Anzeige 
Seite 6 von 44 ErsteErste 12345678910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 659

Thema: Der Bauthread

  1. #76
    User Avatar von Marc K.
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    1.651
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jan Henning Beitrag anzeigen
    Moin
    Sieht aus ob du testen wolltest wie Steif sie ist und dabei zuviel Kraft aufgewand hast und wie vermutet zuviel Harz runtergenommen.Beschreib bitte deinen Aufbau .
    Gruß Janni
    Ps,Das mit dem Unterspritzen könnte hinhauen.
    Ja, wollte die Biegesteifigkeit testen Mein Aufbau ist 1 Lage 27g Glas 1 Lage 49 g Glas beide unter 45°. 80g Kohlegelege als Gurt. 93 er Kohle am Randbogen. Bin am überlegen, ob ich noch nen dünnen Balsasteg einbauen soll.
    Like it!

  2. #77
    User
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.209
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin
    Das ist mir auch schon passiert .Aber wenn eine gute Haftung Gewebe mit Kern dann hält die Fläche .In der Luft oder beim werfen bekommst du die nicht kaputt .Aber man kann noch unten und oben senkrecht einen Kohlecap einlassen.Wie beim Super Gee.
    Gruß Janni
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    24.11.2005
    Ort
    innsbruck
    Beiträge
    412
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    der aufbau ist sogar mehr als ausreichend würde ich sagen. ich habe immer nur eine lage 49g glas genommen, allerdings auch mit d-box gebaut. als knickschutz kannst du einfach ein cfk flachprofil einkleben, dass reicht aus.
    biegefestigkeit testen ist immer so eine sache :S, ich habs spätesten bei einem lauten knall und einem alleine fliegenden rumpf gemerkt.
    Like it!

  4. #79
    User
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    391
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist mir leider auch schon mal passiert.Ich weiss es fällt sehr sehr schwer die Finger von der Fläche zu lassen,wenn sie noch nicht voll durchgehärtet ist....War jedenfalls bei mir so.Oder gab es an der Stelle schon vor dem Biegetest Delaminationen,die natürlich auch eine Schwachstelle darstellen.
    Sascha
    Like it!

  5. #80
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    642
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Marc: Hast du vorher das Gewebe richtig gut getränkt? Ich walze nämlich wie bekloppt das Harz wieder raus und habe keine Ablösungen (mehr).


    Ich hab jetzt auch beide Flächenhälften fertig. Hab sie aber bisher noch nicht bearbeitet, also frisch aus dem Sack. Im Moment wiegen sie 67g und 70g, ich hoffe, da kommt noch was runter...
    Angehängte Grafiken     
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    356
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sauber! Ja da geht noch Gewicht weg. Bei meiner Fläche sind beim Putzen 6g weggekommen (jetzt 122g).

    Eine D-Box-Fläche werde ich mir auch noch bauen. Mich interessiert nähmlich, ob und wie sich die Biegesteifigkeit auf die Starthöhe auswirkt...
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    24.11.2005
    Ort
    innsbruck
    Beiträge
    412
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super

    Mit der Fläche wirst du lange Freude haben!
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.209
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin
    Da schließ ich mich an.Hast du schon einen Rumpf aus der Form fertig.?
    Gruß Janni
    Like it!

  9. #84
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    642
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jein, also die Form ist fertig, ich hab auch schon einen Rumpf aus Glas gemacht. Der ist aber nicht so toll geworden. Ich hab da das erste Mal überhaupt versucht, das mit der Ballontechnik zu machen. Dabei ist mir dann natürlich der Ballon geplatzt aber nicht etwa gleich zu Anfang, wo man noch einen neuen hätte reintun können, nein, sondern erst nach einer knappen Stunde, als das Harz schon etwas fest war. Fürs erste Mal ist er dann aber doch recht gut geworden, bis auf die Blasen und Ablösungen in den (viel zu kantigen) Ecken.

    Auf dem letzten Bild hab ich einfach mal das neue Urmodell dazugelegt. Ist aber noch längst nicht fertig.


    Jonas
    Like it!

  10. #85
    User
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    356
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    "Bild" ? Her damit
    Like it!

  11. #86
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    642
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na, auf dem letzten Bild hier meinte ich.


    Oder meinst du den hässlichen, eckigen Glasrumpf?

    Da sieht man nur ein milchiges Etwas, voll mit Blasen und anderen hässlichen Stellen
    Like it!

  12. #87
    User Avatar von Marc K.
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    1.651
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von jonasm Beitrag anzeigen
    Marc: Hast du vorher das Gewebe richtig gut getränkt? Ich walze nämlich wie bekloppt das Harz wieder raus und habe keine Ablösungen (mehr).


    Ich hab jetzt auch beide Flächenhälften fertig. Hab sie aber bisher noch nicht bearbeitet, also frisch aus dem Sack. Im Moment wiegen sie 67g und 70g, ich hoffe, da kommt noch was runter...
    Ja, hab das Gewebe gut getränkt. Glaub einfach, das es durch den Biegetest kam. Werd wohl beim nächsten mal einen dünnen Steg aus Balsa einbauen. Hast du deine D-Box aus UD Gelege gemacht?
    Like it!

  13. #88
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    642
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    OK, wenn dein Schaum jetzt richtig eingedrückt worden ist, dann nimm ein Stück Toilettenpapier, mach es voll Wasser und leg es auf die Stelle. Dann das Bügeleisen auf volle Pulle und drauf damit. Dann dehnt sich der Schaum wieder aus und deine Knickstelle sollte zumindest nicht mehr so tief sein.

    Meine D-Box ist aus 80er UD-Gelege. Was mich daran tierisch stört sind diese Nylonfäden, die das ganze zusammenhalten.

    Weiß jemand, wo man dieses tolle Russen-UD herkriegt??
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So meine ersten Flächen schlummern grade bei kuschligen 48°C unter der Heizdecke. Bin gespannt...

    Ich habe mit Sprühkleber alles auf das "Mylar" geklebt. Feine Sache alles in Ruhe mit sauberen Händen platzieren und schneiden.

    Aufbau: 49er Glas im Bereich der QR doppelt. Randbögen 93 CFK. Nasenleiste Glas/Aramid-Sandwich.

    Mal schauen.

    Gruß

    Andi
    Fly high - fall low...
    Like it!

  15. #90
    User
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So die Katze ist aus dem Sack...ich meine natürlich die Fläche.

    Links hui und rechts pfui: Die linke Fläche ist gut geworden. Nur das Gewicht mit 81 g deutlich optimierbar. Bei der rechten Fläche habe ich großflächige Delamination. Ursache: ??????????????????????????.

    Ich habe die Delamination mit HArz unterspritz und das ganze wieder in den Sach geschmissen. In 3 Stunden weiß ich ob die Fläche noch zu verwenden ist.

    Die Schriftzüge habe ich auf Japanpapier gedruckt und mit einlaminiert. War ein versuch und geht sehr gut. Blatt Papier mit Creativ-Bound von 3M (Post-It kleber) einsprühen, Japanpapier drauf und ab durch den Drucker. Ich habe 12 g/m² Papier genommen. Unsichtbar und trägt nicht auf.

    Die Methode mit dem Sprühkleber hat sehr gut funktioniert und wird jetzt bei mir zum Standard. Ich habe nur einige kleine Flecke auf der Oberfläche, da der Sprühkopf versaut war und beim Einsprühen gespuckt hat.

    Gruß

    Andi C.
    Angehängte Grafiken  
    Fly high - fall low...
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. P-80 Shooting Star von RBC - Bauthread
    Von ET76 im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 20:05
  2. Bauthread: Mini-Fireworks von PCM
    Von M. Gerstgrasser im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 15:21
  3. Bauthread Wien 1929
    Von Bertram Radelow im Forum Segelflug
    Antworten: 285
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 19:22
  4. Bauthread H.V.1
    Von Springbaumhasser im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 10:29
  5. Absturz einer 3m Katana
    Von loopeng im Forum Kunstflug
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 12:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •