Anzeige 
Seite 10 von 70 ErsteErste 123456789101112131415161718192060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 1039

Thema: Rumpf: Auslegung, Geometrie, Fertigung

  1. #136
    User
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.192
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Junge Junge viel Arbeit sieht gut aus .
    Gruß Janni
    Like it!

  2. #137
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    624
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr geil!

    Ich würd mich freuen, wenn du mal beschreibst, wie du die Trennebene baust, den Spalt zwischen Urmodel und Trennebene füllst, und welchen Aufbau deine Form hat.

    Wenn ich das Formenharz drauf habe und die erste Lage Glas drauf mache, dann bilden sich da immer Blasen zwischen, also verbesserungswürdig.
    Like it!

  3. #138
    User
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.192
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin
    Also ich habe auch erst eine Form mit Formenharz hergestellt.
    - Trennebenekannte mit Wachs (Kerze) angedichtet ob Falsch oder Richig ?
    -Alles mit Formharz gestrichen und gewartet bis es Angeliert ist
    -Harz mit Aerosil gemischt und das ganze einmal eingestrichen Glasschnitzel eingestreut
    -Dann eine 48 lage und mehrere schwere Lagen
    Ob das alles so richtig ist weiß ich auch nicht so ganz genau
    -learning bei doing .Die Form soll nicht 100erte Rümpfe hervorbringen sondern der Aufwand ZEIt +Geld muss passsen denn auch meine Philosophie ist es günstig ein Modell auch mit dem passenden Zeit und Geldaufwand herzustellen .
    Und Spaß haben
    Gruß Janni
    Like it!

  4. #139
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    624
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Soooo, die Formen sind fertig! Ich bin zufrieden...

    Hat alles ganz gut geklappt, bis auf dass es mir das Urmodel zerspratzelt hat

    Naja, das nächste Mal nehm ich wieder PVA...
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  5. #140
    User
    Registriert seit
    24.11.2005
    Ort
    innsbruck
    Beiträge
    412
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr schön.
    Mein Rumpfurmodell liegt immer noch unangetastet im Keller. Ich hoffe die ersten Flächen können mich motivieren das Ding mal mit Formenharz zu bestreichen.

    Ich bin gespannt auf die ersten Ergebnisse.

    Aurel
    Like it!

  6. #141
    User
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.192
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Junge Junge du legst ja ein Tempo vor
    Gruß Janni
    Like it!

  7. #142
    User
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Kirchheim
    Beiträge
    697
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    habe Folgendes Problem, Konstruiere meinen Rumpf mit Catia V5 und würde hierbei gerne den Fügel RCN09 von meinem Pylon abziehen jedoch bekomme ich die Profildaten nicht in mein CAD Programm kann mir hier jemand helfen.
    Like it!

  8. #143
    Z9 Avatar von Niklas Fischer
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Uelzen, Germany
    Beiträge
    4.444
    Blog-Einträge
    13
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    bei catia solltest du dich mit exel auseinandersetzen um sowas zu machen.
    bei google gibts tonnenweise bsp. datein.

    greets, Nik
    Like it!

  9. #144
    User Avatar von Marc K.
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    1.624
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von jonasm Beitrag anzeigen
    Soooo, die Formen sind fertig! Ich bin zufrieden...

    Hat alles ganz gut geklappt, bis auf dass es mir das Urmodel zerspratzelt hat

    Naja, das nächste Mal nehm ich wieder PVA...
    Du hast ja gar keine Zentrierstifte in deiner Form. Machst du die erst noch rein? Wie bekommst du das jetzt hin, ohne das Urmodell?
    Like it!

  10. #145
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    624
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Marc:
    Ehrlich gesagt hab ich die Zentrierstifte vergessen Ich hatte schon die erste Schicht Formenharz drauf, als es mir eingefallen ist.

    Das Urmodell ist nicht ganz zerbröselt, die vordere Hälfte ist noch intakt. Die hab ich dann in die Formhäften gelegt, die Form geschlossen und dann zehn Bohrungen für M6er Schrauben reingemacht. Jetzt kann das ordentlich angeknallt werden, wenn der Ballon da drin sein Unwesen treibt.


    Micha:

    Ich hab keine Ahnung von Catia, hab dir aber das HM51 mal als dxf angehängt. Catia sollte das doch importieren können, oder?
    Angehängte Dateien
    Like it!

  11. #146
    User
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    356
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von jonasm Beitrag anzeigen
    Micha:
    Ich hab keine Ahnung von Catia, hab dir aber das HM51 mal als dxf angehängt. Catia sollte das doch importieren können, oder?
    Catia ist, jetzt mal völlig objektiv gesehen, das beste CAD der Welt Profile muss man leider dennoch anders einlesen, nähmlich über Excel-Makros...
    Like it!

  12. #147
    User
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    391
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Rumpfform

    @Jonasm
    Könntest du noch ein Foto von der Rückseite deiner Form hochladen?Hast du die Aussenseite mit Sand und Epoxi verstärkt?
    Hab ich so in Rc-Groups gesehen.Hab ich eigentlich auch vor.
    Oder spricht etwas dagegen(Verzug?)?
    Werde dieses Wochenende mit dem Abformen beginnen.
    Sascha
    Like it!

  13. #148
    User
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    356
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von jonasm Beitrag anzeigen
    ...
    Ich würd mich freuen, wenn du mal beschreibst, wie du die Trennebene baust, den Spalt zwischen Urmodel und Trennebene füllst, und welchen Aufbau deine Form hat.
    ...
    Bisher habe ich immer Plastillin/Knete benutzt. Ist aber bei mir nie richtig sauber geworden. Hat auch immer den Nachteil, dass man das Formenharz nicht so schön in die Ecke reinpinseln kann weil das Plastillin weggedrückt wird. Jetzt wollte ich mal was neues probieren. Es gibt Leute, die Harz+Talkum verwenden. Da ich kein Talkum auftreiben konnte habe ich einfach mit Thixo und seehr viel Microballons gearbeitet. Um das Urmodell zu schonen, habe ich das Trennbrett zweigeteilt. So gehe ich weniger Risiko beim Entfernen des Urmodells ein. Habe erst die Mumpe aufgetragen, dann die beiden Trennbretthälften gegen das fixierte Urmodell geschoben:



    Nach dem Aushärten und "Entformen" liess sich das überschüssige Harz leicht mit einer Cutterklinge schrittweise auf das Niveau der Trennebene reduzieren. Die letzten 10tel dann mit Nasschleifpapier...

    Hier die beiden Hälften der Trennebene und das Modell dazwischen:



    Ich werte das Ergebnis bisher als Erfolg. Die Kanten sind sehr scharf und sauber, das Urmodell passt perfekt wieder rein. Beim Abformen wird das definitiv ein Stressfaktor weniger sein.

    Weiss noch nicht wann ich zum Abformen komme.. die Trennebene muss ich aber auch noch einpaarmal wachsen. Insbesondere da die Mumpe mit den Mikroballons ja recht porös ist, "Ballons" sind ja innen hohl

    Gruß, Anas
    Like it!

  14. #149
    User
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    270
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Anas,
    Talkum bekommst du in der Apotheke!
    Abtragen brauchtst du nicht, einfach abschleifen mit 240Körnung und die Rauheit die beim schleifen endsteht, vergrößert die Oberfläche, welche wiederum das Trenwachs besser aufnimmt.
    Ansonsten hast du es schon Richtig gemacht!

    Grüße
    Like it!

  15. #150
    User
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.192
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin
    Wieder was dazugelernt.Wunderbar.
    Gruß Janni
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Flächenanpassung am Rumpf
    Von roman enzler im Forum Segelflug
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 19:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •