Anzeige Anzeige
 
Seite 58 von 58 ErsteErste ... 84849505152535455565758
Ergebnis 856 bis 869 von 869

Thema: Pteranodon: Bau- und Flugerfahrungen

  1. #856
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Fans,
    hier das versprochene Video.:
    Gruß Uwe
    Like it!

  2. #857
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Pteranodonfans,
    habe gerade die Höhenruder und Querruder mit Scharniere (29mm /Karvan)an den Flächen besfestigt
    Dazu nehme ich die Stifte aus den Scharnieren und ersetze sie durch ein Stahldraht 1,2mm.
    So kann ich durch das Rausziehen des Drahtes jederzeit die Ruder abnehmen und getrennt bearbeiten.

    Alle anderen Arbeiten erklären sich von selbst auf den folgenden Fotos.:


    Name:  2020-03-23 12.46.37.jpg
Hits: 774
Größe:  28,1 KBName:  2020-03-23 12.46.37-1.jpg
Hits: 777
Größe:  56,7 KBName:  2020-03-23 12.47.48.jpg
Hits: 782
Größe:  55,3 KBName:  2020-03-23 12.47.30.jpg
Hits: 786
Größe:  30,2 KBName:  2020-03-24 17.57.44.jpg
Hits: 780
Größe:  57,7 KBName:  2020-03-24 17.28.34.jpg
Hits: 784
Größe:  60,8 KBName:  2020-03-25 18.37.45.jpg
Hits: 796
Größe:  55,5 KBName:  2020-03-25 18.37.58.jpg
Hits: 769
Größe:  45,0 KBName:  2020-03-23 12.55.42.jpg
Hits: 779
Größe:  58,6 KBName:  2020-03-24 10.58.30.jpg
Hits: 773
Größe:  78,6 KBName:  2020-03-24 10.56.47.jpg
Hits: 780
Größe:  50,7 KBName:  2020-03-24 11.13.26.jpg
Hits: 778
Größe:  47,2 KBName:  2020-03-24 10.56.34.jpg
Hits: 787
Größe:  59,1 KBName:  2020-03-24 11.43.14.jpg
Hits: 779
Größe:  46,2 KBName:  2020-03-25 12.33.22.jpg
Hits: 776
Größe:  63,3 KBName:  2020-03-24 18.15.59.jpg
Hits: 781
Größe:  54,3 KBName:  2020-03-25 18.37.56.jpg
Hits: 785
Größe:  48,6 KBName:  2020-03-25 13.23.48.jpg
Hits: 772
Größe:  49,3 KB
    Name:  2020-03-25 13.19.20.jpg
Hits: 780
Größe:  48,6 KB
    Es folgen die Servo-Einbauten demnächst........
    Uwe
    Like it!

  3. #858
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Fans,
    sorry das ich das letzte Video gelöscht habe.
    Hier ist es wieder.

    Bis bald
    Uwe
    Like it!

  4. #859
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Flugsaurierfans,
    Hab jetzt die Servos für die Querruder und Höhenruder eingesetzt.
    Die Fotos erklären eigentlich alles rund ums Einbauen.
    Ein Video über den Bewegungsablauftest der Ruder folgt demnächst.
    bleibt gesund!
    Uwe
    Angehängte Grafiken            
    Like it!

  5. #860
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag Ein Flugsaurier beginnt zu Leben /Teil 2

    Hi Fans,
    hier jetzt das Video zur Querruder- und Höhenruderansteuerung




    Hoffentlich klappt es jetzt in nächster Zeit auch mit dem Wachsen der Flughäute(bestehend aus 21g Bespannpapier.


    Auch darüber werde ich berichten.
    Uwe
    Like it!

  6. #861
    User
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Ostallgäu
    Beiträge
    1.314
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schöne Arbeit!

    Und der NAme des Querruderservos passt auch.
    (siehe bei 1:10)

    Servus.
    Klaus.
    Like it!

  7. #862
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Pteranodon-Fans
    Die Flugsaurieraufzuchtstation wünscht euch allen trotz Corona ein schönes Osterfest
    und bleibt gesund!
    Uwe
    .................................................. Name:  20200412_120013.jpg
Hits: 529
Größe:  81,2 KB.............................................
    Like it!

  8. #863
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis Winglets anfertigen

    Hi Pteranodonfans,
    ja bevor die Flügel bespannt werden können, muß ich ja noch die Winglets anfertigen.´
    Die folgenden Bilder sagen eigentlich schon alles.

    Name:  2020-04-10 17.58.54.jpg
Hits: 455
Größe:  38,3 KBName:  2020-04-10 17.59.22.jpg
Hits: 462
Größe:  38,3 KBName:  2020-04-10 17.59.58.jpg
Hits: 455
Größe:  45,2 KBName:  2020-04-10 18.08.27.jpg
Hits: 452
Größe:  50,2 KBName:  2020-04-10 18.08.39.jpg
Hits: 464
Größe:  40,6 KB

    Nach dem Ankleben und den Feinschliff werden dann später die Winglets mit 58Gramm Glasgewebe laminiert.
    Dadurch erhalten die Ohren noch ihre erforderliche Festigkeit.
    Wenn alles erledigt ist kann mit dem bespannen angefangen werden.
    Uwe
    Like it!

  9. #864
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Und weiter gehts

    Hi Fans,
    endlich hat der Pteranodon seine Flughaut bekommen.
    Natürlich wie schon immer in meiner Aufzuchtstation wurde diese mit Bespannpapier 21Gramm von Aeronaut hergestellt.

    Name:  2020-04-13 13.13.16.jpg
Hits: 434
Größe:  58,9 KBName:  2020-04-13 13.51.06.jpg
Hits: 432
Größe:  38,6 KBName:  2020-04-13 13.53.30.jpg
Hits: 431
Größe:  43,0 KBName:  2020-04-13 15.00.23.jpg
Hits: 431
Größe:  58,4 KBName:  2020-04-17 11.16.52.jpg
Hits: 433
Größe:  66,8 KBName:  2020-04-17 11.46.37-1.jpg
Hits: 440
Größe:  69,0 KB

    Gruß Uwe
    Like it!

  10. #865
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis Jetzt gehts um den Oberschenkel vom Flugsaurier.

    Hi Flugsaurierfreunde,
    Damit das Bein sich nach der Fixierung mit der M4 Klemmschraube nicht doch verdrehen kann habe ich zusätzlich einen Kohlefaserstick aufs Bein geklebt.
    Dieser greift beim Aufstecken in das Vierkanntloch am Rumpfende.
    Schon kann nichts mehr verdrehen.

    Name:  2020-04-21 12.28.51.jpg
Hits: 412
Größe:  49,2 KBName:  2020-04-21 12.29.08.jpg
Hits: 413
Größe:  39,8 KB

    Jetzt wurden noch die fehlenden Verkleidungsteile aus 1mm Sperrholz und das Rumpfheckstück
    (war die Spitze von einer Silvesterrakete)angepaßt und mit Zack festgeklebt.
    Nach dem Feinspachteln kam noch etwas Grundfarbe drauf.

    Name:  2020-04-23 14.21.15.jpg
Hits: 418
Größe:  62,5 KB

    Somit ist jetzt der kompl- Heckbereich abgeschlossen.
    Demnächst geht es an die Antriebs-Stromversorgung .
    Gruß Uwe
    Like it!

  11. #866
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi liebe Leser meiner Berichte,
    jetzt habe ich die Reglerelektrikverkabelung hergestellt und eingebaut.
    Hierbei mußte ich unbedingt den ges.Bereich des Impellers mit seiner KLappmechanik von Kabelteilen frei halten.
    Also gab es nur die Möglichkeit den Regler und die Kabel mit den Stecker in eine Rumpfseite zu verbannen.
    Ja,und dann wollte auch noch den Antiblitzstecker nach außen verlegen.
    So kann ich von außen zu jeder Zeit die ges. Stromversorgung sicher unterbrechen.
    Kann ich nur jedem so empfehlen.Man erreicht damit die optimale Sicherheit beim Flugbetrieb.
    Erst direkt vom Start wird der Antiblitzstecker aufgesteckt und die Stromversorgung ist erst dann aktiv.
    Dazu habe ich ein spezielles Verbindungskabel angefertigt.
    Die Fotos sollten eigentlich alles erklären.

    Name:  2020-04-23 16.13.37.jpg
Hits: 380
Größe:  62,4 KBName:  2020-04-23 20.56.38.jpg
Hits: 381
Größe:  71,8 KBName:  2020-04-23 21.02.59.jpg
Hits: 381
Größe:  51,5 KBName:  2020-04-24 14.35.44.jpg
Hits: 381
Größe:  66,0 KBName:  2020-04-24 19.26.34.jpg
Hits: 377
Größe:  75,4 KB
    Like it!

  12. #867
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi lieber Leser,
    hier noch ein wichtig Nachtrag zur Stromverkabelung.
    Der Antiblitzstecker ist natürlich mit einer Lötbrücke versehen.(ist unter der Abdeckungshaube vom Stecker)
    Der Stecker liegt also in Reihe in einem kurzen Plusleitungsstück direkt hinter dem Akkustecker.:
    Schönes Wochenende
    Gruß Uwe
    Like it!

  13. #868
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Fans,
    jetzt hat der Pteranodon endlich seinen Kopf bekommen.
    Hierzu mußte die Aufnahmemechanik vervollständigt werden.
    Mit der Ständerbohrmaschine habe ich die beiden CFK-Rohre (5 und 8mm)zentriert ausgerichtet eingeklebt.
    Diese Montagemethode kann ich auch für ähnliche Aufgaben nur empfehlen!
    Hier auf den Fotos ist der ges.Arbeitsaufwand zu sehen.

    Name:  2020-04-26 14.42.40.jpg
Hits: 235
Größe:  59,7 KBName:  2020-04-26 14.42.21.jpg
Hits: 234
Größe:  61,2 KBName:  2020-04-26 12.39.24.jpg
Hits: 233
Größe:  44,3 KBName:  2020-04-26 12.32.36.jpg
Hits: 235
Größe:  65,1 KBName:  2020-04-26 12.32.21.jpg
Hits: 233
Größe:  60,4 KBName:  2020-04-26 14.47.06.jpg
Hits: 233
Größe:  56,7 KBName:  2020-04-26 15.11.17.jpg
Hits: 234
Größe:  66,8 KBName:  2020-04-26 15.11.37.jpg
Hits: 231
Größe:  61,4 KBName:  2020-04-26 15.12.01.jpg
Hits: 231
Größe:  55,8 KB

    Mit dieser Halsmechanik kann der Kopf bei den Landungen(falls erforderlich) nach hinten klappen.
    Dadurch können mit Sicherheit schwere Schnabel-und Kopfverletzungen bei ungünstigen Landungen verhindert werden.
    Falls gewünscht könnte man den Ringspant am Kopf auch noch so ändern das der Kopf dann im Flug über einen bestimmten Bereich frei hin und her drehen kann.
    Eben wie eine Windfahne.

    Ja ,was nun noch fehlt ist der Einbau der Laderaumklappen im Klapp-Impellerbereich.
    Bin da schon drann......
    Uwe
    Like it!

  14. #869
    User Avatar von Uwe Asmus
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    435
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Pteranodonfans,
    jetzt geht es endlich weiter.
    Die Klappen bei dem Viech haben es in sich.
    Nichts ist an dem Vogel gerade oder plan.Alles ist irgendwie gebogen.
    Da bring mal einer leichtgängige Klappen an.:
    Nach einigen Pappmodellen der Scharnierbaugruppen sägte ich die Scharniere mit der Laubsäge aus 1,5mm Alu aus.
    Die Klappenteile habe ich erstmal aus dem normalen GFK-Deckel erstellt.
    Mußten aber stark nachgearbeitet werden.
    Die Scharniere habe ich mit Hilfe von Balsaklötzen an den Klappen ausgerichtet und mit Zack fixiert.
    Nach mehreren Versuchen hatte ich dann die Klappenteile immerhin soweit das sie fast von alleine schlossen..
    Mußte dann aber noch vorne und hinten Anschläge an der Lukenöffnung für die Klappen anbringen.
    Erst jetzt lagen die Klappen nach dem Schließen sauber auf.
    Ein Durchdrücken der Klappen nach innen wurde nun damit für immer verhindert.
    Nun hätte ich noch zusätzliche Drehfedern anbringen müssen damit die Klappen später beim Einfahren des Impellers sauber zugezogen werden.
    Hier die Fotos zu diesen Arbeitsschritten.

    Name:  2020-05-19 20.48.50.jpg
Hits: 69
Größe:  67,1 KBName:  2020-05-19 20.49.01.jpg
Hits: 68
Größe:  78,0 KBName:  2020-05-12 12.40.00.jpg
Hits: 70
Größe:  48,9 KBName:  2020-05-06 11.50.02.jpg
Hits: 68
Größe:  35,4 KBName:  2020-05-06 11.50.17.jpg
Hits: 69
Größe:  51,6 KBName:  2020-05-06 16.15.14.jpg
Hits: 69
Größe:  54,1 KB

    Leider zeigte sich das ganze Klappenbauwerk aber einfach zu instabil.
    Die Scharniere waren zu dünn .Und auch die Klappen waren nicht steif genug.
    Also alles nochmal überarbeiten.
    Das Ergebnis seht ihr hier demnächst.
    Uwe
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. SB-14 (chocofly.com): Bau- und Flugerfahrungen?
    Von Gerhard_Hanssmann im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 302
    Letzter Beitrag: 18.05.2020, 12:43
  2. Antworten: 310
    Letzter Beitrag: 17.11.2019, 22:14
  3. Swift (3,19 m - Topp-Rippin): Bau- und Flugerfahrungen?
    Von Piperpilot68 im Forum Segelflug
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.10.2019, 12:14
  4. Condor Magic Evo4: Bau- und Flugerfahrungen?
    Von ikaros im Forum Segelflug
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.09.2018, 21:44
  5. LAST DOWN XL V3 Bau- und Flugerfahrungen
    Von Peter50 im Forum Segelflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 23:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •