Anzeige Anzeige
www.balsabar.de   modellflug-xxl.com
Seite 14 von 23 ErsteErste ... 4567891011121314151617181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 196 bis 210 von 345

Thema: Fieseler Fi 156 "Storch" (2,08 m - Aviomodelli/Mantua): Fragen zum Bau

  1. #196
    User Avatar von Steven A.
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Frankie,

    hey, das ging aber schnell....vielen Dank. Denke, dass ich auch etwas Angstblei reinpacke ;-))) Nun gut werde die Ausschläge etwas erhöhen...wer weiß, wofür es gut ist bei den Ausbrechtendenzen, die der Vogel...ääääh der Storch hat. Ich hatte ja die V-Form rausgenommen...mal sehen, wie er sich damit fliegt. Es ist ein Sanitätsstorch. Bilder und Post kommen nach geglücktem Erstflug. Na ja, wird schon klappen.

    Vielen Dank nochmal für die schnelle Antwort !!!

    Bis bald....hi hi
    Gruß Stefan
    Like it!

  2. #197
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.284
    Daumen erhalten
    328
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Steven A. Beitrag anzeigen
    ...Es ist ein Sanitätsstorch...
    Praktisch! Kann er sich selbst gleich verarzten, wenn das nicht so geklappt hat wie du es dir gedacht hast...

    Nein... natürlich nicht... wird schon gut gehen... Ich drücke dir jedenfalls die Daumen.

    (Ich hatte das Quäntchen Glück leider nicht, als ich meine neue Mew Gull letzten Sonntag in die Luft bringen wollte. Lag wohl auch daran das eine Möwe in der Wüste nicht so oft vorkommt wie ein Storch, denn der flog damals gleich von Anfang an)
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  3. #198
    User Avatar von Steven A.
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hi Du Wüstenflieger

    also, wenn was passieren sollte......dann baue ich den in die Wüstenversion-Trop um und komme mal eben runter nach Namibia

    So, dass Wetter ist einigermaßen passabel. Wenn es so bleibt, dann wird es heute einen Erstflug geben. Photos werden dann nachgeliefert....

    So, dann drückt mir mal die Daumen, dass das Wetter mitspielt und der Storch sich nicht selber verarzten muss

    Viele Grüße nach Namibia....wenn ich mal Urlaub dort mache komme ich mal auf ein "Windhoek Lager" vorbei
    Gruß Stefan
    Like it!

  4. #199
    User Avatar von Steven A.
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard So...das war sehr schön heute.....

    So, meine lieben Storchenfreunde auf der ganzen Welt

    Hatte soeben meinen Erstflug.....und muss sagen.....alles sehr unproblematisch....fliegt wundervoll und tuckert schön durch die Gegend. Danke nochmal für die Tipps und das Daumendrücken!

    Hat richtig Spaß gemacht Habe den Motor (FS 91 II) noch ziemlich fett stehen und deswegen konnte ich ihm noch nicht die volle Leistung abverlangen...es hat aber vollkommen ausgereicht....ach was für ein schönes Flugbild. Klasse Flieger!

    Mit der V-Form hat sich der Umbau vollkommen gelohnt....wobei es sehr schweißtreibend war ;-)

    Schönen Gruß nach Österreich an Frankie und nach Namibia zu Thomas (tut mir leid mit der Trop-Version....wird nix...mit dem Bier vielleicht irgendwann :-)

    Hab noch ein paar Bildchen drangehängt....scheee is er gworde oder Frankie?!

    Wo machen wir denn das Fieseler-Storch Treffen? Im Rheinland...in Wien...oder doch in der Wüste???
    Angehängte Grafiken    
    Gruß Stefan
    Like it!

  5. #200
    User
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Wien/Trumau
    Beiträge
    239
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sanistorch

    Herzlichen Glückwunsch, Stefan!

    Sowohl zum Erstflug als auch zum Top-gelungenen Sanistorch!
    Sogar das Landescheinwerferei unter der linken Tragfläche hat er scalekonform montiert. Toll! Zusätzlich zu den Backbord und Steuerbordlichtern (damals nur 70° Abstrahlwinkel) hatte der Originalstorch ein weisses Licht (180°) am Seitenruder. Hast Du das auch montiert?

    Wie hast Du das mit der geraden Tragflächenbefestigung gelöst? Der Teil mit dem Alu - neue schneiden lassen?

    Hut ab nochmals!

    LG
    Frankie
    Like it!

  6. #201
    User Avatar von Steven A.
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nee leider kein Hecklicht :-(

    Hi Frankie,

    tja, das mit den Flächenaufnahmen war so ne Sache. Habe sie mir mit einer Laubsäge (Stahlband) aus Duraluminium (Eckprofil aus dem Baumarkt) ausgesägt. Insgesamt habe ich 2° Gesamt-V-Form. Hä hä...Sauarbeit....hat sich aber gelohnt. Die Original V-Form wurde wohl wegen besserer Kurvenflugeigenschaften mit Seitenruder verbaut. Braucht man mit Querruder nicht. Fand ihn mit meiner V-Form sehr angenehm zu fliegen. Natürlich müssen Kurven dann mit Quer und Seite gesteuert werden. Denke mit original geschätzten 8° braucht man keine Querruder mehr.

    Aber das war ne frickelei...hui hui hui....aber als Modellbauer, ne...kein Problem

    Leider habe ich kein Hecklicht eingebaut...ich gestehe...hab ich zu spät bemerkt....dass dort eins hingehört...ich Scalebanause Aber die Lämpchen in der Tragfläche plus dem ACL unter dem Rumpf und der Landescheinwerfer sind doch auch fein Es muss halt ein wenig dunkel sein

    Mein Gott, das war aber auch viel Arbeit mit dem Storch...ich bastel gerne....aber in der Zeit, welche ich für diesen Vogel gebraucht habe, hätte ich fünf Normalbaukästen fertig gehabt....hmmmm...was macht man nicht alles, wenn man ein verrückter Modellbauer ist, ne Du bist ja auch so einer, wie ich an deinen Beiträgen gesehen habe, hi hi...

    Insgesamnt ist der Storch ein sehr schöner Flieger. Es macht Spaß mit ihm durch die Gegend zu fliegen...die Arbeit hat sich gelohnt....und...vielen Dank für die Komplimente.

    Bis bald zum Storchentreffen....wo wissen wir noch nicht
    Gruß Stefan
    Like it!

  7. #202
    User
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Wien/Trumau
    Beiträge
    239
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ha, ich habe Fehler gefunden! Damals gab's noch kein ACL, wirklich!
    Und die Rudergewichte fehlen auch....

    OK, Du hast mich überzeugt - ich bin froh dass mich die V-Form der Tragflächen nicht gestört hat. Diese Arbeit hätte ich nicht auch noch gewollt... Hast Du Buch geführt wieviel Baustunden bei Deinem Vogel ungefähr drauf sind? Offenbar bist Du weit bauerfahrener als ich es bin....

    Hast Du die Originalräder montiert? Halten die auf der Felge?
    Wie sieht es mit einem Cockpitausbau aus?

    Ein Storchentreffen wäre nett, vielleicht schaffen wir da einmal was mit 8 - 10 Storchbesitzern?

    LG
    Frankie
    Like it!

  8. #203
    User Avatar von Steven A.
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Buchführung...hi hi

    Hi Frankie,

    nee Buchführung habe ich nicht geführt...so insgesamt habe ich, glaube ich, zwei Jahre herumgebastelt. Aber auch mit langen Pausen...es gibt ja auch andere schöne Modelle...die Zeit brauchen

    Nun gut...ich bastel schon etwas länger Modelle...seit meinem elften Lebensjahr. Mein erstes Modell war ein DANDY von Graupner (hab ich mit Cox-Motoraufsatz wiederbelebt...Kasten aus Ebay...neu aufgebaut) Macht auch Spaß. Da kommen so manche 80-jährige auf dem Platz und sagen: " so haben wir das früher auch gemacht" - lustig, ne?!

    Cockpit habe ich mit Instrumenten ausgebaut...mehr...noch nicht. Vielleicht kommen noch ein paar Püppchen rein...mal sehen...

    Na gut...das Hecklicht und die Ausgleichsgewichte...hmmm....wenn ich ihn nochmal bauen würde.... dann würde ich dies realisieren...außerdem würde ich die Landeklappen als Spaltruder anlenken....naja....aber ich baue ihn nicht nochmal

    Dafür habe ich ein schönes Scale-Heckfahrwerk...hat ja auch nicht jeder...

    So, als nächstes baue ich die Starlet von Graupner (Rarität) endlich mal zu Ende...wird mal Zeit....

    Ach übrigens...die kleine Beaver von E-Flite habe ich auch...auch ein netter Flieger...

    Aber der Storch ist suuuuper....

    Und wir wissen immer noch nicht, wo das Trreffen stattfindet?
    Gruß Stefan
    Like it!

  9. #204
    User Avatar von Steven A.
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Originalräder

    Sorry,

    die Originalräder habe ich um Gottes Willen nicht montiert. Habe über Schweighofer die MSS Räder in 75mm besorgt. Das sind Hohlkammerreifen und der Maßstab ist scale Außerdem haben sie eine relativ kleine Felge. Sie sind zwar etwas schwammig, aber dämpfen gut. zudem habe ich ca. 2° Vorspur eingestellt. das Ergebnis ist ein sehr guter Geradeauslauf beim Start.

    Die Originalräder...ehrlich gesagt...habe ich ganz schnell in den Mülleimer geschmissen...sorry Aviomodelli....aber so was würde ich, allein Gewichtsmäßig....und für den Storch vieeel zu groß.....nirgendwo dranschrauben

    OK das noch zu den Rädern
    Gruß Stefan
    Like it!

  10. #205
    User
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Unglücklich Storch einfliegen

    Hallo Leute,
    das ist zum Mäuse melken,mein Storch will nicht so wie ich will,Start ok aber sobald er abgehoben hat ,zieht er scharf nach lings ,bvissel Querruder nach rechts und er kippt nach rechts ab,ich bin mit mein Latein am ende.Habt ihr eine Ahnung an was das liegen kann?
    Grüße Berndk
    Like it!

  11. #206
    User
    Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    183
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallöchen

    Geschwindigkeit zu gering ?

    Schwerpunkt ?

    EWD ?
    Like it!

  12. #207
    User
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Wien/Trumau
    Beiträge
    239
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Bernd,

    schreib uns doch einmal welche Werte Du hast (siehe vorigen Post: CoG, EWD).

    Welches Modell ist es; Rippenfläche oder Styrofläche?
    Welcher Antrieb ist im Modell?
    Mischt Du eventuell Seite dazu?

    LG
    Frankie
    Like it!

  13. #208
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.284
    Daumen erhalten
    328
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von berndk5325 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    ... aber sobald er abgehoben hat ,zieht er scharf nach lings ,bvissel Querruder nach rechts und er kippt nach rechts ab,......
    Schwerpunkt würde ich so ins blaue tippen. Dein Storch ist Hecklastig!

    Zitat Zitat von Steven A. Beitrag anzeigen
    :....
    Und wir wissen immer noch nicht, wo das Trreffen stattfindet?
    Stefan, habe ja noch gar nicht Gratuliert! War mir total entgangen. Also, nachträglich, zum Erstflug und zum Aussehen! Schick!

    Zum Storchentreffen: Na wo wohl... in der Savanne/Wüste natürlich. 360 Tage Sonne, das sagt alles. Hier in Windhoek bis heute 114 Tage ohne Regen. Flugwetter bis der Arzt kommt (wegen dem Sonnenstich).
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  14. #209
    User Avatar von Steven A.
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hallöle :-)

    Hallo allerseits,

    Danke für die Glückwünsche aus Namibia...hoffe die Temperaturen sind erträglich

    Das Fieselertreffen findet natürlich bei Dir Thomas in Windhoek statt...logo

    Tja, Berndk hat uns nicht mehr erzählt zu den Einstellungen an seinem Fieseler..... Es fällt schwer aus der Ferne eine Einschätzung zu geben. Evtl. wirklich Hecklastig?...Strömungsabriss, weil zu langsam?...Kombi aus beidem?

    Bisher habe ich beim Fliegen festgestellt, dass der Aviostorch sowohl beim Start als auch bei der Landung etwas Geschwindigkeit braucht, damit ausreichend Strömung anliegt. Bei der Landung und zu starkem Aushungern, sackt er irgendwann einfach nur durch und plumst unsanft auf. Lieber mit etwas mehr Fahrt und Schleppgas auf dem Hauptfahrwerk aufsetzen und dann erst Gas ganz rausnehmen und das Heck mit Höhe auf den Boden befördern Den Tip hatte ich aber auch von Frankie bekommen...sollte man immer beachten!
    In der Luft fliege ich meinen Storch mit gerade mal "Viertelgas" (FS 91) im Langsamflug und mache ihn saulahm (mit und ohne Klappen).

    Ach....leider ist das Wetter grad blöd. Storchfliegen macht Laune

    Also dann viele Grüße an die Storchenväter in aller Welt...und die, die es noch werden wollen
    Gruß Stefan
    Like it!

  15. #210
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.284
    Daumen erhalten
    328
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Steven A. Beitrag anzeigen
    ...
    hoffe die Temperaturen sind erträglich...
    Geht so, wird mit jedem Tag besser. Wir haben erst schlappe 32ºC erreicht.
    (Bald kommen die ersten Störche aus Europa geflogen. (Die Echten!))


    Bleibt trocken und warm.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •