Größe:  157,3 KBName:  rumpf.jpg
Hits: 2426
Größe:  46,2 KB
    Like it!

  6. #1296
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von georgemaster007 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vielleicht kann mir jemand von euch helfe.

    Ich probiere nun seit Tagen meine Schneidemaschine einzustellen. Ich verwende Linux mit EMC2.
    Irgendwie schneidet meine MAschine aber immer nur unsinn. Kann mir jemand bei der konfiguration der Maschine mit EMC 2 helfen ?
    Ich werds versuchen.
    Bin grade vom Urlaub zurück
    Kannst du ein paar Einzelheiten beschreiben ?

    Grüße, Gerd
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  7. #1297
    User
    Registriert seit
    25.07.2011
    Ort
    Riveris
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Neue Maschine in Planung... Überlegungen

    Hallo Leute, bin zufüllig über die Hans23 Maschine "gestolpert" und finde die Idee so genial, dass ich mir nun auch eine bauen will! Erstmal riesen Lob von mir an Hans23 und alle anderen hier, die bereits Ihr Baby ans Laufen bekommen haben! Meine folgt bestimmt demnächst!

    Bestellt sind Steuerung und Motoren sowie Schneidedraht, alles von Letmathe.

    Mein Vorhaben: Ich möchte meine so ähnlich wie die von Master Dumbo bauen. Also vier Säulen, die direkt unten an den Säulen den Motor aufnehmen und die Führungsschnur ümlenken nach oben an die Säule und von dort aus dann zum 0-Punkt.
    Frage: Damit habe ich doch das Thema wie Hans in 15.1 auf seiner Seite beschrieben gelöst oder? Muss ich die Geometriedaten dann ab der Umlenkung nehmen und nicht von der SChrittmotorachse?

    Ich müsste Styro-Platten (100 x 50 x ?) schneiden können. Was würdet ihr anhand meiner Skizzen sagen? -Also ist der Arbeitsbereich mit den von mir geplanten Werten zu machen?

    Wäre für eine kleine Hilfestellung sehr dankbar!

    Gruß, Andreas
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  8. #1298
    User Avatar von Rainer511
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    Elsenborn-Belgien
    Beiträge
    188
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Foam Plotter

    Hallo Leute,

    hat schon jemand von euch mit dem Programm "Foam Plotter" (zu finden auf der Homepage von Hans23 bei Neuheiten 28.04.2011 bei Nachbau Nr.52) experimentiert??

    Ich habe Konturen von einem Bild (jpg) nachgezeichnet, soweit so gut, nur das Abspeichern klappt nicht, wenn ich die abgespeicherte Datei (.neu) öffne, befinden sich darin nur 2 Punkte.

    Es sind die beiden Punkte, die sich beim Start schon im Zeichenprogramm befinden, alles was ich nachgezeichnet habe, ist weg !?!?!?!?!?

    Auch der Film, den Hans verlinkt hat (youtube) hilft mir nicht weiter.....

    Wäre für Hilfe sehr dankbar, Gruß, Rainer.
    Like it!

  9. #1299
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.644
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    218
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von andyrace Beitrag anzeigen
    Muss ich die Geometriedaten dann ab der Umlenkung nehmen und nicht von der SChrittmotorachse?
    Hallo Andreas.
    Natürlich musst du die Abstände zwischen Umlenkösen nehmen. Um Styroplatten 1000x500xX zu schneiden sollte der Abstand zwischen Ösen etwa 1500mm betragen, wenn du die Platten längs und mit hoher Genauigkeit schneiden willst.
    Gruß
    Juri
    Like it!

  10. #1300
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andreas,
    Deine Angaben zum Arbeitsbereich in X-Richtung sind mißverständlich.
    Brauchst Du 100cm oder 50cm ?
    ... und für den Fall, daß Du auch trapezförmige Teile schneiden möchtest, solltest Du dem Schneidebügel mehr Breite spendieren.

    Gruß Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  11. #1301
    User
    Registriert seit
    25.07.2011
    Ort
    Riveris
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank schonmal!

    Sorry! Also ich möchte auf x Achse die Länge von 100cm schneiden.
    Und die Möglichkeit trapezförmig zu schneiden möchte ich auch .


    LG, Andreas
    Like it!

  12. #1302
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von andyrace Beitrag anzeigen
    Sorry! Also ich möchte auf x Achse die Länge von 100cm schneiden.
    Und die Möglichkeit trapezförmig zu schneiden möchte ich auch .
    Das sind natürlich happige Anforderungen, mit der von dir skizzierten Maschine ist das sicher nicht zu machen (falls ich deine Angaben richtig verstanden habe).
    Ohne Trapez würde ich den Nord-Süd Abstand der Seilumlenkung auf min 1.3 fache x-Auslenkung auslegen. Damit die Kräfte nicht zu hoch werden und ausreichender Arbeitsbereich in der Höhe verbleibt, sollte der Abstand der Umlenkung von der Arbeitsplatte min. 0.5 mal Nord-Süd Abstand betragen. Den sinnvollen Arbeitsbereich in z Richtung würde ich dann etwa auf 0.5 mal Höhen-Abstand einschätzen.
    Mit deinen Angaben also Nord-Süd Abstand 130 cm, Abstand zu Arbeitsfläche 65 cm. z max ca 32 cm.
    Besser etwas Sicherheit zugeben.
    Der erforderlich z Arbeitsbereich hängt nicht nur von der maximalen Höhe der geschnittenen Teile ab, sondern in erheblichen maß auch davon, ob die Teile gleichmäßig hoch oder schräg sind.

    Trapeze schneiden erfordert noch erheblich mehr x-Auslenkung. Skizziere deine Machine mal von oben gesehen.

    Der Ost-West Abstand muss zunächst mal groß genug für die breitesten Teile sein.
    Wenn du aber Trapeze schneiden willst, ist ein zu großer Ost-West Abstand eher schädlich.
    Vielleicht kannst du ja die Konstruktion in dieser Hinsicht variabel gestalten.

    Grüße, Gerd
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  13. #1303
    User
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    18
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Fertig !!

    So auch ich habe meine Maschine Fertig und beantrage hiermit eine Nummer :-)
    Beiweißbilder reiche ich die Tage nach ;-)

    Eine Frage habe ich aber noch an die Profili2 Profis.
    Wie bekomme ich es hin das mir Profili2 Pro einmal den Linken und einmal den rechten Flügel als G-Code ausspuckt jedoch beide male mit der Wurzelrippe auf der gleichen Seite? Der Grund ist das (Wenn ich es richtig verstanden hab) EmC^2 ja die Geschwindigkeit der UV Ebene an die XY Ebene anpasst und bei mir wenn ich einfach UV und XY tausche die Brennspuren komplett falsch sind.

    Den Button im angehängten Bild hab ich schon gefunden aber leider hat das bei mir keinen Einfluss auf den G-Code. Oder mach ich irgendwas falsch ?

    Alles Gute und auch von mir Daumen HOCH für die tolle Idee
    Philipp
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  14. #1304
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von JamBo_Ac Beitrag anzeigen
    Wie bekomme ich es hin das mir Profili2 Pro einmal den Linken und einmal den rechten Flügel als G-Code ausspuckt jedoch beide male mit der Wurzelrippe auf der gleichen Seite? Der Grund ist das (Wenn ich es richtig verstanden hab) EmC^2 ja die Geschwindigkeit der UV Ebene an die XY Ebene anpasst und bei mir wenn ich einfach UV und XY tausche die Brennspuren komplett falsch sind.
    In Profili stellst du nur ein, welche Achsen (XY, UV) auf der Wurzelseite bzw an der Außenseite sind.
    Ob das ein rechter oder linker Flügel wird hängt davon ab, wie die Achsen an deiner Schneide angeordnet sind.

    Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Du erstellst in profili 2 x g-code, einmal mit XY als Wurzel, einem mit UV als Wurzel. Daraus wird dann rechter und linker Flügel
    2. Du erstellst nur einen g-code, mit XY als Wurzel. Dann musst du an der Schneide die Motoren tauschen. Das hört sich kompliziert an, ist aber bei EMC mit meiner software sehr einfach. Jedenfalls ist es einfacher als zwei g-codes zu handhaben.


    Wie du richtig anmerkst, empfiehlt sich mit EMC die Variante 2. Ausserdem sollte man die Option wählen, dass die Flügelhinterkante rechtwinkelig liegt.

    Grüße, Gerd

    EDIT: was meinst du genau mit: dass die Brennspuren komplett falsch sind ?
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  15. #1305
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln ... und wieder einer!

    Zitat Zitat von JamBo_Ac Beitrag anzeigen
    So auch ich habe meine Maschine Fertig und beantrage hiermit eine Nummer :-)
    Beiweißbilder reiche ich die Tage nach ;-)
    Hallo Philipp,
    herzlichen Glückwunsch!
    Deine 'Seriennummer' ist die 64

    Gruß Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •