Anzeige Anzeige
cnc-modellbau.net   www.haase-cnc.de
Seite 10 von 139 ErsteErste 123456789101112131415161718192060110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 2072

Thema: Styroschneider nach Konzept Hans23 mit EMC2

  1. #136
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Obi
    Die Wellen sehen auf dem Bild viel schlimmer aus, als sie in Wirklichkeit sind.
    Ich nehme an Du benützt EMC2.
    Hast Du die von mir vorgegebenen Einstellungen beibehalten ? d.h. (3000 mm/min im Eilgang, 180 mm/min fürs Schneiden).
    Für den realen Schneidebetrieb ist der Eilgang viel zu schnell. Das führt dazu dass der Schneidebügel beim Übergang vom Eilgang zum Schneiden in starkes Schwingen gerät. Das kann eventuell die Wellen erzeugen. Du kannst mit dem untersten Schieber, auch im laufenden Betrieb, den Eilgang reduzieren. Man könnte auch den Parameter fürs Abbremsen ändern, sodass sanfter gebremst wird.

    Grüße, Gerd
    Like it!

  2. #137
    User
    Registriert seit
    08.09.2002
    Ort
    Baumberg
    Beiträge
    608
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nun mal ein Bild von meinen ersten Schnitten.
    werde mit der Drahttemperatur noch was runter gehen müssen.
    Angehängte Grafiken   
    Gruß Uwe
    Mein Verein: www.smc-ev.de
    Meine Squadron: http://crazy7.de/
    Like it!

  3. #138
    User Avatar von comicflyer
    Registriert seit
    13.07.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    871
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Uwe,
    >> wenn der Postmann hektisch klingelt << THX!!
    Haste das Teil vor Wut an die Wand geworfen
    Sieht echt mitgenommen aus
    Ich werde berichten... momentan akuter Zeitmangel.

    Ja und Deine Endleisten Da tut noch Feintuning Not.

    Sieh mal zu, daß die ersten Teile so pünktlich da rausfallen,
    daß für den AC in Schlangen in 8 Wochen was fertig wird

    CU Eddy
    Diese Signatur ist im RCN leider nicht verfügbar
    Like it!

  4. #139
    User
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    59379 Selm (NRW)
    Beiträge
    28
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schrittmotoren

    Ich habe eine Quelle für günstige Schrittmotoren gefunden die zur Eigenbau-Steuerung passen müssten.
    Bipolar
    12V
    0,48A
    3,6° Schrittweite
    http://rc-letmathe.de/product_info.p...roducts_id=312
    Gruß Marc
    Like it!

  5. #140
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das scheint sogar der "original-Motor" zu sein.
    Wenn die noch welche haben: gleich zuschlagen
    Like it!

  6. #141
    User
    Registriert seit
    14.11.2008
    Ort
    Altötting
    Beiträge
    117
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Momentan hab ich kein EMC, da auf Ubuntu 8.04 kein Wlan gegangen ist.
    Ich benutze momentan die Software von Hans.
    Die Schneidetemperatur hab ich schon erhöht, ich werd dann mal Probeschnitte machen, aber die Wellen störren mich eigl eh nicht.
    Like it!

  7. #142
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Genauigkeit von Profili Daten

    hallo hotwire fans,

    ich bin gerade dabei einige Versuchsschnitte für meinen ersten Flügel zu machen.
    Generell ist die Genauigkeit ok. Bei rechteckigen Holmen scheint es ein Problem zu geben. Die Öffnungen werden eindeutig zu groß. Ich habe den erzeugten g-code analysiert, und da kann man schon sehen, dass da was nicht stimmt. Für einen 12 mm breiten Ausschnitt wird eine Breite von 11,98 mm geschnitten. Mit Abbrand wirds dann ca 13.5 mm (gemessen). Evtl wird einfach der Abbrand nicht berücksicht. Bei runden Ausschnitten ist es besser. Für 8 mm Durchmesser wird auf 6,13 mm geschnitten bei 1,4 mm Abbrand. Das ergibt rechnerisch 7,53 mm Durchmesser. Das entspricht meiner Erfahrung, dass die 8 mm CFK sehr stramm sitzen.

    Welche Erfahrungen habt ihr damit ?

    Grüße Gerd
    Like it!

  8. #143
    User
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo liebe Hotwire Freund,
    ich habe vor längerer Zeit begonnen die Maschine nach zu bauen.
    Leider waren die Howard Bipolar Schrirtmotoren nicht mehr verfügbar und ich habe mich für die Unipolaren (Howard 1-19-4200) entschieden, da mir der Preis von 3€ pro Stück unschlagbar erschien.
    Leider ist die Schaltung von Hans aber nur für Bipolare Motoren ausgelegt, was mich dazu gebracht hat, die Motoren "um zu bauen".
    Da die Platine erst in den letzten Tagen fertig wurde, konnte ich den Umbau nicht früher testen.
    Meiner Meinung nach hat der Umbau funktioniert und ich möchte euch an meinem Erfolg teilhaben lassen.
    Anbei findet ihr ein pdf mit der Beschreibung sowie einige Bilder.
    Umbau Unipolar auf Bipolarx.pdf

    Name:  P6110120.jpg
Hits: 5901
Größe:  103,4 KB

    Name:  P6110121.jpg
Hits: 5895
Größe:  80,9 KB

    Name:  P6110123.jpg
Hits: 5847
Größe:  57,5 KB

    Wie gesagt es hat bei mir funktioniert, aber ich übernehme keine Garantie!
    Like it!

  9. #144
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von benehuber
    was mich dazu gebracht hat, die Motoren "um zu bauen"
    ...Meiner Meinung nach hat der Umbau funktioniert
    Klasse !

    Auf Bilder der Maschine sind wir natürlich auch neugierig , auch wenn die Werkstatt nicht aufgeräumt ist

    Grüße, Gerd
    Like it!

  10. #145
    User
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard preiswerte Motoren

    Zitat Zitat von benehuber
    ... die Motoren "um zu bauen".
    Hallo,
    wieder eine pfiffige Lösung zur Umsetzung des Projektes !

    Ich bin begeistert,
    Hans
    Bauanleitung: Eigenbau-CNC-Styroporschneider >>> http://www.cnc-hotwire.de
    Like it!

  11. #146
    User
    Registriert seit
    08.09.2002
    Ort
    Baumberg
    Beiträge
    608
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    habe hier ein kleines problem mit Profili und hoffe auf Hilfe.
    Einfache Konturen wie zb. einen Kreis kann ich im CAD zeichnen und als BMP ablegen. Anschliessend mit Profili Importieren, Klappt wunderbar.
    Nun habe ich aber eine Elipse!! die ich zwar nach Profili importiert bekomme, mir aber viel zu Groß dargestellt wird.
    Zum einen bekomme ich das verfluchte dingen nicht kleiner?? :-)
    Und wenn ich ein Rumpfteil schneiden will, vorne der Kreis hinten die Elipse, macht mir Profili zwei Elipsen?? Obwohl, wenn ich das Kreisprofil vorne und hinten eingebe, einwandfrei geschnitten wird.
    Wer weiß Rat? da ich aus den Hilfen von Hans (Programmieren von Rümpfen) leider nicht klug werde. (schande über mein Haupt) :-(
    Oder habt Ihr noch einfachere Lösungen um Rümpfe zu schneiden??
    Gruß Uwe
    Mein Verein: www.smc-ev.de
    Meine Squadron: http://crazy7.de/
    Like it!

  12. #147
    User
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Wolfurt
    Beiträge
    115
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard DXF statt BMP

    Hallo holli

    Versuch mal aus dem CAD heraus statt einem Bitmap (BMP),
    Deine Zeichnung als DXF zu exportieren.
    Habe es zwar noch nicht getestet,
    aber Profili Pro kann auch daraus G-Code erstellen.

    gruß Erich
    Like it!

  13. #148
    User
    Registriert seit
    08.09.2002
    Ort
    Baumberg
    Beiträge
    608
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit Profili kann man sich DXF Dateien nur anzeigen lassen aber leider nicht Importieren.
    Gäbe es die Möglichkeit DXF nach Profili zu importieren, hätte ich keine Probleme mehr im Syroschneiden. ;-)
    Gruß Uwe
    Mein Verein: www.smc-ev.de
    Meine Squadron: http://crazy7.de/
    Like it!

  14. #149
    User
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Wolfurt
    Beiträge
    115
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bei mir funktioniert´s

    Hallo holli

    Bei mir funktioniert der Import von einem DXF-Linienzug.

    In Profili 2.24 Pro:
    -> File Open DXF
    -> Export.DAT
    -> Linienzüge anwählen (Vor / Zurückblättern) bis es paßt.
    -> Als DAT abspeichern.

    Dann als Profil importieren.

    Funzt bei mir ! ! !

    gruß Erich
    Like it!

  15. #150
    User
    Registriert seit
    20.01.2004
    Ort
    Am Ammersee
    Beiträge
    845
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wellen beim Schneiden

    Wellen können Unreinheiten im Styro als Ursache haben. Sind sie jedoch schön gleichmäßig und keine Krümel im Styro erkennbar, so kommen folgend Einflüsse in Frage:
    Drahtspannung zu gering
    vielmehr aber nicht angepasste Temp. / Geschwindigkeit.
    Teste mit roofmate, das hat keine Verunreinigungen oder nimm gutes Modellbaustyro, das ist druckfester und gleichmäßiger als das Baumarktmaterial!
    Verändere Temp. oder Geschwindigkeit bis das Probematerial (nicht angeklebt/beschwert auf glatter Unterlage) nicht mehr mitgeschleppt wird.
    Der Schneidedraht schmilzt das Material ohne es zu berühren, dadurch wird er nicht mehr zu Pendelbewegungen angeregt.
    Es muss dann eine glatte Oberfläche ohne Schmelzhaare entstehen!!!
    Gruß
    Wolfgang
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •