Anzeige Anzeige
cnc-modellbau.net   Vorwerk Twercs

Thema: Styroschneider nach Konzept Hans23 mit EMC2

  1. #1771
    User
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Feucht b. Nürnberg
    Beiträge
    1.350
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    Ich habe hier schon ewig nichts mehr geschrieben. Meine Maschine läuft und tut was sie soll. Oft benutze ich sie jetzt zwar nicht aber stören tut sie halt auch nicht. Das aber nur am Rande.

    Wie so oft ist ja mit CNC das erstellen der Teile recht einfach. Der Aufwand liegt dafür im Erstellen der Daten und dem Austüfteln des Arbeitsprozesses. Ich habe mich bei meinem letzten Projekt relativ lange damit beschäftigt wie ich die Schneidedaten für Flächen möglichst ohne nachbearbeiten erstellen kann. Rausgekommen ist ein xls Sheet das:
    - Profilpolare aus javafoil verarbeitet
    - Flächenparameter umsetzt (Rippenlänge innen/aussen, Flächenlänge)
    - Eine Box um die Fläche schneidet (erst wird der Kern ausgeschnitten, dann nochmal ein Recheck drumherum)
    - Maschinen an- und abfahrt berücksichtigt

    Sieht so aus:
    Wollte es jetzt gerade hier anhängen aber a) erlaubt das Forum keine xlsm (mit Macros) b) ist die Datei 200,4kb gross und die max. Grösse ist 200kb. Jetzt will ich den Text auch nicht wieder löschen :-)
    Gibt es intresse an sowas? Dann versuche ich irgendwie um die Hürden hier herumzuarbeiten

    Name:  xls_hotwire2.jpg
Hits: 3194
Größe:  95,8 KB
    Name:  xls_hotwire.jpg
Hits: 3202
Größe:  87,8 KB
    Diese Signatur wurde zensiert
    Like it!

  2. #1772
    User
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Feucht b. Nürnberg
    Beiträge
    1.350
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    gab leichtes Interesse. Mal sehen ob das geht:
    Angehängte Datei ist ein zip File mit dem xls File. Bitte herunterladen und in .zip umbenennen

    Gruß
    Malte

    Schneidedaten_Innen.txt
    Diese Signatur wurde zensiert
    Like it!

  3. #1773
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.644
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    218
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Malte,
    vielen Dank für deine Tabelle.
    Es funktioniert schon sehr gut, nur die Datei, die generiert wird hat bei mir fehlende Anführungsleerstellen und einige Falschkoordinaten mit einem .0 hinter den zwei Dezimalstellen hinterm Komma.
    Kann es an Excel 2013 liegen oder doch an den Einstellungen des Zahlenformats?

    Gruß
    Juri
    ich bin ein Berliner. 19-12-2016
    Like it!

  4. #1774
    User
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Feucht b. Nürnberg
    Beiträge
    1.350
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Puh keine Ahnung, Müsstest du mal eine Zeile posten die Falsch ist.
    Schau mal der Macrocode sieht du wenn du Alt+F11 und danach auf "ThisWorkbook"? (k.a. ob das Deutsch und Englisch gleich ist. Habe nur die englische Version)
    Ist auch ein wenig kommentiert das ganze.

    Gruß
    Malte
    Diese Signatur wurde zensiert
    Like it!

  5. #1775
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.644
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    218
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe deutsche Version und es heisst auch This Workbook. Finde nichts Verdächtiges.
    Die ersten paar Zeilen sehen so aus:
    Code:
         -402,5        8,3     -401,0        5,3        *A* 0003 Absetzpunkt    **)
         -402,5       50,0     -401,0       50,0        *A* 0003    
       -296,6.0       50.0   -296,6.0       50.0        *P* 0003 Styropor einlegen
    Gruß
    Juri
    ich bin ein Berliner. 19-12-2016
    Like it!

  6. #1776
    User
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Feucht b. Nürnberg
    Beiträge
    1.350
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    O.k. das ist glaube ich einfach
    In der Funktion prepare_cell gibt es eine if Abfrage die in der dt. Version auf "," anstatt "." prüfen muss. Die Funktion stellt sicher das der Dezimalpunkt immer untereinander steht.

    Korrigierte Version anbei. Mangels dt. Excel aber ungetestet.

    Diese Funtkion meine ich:

    Function prepare_cell(cell As Double)

    num = Round(cell, 1)
    text = CStr(num)
    If InStr(text, ",") = 0 Then
    text = text & ".0"
    End If
    prepare_cell = String(11 - Len(text), " ") & text


    End Function
    Angehängte Dateien
    Diese Signatur wurde zensiert
    Like it!

  7. #1777
    User
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Antrag auf eine Nummer

    Hallo Fangemeide der Hotwire nach Hans23,

    hiermit möchte auch ich meine offizielle Nummer beantragen.
    Gestern habe ich nach letzten Einstellarbeiten den ersten Schnitt gemacht und wurde mit Erfolg belohnt.
    Momentan muß ich zwar noch mit alten PC wegen dem Druckerport arbeiten, aber das Thema Steuerung über USB wird jetzt eines der nächsten Schritte sein.

    Name:  DSC08154.jpg
Hits: 2899
Größe:  60,3 KB
    Ergebnis des ersten Schnittes
    Bilder der Maschine liefere ich gerne nach, aber momentan sieht es sehr wild in meiner Garage aus.

    Daten:
    Abstand der Umlenkösen: variabel in 2 Stufen 115cm (und 150cm)
    Breite : variabel in 2 Stufen 55cm (und 105cmm)
    Steuerung: wie so viele von Letmathe eingestellt auf 1.2A, 1/8 Schritte, Declay fast
    Schrittmotoren: Nema 17 40N/cm 1.7A 0.9Grad mit Seilwinden aus Messingröhrchen 6mm Durchmesser (ergibt jetzt 161 Schritte/mm oder 3200 Schritte pro Umdrehung)
    Schneidesoftware: JHW
    Rahmen ist aus Teilen eines Schwerlastregales entstanden.

    Nächste Schritte:
    - Seitliche Seilführungen, da beim Trapez schneiden doch ganz nett die Seile zusammengezogen werden
    - Einige provisorische Lösungen durch sauber erstellte Teile ersetzen
    - Steuerung über USB, damit endlich ein vernünftiger Rechner zum Einsatz kommen kann
    - Aufräumen und Bilder der Maschine machen (zum hier einstellen)

    Gruß Artur
    Like it!

  8. #1778
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.644
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    218
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von MalteS Beitrag anzeigen
    Korrigierte Version anbei. Mangels dt. Excel aber ungetestet.

    Diese Funtkion meine ich:

    Function prepare_cell(cell As Double)

    num = Round(cell, 1)
    text = CStr(num)
    If InStr(text, ",") = 0 Then
    text = text & ".0"
    End If
    prepare_cell = String(11 - Len(text), " ") & text


    End Function
    Ja! Das sieht schon besser aus!

    Gruß
    Juri
    ich bin ein Berliner. 19-12-2016
    Like it!

  9. #1779
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Und wieder eine, die Nummer 106

    Zitat Zitat von Falke1967 Beitrag anzeigen
    ... hiermit möchte auch ich meine offizielle Nummer beantragen.

    Hallo Artur,
    ich freue mich sehr, daß Du so eine detailierte Fertigmeldung lieferst!

    Du bekommst die 106 als Seriennummer.

    Viel Erfolg bei Deinen nächsten Schritten.
    Wir sind natürlich sehr an weiteren Informationen interessiert, speziell an der USB-Lösung.

    Viel Freude mit Deiner Styroschneide wünscht Dir
    Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  10. #1780
    User
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Das sieht doch subber aus....

    Hallo Artur,

    dein erster Schnitt????!!!
    Das sieht doch schon voll profimäßig nach dem 5193sten aus
    Glückwunsch auch von mir zu Deiner Schneide und noch viel Erfolg damit.
    Das ist Deine Arbeitsplatte?????..............Neid!

    Gruß,
    Thomas
    Like it!

  11. #1781
    User
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Magnum

    Hallo Freunde des heißen Drahtes,

    ich habe hier mal meine Schneidedaten und DXF-Dateien des Magnum-reloaded Downloadplanes aus dem Modell Aviator Magazin reingestellt.
    Der Magnum war das erste Projekt auf meiner HSSS um die Maschine kennzulernen. Die Konturen sind 1mm offsetiert da meine Schneidespur 2mm hat.
    Wer also in den DXF-Dateien über ein CAD-Programm die Konturen wieder um 1mm versetzt hat das Original. Die Daten erheben keinen Anspruch auf
    Perfektion, es paßt alles schon ganz gut, der Unterrumpf muß aber noch ein bischen nachgearbeitet werden (steht unten ein wenig vor).
    Die angehängte Datei ist ein umbenanntes Zip-File, also wieder in zip umbenennen und entpacken.
    Bilder sind ja weiter oben im Thread zu sehen.
    Viel Spaß beim schneiden!

    Viele Grüße,
    Thomas

    Magnum.txt
    Like it!

  12. #1782
    User
    Registriert seit
    19.08.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hotwire per USB und Arduino

    Hallo werte Hotwire-Gemeinde,

    ich verfolge den Thread hier nun auch schon seit längerem da ich die Idee und die einzelnen Umsetzungen einfach genial finde. Da ich mir ebenfalls in ( hoffentlich ) naher Zukunft eine bauen möchte ( das virtuelle Antragsformular auf eine der nächsten Seriennummern habe ich bereits ausgedruckt ) schaue ich immer mal wieder vorbei um zu sehen was es neues gibt. Da ich dann zukünftig mit der Software JHW arbeiten möchte schaue ich auch auf der Seite des MFC-Rossendorf nach entsprechenden Neuigkeiten nach.

    Nun ist mir aufgefallen, dass der Wunsch nach USB und Arduino ausgesprochen wurde. Anscheinend wurde dieser schon erahnt, denn seit Mai14 gibt es eine JHW Version die eben über Arduino per USB mit der Schrittmotorsteuerung kommuniziert.

    Wie gesagt, leider komme ich so schnell nicht zum Bauen einer Styrosäge nach Hans23 aber vielleicht möchte das ja der eine oder andere mal testen.

    Hier der Link zum deutschen JHW Manual: http://www.mfc-rossendorf.de/fileadmin/user_upload/Image_Archive/Technik/CNC/Hotwire/JHWManual/JHWManualGer.htm#installation


    Grüßle Henning
    Like it!

  13. #1783
    User
    Registriert seit
    14.03.2011
    Ort
    Irgendwo
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab auch mal angefangen und kam aber nie darüber hinaus mir den holzrahmen aufzubauen.
    Somit nur eine gescheiterte nummer zuverbuchen, schade hatte damals alles gekauft.
    jedoch durch den Umzug ging einiges verloren, jetzt bin Ich am Überlegen bez. neuaufbau.
    hab nur noch motorsteuerungsplatiene und 2x schrittmotoren naja.
    Mal sehn oder ich verscherbel den rest und gut ist, was bräuchte ich denn noch den draht, die netzteile, computer, holz, die schnur was noch ?
    Like it!

  14. #1784
    User Avatar von depronator.
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    1.644
    Blog-Einträge
    4
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    218
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bilal,
    das Wichtigste hast du ja, die Steuerplatte.
    Man bräuchte noch ein Netzteil, Trafo, Draht und PC. Entweder 2 Motoren oder gleich vier, wenn du keine Baugleichen findest.

    Gruß
    Juri
    ich bin ein Berliner. 19-12-2016
    Like it!

  15. #1785
    User
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    175
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ahoi, hiermit beantrage ich auch ganz offiziell eine Nummer .
    als Beweis ein paar Bilder. ..

    Name:  received_1055225657826468.jpeg
Hits: 1604
Größe:  41,3 KBName:  received_1055225647826469.jpeg
Hits: 1603
Größe:  14,9 KB

    Bilder von meiner "Schnitte" kommen noch...

    Aber ein kleines Problem hab ich noch...
    Vllt kennt das ja jemand.
    Hab um die maßhaltigkeit zu prüfen kurzerhand ein Viereck mit 300x150 durch den Nullpunkt programmiert.
    Beim nachmessen stellte sich jedoch raus das der gefahrene weg in x immer +5mm also nicht +- 150 sondern +-155mm ist und in z nicht 150 sondern 145mm.
    Ist schon irgendwie komisch!
    Hat vllt jemand einen Rat???

    Mfg
    MolDy
    Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.
    (Willy Brandt)
    Mein Verein mfc-langenhagen
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •