Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Software zur LRK-Antriebsauslegung

  1. #1
    User
    Registriert seit
    12.07.2002
    Ort
    Furtwangen
    Beiträge
    33
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo,

    ab sofort steht die Software "FlySym" in der Version 0.95 Beta im Flyware Download-Bereich.

    Die Software simuliert die Flyware 350/xx Motor-Serie und errechnet aus der geforderten Eingangsleistung und Lastdrehzahl eine Motorauswahl.
    Für jeden Motortyp werden Zellenzahl, Spannung, Strom, Wirkungsgrad und Verlustleistung berechnet.

    Gleichzeitig kann für die eingestellten Drehzahl und Abgabeleistung der optimale Prop für den gewünschten Geschwindigkeitsbereich ausgewählt werden.

    Die Software ist kostenlos.

    Gruss
    Andreas Wehrle
    -Flyware-
    Like it!

  2. #2
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.350
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    368
    Daumen vergeben
    228
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hi Andreas,
    - SUPER - dass man jetzt schon mal zu Hause experimentieren kann.
    Die Daten empfinde ich als sehr realistisch!

    Vorschlag:
    1) ich würde mir wünschen die Zellenzahl "fest" vorgeben zu können!
    Grund: oft hat man schon Zellenpacks die nur auf neue Motoren warten!
    2) Eine eigene Motoren(vor)auswahl .

    Gruß
    Gerd

    [ 24. Januar 2003, 07:39: Beitrag editiert von: gegie ]
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    12.07.2002
    Ort
    Furtwangen
    Beiträge
    33
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Gergie,

    Da sich sie Simulation auf der Lastdrehzahl und Abgabeleistung aubaut, geht das nicht so einfach.

    Änder einfach die Eingangsleitung oder die Drehzahl so lange ab bis die Spannung für deinen Motor stimmt.

    Gruss Andreas
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    304
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Böse

    Hi



    wie viel ist 9V * 90.1A ? vielleicht 818.1W? aber ich habe 611W eingegeben

    was sind dann die 209.2W ?

    koennt Ihr einen kleinen LRK mit 15mm Stator der bei 90A und 9V 75% Eta hat? Und dazu bei 818W?

    Ein 15er wird bei 818W ziemlich schnell von der Hitze expodieren, da das Eta schon langst im Keller ist (niemals 75%) und er von Waermestau verdampft.
    Like it!

  5. #5
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.350
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    368
    Daumen vergeben
    228
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hi Peter,
    na klar ist so eine Rechnung totaler Unsinn !!!

    ... aber ...

    Nur zur Info, solche Werte lassen sich auch bei Eurem Kalkulations-Programm eingeben mit z.B.:350-15-8w ! Es kommen dann Pein=800W bei I=92A und n=8155U/min raus! ???

    Ich verstehe die Werte so:
    Pein= 9V*90,1A = 811W
    Pein-Pverlust(209,2W) = 611W Wellenleistung!

    Resüme:
    Immerhin ein Programm zum ersten Kalkulieren, eben noch BETA!
    Ein persönliches Gespräch wird auf alle Fälle dann solche "Irrtümer schnell aufdecken!

    Gruß
    Gerd

    [ 28. Januar 2003, 17:23: Beitrag editiert von: gegie ]
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Maria Anzbach
    Beiträge
    67
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo,

    Warum gibt es solche Tools nur für Flächenmodelle und nicht auch für Helis?
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    304
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hi Gerd

    dass das meiste abgekupfert ist (das war auch immer gewollt, deshalb alles auf meiner HP offengelegt), brauchst Du mir nicht zu sagen, aber merkst Du den Unterschied 9070 zu 8155.

    Ausserdem ist es nicht merkwuerdig, wenn hinter einer Motorbezeichnung die Spannung, Strom, Eta und dann, na was, nein, nicht die Eingangsleistung oder die Wellenleistung steht, sondern (ohne Beschriftung) die Waerme die in dem Motor verbratten weden muss.

    Nichtdestotrotz wird mir keiner sagen dass ein kleiner Motor bei 9V und 90A 75% Eta bringt.

    [ 28. Januar 2003, 18:44: Beitrag editiert von: Peter Rother ]
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    304
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hi Peter

    wo ist Deine email-adresse? Schreib mir, dann ueberprueffen wir die Heli Frage.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Maria Anzbach
    Beiträge
    67
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Servus Peter

    Es ist nicht so, dass ich jetzt nen Motor brauche, ich habe schon einen im Logo 10.
    Aber der Eco könnt einen vertragen

    Da ich nur Helis habe, vermisse ich eigentlich so ein Tool. Ich wollte das Programm auch nicht runtermachen, im gegenteil, es ist höchst erfreulich, das sich jemand die Zeit nimmt und sich hinsetzt und das noch kostenfrei ins Netz stellt.
    Und mit den Parametern, die man da angeben kann, kommt man beim Heli nicht weit. Soweit ich das gesehen habe, sind auch nur 14 Poler drin.
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.539
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Peter Rother,
    wiso gibt es den diese anwendung nicht,schau doch mal die 10 Zellen Flieger an,zb.Wim´s Motor von euch in dem gehen doch genau die gleichen Leistungen durch.Soviel ich weis 9-10 Volt und irgehdwo zwischen 80-am liebsten 120 Ampere.Raucht auch nicht ab da ja nur sehr kurz eingeschaltet wird in der Zunft der Senkrechtsteiger.Übrigents stimmen die Ergebnisse erstaunlich genau mit Gemessenen Prüfstandwerten
    überein.Auch ist das Program nicht von Dir abgekupfert und auch nicht von mir sondern ein Abfallprodukt eines sehr viel komplexeren Programes eines sehr kompetenten Motorenpabstes,Du bist nicht der Einzige der diese einfachen Berechnungen durchführen kann,dafür braucht es nicht viel.
    Für die anderen Polzahlen und Motorbaugrößen wird nach und nach aufgerüstet,soviel meines wissens.
    Wo wir schon dabei sind,wie geht es den den teuren Cobalt Eisen Blechen,habt Ihr damit einen Stator für Wim hergestellt?

    [ 28. Januar 2003, 22:40: Beitrag editiert von: Christian Lucas ]
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  11. #11
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    24.06.2002
    Ort
    Wendlingen
    Beiträge
    715
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo zusammen,
    ich find das tool für eine Beta Version nicht schlecht. Ich hab Andreas auch schon darum gebeten, die neuen großen Motoren zu ergänzen. Eins ist ja wohl klar: Sogar der "DAU" merkt, daß es schwierig sein wird, 90A bereitzustellen und wenn er dann was gelernt hat, dann wird er irgendwann drauf kommen, daß es besser wird, wenn man die Zellenzahl erhöht.
    Vielleicht gibt es ja in einer nächsten Version ein paar Warnlämpchen, mit denen der Einsteiger auf solche Dinge hingewiesen wird.
    Das Ganze hier wieder öffentlich in Lächerliche zu ziehen, finde ich nicht angebracht.
    Der Eine machts halt mit Excel, der andere mit.exe.

    Schöne Grüße,
    Michael
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.539
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hi Michael,
    ganz Deiner meinung,auch sieht man das es eben doch nicht so einfach ist für alle betriebsbereiche ein tool zu haben das immer 100 % richtige werte auswirft.Nur so als beispiel habe ich eine Motor mit 140mm Statordurchmesser und 60mm länge.Der Motor hat eine Leistung von 400 KW,das sind 110 Nm bei 36000 min^-1.Bei einem ETA von 90% stehen allein 40 KW an Verlusten an die weggekühlt werden müssen.Ein um 20% größerer
    Statordurchmesser und etwas mehr länge produzieren 40% mehr Luftreibungsverluste die nicht mehr zu beherschen wären,rechne so etwas mal mit einem einfachen tool und du stehst im Wald.

    Sehr elegant ist das mit den Schiebereglern natürlich schon da damit sehr schnell einige Konfigurationen durchgespielt werden können und
    meist einige Antriebe zur Auswahl stehen und man sich dann für etwas leichteres oder etwas mit besseren Eta entscheiden kann.
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  13. #13
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    24.06.2002
    Ort
    Wendlingen
    Beiträge
    715
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Christian, hallo Andreas,
    Vielleicht sollte eine thermische Betrachtung mit einbezogen werden. Eine Art P tot für Modelltypische Anwendung. z.B. Pv 230W für 10s. Eine Kennlinie Temperatur über die Zeit hatten wir schon oft diskutiert.
    Bei unseren Industrie Servos ist haargenau definiert, wie Groß und aus welchem Material der Befestigungsflansch sein muß, damit Pnenn entnommen werden darf.
    Was auch nicht schlecht wäre, wäre eine Art vorauswahl für den Anwendungsfall, den der ganz Unbedarfte wählen könnte. So z. B.:
    Hotliner, Gewicht 1,5kg, Spannweite bis 1,8m, Anforderung: Senkrechtes Steigen. (Oder gleich Modellname aus Tabelle, die von Usergroups gefüttert wird)
    Ist halt alles ein Wahnsinns Aufwand. Wer soll das wann tun?
    Aber wie ich den Andreas kenn, wird es irgendwann verfügbar sein. Wenn man was umsonst haben will, muß man halt drauf warten können, oder wie wir Schwaben sagen:" Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul"
    In diesem Sinne frohes Schaffen,
    Michael
    Like it!

  14. #14
    Gast
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    3.399
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Hallo,

    kann man das Tool noch irgendwo bei Flyware herunterladen? Ich habe auf der Flyware-Seite nichts mehr gefunden.

    Gruß
    Heiko
    Like it!

  15. #15
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.350
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    368
    Daumen vergeben
    228
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    ... habe ich auch schon gesucht!
    Überhaupt fehlen viele Informationen, schade eigentlich! So spielt man nur die guten Karten der Konkurrenz zu!

    -> per Email unterwegs!
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CAD Software zum wiederholten mal..
    Von Andreas U. im Forum CAD & CNC
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 13:46
  2. CNC Schneide SW Vergleich
    Von Wattsi im Forum CAD & CNC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 19:13
  3. Software gesucht
    Von gopper1128 im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 12:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •