Anzeige Anzeige
 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Propellersteigung

  1. #31
    User Avatar von Holger Lambertus
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    31547 Rehburg
    Beiträge
    1.616
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    116
    Daumen vergeben
    79
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habs mal probiert, einfach ein Stück Balsa, 7X10 Prop mit Doppelklebeband drauf (nur zum testen, das geht natürlich auch viel schöner)
    Spitze unten muss mitte Prop sein, Mittelstück dann Null.
    Sebastian, wie die Propwuchtschrauben, die einem immer Löcher in die Finger bohren ?


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4p.jpeg 
Hits:	8 
Größe:	132,3 KB 
ID:	2160116

    Name:  6p.png
Hits: 219
Größe:  32,2 KB


    edit,
    Beim Starprop habe ich grad gemerkt, die Augen sind unten teilweise schief. Beide Seiten messen, und Mittelwert nehmen, dann ist der Fehler wieder raus.

    edit edit, die GFK Teile werde ich durch Sperrholz ersetzen, weil, die machen Kratzer an den APC-Props.
    Gruß Holger
    dessen Signatur vom Signatur-Moderationator aufgrund Überlänge gelöscht wurde.
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.503
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Holle,
    vielleicht magst du ddie einfache Propellersteigungsmessmethode die ich bei meinen Schiffschrauben verwende adaptieren.
    Ist eigentlich das gleiche wie du es machst nur sind auf der einen Seite Rillen um den Propeller verschieben zu können und jede Rille ist für einen Durchmesser. Auf der Scala sind dann die Steigung passend zu den Durchmesser aufgeführt , dort liest man sie dann direkt ab.
    Wer einen Laptop immer dabei hat kann auch sehr gut mit zwei Bildern von Vorne und eins von der Seite mit dem kleinen Program von Martin Hepperle den Propeller vermessen. Ist auf der Hepperle Website zu herunterladen.

    Happy Amps Christian
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E0BA9297-F789-4B69-A541-87FE358CDA01.jpg 
Hits:	11 
Größe:	390,1 KB 
ID:	2160197  
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von Holger Lambertus
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    31547 Rehburg
    Beiträge
    1.616
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    116
    Daumen vergeben
    79
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Christian

    Die Dinger sind bekannt, und gibt es auch für Luftschrauben, ich habe ewig nach einer DXF oder einen simplen Bausatz o.Ä. dafür gesucht.

    https://www.etsy.com/de/listing/6225...-messen-bis-zu


    https://www.etsy.com/de/listing/6158..._listing_top-2



    Nachteil ist, sie messen die Unterseite, nicht die Profilsehne, aber ich denk der Fehler ist nicht groß.
    Gruß Holger
    dessen Signatur vom Signatur-Moderationator aufgrund Überlänge gelöscht wurde.
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.503
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Holle,
    nach dem die meisten Luftschrauben eh nur flache Druckseiten haben, is es egal . Wir haben bei Rennpropellern aber ganz andere Profile und messe wenn es wirklich genau sein soll die Steigung des Profils am Eintritt und am Blatttende seperat. Das macht sehr viel,Unterschied beim Beschleunigen und beim Halbtauchenden Betrieb aus. Das schaut dan so aus ,pic, un ist aufwendig.

    Happy Amps Christian
    Angehängte Grafiken   
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von Holger Lambertus
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    31547 Rehburg
    Beiträge
    1.616
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    116
    Daumen vergeben
    79
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Christian, mir ging es um möglichst einfach, basteln mit dem was eh daheim rumliegt. Kennen tue ich das alles.


    Wieder zum Thema
    Die Idee über dem Winkel aufnehmen, dabei ist es egal ob man das Blatt horizontal in der Sehne spannt, und den Winkel der schraube misst, oder das Blattauge gerade spannt, und das Blatt dann z.B. mit der Pitchlehre einfach abfährt. Die Billig Pitchlehren könnte man ja mit einem kleiner Sperrholzstück fix auf geringere Blattiefe umstellen.
    Smartphone als Winkelmesser mit einer entsprechendem App funzt auch recht gut, man muss nur gut die Schraube bzw das Balsastück anpeilen.



    Das Excel dazu, ich denke das funzt soweit. edti -- Mittelstück raus rechnen feht noch, erst mal manuell dazurechnen.
    An sich bräuchte man nun nocj jemanden der eine Prop-Pitch-Mess-App schreibt

    Name:  6p.png
Hits: 200
Größe:  7,7 KB


    EDIT, mit der App Angulus funzt das gut. Ersz ein Bild von dem Winkel machen, und dann auf dem Bild den Winkel messen.
    Angehängte Dateien
    Gruß Holger
    dessen Signatur vom Signatur-Moderationator aufgrund Überlänge gelöscht wurde.
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •