Anzeige 
Seite 9 von 44 ErsteErste 12345678910111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 659

Thema: Der Bauthread

  1. #121
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    642
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die 134g sind ohne Servos und Kabel und so.

    Die Endleiste verläuft bei dem innersten Segment gerade und läuft dann ca.5mm nach vo.
    Das äusserste Segment ist dann wieder 90° zur Flugrichtung.
    Also so, wie geplant war. So dass die Scharnierlinie genau 90° zur Längsachse ist?
    Like it!

  2. #122
    User
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    391
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @jonasm Die Scharnierlinie ist leicht rückgepfeilt.Das Bild täuscht nicht.
    Wie machst du die Servoverkabelung oder machst du die Servos in den Rumpf?
    Sascha
    Like it!

  3. #123
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    642
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Im Rumpf wird bei mir kein Platz sein

    Deswegen ca. 15cm von der Wurzel entfernt in die Fläche. Kabelkanäle hab ich vorm Verbinden reingeschmolzen. Da ich aber keine kabel da hatte und trotzdem unbedingt die Hälften verbinden wollte, hoffe ich jetzt, dass da nirgendwo Harz reingelaufen ist und die Kabel noch reinpassen.

    Mal sehen...
    Like it!

  4. #124
    User
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    391
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag Servokabel

    Na hoffentlich klappt das noch mit den Kabeln.Drück dir die Daumen!
    Ich hab die Locher für die Kabel vorsichtig mit nem Bohrer gemacht,Servos und Kabel rein und dann die Hälften zusammengeklebt.
    Sascha
    Like it!

  5. #125
    User
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch mal zum Thema Gewicht. Jonas hat geschrieben das er pro Flächenhälfte bei den Kernen 25,6g hat. Ich habe heute die ersten beiden Trapeze geschnitten wieder aus dem grünen BASF 3035. Das erste Trapez hat etwas über 18 g und das zweite etwas über 11 g. Also bin ich schon bei 29g.

    Welchen Schaum verwendet Ihr?

    Gruß

    Andi
    Fly high - fall low...
    Like it!

  6. #126
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    642
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab haargenau den gleichen Schaum genommen.

    Wenn du die Kerne noch schön schleifst und die ganzen Fäden ab sind, dann wirds schon stimmen mit dem Gewicht.

    Und wenn immer noch nicht, dann kannst du beim Laminat Gewicht einsparen.

    Fester Kern -> Leichtes Layup
    Weicher Kern -> Steifes Layup

    Das funktioniert natürlich nur, wenn schwer = fest ist
    Like it!

  7. #127
    User
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Huissen
    Beiträge
    358
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    152
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine Erfahrung ist dass es bis zu 10% Gewichtsunterschied geben kann in Schaumplatten.

    Ich wiege die Platten und die schwereren benutztze ich für die inneren Segmenten. Da stört es am wenigsten. Fliegen ohne Ballast macht man eh fast nie.

    Loet
    Like it!

  8. #128
    User
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aber wenn bei mir das erste Segmet schon 18g und bei dir Jonas die ganze Flächenhälfte 25g dann liegt das nicht innerhalb der Gewichtsschwankungen der Platten????????

    Mal schauen. Ich habe heute URSA XPS-Platten geholte. Das weißliche Zeug. Werde schneiden und dann mal was zum Gewicht sagen. Sieht auf jeden Fall besser aus als Grün oder noch besser das Rosa der Amis. Daraus würde ich ja nur ein Flieger für meine Freundin machen.

    Habe heute auch 1K-Rovings aus Amerika bekommen.

    Es ist also viel zu tun...

    Gruß

    Andi
    Fly high - fall low...
    Like it!

  9. #129
    User
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    466
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    mit BASF2800-C wiegen meine Kerne 47 g
    Super Gee Kerne 44 g da dünner

    Mal als Anhaltspunkt


    Weisses XPS ? Wo hast Du das denn her und welches Raumgewicht hat dies ?
    Am Besten mal die Platte messen, HxBxL und diese wiegen, dann hat man einen Vergleich.
    Like it!

  10. #130
    User
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    116
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Disser Gewebe

    Hallo,

    Eine Frage an euch. Ich bräuchte Disser Gewebe. Wo kauft ihr das ein?

    Danke Dirk
    Like it!

  11. #131
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    642
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Selbermachen!

    Macht Spass, man kann mit verschiedene Abständen experimentieren und wenn sich das Gewebe verzieht, bleiben die Rovings trotzdem gerade.

    1K Roving kannst du von mir haben, ich habe eine Rolle mit 7km zuhause rumstehen
    Like it!

  12. #132
    User
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also das XPS ist so Cremweiß. Ich habe das heute bei Bauhaus in Berlin gefunden. Die Dichte hatte ich mal irgendwo mit 35-37 g/dm³ gelesen. Aber konkreter da ich heute schon geschnitten habe: Pro Flächenhälfte 31,6 g unbeschnitten und geschiffen. Ist geringfügig leichter als BASF 3035. Erstes Flächensegment BASF: 14,8 g XPS 14,3 g. Der Aufmerksame Leser merkt hier, das ich gestern ein Fehler mit dem Gewicht gemacht habe. Also so schwer sind meine Kerne doch nicht. Das XPS ist etwas "sandiger" auf der geschnittenen Oberfläche als BASF. Mal sehen mit es nahc dem Schleifen ist. Ansonsten habe ich fast die gleichen Schneideparameter wie bei dem BASF-Zeug. Die nächste Fläche werde ich dann mit 1,8 mm CFK-Stab, 1 Lage 49 g-Gewebe und natürlich Disser aufbauen. Das ganze diesmal so trocken wie möglich. Ich hoffe ich komme endlich an die magischen < 130 g/Fläche.

    Gibt es irgendwo im Netz eine Übersicht der Dichten zu den verschiedenen Schäumen? Die Hersteller geben ja Gott und die Welt an aber keine Dichte.

    Hat jemand schon mit DQ-Cell gearbeitet? Das hat ja eine Dichte von um die 17 g/dm³!!

    Gruß

    Andi C.
    Fly high - fall low...
    Like it!

  13. #133
    User Avatar von jonasm
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Bruchsal
    Beiträge
    642
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hat jemand schon mit DQ-Cell gearbeitet? Das hat ja eine Dichte von um die 17 g/dm³!!
    Ein leichter Kern hat kaum Vorteile, zumindest solange, wie man noch keine Vollkohle-Flächen baut.

    Je steifer dein Schaum, desto geringer die Gefahr, dass die Fläche knickt, Dellen reinkommen usw...
    Like it!

  14. #134
    User
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na wieso nicht. DeQCell und eine Lage 160er CFK drauf. Das ist dann eine Robuste Alltagsfläche.
    Holm kannst fast sparen einmal 1,5 mm Balsa hochkant rein.

    Ich habe die Oberfläche jetzt nicht berechnet vom RC09, mich würde aber mal wirklich interesieren wo wir da vom Gewicht landen würden.

    Gruß

    Andi
    Fly high - fall low...
    Like it!

  15. #135
    User
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch ne Frage: Welcher Abstand ist für das Disser sinnvoll?
    Fly high - fall low...
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. P-80 Shooting Star von RBC - Bauthread
    Von ET76 im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 20:05
  2. Bauthread: Mini-Fireworks von PCM
    Von M. Gerstgrasser im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 15:21
  3. Bauthread Wien 1929
    Von Bertram Radelow im Forum Segelflug
    Antworten: 285
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 19:22
  4. Bauthread H.V.1
    Von Springbaumhasser im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 10:29
  5. Absturz einer 3m Katana
    Von loopeng im Forum Kunstflug
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 12:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •