Anzeige Anzeige
Hobbydirekt
  Rückert Modell-GFK-Technik
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Servoverlangsamung mit der Futaba 9Z PCM1024 ?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    20.04.2002
    Ort
    Obfelden
    Beiträge
    381
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Ist es möglich ein Servo langsam laufen zu lassen, zB das Fahrwerkservo?

    Kann man die Servogeschwindigkeit irgendwo im Sender Futaba 9Z definieren?
    Wir finden keine Angabe in der Anleitung, höchstens durch Definition einer
    neuen Flugphase, wobei die Umschaltzeit eingestellt werden kann.

    Dies ist aber eine unkomfortable Lösung die unverhältnismässig viel
    Speicherplatz benötigt.
    besten Gruss André
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    28.05.2002
    Ort
    Tobelbad
    Beiträge
    984
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Ich sitze gerade nicht in der Nähe meiner 9Z, glaube mich aber zu erinnern, daß es eine Möglichkeit gibt, beim Schalter ein Delay einzuprogrammieren. Das heißt, das Servo (Fahrwerk) läuft langsam in die Endstellung. Das habe ich mal bei einer Mustang so gemacht. Das funktioniert allerdings nur bei "normalen" Servos. Bei einem speziellen Fahrwerkservo wird nur auf Endstellung gefahren. Da tritt dann folgender Effekt auf: Es passiert zuerst gar nichts und nach der eingestellten Delayzeit schnalzt das Servo in die Endstellung.
    Schöne Grüße aus Österreich

    Gerhard
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •