Anzeige Anzeige
www.f3x.de   www.multiplex-rc.de
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe für AVEOX

  1. #1
    User Avatar von ejectionseat
    Registriert seit
    03.11.2002
    Ort
    Kirchzarten
    Beiträge
    2.460
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo,
    bräuchte bitte mal den Rat der Gelehrten!
    Mein gebraucht gekaufter Aveox 1409/2Y läuft unrund mit dem zugehörigen Regler. (hat noch Hallsensoranschlüsse)
    Nach Reglertausch (Hacker und Schulze) keine Veränderung, auch nicht nach Anpassen des Timings.
    Zufällig steckte ich die Motoranschlüsse falsch an, sodass der Motor die Luft nach vorne, statt wie gewüscht nach hinten durch den Impeller blies,...jetzt lief er sauber, top Drehzahl und Regler und Akkus wurden nicht mehr heiss.
    Könnt ihr mir weiterhelfen ?
    Danke schon mal für die Mühe.
    Otto
    Es war noch nie so einfach Fragen zu stellen !
    Homebase: www.mfgbremgarten.de
    Like it!

  2. #2
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.129
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    323
    Daumen vergeben
    188
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hi Otto,
    es geht leider nicht hervor ob die neuen Steller mit oder ohne Sensoranschluß sind?
    Ohne Sensoranschluß muß der Motor in beiden Richtungen drehen, wenn's in der einen klappt!
    Mein Rat, nimm einen Steller ohne Sensoranschluß, dann läuft's auch in beiden Richtungen! Mit Sensor ist der Motor nur in einer Richtung lauffähig, es sei denn Du baust die Sensoren um!

    gg

    [ 24. Dezember 2002, 12:47: Beitrag editiert von: gegie ]
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von ejectionseat
    Registriert seit
    03.11.2002
    Ort
    Kirchzarten
    Beiträge
    2.460
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Gerd,
    die neuen Steller sind ein Schulze 58 bo und ein Hacker, jeweils neueste Bauweise, also ohne Sensoren (den alten Regler habe ich schon entsorgt). Ich habe auch schon mal versucht, am Lagerschild des Motors zu drehen (Rat eines Kollegen), hat leider nix gebracht. Motor läuft im normalen Drehsinn (Gegenuhrzeiger) unrund, vertausche ich zwei Anschlüsse, dreht er natürlich im Uhrzeigersinn aber dafür schön gleichmäßig, mit top Drehzahl...
    Ich kann`s mir überhaupt nicht erklären und bin völlig ratless !
    Gruß Otto
    Es war noch nie so einfach Fragen zu stellen !
    Homebase: www.mfgbremgarten.de
    Like it!

  4. #4
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.129
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    323
    Daumen vergeben
    188
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    ... bin ratlos! Ist technisch nicht möglich!!! Einzig, der Motor hat "intern"
    irgendwelche Schutzmechanismen, wegen der Sensoren, aber das wäre mir neu!
    Die Page kennst du?
    1409
    gg

    [ 24. Dezember 2002, 13:34: Beitrag editiert von: gegie ]
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    1.278
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen!

    die einzige "Elektronik" im Motor sind die Hallgeber. Wenn man diese ausbaut und einen Sensorlosen Regler nimmt, geht es auch. Am Regler kann es nicht liegen. Das "Ausmustern" des alten Reglers scheint also verfrüht.

    Frage: hast Du den Motor schon ohne Last in beiden Richtungen laufen lassen? Dreht er dann ruhig, kann es nur noch am Rotor (Unwucht)liegen.

    Bei den älteren Aveox-Reglern wurde die Drehrichtung nicht durch vertauschen der Anschlußkabel, sondern durch setzten oder durchtrennen einer Brücke am Regler vertauscht.

    Andreas

    [ 24. Dezember 2002, 23:50: Beitrag editiert von: Andreas v. Wolff ]
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von ejectionseat
    Registriert seit
    03.11.2002
    Ort
    Kirchzarten
    Beiträge
    2.460
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo zusammen,
    wir haben heute den Aveox ausgebaut und zerlegt,... alles im grünen Bereich. Nach Feinwuchten des Impellers Testlauf, sehr zufriedenstellend, ins Modell eingebaut...gleiche Situation wie bereits beschrieben: Normallauf unrund, verpolt sauberer Lauf. Mir kam dabei die Vermutung, dass es vielleicht an den Einläufen, bzw. am Schubkanal des Impellermodells liegen könnte. Da beide ja unterschiedliche Querschnitte haben, könnten die Drehzahldifferenzen erklärbar werden, nicht aber das unrunde Laufen im Teillastbereich. Daher trotziger Beschluss für morgen (falls das Wetter mitspielt), einfach mal Fliegen. Wie heisst es bei Beckenbauer? Schau mer mol!
    Gruß Otto
    Es war noch nie so einfach Fragen zu stellen !
    Homebase: www.mfgbremgarten.de
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, hilfe, wer weiß Rat, wer kennt sich aus ?
    Von Maistaucher im Forum Café Klatsch
    Antworten: 1417
    Letzter Beitrag: 29.10.2019, 18:44
  2. Programm Nurflügel
    Von Frank Ranis im Forum Nurflügel
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 23:35
  3. Hilfe, Hilfe, Hilfe................................
    Von Babl im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 06:05
  4. HILFE, HILFE, HILFE, wo sind die Griechen unter uns?
    Von Cannonball im Forum Café Klatsch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 20:32
  5. Aveox-Motoren
    Von Roman Geier im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.01.2004, 20:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •