Anzeige Anzeige
cnc-modellbau.net   masterplatex.de

Thema: Styroschneider nach Konzept Hans23 mit EMC2

  1. #1636
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.626
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    210
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn ich die Frage richtig verstanden habe, dann einfach mit dem Prog "Move" vom Hans oder mit JHW kippen.

    Gruß
    Juri
    ich bin ein Berliner. 19-12-2016
    Like it!

  2. #1637
    User
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Neunkirchen
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Juri, danke für deine rasche Antwort, ich werd mir das mal ansehen und melde mich ob erfogreich oder nicht.

    Danke LG Thomas
    Like it!

  3. #1638
    User
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    312
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von hanszweidrei Beitrag anzeigen
    Hallo Michael,
    das find ich schon mal prima!

    Nun, das ist die Hohe Kunst des Styroschneidens !
    Du brauchst dazu auf jeden Fall die Führungsstangen !
    Evtl. schau auch mal den Vorschlag an, unter Tips&Tricks vom 06.06.2012 auf meiner Seite.

    Viele Grüße, Hans
    Dank Dir Hans für die schnelle Antwort.

    Auf Sachen kommen die Leute, scheint ja die Lösung zu sein den Draht zu schleifen.

    Heute war Erstbetrieb, leider nicht so erfolgreich.
    Mein Rechner hat scheinbar das gleich Problem wie in deinen Tipps&Tricks beschrieben, ist ein Dualcore die Motoren laufen nur mit erheblichen Schrittverlusten und drehen manchmal in die falsche Richtung.

    Leider läuft JHW auf meinem Rechner auch nicht, habe es mit neu Installation versucht, keine Chance.

    Jetzt bleibt nur noch Mach3, damit laufen die Motor einwandfrei, nur bei Anpassung bin ich im Moment leicht überfordet.

    Linux und EMC2 weigere ich nicht. Linux ist nicht mein Ding

    Letzte Möglichkeit einen alten PC nur für die HSSS, wäre aber noch Umständlicher als Linux, Monitor Umschalter Tastatur usw.

    LG

    Michael
    Like it!

  4. #1639
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    387
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard mach3

    Zitat Zitat von Michael Lattenkamp Beitrag anzeigen
    Jetzt bleibt nur noch Mach3, damit laufen die Motor einwandfrei, nur bei Anpassung bin ich im Moment leicht überfordet.
    Hallo Michael,
    mit mach3 geht es nicht!
    Da fehlt die Umrechnung von Koordinaten in Seillängen.

    Zitat Zitat von Michael Lattenkamp Beitrag anzeigen
    Letzte Möglichkeit einen alten PC nur für die HSSS, wäre aber noch Umständlicher als Linux, Monitor Umschalter Tastatur
    Es reicht schon Pentium300 und Win2000, mit LPT-Schnittstelle.

    Viele grüße, Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  5. #1640
    User
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Wunsiedel
    Beiträge
    375
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe gerade einen Rechner mit 2,4Ghz und 1024mb RAM mit 30gb HDD für 30€ inkl. Versand im Ebay per Sofortkauf geholt... Also das ist wohl kein Problem.

    Ich finde EMC2 ist wirklich sehr gut. Das einzige was mich nervt, dass man Profili nicht unter Ubuntu laufen lassen kann und eine VM auf dem Schneiderechner ist wohl keine gute Idee...

    Grüße Helmut
    Like it!

  6. #1641
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Graz / Lungau
    Beiträge
    87
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo jungs.

    ich plane auch einen nachbau über den winter anzugehen haben die letzten jahrem im verein immer mit hand geschnitten aber das wird vorallem mir zu nervig...

    jetzt wollte ich mal fragen ob ihr mir motoren und steuerung empfehlen könnt die sich bei euch im betrieb bewährt haben und mir vielleicht auch noch gleich die bezugsquellen nennen könnt.

    pc ( win xp , singlecore ) usw ist alles vorhanden und schneidtrafo auch.

    mfg toni
    Like it!

  7. #1642
    User Avatar von Krauti
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Leopoldshöhe/ NRW
    Beiträge
    2.559
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles Modellbau-letmathe.de...da findest du alles, was du brauchst, zu Top Preisen.

    Wilhelm
    ARF - Charity organisation for the pilots that can't build planes.
    www.modellbaulinde.com
    Like it!

  8. #1643
    User
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Wunsiedel
    Beiträge
    375
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Toni,

    ich hätte die Lethmathe Steuerung inkl. Schrittmotoren mit aufklebten Wellen, also fertig einsatzbereit abzugeben, da ich mir eine neue Schneide gekauft habe. Bei Interesse kannst du mir gerne eine PN schicken.

    Grüße Helmut
    Like it!

  9. #1644
    User
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    312
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von Jujo Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade einen Rechner mit 2,4Ghz und 1024mb RAM mit 30gb HDD für 30€ inkl. Versand im Ebay per Sofortkauf geholt... Also das ist wohl kein Problem sein

    Grüße Helmut
    Es geht nicht ums Geld!

    Es geht um den Umstand, mehre Rechner zu betreiben, wo möglich noch mit mehren Monitore und Tastaturen.

    Zitat Zitat von hanszweidrei Beitrag anzeigen
    Hallo Michael,
    mit mach3 geht es nicht!
    Da fehlt die Umrechnung von Koordinaten in Seillängen.
    Schade die Lizenz habe ich eh schon.

    Zitat Zitat von hanszweidrei Beitrag anzeigen


    Es reicht schon Pentium300 und Win2000, mit LPT-Schnittstelle.

    Viele grüße, Hans
    Der Dualcore scheint nicht das Problem zu sein!
    Mit einem Singelcore habe ich das gleiche Problem, die 1/2 Schritte gehen wohl nicht.
    Habe heute JHW an win7 32 ans laufen gebracht, das gleiche Problem.
    Mit 1/8 Schritte und angepasste Geometrie.dat hat Sie heute den Weg in die Absetztpunkte zurück gefunden.
    Allerdings kann man in der Zeit halb Germany befruchten.
    Eventuell ist die neue Letmahte Karte ja nicht mehr so Kompatibel.
    Komisch ist nur das sich JHW hartnäckig weigert auf XP zu laufen, komische Sache das.

    Werde euch weiter auf dem laufenden halten.

    Grüße
    Michael
    Like it!

  10. #1645
    User
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    312
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    so die HSSS hat ihr das erste Styro zerteilt. Freu......

    Auch JHW läuft jetzt auf meinem Rechner.
    Ich muss noch mal genau nach messen, nach der Flocke fehlten auf beiden Seiten am Absetztpunkt ca. 1 mm.
    Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden.
    Hier auch meinen Dank an Hans, für seine geniale Konstruktion und das Er sie mit uns allen teilt.

    LG

    Michael
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  11. #1646
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    387
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Nachbau Nr.90

    Hallo Michael,
    herzlichen Glückwunsch zur funktionierenden Styroschneide!
    Du hast die Nummer 90!
    Vielleicht erzählst Du uns noch, in welcher Konfiguration Deine Maschine jetzt läuft (Rechner, Betriebssystem, Steuerkarte, Schneidesoftware) und was Du geändert hast, damit das Ding jetzt funktioniert.

    Wegen des Fehlers im Absetzpunkt: Die Flechtschnur wird anfangs flachgedrückt. Dadurch ändern sich die Kalibrierdaten!
    Nach einiger Zeit wirst Du 'nachjustieren' müssen, dann läuft alles rund. Das betrifft insbesondere die "Schritte pro Millimeter"

    Viele Grüße, Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  12. #1647
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    387
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Nachfrage

    Hi mt92,
    your maschine works now ?

    Hi 240diesel,
    uw maschine werkt nu ?


    Viele Grüße, Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  13. #1648
    User
    Registriert seit
    21.10.2012
    Ort
    Amersfoort
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Hans,

    Ich habe noch keinen machinen, aber die machine wirkt jetzt im EMC2 bildschirm gut.
    Auch habe ich mit "HALSCOOP" die stepper-signalen angesehen und es sieht gut aus !!
    Jetzt wol ich selbst mit microcontroller versuchen die treiber zu machen um die schrittmotoren laufen lassen.

    Wan das fertig ist woll ich hier etwas antworten.

    (ich habe nicht mehr der neusten EMC2 programm versucht, ich habe ein alte version versucht und der geht gut!!)
    Heute weise ich noch nicht warum der neuste version bei mir nicht laufen woll.

    gruss, Jan
    Like it!

  14. #1649
    User
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    312
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hans,

    Danke für die Seriennummer.

    Steuerung, Motore, Netztei, Draht von Letmathe
    Win XP nur Grafikkartentreiber sonst clean, kein I-Net usw.
    Schneidetrafo Ebay 30V 5A
    PC im Moment noch Singelcore 2800 Seperon, werde den Dualcore aber noch mal testem.
    Karte eingestellt auf Geschwindigkeit langsam, 1/2 Schritte und Strombegrenzung 1.8 A
    Hauptproblem war wohl die Geschwindikeit und das nicht mehr taufrische XP.
    Software benutze ich im Moment deine.

    Viel Grüße

    Michael
    Like it!

  15. #1650
    User
    Registriert seit
    22.09.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    59
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hilfe bei der Geschwindigkeit

    Hallo liebe Hans123 Gemeinde,

    ich habe diese Art von Schneider auch zu Hause stehen.
    Nun bräuchte ich eure Hilfe und zwar:
    Ich habe eine Schneiddatei die mit einer Geschwindigkeit angegeben ist mit 10, nur
    das ist für mein Material zu schnell und würde diese Geschwindigkeit gerne auf 20 bzw noch höher setzen.
    Meine Frage gibt es eine Möglichkeit dieses zu tun?
    Die Geschwindigkeitsparameter händisch mit der Hand zu ändern ist mühselig bei über 3000 Zeilen.

    Danke im vorraus
    Ronny
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •