Anzeige Anzeige
  aero-naut.de
Seite 6 von 41 ErsteErste 12345678910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 603

Thema: F3J in Holz - Inspira

  1. #76
    User
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    Mömbris
    Beiträge
    1.566
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von STB Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    die Kontaktaufnahme mit Andreas ist bereits erfolgt

    Ich sag mal so...dieser Thread hier wird aufmerksam verfolgt. Wenn ich mehr weiß, berichte ich natürlich

    LG,

    Stefan
    Ha,

    ich bekomme mal eine Antwort....herrlich :-) Meld dich wenn du was weisst.

    Gruß
    Heb nicht ab vom Acker, ohne deinen Tacker!
    Like it!

  2. #77
    User
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Rupp Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Wäre gut wenn jemand den CAD Plan runterlädt und mir die genauen Geometriedaten daraus zukommen liese.

    Hans
    Hallo,

    reichen Dir die PDF-Dateien?

    Gruß

    Paul
    Angehängte Dateien
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    31.01.2005
    Ort
    Halle
    Beiträge
    1.368
    Daumen erhalten
    39
    Daumen vergeben
    162
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Konstruktion und Fertigung

    Zitat Zitat von Hans Rupp Beitrag anzeigen
    @Stefan
    Was meinst Du mit "ob in der Flügeltiefe noch was drin ist", mehr oder weniger?
    Hallo Hans,
    gemeint war "mehr", also bis 300mm. Das Ranis Bild der Original Inspira zeigt in der Tat einen deutlich mehr zugespitzten Flügel, gut so! Mit dem SA Strak kann man sich dabei ruhig etwas Zuspitzung trauen, ohne dass die Kiste kritisch fliegt.

    Die Rumpflänge geht auch in Ordnung.

    Und wenn jemand Andreas Decker anstossen kann, wäre das toll. Ich hab schon vor einem Jahr versucht, ihn zu überzeugen, weil Konstruktion, CAD, Zeichnung und Fertigung von ihm excellent sind.

    Leute, lasst uns dran bleiben!
    Stefan
    Like it!

  4. #79
    User
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Mönchberg
    Beiträge
    1.173
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    OMG,
    jetzt macht Ihr aber ganz schön Druck

    Andreas D. hatte mir seine TeleNr für diesen Zweck hinterlassen. Bislang hab ich noch nicht bei ihm angerufen - das werde ich dann mal schnellstens nachholen

    LG,Stefan
    "Ein echter Kunstflug-Segler hat so viel Antriebsleistung, dass er in der Luft stehen und sich aus dem stehen wieder von selbst vorwärts bewegen kann, wenn du wieder Vollgas gibst."
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    30.03.2007
    Ort
    Zeilarn
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn man noch mitmachen kann, bin ich für die Variante
    B1-S45-Kwx

    Liebe Grüße
    Rainer
    Hier könnte eine originelle Signatur stehen...
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    20.03.2008
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Rupp Beitrag anzeigen
    Aktuell 18 Teilnehmer an der Umfrage.

    Klare Tendenz zu B1 und nur Wölbklappen, Durchschnitt der gewünschten Spannweite 4,33m

    Anhang 401503

    Hans
    Hallo
    wenn man noch mitmachen kann,bin ich für die Variante

    BI 42 KWx.

    habe schon seit Jahren nur Styr- Fl. gebaut.Bin sehr gespannt ob das
    Vorhaben gelingt.

    Jürgen
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Weilmünster
    Beiträge
    734
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    rein aus Platzgründen würd ich ja sagen: B1-S37-KWx
    Aber aus sichtd er Ästhetik (und des Angebens) würd ich sagen: B1-S45-KWx

    gruß
    MFG-Weilmünster
    Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
    Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    29.10.2005
    Ort
    Pulheim
    Beiträge
    205
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn ich mir auch noch etwas wünschen dürfte:

    B1-S45-KWx

    VG

    Heiko
    Like it!

  9. #84
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Lenningen
    Beiträge
    6.887
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    @Paul: die pdf sind o.k. , man kann die Maße lesen.

    @Stefan Siemens: verstanden. Der Flügel ist nur deswegen mehr zugespitzt, weil die Flügeltiefe innen höher ist. Aussen ist der Unterschied wie gesagt klein. Profiltechnisch ist beides kein Problem.

    @Alle
    Da man über Geschmack ja nicht streiten kann werde ich mal zwei oder drei Entwürfe fertig machen und zur Diskussion stellen. Einen Original-Inspira-Grundriß, einen leicht modifiziert zur Begradigung der Scharnierlinie und einen nach meinen Überlegungen.

    Hans
    Like it!

  10. #85
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Heuchelheim
    Beiträge
    668
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bitte!

    Hallo All,

    bitte, bitte, verunstaltet den ursprünglichen Entwurf des Modells nicht zu sehr.
    Nicht das wir nachher bei einem Modell sind, welches wir gar nicht haben wollten! Modifikation ja; aber in einem Rahmen der vertretbar ist. Ansonsten kann man ja gleich etwas anderes kaufen!

    Das nur am Rande, nur eben mal weil es mir so in den Sinn kam.

    Ich bin weiterhin dabei!!!!

    Gruß
    Laddl
    Like it!

  11. #86
    User
    Registriert seit
    31.01.2005
    Ort
    Halle
    Beiträge
    1.368
    Daumen erhalten
    39
    Daumen vergeben
    162
    0 Nicht erlaubt!

    Oops! Design

    Zitat Zitat von Laddl Beitrag anzeigen

    bitte, bitte, verunstaltet den ursprünglichen Entwurf des Modells nicht zu sehr.
    Nicht das wir nachher bei einem Modell sind, welches wir gar nicht haben wollten! Modifikation ja; aber in einem Rahmen der vertretbar ist. Ansonsten kann man ja gleich etwas anderes kaufen!
    Hallo laddl,
    ich denke, die Sorge ist unbegründet. Rumpf und Leitwerk werden nach dem jetzigen Diskussionsstand unverändert übernommen, nur modifiziert für den "Aufschraub-"Flügel, was aber kaum etwas ändert. Der Flügel wird schicker, da bin ich sicher. Dabei kann jeder den Randbogen so gestalten, wie es ihm gefällt. Das ist ja das schöne am Bauen mit Holz,
    Stefan
    Like it!

  12. #87
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Heuchelheim
    Beiträge
    668
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo All,

    na dann bin ich aber Froh!

    Eine kleine Profilangleichung zur Verbesserung der Flugeigenschaften ... gerne!
    Aufsetzbare verschraubte Flächen .... gut!

    Aber eben vor allem ein Holzmodell ..... schön!

    Ich bin echt gespannt, wer da wann was fräst und anbietet!!!!!

    Gruß aus dem verscheidten Hessenland
    Laddl
    Like it!

  13. #88
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Lenningen
    Beiträge
    6.887
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    hier die drei Versionen in Ranis Nurfluegel.exe abgebildet:

    Inspira aus dem PDF-Plan rausgemessen:

    Name:  Inspira-org.gif
Hits: 3776
Größe:  86,5 KB

    Inspira auf 4,3m verkleinert, kleiner Rechteckteil innen um variable Spannweiten bei gleichem Flächenanschluss bauen zu können, und etwas zugespitzter und Pfeilung etwas angepasst, um beim Übergang Wölbklappe - Querruder mehr Aufteilungsvarianten bauen zu können, Klappentiefe am Querruder prozentual gleichmäßiger gestaltet:

    Name:  Inspira-mod.gif
Hits: 3623
Größe:  85,0 KB

    Inspira wie sie mir am besten gefallen würde (etwas mehr Streckung zur Mod-Variante):

    Name:  Inspira-hr.gif
Hits: 3652
Größe:  79,3 KB


    Die RANIS-Dateien habe ich auch gleich mit hochgeladen. Als Profil ist das vorläufig der SA7036-i-m-a Strak drin.

    Hans
    Angehängte Dateien
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Mönchberg
    Beiträge
    1.173
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Holla Zusammen,

    die Variante HR gefällt mir sehr gut.

    Aber: Schwächen die vielen Ruder den ohnehin schwachen Flügel (weil Holz) nicht noch zusätzlich?

    Also Vollgasfest wird das Fliegerchen ohnehin nicht, aber bischen was aushalten darf er schon. Hat denn jemand Erfahrungswerte mit Holzfliegern (also alles aus Holz, ohne Kohleverstärkungen in der Fläche) in dieser Größe??

    Fragt einer...

    Stefan
    "Ein echter Kunstflug-Segler hat so viel Antriebsleistung, dass er in der Luft stehen und sich aus dem stehen wieder von selbst vorwärts bewegen kann, wenn du wieder Vollgas gibst."
    Like it!

  15. #90
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    205
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank an Hans für die Arbeit an der Flächengeometrie;
    mal schauen, ob ich was kapiert habe....

    also beim Originalentwurf ist der äußere Teil deutlich überelliptisch, liefert also mehr Auftrieb als sinnvoll ist; und das ist u.a. ein strukturelles Problem (Biegebelastung?) - stimmt so weit?

    bei den beiden modifizierten Entwurf ist die Auftriebsverteilung deutlich besser, der Unterschied zwischen den beiden "neuen" Flügeln ist mir nicht ganz klar;
    beim letzten ist die Streckung höher, d.h. höhere Flächenbelastung -> höhere Geschwindigkeit und Belastung (Torsion) ?

    Die Klappentiefe liegt bei >25%, warum benutzt man diesen Wert?
    Vorteil der tiefen Klappen ist jedenfalls, dass der Ausschlag geringer bleiben kann und das Profil weniger verändert wird;

    Gut finde ich, dass die Spannweite durch das Mittelteil variabel bleibt und die gerade Klappenlinie; dann sind verschiedene Varianten möglich, das Torsionsproblem in Holz sollte man nicht unterschätzen.

    Matthias
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. F3J in Holz > 3m
    Von jmoors im Forum F3B, F3F, F3J-Modelle
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 09.10.2015, 09:42
  2. F3J holz flächenmodell gesucht
    Von Flo0-9 im Forum Segelflug
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 21:26
  3. Winterliga F3J rockt!
    Von RetoF3X im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 12:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •