Anzeige 
Seite 2 von 55 ErsteErste 12345678910111252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 822

Thema: Pteranodon: Bau- und Flugerfahrungen

  1. #16
    User
    Registriert seit
    31.03.2007
    Ort
    Naehe Koblenz
    Beiträge
    223
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von matzito Beitrag anzeigen
    Apropos, was gibt es eigentlich an guten Buechern, also fuer und Modellbauer mit Mehrseitenansichten und guten bunten Bildern von den fliegenden Dinosauriern, die einem beim Nachbau helfen und wo man sich Details abschaun kann.
    Wenn jemand einen guten link zu einem Buch hat bitte einstellen, sowas passt noch auf meinen Weihnachtswunschzettel.
    Hallo Matze,

    ich vermute mal, dass es kein Buch mit 3-Seiten-Ansichten (inkl. Tarnschema), wie wir Modellbauer sie kennen, gibt.
    Weiterhin ist jegliche farbliche Darstellung Spekulation. Es wird zwar vermutet, wie die Tierchen gefaerbt gewesen sein koennten, aber diese Vermutungen basieren auf Farben heutiger Tiere, die evtl. mit Flugsauriern verwandt sein koennten.
    D.h. selbst wenn man so ein Modell Lila mit gelben Punkten anmalt, gibt es keinen Gegenbeweis, dass die nicht tatsaechlich so ausgesehen haben koennten.

    "Flugsaurier" von Peter Wellnhofer war fuer mich recht interessant. Es ist allerdings eher wie ein Biologiebuch aufgebaut. D.h. es wird ueberwiegend auf das Skelett, die Stammgeschichte usw. eingegangen. Mein Exemplar ist von 1980 und nur gebraucht aufzutreiben (z.B. Amazon). Alle Zeichnungen sind Schwarz-Weiss.

    Ansonsten einfach ueber Google-Bildersuche versuchen. Tip: nicht nur Google.de verwenden, sondern auch google.com (in English). Es gibt dann tatsaechlich etwas andere Suchergebnisse.

    Uli
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    84
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guten Morgen,
    vielen Dank für die guten Tips und Hinweise, Uwe

    zu meinem letzten Post: Es soll natürlich in die "Kurve" heissen kleiner Tippfehler.
    Zu den Steuerflächen: Ich lasse mich natürlich durch so große Erfahrung, wie du sie hast, belehren. Meine "Steuerpaddel" sind aber auch fast so groß wie an deinem Modell. Also wirklich übergroße Patschefüsschen.
    Dazu habe ich eine "großzügige" V-Form der Flügelfläche hinbekommen.

    Ich habe mir letztes Jahr einen kleinen DLG in Eigenbau zusammengenagelt mit ein wenig "übertriebener" V-Form. Der ist aber viel gutmütiger und stabiler in die Kurve als sonst ein Segler, den ich habe. Sah von vorne fast wie ein Vogel aus :-)
    Deshalb dachte ich mir, dass ich durch die größere V-Form beim Flugsaurier ebenso die Stabilität hinbekommen könnte und durch die große Anströmfläche der Paddel das mit dem Steuern so reichen sollte.
    Es gibt ja auch Modelle ohne Querruder, die mit verhältnismäßig kleinen Steuerflächen (SR/HR) sehr gut manövrierbar sind.

    Ich will es auf jeden Fall testen und mache auch einen Absturzbericht, wenn es so weit ist.
    Like it!

  3. #18
    User Avatar von matzito
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Herford / Bünde
    Beiträge
    1.618
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wahrscheinlich kennt der ein oder andere diese Seite schon:

    http://www.das-nurfluegelteam.de/fre...g/gfksaur.html

    Ich habe mir mal die Erfahrungen durchgelesen und verstehe jetzt auch warum und wieso der original Pteranodon diese Nasenabsenkklappen statt Querrudern hatte. Schoener ist natuerlich die Lösing von Fred mit einer Spreisklappe als Quer/Hoehenruder um das Modell in die Kurve zu Bremsen (Ausgleich des neg. Wenderollmoments)
    Jetzt kann ich auch nachvollziehen, warum Uwe mit den "normalen" Rudern anfangs gar nicht richtig steuern konnte. Leider war nicht rauszufinden wo die Formen von Fred abgeblieben sind, ich denke aber die veroeffentlichen Skizzen, Bilder und Erfahrungen helfen enorm, klasse was der zusammengetueftelt hat.
    Like it!

  4. #19
    User Avatar von matzito
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Herford / Bünde
    Beiträge
    1.618
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sowas wie eine Mehrsweitenansicht ...
    Name:  hc_003.jpg
Hits: 5230
Größe:  56,2 KB
    Like it!

  5. #20
    User Avatar von matzito
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Herford / Bünde
    Beiträge
    1.618
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, wie versprochen hier mal ein paar ganz alte, gescannte Bilder:
    habe damals echte Glasaugen von einem Bastelladen verwendet in Teddy-orange
    Name:  Pterranodon 010001 a.jpg
Hits: 4377
Größe:  78,0 KB

    ..ziemlich trieste grau der Kleine, aber ansonsten alles genau nach dem Plan von damals. Auf dem Ruecken, die Finne, sollte nach dem Einfliegen entfernt werden, so weit kam´s aber nicht mehr.

    Name:  Pterranodon 020001.jpg
Hits: 4163
Größe:  99,1 KB

    Gut zu sehen auch die Klappen, Hoehenruder innen und Querruder als Nasenabsenkklappen

    Name:  Pterranodon 30001.jpg
Hits: 4166
Größe:  180,6 KB

    Hier Kollege Michael, man waren wir damals noch jung, das Bild von mir selbst mit dem Pterri habe ich nicht scannen koennen, das war viel zu gruselig ;-)

    Gruss Matze
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Idee Peranodon

    Hi Saurierflieger,
    schaut doch mal hier vorbei,
    www.wbmodellflug.de.tl
    ich versuche auch einen Peranodon zum fliegen zu bringen.
    Gruß der Vogelflieger
    Like it!

  7. #22
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    382
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Es gibt sie also doch ,die Pteranodonfans!

    Hallo Pteranodon-Freunde
    endlich kommt diese Seite in Fahrt.Super.Weiter so.
    Hier schon mal wieder ein paar Fotos von meinen Tierchen.
    UWE
    Angehängte Grafiken          
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    mein Saurierkörper bis jetzt
    er ist 230 cm lang, der Kopf 130 cm,
    neue Bilder in kürze.
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Peranoton

    Hallo Saurierfans

    hier ein Foto vom Profil meines Peranodon,
    falls es jemand wissen möchte.
    Übers Profil gibt es ja verschiedene Meinungen, bei eine Vogel-Saurier kann man nur
    einen Momentausschnitt vom Profil erfassen, da sie ja ständig ihre Flächen komplett verwinden.
    Mit diesem Profil hab ich nur gute erfahrungen gemacht.

    Gruß der Vogelflieger
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  10. #25
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    382
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Pteranodon Profil

    Hi.Vogelflieger
    hier mal schnell das Wurzel-Profil von meinem 4,50m Pteranodon
    Hab ich einfach von den kleine Pteranodon vergrößert.
    Auch bei meinem Vogel ändert sich das Profil über die ges.Fläche.
    Der S-Schlag geht zur Mitte der Flächenhälfte sogar in ein normales tragendes
    Profil über.
    Uwe
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    31.03.2007
    Ort
    Naehe Koblenz
    Beiträge
    223
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von vogelflug Beitrag anzeigen
    Hallo Saurierfans

    hier ein Foto vom Profil meines Peranodon,
    falls es jemand wissen möchte.
    Übers Profil gibt es ja verschiedene Meinungen, bei eine Vogel-Saurier kann man nur
    einen Momentausschnitt vom Profil erfassen, da sie ja ständig ihre Flächen komplett verwinden.
    Mit diesem Profil hab ich nur gute erfahrungen gemacht.

    Gruß der Vogelflieger
    Sieht aus wie eine Auslegung als Brett-Nurflügel mit einem satten S-Schlag-Profil.
    Gibt es da auch eine Profilbezeichnung zu?
    Oder ist das selbst entwickelt?

    Tja, die Flugsaurier sind halt gemein, wie alle anderen Vögel auch...........
    Statt eines konstanten Profils, dass wir Modellbauer einfach nachbauen können, ändern die die Pfeilung, Wölbung, Spannweite, Flügelfläche, Flügeloberfläche, V-Form und schummeln noch beim Segeln mit Flügelschlagen.

    Uli
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Profil

    Zitat Zitat von G_eronimo Beitrag anzeigen
    Sieht aus wie eine Auslegung als Brett-Nurflügel mit einem satten S-Schlag-Profil.
    Gibt es da auch eine Profilbezeichnung zu?
    Oder ist das selbst entwickelt?

    Tja, die Flugsaurier sind halt gemein, wie alle anderen Vögel auch...........
    Statt eines konstanten Profils, dass wir Modellbauer einfach nachbauen können, ändern die die Pfeilung, Wölbung, Spannweite, Flügelfläche, Flügeloberfläche, V-Form und schummeln noch beim Segeln mit Flügelschlagen.

    Uli
    Hi
    mein Peranodon Profil ist so zu etwa 90% aus Vogelflügel Querschnitten entstanden, Adler, Geier, Busart, Schwan , es erstreckt sich über die Gesamte Fläche.

    Gruß der Vogelflieger
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    mein Saurier am 19.3.2010
    Gruß der Vogelflieger
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    31.03.2007
    Ort
    Naehe Koblenz
    Beiträge
    223
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Uiii, was 'ne Bemalung.....

    :-)

    Schon geflogen?

    Uli
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Weilmünster
    Beiträge
    734
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ein Fliegendes Moranodon
    Wie fliegt er sich? hab noch en Morhuhn hier

    gruß
    MFG-Weilmünster
    Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
    Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 310
    Letzter Beitrag: 17.11.2019, 22:14
  2. SB-14 (chocofly.com): Bau- und Flugerfahrungen?
    Von Gerhard_Hanssmann im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 10.10.2019, 14:37
  3. Swift (3,19 m - Topp-Rippin): Bau- und Flugerfahrungen?
    Von Piperpilot68 im Forum Segelflug
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.10.2019, 12:14
  4. Condor Magic Evo4: Bau- und Flugerfahrungen?
    Von ikaros im Forum Segelflug
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.09.2018, 21:44
  5. LAST DOWN XL V3 Bau- und Flugerfahrungen
    Von Peter50 im Forum Segelflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 23:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •