Anzeige Anzeige
www.f3x.de   DMFV
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: German Open F3F auf Rügen

  1. #1
    User
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.008
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard German Open F3F auf Rügen

    Seit gestern läuft ja das oben genannte Event.

    Auf der F3F-Page der Dresdner sind noch keine Infos oder Zwischen-Ergebnisse.

    Weiß schon jemand was?
    Gruß Jürgen
    Never run out of altitude, airspeed and ideas all at the same time...
    Verkaufe EXTRA 330S, 1,35m Elektro, Benoit Paysant-Le Roux
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard F3F

    Hi Jürgen,
    also Donnerstag war Training in Dranske (ca 12-15m/s NNWest ).
    1. Wettbewerbstag dann aber in Kreptitz mit ca 7-10 m/s...Der Erste Durchgang hat wegen Regenunterbrechungen gut 3 Std gedauert der vierte Durchgang wurde dann nach der Hälfte unterbrochen da die Sonne an der linken Wende zu tief stand. Bestzeiten um 39 sek -in Führung liegt nach 3 Runden Andreas Herrig. Derzeit warten wir dass der Regen aufhört. Vorhersage ist recht unterschiedlich und es wird noch stärkerer Wind erwartet....
    Grüße vom F3F Team Franken
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.008
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hi Mademax,
    super, Danke für die Infos!

    Mach doch bitte weiter mit dem "Liveticker"....
    Gruß Jürgen
    Never run out of altitude, airspeed and ideas all at the same time...
    Verkaufe EXTRA 330S, 1,35m Elektro, Benoit Paysant-Le Roux
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rügen Open F3F

    Hallo,
    nach langanhaltenden Regenfällen konnte um 14.45 geflogen werden....erstmal der 5. Durchgang beendet und dann noch der 6. geflogen . Wind ca 15m/s aus Süd-west...erstaunlicherweise ging es echt gut am Goorer Südhang.
    Stefan Hölbfer (AUT) hat mit jeweils 42 sec die Tausender beeindruckend erflogen.
    Nach 6 Runden ( inkl. 1 Streicher) führt A.Herrig vor Alexis Marechal (FRA) und Stefan Hölbfer (AUT)...4. Kyle Paulsen (USA), 5.Klaus Kowalski, 6. Martin Herrig, 7. Espen Torp (NOR).........wir hoffen dass Sonntags noch mal fliegbar ist...!
    Grüße aus Rügen..........
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Endstand....

    So, nachdem der Tag heute ohne Regen anfing konnte gegen 9.00 Uhr in Dranske der 7.Durchgang gestartet werden -spektakuläre Bedingungen als Abschluss der DM mit 20-25m/s Westwind !! Leider zog sich der Durchgang wegen der Mittags einsetzenden starken <Schauer über gut 3 Stunden hin. Den Tausender flog heute Stefan Eder mit 39 sec - weitere 39er flogen M.Herrig und A. Marechal.
    Wegen der unbeständigen Witterung wurde der , von der TU Dresden erneut hervorragend organsisierte Wettbewerb danach beendet.
    Die Endergebnisse:
    Team:
    1. TU Dresden ( Herrig, Herrig, Müller )
    2. USA ( Bigley, Copp, Paulson )
    3. MS Franken ( Eder, Fiedler, Schedel )
    Einzel:
    1. A.Herrig/GER
    2. A. Marechal/FRA
    3. S. Hölbfer/AUT
    4. M. Herrig/GER
    5. K. Paulson/USA
    6. K. Kowalski/GER
    7. E. Torp/NOR
    8. T. Bigley/USA
    9. M. Müller/GER
    10. S. Eder/GER
    11. F. Droge /GER
    12. C. Fiedler/GER
    13. S. Schedel/GER
    14. J. Wichmann/GER
    15. D. Perlick/GER
    16. C. Rivero/VEN
    17. H. Borchert/GER
    18. T. Copp/USA
    19. K. Hebsgaard/DEN
    20. A Fricke/FRA.........(insgesamt 50 Piloten )

    Endstand F3F Contest EuroTour:
    1. A. Marechal/FRA ,
    2. Greg Dakin/ENG ,
    3. S. Schedel/GER...................
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    22.12.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    284
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bilder bitte


    Gruß,
    Jan
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fotos

    Update mit Fotos und Video auf:
    http://f3-zone.blogspot.com/
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    14.05.2002
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    3.708
    Daumen erhalten
    84
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Leichte Schauer über Kreptitz
    Name:  1-CIMG0751.jpg
Hits: 1437
Größe:  158,2 KB
    .
    Wilde Franzosen
    Name:  2-CIMG0752.jpg
Hits: 1463
Größe:  175,4 KB
    .
    Schon besser (und trockener)....
    Name:  2a-CIMG0749.jpg
Hits: 1457
Größe:  176,9 KB
    .
    Dann kann's losgehen:
    Name:  3-CIMG0753.jpg
Hits: 1441
Größe:  124,3 KB
    Name:  4-CIMG0758.jpg
Hits: 1427
Größe:  103,4 KB
    Name:  5-CIMG0764.jpg
Hits: 1438
Größe:  177,8 KB
    .
    Wieder eine kleine Pause (Espen und Tom)
    Name:  6-CIMG0750.jpg
Hits: 1432
Größe:  184,1 KB
    .
    Alexis mit seinem neuen Alliaj HM (= Hollow Moulded),
    der Bursche ist aber sowas von fix damit !
    Name:  7-CIMG0773.jpg
Hits: 1463
Größe:  120,0 KB
    .
    Sonntag in Dranske, fetter Wind, die Teilnehmer
    mit leichten Bedenken, ob der "Turbulator" (so
    heisst die 5 m hohe Kante) denn wohl auch nicht
    zu zickig ist.....ging aber sehr schön !
    Name:  8-CIMG0791.jpg
Hits: 1495
Größe:  182,8 KB
    .
    Man weiß ja, dass es auch an der See "gute" und "schlechte"
    Luft gibt - aber dass die Zeiten deswegen um teilweise 10 sec.
    auch bei den "schnellen Leuten" differierten, hat so manchen weit
    nach hinten geworfen....
    Wer sich mit einer 45er Zeit schnell wähnte, wurde in jedem
    Durchgang davon überzeugt, dass erst eine 39,xx richtig
    schnell ist.

    Ansonsten war es bis auf den Regen wieder eine richtig Klasse Veranstaltung...... !
    Die Hupanlage kann jetzt aber in Rente gehen

    Peer
    .....bisschen tiefer kannste noch !
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von Chrima
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Innerschwyz
    Beiträge
    3.879
    Daumen erhalten
    104
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da hatte aber jemand einen tollen "Glückskäfer" mit dabei !!!

    Danke für die Fotos, das verhilft einen kleinen Eindruck zu erhalten !

    Gruss
    Christian
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Gersfeld
    Beiträge
    126
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Cool GO F3F

    Hallo,

    Rügen 2009 war meine erste German Open; ein wirklich tolles Erlebnis durch die Teilnahme der "Weltelite" der F3F Piloten.
    Vielen Dank an den Modellflugsportclub TU Dresden für die erstklassige Organisation und perfekte Durchführung des Wettbewerbs.

    "Hut ab" vor den Spitzenpiloten, die mit den z. T. widrigen Bedingungen bestens klar kamen.
    Und ja, Wetter und Hupanlage waren nicht optimal. Aber das sind doch nur "Kleinigkeiten"...

    Hier sind ein paar Shots bei schönem Wetter zu sehen (Regen schadet jeder Cam ).

    Grüße Theo
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schöne Bilder Theo.
    Im nächsten Jahr wird aber durchgestartet.
    Es wird höchste Zeit den anderen zu zeigen was du kannst.

    Maddin
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    07.10.2009
    Ort
    toulouse
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Da hatte aber jemand einen tollen "Glückskäfer" mit dabei !!!
    Also so nach Lotterie sieht das Endresultat aber nicht aus.

    In den 8 ersten haben wir immerhin 1 F3B Weltmeister und 4 Weltrekord Inhaber... Das heißt doch wohl was, oder?
    Und die 3 restlichen sind natürlich auch Creme de la Creme Piloten!

    grüsse

    Marcel
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Münster
    Beiträge
    535
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rügen

    Also als "Dabeigewesener" kann ich eigentlich nur sagen, daß es Spaß gemacht hat, auch wenn wir den "Ars... " nass bekommen haben. Wenigstens hatten wir Wind (max 34 m/s). Alleine am Freitag schwanket es vor und nach Schauern durchaus mal um mehr als 10 m/s (Schwankung also 10 - 20 m/s plus Böen), ich hab oft gemessen. Das war für Küstenverhältnisse schon sehr erstaunlich.

    Klar, die Bedingungen waren diesmal seeeeehr selektiv. Für eine gute Platzierung brauchte man natürlich etwas Glück. Bei dem Teilnehmerfeld ist es dann natürlich kein Wunder, dass einige mehr oder weniger "unbeschadet" (geringer Punktverlusst) durchgekommen sind. Ein Blick auf die Prozentverteilung zeigt dann schon deutlicher wie stark die Bedingungen schwankten:

    1 Andreas Herrig 100
    2 Alexis Marechal 98,71
    3 Stefan Hoelbfer 95,30
    4 Martin Herrig 94,76
    5 Kyle Paulson 94,71
    6 Klaus Kowalski 93,05
    7 Espen Torp 91,36
    8 Tim Bigley 90,61
    9 Mike Müller 89,33
    10 Stefan Eder 88,94

    Trotzdem muss ich allen Piloten meinen Respekt zollen. Für diese krassen Wetterbedingungen hat es erstaunlich wenig Bruch gegeben. Es war eine Freude mit anzusehen, wie gute Bedingungen genutzt wurden.

    Jetzt geht es bald mit der "Winterliga" los.

    Also schön online bleiben und aufpassen.

    Gruß

    Dieter
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    -
    Beiträge
    421
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tja so als Statist der Starterliste haben sich an diesen Wochenende einige gefühlt

    Trotzdem ,oder gerade deswegen war es ein sehr anschaulicher F3F Wettbewerb.

    Für mich persönlich gab es im prinzip nur einen ,,spektakulären'' Flug und der war vom verdienten Sieger Andreas Herrig.
    Eindrucksvoll zeigte er wie man sein Modell von Runde zu Runde immer und immer schneller machte, wie eine Lokomotive die immer schneller wird.

    Aber was war neu ? Interresanterweise scheint sich ein ,,neuer''Flugstill bei den Franzsosen durchzusetzten erstmals in Hanstholm gesehen von Andreas Fricke, und nun auf der DM auf Rügen.Beide male hatten wir Crosswind und es wurden nicht die sonst typischen achten geflogen sondern mehr richtung Looping.

    Verluste gab es Leider auch zum Glück nur an Modellen,
    Tim Bigley verlor sein Modell aus den Augen auf dem Weg zum Landen steuerte er versehentlich das falsche Modell ,leider wurde nur noch eine Flügelhälfte angespült.
    Zwei Modelle Schlugen durch Kontrollverlust in den Hang ein.Ein anderes wurde aus der See gerettet während des Wettbewerbs.Die Archäologen haben nach ausgrabungen ihr Schwerrmetall gerettet welches doch in einiger entfernung zu finden war.

    Man muß schon ganz schön bekloppt sein um bei dem Wetter da draussen bei Sturm und Starkregen zu sitzen.Manche nahmen es ganz gelassen und ertrugen den Regen einfach so andere verkrochen sich in Zelten oder Lagen mit Planen zugedeckt auf dem Erdboden.
    Das ganze erinnerte schon wieder an Y-Tours wir Buchen sie Fluchen (BW)

    F3F ist wie eine Droge man kann es einfach nicht lassen
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.008
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Chrima Beitrag anzeigen
    Da hatte aber jemand einen tollen "Glückskäfer" mit dabei !!!
    Zitat Zitat von mguw Beitrag anzeigen
    Hallo
    Also so nach Lotterie sieht das Endresultat aber nicht aus.
    Ich glaube, da war eher eines der Foto-Motive gemeint....
    Gruß Jürgen
    Never run out of altitude, airspeed and ideas all at the same time...
    Verkaufe EXTRA 330S, 1,35m Elektro, Benoit Paysant-Le Roux
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Raná Open F3F 2009
    Von gliderpilot im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 21:06
  2. German Open 2008 im RC-Soaring Digest
    Von RetoF3X im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 12:42
  3. German Open F3F in Rügen
    Von Darius im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 11:31
  4. Routerproblem..
    Von X-Wing im Forum Computer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 18:51
  5. F3F German Open auf Rügen
    Von Peer im Forum Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 14:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •