Anzeige 
Seite 4 von 70 ErsteErste 123456789101112131454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 1039

Thema: Rumpf: Auslegung, Geometrie, Fertigung

  1. #46
    User
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    356
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Kalle:
    Der Stecker schiebt eine Art Blattfeder zur Seite, die dadurch Ihren Kontakt zu einem Gegenstück verliert. Beim Rausziehen des Steckers federt sie wieder zurück und der Kontakt ist wieder hergestellt (z.B. für die Empfängerstromversorgung). Wenn der Stecker steckt und der Empfänger aus ist kann über den Stecker der Akku geladen werden. Sollte eigentlich mit jedem Mono-Klinkenstecker funktionieren.
    Like it!

  2. #47
    User
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    356
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie entscheiden wir denn jetzt ob wir das Taboo-Konzept weiterverfolgen oder den klassischen Aufbau? Könnte mal jemand die Vor- und Nachteile beider Ansätze zusammenfassen, damit mal darüber im klaren sind? Die Liste kann auch gemeinschaftlich entstehen...

    Gruß, Anas
    Like it!

  3. #48
    User
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.192
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin
    Sicherlich muß mann das Rad nicht neuerfinden,aber alles nachahmen ist auch nicht gut,Ich würde eine eigene Idee gut finden.
    Gruß Janni
    Like it!

  4. #49
    User
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Milkyway
    Beiträge
    1.082
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Jan,

    du darfst aber auch nicht vergessen das viele erst mal die grundlegenden Techniken erlernen müssen und da ist es schon ok erst mal ein funktionierendes Konzept nachzubauen und zu lernen wie man ein so einfach scheinendes Prinzip leicht und steif zugleich bekommt.
    Für den RCN09-Competition kann man dann ja ein eigenes aerodynamisches Konzept mit passender Technologie entwickeln. Aber erst mal würde ich auf Bekanntem und Getestetem aufbauen wollen weil sonst die erste Einstiegshürde möglicherweise zu hoch wird.

    sanfte Grüße
    Like it!

  5. #50
    User
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    119
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab mich nicht gleich getraut.... aber ich finde, sidigonzales hat Recht.

    Also eine Idee für einen Rumpf mit Abziehschnauze hätte ich im Kopf. Das
    könnte ich aufmalen, ich habe schließlich keine Software... Das wäre aber wesentlich aufwendiger umzusetzen. Und so ganz nebenbei: So richtig was neues ist gar nicht so einfach, wenn ich sehe, was es alles schon gibt Irgendwie ist man doch immer nahe an etwas schon Dagewesenen dran.

    Zur Verteidigung des Taboo-Rumpfes könnte man evtl. anmerken, das ja "nur" das Konstruktionsprinzip übernommen wird, die Maße, Materialien und Details legen wir ja hier fest.

    Grüße, Kalle.
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

    eDrones Little Wing Bedarf an Frästeilen? --> einfach PN!
    Like it!

  6. #51
    User
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.663
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Haube geht natürlich nicht bis ganz nach vorne.
    Hallo,

    Trotzdem würde ich den Rumpf noch anders auslegen, denn nur eine geschlossene geometrische Form bringt wirklich Festigkeit. Bei den riesigen Ausschnitten überall braucht man ein vielfaches an Material, was dann unnötig Gewicht mit sich bringt.

    Im Bild habe ich noch einen "Knackpunkt" markiert. Die Wanne unten ist außerdem zu flach.

    MfG,
    Thorsten
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  7. #52
    User
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.192
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin
    Hier ein paar Bilder um auf den Geschmack zu kommen alles in Positivbauweise.
    242 gr ich bin zufrieden.
    Das letzte Bild zeigt noch dabei die alten whirlis
    Gruß Janni
    Angehängte Grafiken      
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    356
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen!

    Echoooo.....

    Ich habe das Gefühl hier wartet jeder nur darauf dass die anderen etwas machen. Wie brauchen Beiträge, die uns weiterbringen. Wenn das so weitergeht wird halt am Ende einfach ein Rumpf entworfen und der Rest muss die Pille dann schlucken. Ist sicher nicht Sinn eines Gemeinschaftsprojekts. Koordinator noch da?
    Like it!

  9. #54
    User Avatar von Marc K.
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    1.627
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Beim Rumpf seit ihr noch nicht wirklich weiter gekommen. Welche Geometrie soll er denn jetzt letztendlich bekommen? Hat schon mal jemand von euch Leitwerksträger selbst gemacht?
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.192
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin
    Leitwerksträger selber herzustellen ist nicht schwer vielleicht stellt Jonas ein paar Bilder rein.Rumpfkeule in Positivbauweise ist auch simpel aber eine Form und den dazu benötigten Urkern herzustelln bedarf doch einiges an Zeit und Materialkosten.Ich kann nächste woche noch einige Fotos für die Positivbauweise machen.
    Gruß Janni
    Like it!

  11. #56
    User
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Mönchberg
    Beiträge
    1.173
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ich werde zunächst einmal den Taboo-Rumpf für dieses Projekt verwenden. Der ist bei der Anwendung von verschiedenen Flächen recht flexibel.

    Wenn zwischendurch Zeit bleibt, werde ich einen anderen Rumpf, der auch schon vorliegt vermutlich als Urmodell abformen nach dem er in der Form ein wenig abgeändert wurde.

    Zu einer möglichen Bauweise von Flächen und Rumpf kann ich bspw. den nachfolgenden Link empfehlen (einer von vielen):

    http://www.favonius.com/soaring/


    Stefan
    "Ein echter Kunstflug-Segler hat so viel Antriebsleistung, dass er in der Luft stehen und sich aus dem stehen wieder von selbst vorwärts bewegen kann, wenn du wieder Vollgas gibst."
    Like it!

  12. #57
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    624
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wir haben halt erst die Flächen entworfen, nachdem es beim Rumpf nicht mehr wirklich voranging.

    Hier nochmal die Links bezüglich Leitwerksträgerherstellung:

    http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1000547
    http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1067398

    Jonas
    Like it!

  13. #58
    User Avatar von Marc K.
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    1.627
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Jonas! Sehe ich das richtig, daß das UD Gelege in 2 Lagen um das Rohr gewickelt wird?
    Like it!

  14. #59
    User Avatar von Marc K.
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    1.627
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wo bekommt man das Carbon Glas 8020?
    Like it!

  15. #60
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Pale blue dot
    Beiträge
    3.312
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist ein Laminataufbau aus diagonalem 25er Glas und entsprechenden Kohle UD-Lagen


    Urmodelle?
    Grüße
    Stefan
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Flächenanpassung am Rumpf
    Von roman enzler im Forum Segelflug
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 19:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •