Anzeige Anzeige
Engel Modellbau &Technik  
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Servoanlenkung - Kinematik Simulation

  1. #1
    User
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    St. Gallen, Schweiz
    Beiträge
    47
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Servoanlenkung - Kinematik Simulation

    Hallo Leute,
    weil ich für meinen neuerstandenen Super-DLG (Turbo 2009 von Wolfgang Zach) eine besonders gute Querruderanlenkung bauen wollte, habe ich versucht, die Mechanik bzw. Kinematik dafür zu berechnen. Nach einiger Quälerei mit Sin- und Cosinüssen bin ich auf ein EXTREM nützliches, kostenloses Simulationsprogramm gestossen: http://www.geogebra.org/

    Hier seht Ihr meinen ersten Versuch einer Simulation der Ruderanlenkung - einfach die Slider (die Geraden mit Punkt und dem Text) mit der Maus bewegen - und schon ändern sich die Abmessungen bzw. kommt Bewegung in die Sache ;-)

    http://goldeneye.ethz.ch/elektronik/servosimulator/


    Gruss,
    Wolfgang
    Wolfgang Korosec
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Nähe Neumarkt
    Beiträge
    96
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    ist Klasse geworden!

    Servus
    der Michael
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    BW
    Beiträge
    337
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    ist echt super. Da muss man jetzt nicht immer von hand rechnen.

    Verbesserungsvorschlag:
    1. Differenzierung (Anlenkung am Ruder geht nicht duch Drehpunkt)
    2. Ruderkraftberechnung

    Gruß
    Norbert
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    südl. München
    Beiträge
    2.849
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    find ich auch toll.

    Noch weitere Verbesserungsvorschläge:

    mehr Servowinkel
    negative Hebellängen am Ruder
    variabler Abstand Servo zu Ruderachse.

    Dann kann man mit etwas Übung die ganze Mimik am PC aufbereiten und fertig einbauen.

    Gruß

    gecko
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    St. Gallen, Schweiz
    Beiträge
    47
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank für das Lob :-)

    @Norbert:
    Zitat Zitat von nona Beitrag anzeigen
    1. Differenzierung (Anlenkung am Ruder geht nicht duch Drehpunkt)
    2. Ruderkraftberechnung
    Differenzierung werde ich einbauen - das ist kein Problem.
    Mit der Ruderkraftberechnung ist das so eine Sache - da kommt Aerodynamik und auch viele Unsicherheiten (Reibung, dynamische Effekte etc.) ins Spiel - hast Du da eine gute Informationsquelle ?

    @gecko
    Wieviel Servowinkel willst Du ?
    Was meinst Du mit "negativer Hebellänge" ?

    Gruss,
    Wolfgang
    Wolfgang Korosec
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    südl. München
    Beiträge
    2.849
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von wkorosec Beitrag anzeigen
    ...
    Wieviel Servowinkel willst Du ?
    Was meinst Du mit "negativer Hebellänge" ?
    ...
    Servoweg: also die meisten Servos machen wohl +- 45 Grad. +- 60 Grad läßt da ein wenig Spielraum, +- 90 gibt alle Möglichkeiten. Vielleicht ist ein Textfeld zum Eingeben der Werte auch nicht schlecht da genauer. Gilt für alle Werte.

    Negative Hebellänge: die Kreuz - Anlenkungen die ich bei unten angeschlagenen Wölbklappen nehme. Servohebel unten, Ruderhebel oben. Das dann differenziert, das heißt Anlenkpunkt vor der Achse.

    Gruß

    gecko
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Tulln
    Beiträge
    123
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gecko
    Das ist ein tolles Hilfsmittel, das es im Internet so noch nicht gibt.
    Günstig wäre noch ein einstellbararer Höhen-Versatz zwischen Servoachse und Ruderachse.

    Gruß
    Günther
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    südl. München
    Beiträge
    2.849
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von schottgunt Beitrag anzeigen
    Hallo Gecko
    Das ist ein tolles Hilfsmittel, das es im Internet so noch nicht gibt.
    Günstig wäre noch ein einstellbararer Höhen-Versatz zwischen Servoachse und Ruderachse.

    Gruß
    Günther
    du meinst wkorosec.

    Ich meckere hier nur rum

    Gruß

    gecko
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Milkyway
    Beiträge
    1.082
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hmm, http://www.envisiondesignusa.com/evd..._Overview.html

    Nicht das ihr euch Arbeit macht....

    sanfte Grüße
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    St. Gallen, Schweiz
    Beiträge
    47
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wow, sieht gut aus - das habe ich nicht gefunden, als ich gegoogelt habe ...

    Ich habe noch einige der vorgeschlagenen Aenderungen eingebaut. Ihr könnt gerne einen Blick darauf werfen ...

    Vorteil meiner Lösung - es muss nichts installiert werden, es läuft auch mit Nicht-Windows Rechnern und es ist gratis ;-)

    Gruss,
    Wolfgang
    Wolfgang Korosec
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    wien
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard super arbeit !!!

    DANKE schön
    Josef
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •