Anzeige Anzeige
masterplatex.de   www.haase-cnc.de
Seite 100 von 132 ErsteErste ... 5090919293949596979899100101102103104105106107108109110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.486 bis 1.500 von 1972

Thema: Styroschneider nach Konzept Hans23 mit EMC2

  1. #1486
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    795
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo Ralph,

    hast du denn eine Delock Karte ?
    Erst mal muss der PPT natürlich in Linux bekannt sein, sonst kann auch EMC nicht funktionieren.

    Grüße Gerd
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  2. #1487
    User
    Registriert seit
    21.08.2009
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gerd,

    nein das ist eine LogiLink PC0048 und das scheint auch das Problem zu sein, denn sie wird bei Windows XP unter Systemgeräte als USB Druckerunterstützung erkannt und nicht unter Anschlüsse LPT-Port.

    Ist denn bekannt, dass es mit den Delock Karten funktioniert, dann leg ich mir so ein Teil zu.

    Grüße
    Ralph
    Like it!

  3. #1488
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    795
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Im link aus deinem vorherigen Beitrag steht
    Aus eigener Erfahrung können wir die Adapter der Fa. Delock empfehlen.
    Ich selbst hab damit leider keine Erfahrung.

    Grüße, Gerd
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  4. #1489
    User
    Registriert seit
    21.08.2009
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich glaube hier im Thread gelesen zu haben, dass Notebooks eh nicht so optimal als Steuerungshardware sind, ist das auch Deine Erfahrung?

    Denn dann könnte man ja auch darüber nachdenken sich einen generalüberholten PC bei Ebay zu holen.

    Grüße
    Ralph
    Like it!

  5. #1490
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    795
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich würde das mit den laptops nicht so pauschal sehen, aber manchmal gibts schon Probleme.
    Wenn du ausschließlich die Styroschneide betreibst reichts meistens.

    Für ne Fräse muss man auf geringe Latenzzeit Wert legen.
    Gut geeignet sind 2-Kern Atom boards (mini-itx) oder barebones.
    Bei Pollin hatten sie mal einen günstigen barebone von foxconn, mit ppt, gibts glaub ich aber nicht mehr.

    Grüße, Gerd
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  6. #1491
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    387
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Nachbau Nr. 76

    Zitat Zitat von Schnapsdrossel78 Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja bereits eine CNC gebaut. ...
    Fleißig, fleißig!
    Hallo Bastian,
    ich gratuliere zur zweiten Maschine!
    Diese werde ich in der cnc-hotwire-Chronologie unter der Nummer 76 führen.

    Viele Grüße Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  7. #1492
    User
    Registriert seit
    19.02.2012
    Ort
    DK
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich bei Hans und Gerd für ihre tolle Arbeit bedanken!

    Nach einigen Schwierigkeiten bei der Anmeldung hier im Forum möchte ich gern kurz meine beiden gebauten Maschinen vorstellen.

    1. Für den Hackspace (Tüftlerverein) Oldenburg, den Kreativität trifft Technik e.V. eine Lowbudget Lösung für 90,-€.
    Erste Bilder und Videos können hier, hier und hier angesehen werden. Es wird noch eine genaue Beschreibung der Anlage folgen. Außerdem hat Florian ein sehr gutes Plugin für Inkscape geschrieben in der der G-Code für sehr komplexe Geometrien erstellt werden kann. Nebenbei erzeugt es noch NACA Profile, platziert Holme, uvm.! Zuguterletzt wird es noch eine sehr günstige(<<80,-€) Lösung für einen Schrittmotortreiber geben. Ziel ist es, nur ein Netzteil zu benötigen und die Temperatur des Schneidedrahtes vom PC aus zu steuern. Sobald alles getestet ist auch darüber an dieser Stelle mehr.

    2. Eine größere Maschine für die Studenten in der Hochschule Emden/Leer. Dazu gibt es nicht viel zu sagen. Groß und etwas fauler bei der Konstruktion gewesen.


    Der Aufbau der Maschinen funktioniert im Prinzip problemlos. Zumindest sobald man ein mal durch das System durchgestiegen ist und sich in der Dokumentation zuerechtgefunden hat. Ich habe übrigens jeden einzelnen Beitrag dieser 100 Seiten dieses Themas gelesen...


    Bis bald

    Sebastian
    Like it!

  8. #1493
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    387
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Nachbauten Nr.77 und Nr.78

    Zitat Zitat von sve Beitrag anzeigen
    ... möchte ich gern kurz meine beiden gebauten Maschinen vorstellen.
    Hallo Sebastian,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinen Maschinen!
    Es freut mich sehr, hier gleich zwei 'Seriennummern' vergeben zu können, Nr. 77 und Nr. 78


    Dir und Deinen Mitstreitern wünsche ich viel Spaß beim Styroschneiden
    Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  9. #1494
    User
    Registriert seit
    19.02.2012
    Ort
    DK
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Vielen Dank :-)

    Danke Hans :-) Wir hoffen durch unsere Software und Platine unseren Teil zu diesem tollen Projekt beitragen zu können. Hier erstmal unsere stolze Seriennummer:
    Like it!

  10. #1495
    User
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    107
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Sebastian,

    Glückwunsch zu den beiden Maschinen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.
    Übrigens, stattet ihr alles mit einer LED aus? Die findet sich auf euren Bildern öfter. :-)
    Kannst du zu eurem Inkscape Plugin mehr berichten ? Das klingt interessant und vielversprechend.
    Gruß Thomas
    Like it!

  11. #1496
    User
    Registriert seit
    19.02.2012
    Ort
    DK
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    erstmal ist Inkscape ja total genial für die Erzeugung von Pfaden, dafür ist es gemacht. Du kannst beispielsweise irgendwas in einer beliebigen Schriftart schreiben und es einfach in einen Pfad umwandeln. Oder einen Bauplan in den Hintergrund legen um ihn zu digitalisieren. usw...
    Das Inkscape Plugin ist dann noch die Sahnehaube. Es erlaubt das Zeichnen von zwei Pfaden für die beiden Schneidebenen, soweit nichts besonderes, aber du kannst dann Punkte definieren die zur gleichen Zeit erreicht werden sollen. Sowas hab ich bisher noch nirgends gesehen. Außerdem ist geplant eine Brennspurkorrektur einzubauen, usw.
    Wo Florian auch viel Arbeit rein investiert ist der ebenfalls im Plugin integrierte NACA Profilgenerator mit Runden, eckigen oder gar keinen Holmen, Schränkung, ...
    Im Moment wird noch am Plugin gearbeitet und es ist noch nicht ganz klar unter welcher OpenSource Lizenz es stehen wird. Sobald es aber zur Veröffentlichung kommt werden wir hier berichten.

    Die LEDs werden gern als Stützen oder zum Trimmen benutzt ;-)


    Gruß

    Sebastian
    Like it!

  12. #1497
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    795
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo Sebastian,
    ich finde ganz toll was ihr daraus gemacht habt, alle Anerkennung!

    Zitat Zitat von sve Beitrag anzeigen
    Außerdem hat Florian ein sehr gutes Plugin für Inkscape geschrieben in der der G-Code für sehr komplexe Geometrien erstellt werden kann. Nebenbei erzeugt es noch NACA Profile, platziert Holme, uvm.!
    klingt sehr interessant, das werde ich mir mal ansehen.

    Zitat Zitat von sve Beitrag anzeigen
    Ich habe übrigens jeden einzelnen Beitrag dieser 100 Seiten dieses Themas gelesen...
    alleine das ist eine unglaubliche Leistung

    Grüße, Gerd
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  13. #1498
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    795
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gx_turbo Beitrag anzeigen
    Bei Pollin hatten sie mal einen günstigen barebone von foxconn, mit ppt, gibts glaub ich aber nicht mehr.
    Gibts doch noch/wieder : Barebone FOXCONN Nettop-nT535, Bestellnummer: 701 432
    EMC2 Lösung für Styroschneider:
    http://code.google.com/p/emc2hotwinch/
    Like it!

  14. #1499
    User
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Ganderkesee
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard zur Osterzeit....

    Hallo Styroschneider,

    zum Osterfeste noch mal eben schnell die Deko erweitern...

    Gruss Ulf


    Osterhase_b=55 h=95_rev0.neu.txt
    Like it!

  15. #1500
    User
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    33
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern SchnApps 4.1 Jetzt brennts recht!

    Ich weiss nicht was mich da geritten hat.
    Ich kann nur allen raten - macht dass nicht nach - es ist eine "Never ending Story".
    Die 60 Euro für Profili Pro sind gut investiert!!!
    Und diejenigen, die Versuchen Profili Pro mit mittelmäßigen Assembler und Mathekenntnissen zu cracken, sollten die Zeit lieber für ein eigenes Programm verschwenden

    Aber wir sind ja alle Low Budget!

    SchnApps 4.1 wird gerade fertiggestellt und dass im perfekte DENGLISH!

    Funktionen die dazu gekommen sind.
    - Rundholm (max. 2) frei Positioniertbar
    - Rechteckiger Hom (oben und/oder unten) frei Positioniertbar
    - QUerruderausschnitt frei Positionierbar
    - Auto-Adjust ("sollte" in Berücksichtung des Schneideweges die Schneidedaten optimal automatisch Positionieren)
    - Anfahrts und Rückfahrtsdaten werden in die Schneidedatei eingefügt


    Geplant ist noch:
    - g-code Ausgabe für unsere EMC² Freunde
    - Track Funktion (x-Punkte / mm)
    - Beplankung
    - XFoil - Integrierung
    - autmoatische Ausgabe der umgekehrten Ost- und Westdaten für Flügelpaare
    - automatische Ausgabe der Blockzuschnitte


    Denke, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

    Name:  SchnapsV41.JPG
Hits: 2000
Größe:  166,1 KB

    HIer die Ausgabe in Plot Cut 7
    Name:  PC7.JPG
Hits: 1997
Größe:  49,9 KB

    Natürlich bin ich 100% vertauenswürdig und ihr könnte die exe Datei beruhigt ausführen.


    Frohe Ostern
    Angehängte Dateien
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •