Anzeige Anzeige
masterplatex.de   cnc-modellbau.net

Thema: Styroschneider nach Konzept Hans23 mit EMC2

  1. #1666
    User
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Die Niederlande
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Horst,

    Sie können versuchen im .ini File der Linie "NML_FILE =" ganz zu entfernen.
    Like it!

  2. #1667
    User
    Registriert seit
    11.08.2007
    Ort
    Heroldstatt
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Idee Bevor Gerd schreibt.....

    Hallo Horst,

    das sind bei dir genau 2 Problemchen.....

    1.) die NML kann ganz raus, die Styroschneide hat keine "Tools" = Werkzeuge zum Wechseln.

    DISPLAY=axis
    NML_FILE=
    Starting EMC2...
    Starting EMC2 server program: emcsvr
    Loading Real Time OS, RTAPI, and HAL_LIB modules
    Starting EMC2 IO program: io
    emc/iotask/ioControl.cc 823: can't load tool table.
    Starting HAL User Interface program: halui
    Shutting down and cleaning up EMC2...

    2.) das Kernel-Modul fehlt noch

    Debug file information:
    Can not find -sec EMC -var NML_FILE -num 1
    hotwinch.hal:15: Can't find module 'dualbipod_XYAB' in /usr/realtime-2.6.24-16-rtai/modules/emc2
    5986

    Das File dualbipod_XYAB.ko steht im kinematic Verzeichnis und muss mit ROOT Rechten (sudo oder su) nach /usr/realtime-2.6.24-16-rtai/modules/emc2 kopiert und mit "depmod -aev" (auch als ROOT) in die Liste der vorhandenen Module eingetragen werden.

    Hat Gerd aber m.W.n. hier:

    http://code.google.com/p/emc2hotwinc...nstallation_de


    beschrieben
    Grüße

    Wolfgang
    Geändert von alb_flieger (01.01.2013 um 11:00 Uhr) Grund: Fiptehler raus.
    Like it!

  3. #1668
    User
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    Obertraubling
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Neue r Styroschneider - Probleme mit EMC2

    Hallo zusammen,

    Hans Dir danke ich für die Zuweisung der Seriennummer, Prop-er und Wolfgang dank für die schnellen Hinweise.

    Die Zeile im ini-File
    NML_FILE = emc.nml
    war bereits auskommentiert, trotzdem kam der Fehler.
    ich habe # gelöscht und ein emc.nml File aus einer anderen Konfiguration in das Verzeichnis "XYAB" kopiert. Diese Fehlermeldung war damit weg.

    Zum 2. Fehler "dualbipod_XYAB not loaded" :
    Ich habe die dualbipod.ko Datei wie in der Installationsanleitung beschrieben nach "/usr/realtime-2.6.26-16-rtai/modules/emc2" kopiert. Der Fehler lag jedoch daran, dass die Datei falsch bezeichnet war. Nur "dualbipod.ko" und nicht "dualbipod_XYAB.ko" nach Änderung konnte ich EMC2 starten.
    Jetzt geht es an die Konfiguration.
    Übrigens mit "XYUV" und der Änderung der Zeile NML-File startete EMC2 sofort.

    Ich wünsche Allen das Beste fürs neue Jahr 2013.

    Gruß
    Horst
    Like it!

  4. #1669
    User
    Registriert seit
    11.08.2007
    Ort
    Heroldstatt
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! Antwort Erklärung

    Hallo Horst,

    schön, daß es jetzt funktioniert.

    Ich hab aber selber einen kleinen Fehler eingebaut.

    Tools werden in der tool.tbl verwaltet und nicht in der nml.

    Richtig ist: NML_FILE = EMC kann für die Kommunikation über Netzwerke eingerichtet werden, in den angegebenen Datei werden Details dazu gespeichert.

    Siehe hier: http://www.lavalu.de/EMC_Optionen.html

    Ich gehe mal davon aus, das du nicht im Netz fräsen willst bzw. keine ferngesteuerte Fräse hast. Dann kann die NML wegbleiben.

    Trotzdem viel Spaß!

    Wolfgang
    Like it!

  5. #1670
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Graz / Lungau
    Beiträge
    87
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard melde nr 93 in Betrieb ;)

    Nach neuer steuerkarte von lethmate ging meine Anlage diese Woche in Betrieb

    Fotos und eine genaue Auflistung aller Komponenten werde ich nachreichen

    Vielen dank nochmal an Hans und alle anderen die mir bei Fragen hilfreich zur Seite gestanden sind
    LG Toni
    Like it!

  6. #1671
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    387
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nachbau Nr. 93

    Hallo Pretender,
    herzlichen Glückwunsch !

    Bitte noch unbedingt Beweisfotos nachliefern.


    Viele Grüße, Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  7. #1672
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    387
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Idee Neue Version von JHW 1.0.7

    Hier möchte ich darauf hinweisen, daß Heino sein Programm
    JHW, zum Schneiden und Erstellen von Schneidedaten überarbeitet hat!

    Speziell beim Editor gibt es Neuigkeiten:
    - Nachzeichnen einer Bildvorlage
    - Freihandzeichnungen
    - Punkteditor durch Mauseditor ersetzt


    JHW, v. 1.0.7 download hier

    Manual hier


    Zur Erinnerung:
    - JHW berücksichtigt beim Schneiden den Windendurchmesser und ermöglicht damit besonders präzise Schnitte! Es sind keine Umlenkösen nötig, Wickelrichtung wie bei EMC2!
    - Einfache Kalibrierung, leichtes Verfahren des Schneidebügels 'per Hand'
    - Punktedichte automatisch 3mm
    - Schneidegeschwindigkeit leicht änderbar
    - GCode direkt lesbar

    Viel Freude mit JHW,
    Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  8. #1673
    User
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Ganderkesee
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jujo Beitrag anzeigen
    Ansonsten kann ich dir nur sehr empfehlen auf devFoam umzusteigen:
    http://www.devcad.com/eng/devfoam.htm
    Hallo Helmut,

    nun bin ich ein wenig verwirrt...
    Der Link zeigt auf das Programm: "DevFoam"
    Allerdings bin ich mir (ziemlich) sicher das das Programm "DevFus Foam" gemeint ist.

    Bitte sei so gut und bestaetige das eine oder das andere bitte....

    Gruss Ulf
    Like it!

  9. #1674
    User
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Wunsiedel
    Beiträge
    375
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    naja beide Programme haben ihren Einsatzbereich:

    DevFoam zum manuellen zeichnen und was ich insbesondere Nutze zum Schneiden von DXF Dateien. Der Vorteil ist, dass man links und rechts unterschiedliche Konturen festlegen kann und sogar Punkte festlegen, welche das Programm dann synchron anfährt.

    DevFusFoam ist explizit dazu da Rumpfteile zu entwerfen und zu schneiden. Da ist die 3D Vorschau eine geniale Funktion, da man sich gleich anzeigen lassen kann was man da verbrochen hat

    Also beide Programme sind super und sehr zu empfehlen. Kommt eben etwas darauf an was man machen möchte. Ich selbst nutze derzeit meisten DevFoam, eben v.a. zum umwandeln der DXF Dateien. Wenn man vorrangig Rümpfe schneiden möchte ist man mit DevFusFoam besser bedient.

    Grüße Helmut
    Like it!

  10. #1675
    User
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo zusammen,

    ich bin Marc, 36 Jahre alt, komme aus Dortmund und bin gerade dabei, die HSSS aufzubauen ( vielen Dank nochmal an Hans für die geniale Konstruktion ).

    Allerdings habe ich ein paar Probleme mit der Software (JHW und Plot_Cut__7.exe) und meiner China-Steuerung. Unter Mach3 ist alles kein Problem, die Schrittmotoren drehen sich, mit JHW und Plot_Cut__7.exe rührt sich dort aber kein bißchen, die Signal-LEDs der Steuerung leuchten aber, also kommen die Steuersignale dort auch an. Ich steh da gerade irgendwie auf dem Schlauch und komme nicht weiter, hat jemand von euch vielleicht eine Idee?

    Viele Grüße,
    Marc
    Like it!

  11. #1676
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.592
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    185
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Marc und herzlich Willkommen hier.
    Liegt dein Problem vielleicht an der fehlenden Inpout32 dll?
    http://www.hytherion.com/beattidp/comput/pport.htm

    Unter Win7 hat es bei mir auch nicht funktionier, aber mit gleicher Hardware unter XP

    Gruß
    Juri
    ich bin ein Berliner. 19-12-2016
    Like it!

  12. #1677
    User
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Juri,

    so wie es aussieht, bekommt die Karte über den Parallelport Daten, da die LEDs für die Achsen entsprechend den Bewegungen flackern, allerdings ohne das sich dazu die Motoren bewegen.

    Ich nutze die Software unter Win XP.

    Meine Schnittstellenkarte benötig auf Pin1 ein Signal für "Enable all Axis", kann es evtl. daran liegen?

    Viele Grüße,
    Marc
    Like it!

  13. #1678
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    387
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard enable auf Pin1

    Zitat Zitat von Sprudelnd Beitrag anzeigen
    Meine Schnittstellenkarte benötig auf Pin1 ein Signal für "Enable all Axis", kann es evtl. daran liegen?
    Hallo Marc!
    Ja, daran kann es liegen.
    Versorge Pin1 an der Steuerkarte mit Low-Signal, also auf Masse legen!

    Vorsichtshalber die Litze/Verbindung von Pin1 der LPT-Schnittstelle kommend, unterbrechen/durchtrennen.

    Viele Grüße, Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  14. #1679
    User
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Vielen Dank für die Info.

    Ich werde mir dazu einen kleinen Adapter bauen, da ich auch noch die Pinbelegung für die 4. Achse von 16/17 auf 8/9 ändern muß.

    Viele Grüße,
    Marc
    Like it!

  15. #1680
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.592
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    46
    Daumen vergeben
    185
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo!
    Habe eine Frage an die Experten: was ist besser, Strom oder Spannung konstant zu halten?
    Ich wäre für Strom.

    Gruß
    Juri
    ich bin ein Berliner. 19-12-2016
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •