Anzeige Anzeige
gruppstore.de   Rückert Modell-GFK-Technik
Seite 1 von 13 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 181

Thema: F3J in Holz > 3m

  1. #1
    Vereinsmitglied Avatar von jmoors
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    41379 Brüggen
    Beiträge
    1.664
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    136
    0 Nicht erlaubt!

    Standard F3J in Holz > 3m

    Hallo alle,

    ich würde mir gerne ein Modell, dass Flugeigenschaften der F3J-Modelle hat, aus Holz bauen. Das Modell soll >3 Meter sein und eine Klappluftschraube an die Nase bekommen.

    Kann jemand eine Modell/Bausatz empfehlen?


    Gruß, Jürgen
    Like it!

  2. #2
    Vereinsmitglied Avatar von jmoors
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    41379 Brüggen
    Beiträge
    1.664
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    136
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hallo

    Hat niemand eine Idee?

    Wenn schon keine Empfehlung, dann nehme ichauch gerne eine Nennung/Liste des Modells/der Modelle und wähle selber aus.

    Ich hoffe auf eure Vorschläge, da meine Suche in Google leider nichts brauchbares brachte.

    Ach so: Stecklandungen möchte ich mit dem Modell nicht machen...


    Gruß, Jürgen
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Zürich/Luzern
    Beiträge
    372
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    nicht ganz 3 Meter .....Climaxx Elektro oder Libelle A380 von Höllein ...

    da gibt es auch diverse Bauberichte dazu in diesem Forum. Beide Modelle werden sehr gelobt, was die Baukastenqualität, die Flugleistungen und der Preis betrifft.

    http://www.hoelleinshop.com/
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    31.01.2005
    Ort
    Halle
    Beiträge
    1.393
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    177
    0 Nicht erlaubt!

    Oops! Gibts nicht

    Hallo Jürgen,
    nein, das gibt es wohl nicht. Wahrscheinlich glaubt kein Hersteller, dass dafür ein Markt ist angesichts der vielen Plastikbomber.

    Warum eigentlich nicht? Der Erfolg der Holzmodelle mit weniger Spannweite spricht doch für sich, man schaue nur einmal in die Beiträge zu den "Birds" von aff-cnc.de .
    Die Modelle von Höllein sind für mich nur bedingt eine Alternative. Diverse Gründe, die hier den Rahmen sprengen.

    Versuch es doch mal mit dem Miles. www.weberschock-development.de Der hat zwar nur 2m Spannweite, kommt aber einem F3j Modell so nah, wie das in Holz geht. Dazu gibt es auch einen eigenen Beitrag.
    So etwas würde ich mir mit 3m wünschen, auch für unsere Jugendgruppe.
    Stefan
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.543
    Blog-Einträge
    231
    Daumen erhalten
    620
    Daumen vergeben
    2.032
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Amazone von Lenger
    Gruss Hans ...."Wildfliegen" ist etwas für Störche, Bussarde, Schwalben u.Co. dazu bedarf es Federn sowie einen gelenkigen Körper...;) Menschen gehören meines Wissens nicht dazu... BLOG Luftraum
    Like it!

  6. #6
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Lenningen
    Beiträge
    6.934
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es gab ma ein Modell namens Mystery im Vertrieb von Hoellein. 3m Spannweite, Profil SD7037.

    Mein Nachbar hat evt. noch einen Baukasten, jedenfalls ahtte er mal einen und gebaut hat er ihn nicht.

    Hans
    Like it!

  7. #7
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Ebersbach / Fils
    Beiträge
    3.247
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aus Polen von Modelart oder so aehnlich gibts sowas, die sind immer in Friedrichshafen auf der Messe
    http://www.motormike.de


    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. Klar soweit?
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Peter Stöhr
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Scheßlitz
    Beiträge
    1.873
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von Motormike
    Aus Polen von Modelart oder so aehnlich gibts sowas, die sind immer in Friedrichshafen auf der Messe
    könnte es sein, dass Du Arthobby meinst. So auf Anhieb hab ich die als einzige Polen in Erinnerung.

    Man liest sich
    Peter
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    63
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Kennst Du den Holzwind?

    siehe: http://www.aufwind-media.de/1733714.htm

    Hab auch mal was von nem Frästeilesatz gelesen:

    siehe z.B.: http://www.rclineforum.de/forum/thre...hreadid=169592

    Es gibt da aber bestimmt irgendwo genauere Infos.


    MfG Roland
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Zürich/Luzern
    Beiträge
    372
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ Stefan Siemens

    Jürgen möchte etwas elektrifzierbares. Der Miles (bin ihn grad selber am bauen) hat einen sehr schlanken Rumpf, das dürfte schwierig werden da einen Motor & Akku reinzubekommen. Aber der Holzwind sieht sehr interessant aus.

    Vielleicht bietet Andreas Decker (Aff-cnc) mal etwas in der Grösse von 3-4 Meter in Holz an -
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    Renningen
    Beiträge
    2.031
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klapperstorch von http://www.modellbau-thiele.de
    Gibt hier im Forum sogar nen Baubericht von Günter Hager, oder siehe http://www.aero-hg.de/Klapperstorch.html
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von Christian Baron
    Registriert seit
    09.05.2002
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    1.141
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schau dir mal den Bubble Dancer von Mark Drela an. Unterlagen dazu, die du dir ausdrucken kannst, sind hier zu finden.
    http://charlesriverrc.org/articles/b...edancer-3m.htm

    Einen schönen Baubericht findest du hier mit weiteren links zum Bubble Dancer:
    http://www4.ncsu.edu/~djedward/plane...bledancer.html

    Rippen und Stege Lasergeschnitten hier:
    http://www.mountainmodels.com/produc...14f25cd2f25a85
    Gruß
    Christian
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    der mystery flieger von hoellein hat auch einen sehr schmalen rumpf. da wirds elektrisch schwer.

    den holzwind finde ich auch irgendwie recht schwer? oder vertue ich mich da?
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    Ost - Underfrangn
    Beiträge
    906
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ?? Wenn der Rumpf zu schmal ist, kann man doch gerade beim Holzflieger diesen problemlos verbreitern!

    Das wäre für mich überhaupt kein Kriterium!

    Breitere Spanten, breitere Unterseiten & Deckel - feddichh!

    Andreas
    Like it!

  15. #15
    Vereinsmitglied Avatar von jmoors
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    41379 Brüggen
    Beiträge
    1.664
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    136
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo alle,

    zuerst einmal vielen Dank für dir bisherigen Vorschläge!

    @pixler: Beim Climaxx habe ich gerade den Rumpf gespachtelt.
    Außerdem möchte ich einen etwas größeren Flieger haben, den
    ich auch noch in 500m+ vernünftig sehe. Dafür sollte der
    schon mindestens 3m Spannweite und eine gewisse Flächentiefe
    haben. Eine Eta mit 3m Spannweite wäre somit unpassend...

    Zitat Stefan Siemens
    "Hallo Jürgen,
    nein, das gibt es wohl nicht. Wahrscheinlich glaubt kein
    Hersteller, dass dafür ein Markt ist angesichts der vielen
    Plastikbomber."
    So blöd kann die Welt doch nicht sein - oder?

    Den Miles habe ich schon auf meiner Liste. Allerdings ist er
    in diesem Thread etwas fehl am Platz.

    Der Miles ist ein wenig klein, andererseits, wenn es einen
    guten 4m-Zwecksegler mit z. B. MH-32 zu einem
    akzeptablen Preis als Holzbausatz geben würde, stände nur
    das leider zeitweise vorherrschende Tempolimit zwischen mir
    und dem Flieger.
    Ein Scale-Flieger von Schneider in Kufstein
    hat sicherlich nicht die gewünschten F3J-Eigenschaften, auch
    wenn ich schon immer mit den Teilen geliebäugelt habe.

    @Hänschen: Die Amazone habe ich auch schon auf dem Radar.
    Wird wahrscheinlich dieses Jahr noch angeschafft.

    @Hans Rupp: Du hast eine PN.

    @Motormike: Die Messe in Friedrichshafen wollte ich dieses
    Jahr (im November?) sowieso besuchen. Danke für den Hinweis.

    @Peter Stöhr: Bei Arthobby habe ich mal kurz auf die Seite
    geschaut. Das sind eher fertige Flieger, die im günstigsten
    Fall eine Balsa-Fläche haben. Trotzdem Danke!

    @Westwindflieger: Die Holzwind ist schon das, was ich Suche.
    Allerdings ist da so ein Kommentar im Internet, wonach es
    recht schwer sein soll, den Flieger ohne Frästeile zu bauen.
    Mal sehen, ob es den Frästeilesatz gibt. Dazu kommt noch, dass
    der Flieger als Segler 3,1 KG wiegt. Wenn ich da noch 500 Gramm
    für einene E-Antrieb mit Akku einkalkuliere, komme ich auf rund
    60 Gramm/dm². Könnte ein Problem werden...

    @Markus M: Der Klapperstorch scheint ein tolles Modell zu sein.
    Auch der Preis (300€) ist attraktiv. Leider ist daran nicht mehr
    viel zu bauen und das Elektrifizieren ist bei dem Besenstielrumpf
    eine echte Herausforderung. Ich weis nicht, wie da ein 3s 3300 Lipo
    reinpassen soll. Klasse ist das niedrige Gewicht von 1150 Gramm
    (flugfertig!!!!).

    Oops... während ich schreibe, hagelt es weitere Antworten...

    @Christian Baron: Der Bubble Dancer ist cool. Enger Rumpf, aber
    ein sehr interessantes Flugzeug - sogar mit ausdruckbaren Plänen
    im DIN A4-Format!

    @Gravity: Zum Mystery: Siehe oben.

    @AndreasH: Stimmt schon...

    Also: Am Nächsten kommt der Holzwind meine Wünschen, wenn da nicht
    das heftige Gewicht/die große Flächenbelastung wäre.

    Hat sonst noch jemand Vorschläge? Ich kann nicht glauben, dass es
    ein Flugzeug mit meinen Anforderungen nicht gibt. Das müsste doch
    ein größerer Markt sein:

    - Flieger mit z. B. MH32-Profil
    - >3m Spannweite
    - Geliefert am besten als CNC-Satz für unter 200€
    - wahlweise elektrifizierbar

    Ene Alternative ist auch selbst einen Flieger zu konstruieren.
    Will ich sowieso mal machen. Aber jetzt wollte ich eigentlich einen
    Bausatz haben oder nach einem brauchbaren Plan bauen.


    Gruß, Jürgen
    Like it!

Seite 1 von 13 1234567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F3J holz flächenmodell gesucht
    Von Flo0-9 im Forum Segelflug
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 21:26
  2. Winterliga F3J rockt!
    Von RetoF3X im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 12:31
  3. Trainingsmodell F3B und F3J
    Von principle im Forum Segelflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2003, 08:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •