Anzeige Anzeige
www.graupner.de  
Seite 5 von 81 ErsteErste 12345678910111213141555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 1214

Thema: Epsilon Competition von Staufenbiel

  1. #61
    User
    Registriert seit
    25.06.2002
    Ort
    Zierenberg
    Beiträge
    2.711
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Blindflug

    Glückwunsch zum Erstflug! Leider ist auf dem video so gut wie nichts zu sehen. Trotzdem viel Glück mit dem Flieger!

    Gruß
    Kalle aus dem Habichtswald
    Like it!

  2. #62
    User
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Möhlin - CH
    Beiträge
    3.457
    Daumen erhalten
    86
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gratuliere zum geglückten erstflug!
    was wiegt denn der epsilon flugfertig?


    Zitat Zitat von stone13 Beitrag anzeigen
    ein paar Bilder von meinem Bau einstellen.
    ( wenn ich dann rausbekomme wie ich das mache )
    hier ist das schön beschrieben: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=56612

    Gruss Mathias
    Ich will die roten Daumen wieder haben! Der grüne Daumen ist was für Gärtner...
    Like it!

  3. #63
    User
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Erstmal vielen Dank für die Hilfe Andreas und Mathias.
    Jetzt zu meinen Bildern ....wie hab ihr die Versorgung der Servos gelöst ?
    Ich so...

    gruß Ralf
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  4. #64
    User
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Möhlin - CH
    Beiträge
    3.457
    Daumen erhalten
    86
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von amigofly Beitrag anzeigen
    ... von Staufenbiel.... ?? wird da nicht ein wenig vervälscht ???

    Staufenbiel vertreibt..... aber nicht alle´genialen Modelle sind "von" Saufenbiel---

    Werbung in allen Ehren , aber hier wird zum Teil maßlos übertrieben
    Nenne doch mal einen anderen Vertreiber?
    kannst ja mal bei D.M.T. nachfragen ob die ihn ins programm aufnehmen - wenn wir schon beim Thema Werbung sind...
    Ich will die roten Daumen wieder haben! Der grüne Daumen ist was für Gärtner...
    Like it!

  5. #65
    User
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    80
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ich habe den original flächenstab verwendet! hatte nur kleine schwerpunktprobleme, die ich aber mit 100 g blei in der nase beheben konnte! mein kollege, dem der flieger gehört, verwendet einen 3s 3200er lipo. er ist am überlegen, ob er sich nicht einen 4s 4000er holen soll, da sich dann die sache mit dem blei erledigt hätte und sich die flugzeit und leistung deutlich erhöhen würden.

    das mit dem höhenruder hab ich nach gefühl gemacht. hab das ruder genau in mittelstellung gebracht und einfach ausprobiert! musste dann im flug etwas nach unten trimmen.

    dank der neuen ruderhörner, die ich etwas nach hinten versetzt hab, stellen diese jetzt auch genau auf neutral zurück!!!

    die ruderwege hab ich aus der anleitung übernommen! hat gut funktioniert!

    zum gewicht kann ich noch nichts sagen! hab ihn noch nicht gewogen! aber auf jeden fall deutlich über 3 kg
    Like it!

  6. #66
    User
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    Wattenscheid
    Beiträge
    1.737
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Julius,

    erstmal Danke für deine Antworten!

    Vielleicht komme ich ja mit weniger oder sogar ganz ohne Blei aus, da ich 4s verwende und einen 230g schweren Aussenläufer.
    Versuche den Schwerpunkt mit dem CFK Stab einzustellen, mal schauen ob es klappt!

    Gruß,

    Torsten
    Like it!

  7. #67
    User
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Möhlin - CH
    Beiträge
    3.457
    Daumen erhalten
    86
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julius Fischer Beitrag anzeigen
    zum gewicht kann ich noch nichts sagen! hab ihn noch nicht gewogen! aber auf jeden fall deutlich über 3 kg
    über 3kg?
    schade, hatte gedacht das der epsilon vielleicht der neue Arbeitsplatz für einen Kontronik Fun 500/27/6,7 werden könnte... aber bei über 3kg wird das nichts mit flottem steigflug.


    Gruss Mathias
    Ich will die roten Daumen wieder haben! Der grüne Daumen ist was für Gärtner...
    Like it!

  8. #68
    User
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    Wattenscheid
    Beiträge
    1.737
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Mathias,

    ist schon nicht leicht der Vogel
    Der Rumpf ist aber auch eine schwere Keule, dass hätten sie ruhig leichter Bauen können!

    Warum kannst du nicht deinen Fun 500/27 einsetzen? An 4s sollte doch eine vernünftige Steigleistung zustande kommen

    Gruß,

    Torsten
    Like it!

  9. #69
    User
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Möhlin - CH
    Beiträge
    3.457
    Daumen erhalten
    86
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Torsten. Beitrag anzeigen
    Warum kannst du nicht deinen Fun 500/27 einsetzen? An 4s sollte doch eine vernünftige Steigleistung zustande kommen
    na ich weiss nicht... hatte ich so schon in einer Simprop Furore (ziemlich ähnliche Auslegung) mit auch um die 3 kg - das ging schon, aber flott ist für mich anders.
    ich will keine hotlinersteigleistung, aber so +50° sollten es schon sein.

    Gruss Mathias
    Ich will die roten Daumen wieder haben! Der grüne Daumen ist was für Gärtner...
    Like it!

  10. #70
    User
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    Wattenscheid
    Beiträge
    1.737
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zur Not 5s mit einer 16x10 Aeronaut bei 51A und 4,4kg Standschub, sind dann 900W!
    Oder 4s mit einer 17x13 bei 64A und 3,6 kg Standschub sind dann auch 900W.

    Damit sollte doch eine vernünftige Steigleistung hin zu bekommen sein

    Gruß,

    Torsten
    Like it!

  11. #71
    User
    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rumpf-Flächenübergang

    Die Kabelverbindung am Rumpf-Flächenübergang habe ich wie Ralf gelöst. Einfach die Flächen anstecken und fertig! Mit den MPX-Steckern funktioniert das wunderbar. Bei meinem Last Down habe ich die Verbindungen ebenfalls über MPX-Stecker gelöst, allerdings waren diese lose im Rumpf verlegt. Das war jedes Mal eine zusätzliche, unnötige fummelei.
    Angehängte Grafiken       
    Like it!

  12. #72
    User
    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Servo/Akku Brett

    Das Servo/Akku-Brett habe ich abnehmbar montiert. Einfach vier Kiefernleisten eingeharzt, und anschließend das Brettchen montiert.
    In Zukunft kann ich es einfach über 4 Schrauben lösen und wieder abnehmen.
    Angehängte Grafiken      
    Like it!

  13. #73
    User
    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Stromversorgung

    Die Stromversorgung erfolgt über ein 15 Ampere BEC und einen 1000mAh 2S Lipo. Zusätzlich wird diese Stromversorgung über den Regler-BEC abgesichert. Beide Stromkreise werden über Scotty-Dioden "Rücklaufgesichert". Somit ergibt sich eine redundante Stromversorgung.

    In der Nase habe ich 140g Blei verbraucht. Der Schwerpunkt liegt nun bei genau 100mm. Falls in Zukunft ein 4S-Lipo verbaut wird, reduziert sich natürlich der Bleianteil.

    Gesamtgewicht liegt nun bei ca 3800g, das genaue Gewicht werde ich aber noch in den nächsten Tagen ermitteln.



    Gruß Andreas
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  14. #74
    User
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Falkenfels
    Beiträge
    123
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Akkus

    Hallo,

    der Segler gefällt mir.

    Könnte jemand mir die Frage beantworten ob ich einen meiner 5S/4000er Akkus einbauen kann mit den Abmessungen
    Dimensions: 139x44x37mm

    Danke Peter
    Like it!

  15. #75
    User
    Registriert seit
    01.01.2008
    Beiträge
    3.943
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Julius

    Hast du ihn auch schon mal etwas mehr als auf dem Video gescheucht? Der "alte, normale" Epsilon soll ja unter Flatterneigung und etwas weichen Flächen leiden...!?

    Gruß Christian
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Staufenbiel stellt verkauf von CMPro ein
    Von Nils_93 im Forum Café Klatsch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 23:01
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 15:51
  3. Noch mehr Neues von Staufenbiel
    Von Staufenbiel-Hamburg im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 14:38
  4. Epsilon F3J Elektrosegler von Staufenbiel !!!
    Von martin.rock1 im Forum Segelflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 21:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •