Anzeige Anzeige
HEPF-MODELLBAU   plettenberg-motoren.com
Seite 11 von 81 ErsteErste ... 2345678910111213141516171819202161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 1214

Thema: Epsilon Competition von Staufenbiel

  1. #151
    User gesperrt
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.074
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Unglücklich Epsilon Competition - Ruderhorn

    Mein Erstflug wird sich etwas verzögern. Heute Abend beim Einstellen der Ruderausschläge bewegte sich plötzlich eine Wölbklappe nicht mehr. Ein abgebrochenes GFK-Ruderhorn war der Übeltäter.

    Name:  Ruderhorn WK.JPG
Hits: 5888
Größe:  37,5 KB

    Bin gespannt, ob Staufenbiel dieses als Ersatzteil auf Lager hat. Besonderes Vertrauen habe ich zu diesen Teilen nicht mehr und werde vorsichtshalber alle Anlenkungen nochmals überprüfen. Im Zweifel müssen alle Ruderhörner in den Flächen ausgetauscht werden.

    Gruss Bernhard
    Like it!

  2. #152
    User
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    133
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ruderhörner

    ...genau das ist mir auch passiert als ich versucht habe den Gabelkopf aus dem Servo zu lösen. Man sieht dem Material auch an das es etwas "Kecksig" ist im Vergleich zu einer herkömmlichen GFK Mateial. Schade das man hier nicht auf bewehrtes Serien Material zurückgegriffen hat- eben richtigen GFK.

    Ebenfalls finde ich die Gabelköpe nicht serien tauglich ,da diese sich beim verbauen oft verbiegen und ihre Haltespannung verlieren.
    Ich habe übrigen als Anlenkung ,Hartlotdraht genommen,und das Gewinde selber geschnitten,anschliessend auf Länge umgebogen, und dann mit einem Lötzinntropfen gegen das rausrutschen gesichert.


    Noch eine Anmerkung zum Rumpf,was ich nicht verstehe ist, warum der mit Klarlack lackiert ist ,genauso hätte man ihn doch gleich mit weisser Farbe Lackieren können dann wären die Nähte verschwunden,und echt schick.

    Als Antrieb habe ich wie schon beschrieben den Dymont 3540 und den 60ger Regler im Set erworben. Werd dann eine 13X6.5er schraube montieren, und ab gehts mit nem 3300/3s im Tank nach oben.

    Werde wohl erst an Ostern zum fliegen kommen.
    Frohe Ostern.
    Grüsse uli
    Like it!

  3. #153
    User
    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Baloo Beitrag anzeigen
    Mein Erstflug wird sich etwas verzögern. Heute Abend beim Einstellen der Ruderausschläge bewegte sich plötzlich eine Wölbklappe nicht mehr. Ein abgebrochenes GFK-Ruderhorn war der Übeltäter.

    Name:  Ruderhorn WK.JPG
Hits: 5888
Größe:  37,5 KB

    Bin gespannt, ob Staufenbiel dieses als Ersatzteil auf Lager hat. Besonderes Vertrauen habe ich zu diesen Teilen nicht mehr und werde vorsichtshalber alle Anlenkungen nochmals überprüfen. Im Zweifel müssen alle Ruderhörner in den Flächen ausgetauscht werden.

    Gruss Bernhard

    Hallo Bernhard,

    mir ist das gleiche schon beim einhängen der Rudergabeln passiert.
    Ich kann Dir nur einen Tipp geben:

    Versuche nicht die gleichen Ruderhörner als Ersatzteil zu bekommen, diese taugen nicht viel. Besorge Dir lieber gleich vernünftige, stabile GFK-Ruderhörner, Anbieter gibt es viele.

    Gruß Andreas
    Like it!

  4. #154
    User
    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! Warnung

    Hallo Epsilon-Fans,

    hier noch eine kleine Warnung!

    Die Luftschraube kann sich schnell unter der Kabinenhaube verklemmen. Mir ist es vor kurzem passiert, zum Glück hatte ich bereits ausreichend Höhe gewonnen und konnte den Segler wieder problemlos landen. Die gleiche Geschichte ist schon mal jemanden mit dem "normalen" Epsilon (Vorgängerversion) passiert, leider finde ich diesen Beitrag nicht mehr.

    Am besten klebt ihr beim fliegen ein Stück Tesafilm über die Kabinenhaube (im Bereich der Lufschraube), so dass sich die Luftschraube nicht mehr verklemmen kann.

    Wünsche euch viele angenehme Flüge mit diesem Top-Flieger

    Gruß
    Andreas
    Like it!

  5. #155
    User gesperrt
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.074
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Epsilon Competition - Ruderhörner

    Zitat Andreas:
    mir ist das gleiche schon beim einhängen der Rudergabeln passiert.
    Ich kann Dir nur einen Tipp geben:

    Versuche nicht die gleichen Ruderhörner als Ersatzteil zu bekommen, diese taugen nicht viel. Besorge Dir lieber gleich vernünftige, stabile GFK-Ruderhörner, Anbieter gibt es viele.
    Staufenbiel hat sehr schnell auf meine Frage geantwortet: Die Ruderhörner gibt es nicht als Ersatzteil.

    Man sieht mal wieder : günstiges Modell - auf Kosten der Qualität

    Also muss ich erst wieder anderweitig Ersatz besorgen - dann werden aber die anderen auch ausgewechselt. Macht nichts, denn das Wetter über Ostern soll ja eh' bescheiden werden

    Gruss Bernhard
    Like it!

  6. #156
    User
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    Dietzhölztal
    Beiträge
    196
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist allerdings schade, aber gut zu wissen. Sollte ich mich wirklich für das Modell entscheiden, werd ich gleich von Anfang an andere Hörnern einbauen...

    Ich hätte da noch 3 Fragen:

    • Hat jemand von euch die Fläche 3 (bzw. 4) -teilig gebaut? Wenn ja, wie macht ihr das mit der Befestigung? Wäre für den Transport recht praktisch.
    • Hat jemand mal versucht, die Wölbklappen zu ändern damit die auch nach oben gestellt werden können (so 1/2 mm müssten ja reichen)? Das ist bis jetzt noch der Punkt an dem ich am überlegen bin.
    • Kann jemand von den Epsilon C Piloten mal ein Video mit nen paar Kunstflugeinlagen/Speedflug posten? Wäre mal interessant zu sehen, was an dem Modell wirklich "Competition" ist, denn ein Unterschied zum eigentlichen Epsilon muss es ja irgendwie geben. Der Sinn der Compettion-Variante ist mir noch nicht so klar. Ein Thermik-Schleicher dürfte die Version nicht mehr so richtig sein, oder?


    Bin halt immer noch auf der Suche nach nem guten "thermiklastigen" Allrounder, der auch n bisschen was aushält. Und bevor ein Modell in beiden Bereichen (Thermik / Kunstflug & Speed bzw. Flott) schlecht ist, überleg ich mir doch was anderes zu suchen. Und ja, ich weiß dass er kein Hotleiner ist, aber das such ich auch nicht.

    Gruß Marc
    Like it!

  7. #157
    User gesperrt
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.074
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis Epsilon Competition - Antennenhalter

    ..... und gerade brachte der Briefträger einen kleinen Umschlag mit zwei Antennenhalterungen für den Empfänger

    Name:  Antennenhalter.JPG
Hits: 5490
Größe:  77,4 KB

    Nicht ganz billig für rd. 16 € incl. Versand - sieht aber gut aus.

    Jetzt überlege ich noch, wie ich die beiden Halterungen im Rumpf einbaue:

    seitlich, gegenüberliegend rechts und links am Rumpf unter den Tragflächen so wie hier abgebildet http://www.modellhobby.de/Zubehoer/D...30&c=116&p=116 (könnte evtl. beim Werfen hinderlich sein )

    oder

    oben im Rumpf als "V" zwischen den Tragflächen im Winkel von 90 Grad http://www.spektrumrc.com/Products/P...odID=SPMAR9300 (scheint mir optimaler zu sein)
    [/URL]

    Welchen Einbau würdet ihr empfehlen?

    Gruss Bernhard
    Like it!

  8. #158
    User
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    BW
    Beiträge
    337
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    wie oder was fliegst du. Mehr in der Ebene oder am Hang.
    In der Ebene würde ich eindeutig unter den Tragflächen beforzugen. Am Hang kommt darauf an ob du viel saufen hast .

    Gruß
    Norbert
    Like it!

  9. #159
    User gesperrt
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.074
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis Epsilon Competition - Empfängerantenne

    Hallo Norbert,

    ich fliege fast ausschießlich in der Ebene - unter diesem Aspekt habe ich die Antennenausrichtung noch nicht betrachtet.

    Das würde aber bedeuten, dass die vom Piloten aus nicht sichtbare Antenne durch die CFK-Verstärkung im Rumpf komplett abgeschattet wäre.
    Bei allen anderen Fluglagen dürften die Empfangsqualitäten gut bis sehr gut sein.

    Dazu werde ich mal einen Versuch am Boden machen und die Antennen links und rechts am Rumpf mit Tesa besfestigen. Über den M-Link Rückkanal sehe ich dann auch im Display des Senders, wie sich die Empfängsqualität verändert.

    Danke für den Hinweis.

    Gruss Bernhard
    Like it!

  10. #160
    User gesperrt
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.074
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Epsilon Competition - Anlenkung Wölbklappe

    Vorher habe ich mir eine zweckmäßige Lösung zur Anlenkung der Wölbklappen überlegt und zuerst das abgebrochene Ruderhorn mit der Proxxon entfernt. Die GFK-Auflage habe ich belassen, da sie eine gute Verbindung mit der Wölbklappe hat. Mit einem 2,5 mm Bohrer habe ich etwas schräg ein Loch gebohrt und eine Augenschraube eingedreht - hält bombenfest. Diese Anlenkung ist absolut spielfrei.

    Name:  WK-Anlenkung.JPG
Hits: 5827
Größe:  54,5 KB

    Bei der linken Tragfläche werde ich ebenso verfahren.

    Gruss Bernhard
    Like it!

  11. #161
    User
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    398
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Marc!

    Ich habe die Flächen zweiteilig gelassen. Ein Steckung ist bereits vorhanden. Als Verriegelung habe ich die MultiLock von MPX genommen. Als Steckverbindung die grauen Stecker von MPX. Bilder kann ich nach Ostern mal reinmachen.

    Gruß,
    Patman
    Like it!

  12. #162
    User
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    398
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht von Patman - Teil4

    Hallo!

    So habe nun die Innenflächen fertig. Als Servos kamen die HS85-MG zum Eisatz. Als Servorahmen wurden wieder Sperrholzrahmen verwendet. Auf den Bilder kann man die Verriegelung und die Steckverbindung für die teilbaren Flächen erkennen.


    Bezug und Bildquelle: www.ed-modellbau.de

    .
    Angehängte Grafiken      
    Like it!

  13. #163
    User
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    Dietzhölztal
    Beiträge
    196
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sieht soweit recht gut aus. Ich hätte da immer noch die Frage, ob jemand die Wölbklappen so geändert hat, dass sie auch nach oben gestellt werden können für Speed-Stellung und Mitnahme mit den Querrudern - oder macht das keinen Sinn bei dem Modell? Und wenn man das ändert, wie könnte man den Spalt zwischen dem Ruder und der Tragfläche abdecken?

    Gruß Marc
    Like it!

  14. #164
    User
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    Wattenscheid
    Beiträge
    1.737
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Marc,

    bei dem Modell macht es kein Sinn die Wölbklappen nach oben zu stellen! Habe es beim Dragon Fly Strong probiert von Valenta hat die gleiche Fläche wie der Epsilon Competion!
    Der Epsilon ist eine komplette Kopie vom Dragon Fly bis auf die Flächensteckung die ist anders beim Dragon Fly.

    Gruß,

    Torsten
    Like it!

  15. #165
    User
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    398
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bernhard!

    Ich habe auch die Antennenhalter. Weiß aber noch nicht so genau, wo ich sie platzieren soll. Hast Du sie schon eingebaut?

    Gruß,
    Patman
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Staufenbiel stellt verkauf von CMPro ein
    Von Nils_93 im Forum Café Klatsch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 23:01
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 15:51
  3. Noch mehr Neues von Staufenbiel
    Von Staufenbiel-Hamburg im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 14:38
  4. Epsilon F3J Elektrosegler von Staufenbiel !!!
    Von martin.rock1 im Forum Segelflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 21:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •