Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  
Seite 11 von 1334 ErsteErste ... 23456789101112131415161718192021611115111011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 20010

Thema: Elektro-Fahrzeuge?

  1. #151
    User
    Registriert seit
    05.09.2002
    Ort
    Neuhaus am Klausenbach / Österreich
    Beiträge
    1.886
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    jetzt hab ich soviel geschrieben das ich die zwichenpostings nicht gesehen habe..

    @noch mal Udo:
    wegen ERfolg des Volts:

    wenn ich mir jetzt den Prius anschaue, wird ja doch recht viel gekauft (siehe USA), die kommen mit dem Produzieren nicht nach
    und das, obwohl das Auto nicht wirklich was besonderes kann..
    5Liter im Schnitt -> das fahren viele anderen Autos auch

    beim Volt könnte ich mir vorstellen, das dann die Besitzer wirklich merken (wenn eben 80% der Strecken allein mit Elektro abgedeckt werden können),
    dass sie über Monate nicht zur Tankstelle fahren müssen
    klar der STrom kostet auch was (auch wenn er billiger ist), ist aber nicht so unmittelbar zu bezahlen wie wenn ich an der Tankstelle mal 80 Euro hinlegen muss

    also wenn der volt so funktioniert wie versprochen, dann denk ich das der schon gut gehen (in der Stückzahl) müsste

    denn: obwohl er wie ein richtiges Elektroauto die meiste Zeit rein elektrisch fährt, fehlt im der grösste Nachteil von Elektroautos,
    wovor glaub ich auch soviele Leute angst haben:
    "was ist wenn die Batterie leer wird"
    "was ist, wenn ich plötzlich irgendwo hin eine weitere Strecke fahren muss"
    da hast mit dem Volt kein PRoblem, mit dem reinen Elektro schon
    Like it!

  2. #152
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.376
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von udogigahertz
    ......wenn doch so viel Leute Elektroautos wollen......warum gibt es denn keine käuflich zu erwerben?
    http://www.rc-network.de/forum/showp...&postcount=137
    Like it!

  3. #153
    User gesperrt
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Geilenkirchen
    Beiträge
    4.395
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Kraeuterbutter
    @Udo die zweite:
    zum City-El (du hast in deinem Posting dich dann später verschrieben und in EV1 genannt, das ist der von GM)
    Ja, Du hast natürlich Recht, ich meinte den City-EL.

    Zu Deinen übrigen Argumenten:

    Nun, natürlich kommt es auf die Betrachtungweise bzw. den Standpunkt an:

    - Der City-EL ist ganz klar das bessere Elektrofahrrad, bzw. weit komfortabler und praktischer, da regenfest, als z. B. ein Roller, keine Frage.

    - Auch, was Du über die passive und aktive Unfallsicherheit gesagt hast, trifft absolut zu ..... wenn man als Vergleichsmassstab jeweils ein Fahrrad bzw. einen Motorroller nimmt.

    Aber:

    - Betrachtet man die Sache vom finanziellen Standpunkt aus, dann ändert sich das Bild, denn dann kann man sich auch für die Anschaffungskosten ein "richtiges" Auto kaufen, welches dann in all diesen Punkten dem City-EL haushoch überlegen ist.

    - Dass über die Jahre betrachtet sich das finanzielle Bild wieder ändert, hilft erstmal dem Käufer nicht so wirklich, wenn er vor der Wahl steht: City-EL oder "richtiges" Auto?

    - Außerdem ist und bleibt der City-EL, wie sein Name schon sagt, ein reines Stadtvehikel, nicht geeignet für Überlandtouren, von Stadt zu Stadt. Von daher wäre ein reines Fahrrad bzw. ein Motorroller dem City-EL wieder überlegen, denn damit kann man ganz prima auch längere Fahrten machen und wenn der "Tank" leer ist, so lässt sich beim Fahrrad bzw. Motorroller leicht Abhilfe schaffen: Man sucht eine Gastwirtschaft auf oder verzehrt sein Mitgebrachtes bzw. man sucht die nächste Tankstelle auf.

    Mit dem City-EL geht das so nicht. Den muss man dann erst mal über Nacht an die Steckdose hängen. Der City-EL hat zwar eine Mittretmöglichkeit, die ist aber wohl doch ungeeignet, um nur damit das Fahrzeug über größere Distanzen zu bewegen.

    Grüße
    Udo
    Like it!

  4. #154
    User gesperrt
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Geilenkirchen
    Beiträge
    4.395
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Julian, umgekehrt wird ein Schuh draus: Wären die Dinger zu angemessenen Konditionen zu produzieren und ließen sie sich dann auch gut verkaufen, so hätten schon seit langem sämtliche Hersteller solche Fahrzeuge im Programm.

    Da das aber wohl nicht der Fall ist, gibt es eben auch keine.

    Grüße
    Udo
    Like it!

  5. #155
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.376
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wären die Dinger zu angemessenen Konditionen zu produzieren und ließen sie sich dann auch gut verkaufen,
    Das dies bei normalen Autos auch der Fall ist, gibt es für die Hersteller keinen Grund zum Umschwenken.
    Never touch a running system.

    A propos City- El: Wenn man da so einen kleinen, leisen 1kw Hondagenerator in den Kofferraum legt, müsste die Energie doch reichen um auch bei leeren Batterien fahren zu können oder?
    Like it!

  6. #156
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.993
    Blog-Einträge
    244
    Daumen erhalten
    652
    Daumen vergeben
    2.254
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von udogigahertz
    Julian, umgekehrt wird ein Schuh draus: Wären die Dinger zu angemessenen Konditionen zu produzieren und ließen sie sich dann auch gut verkaufen, so hätten schon seit langem sämtliche Hersteller solche Fahrzeuge im Programm.

    Da das aber wohl nicht der Fall ist, gibt es eben auch keine.

    Grüße
    Udo
    lieber Udo, du wiederholst dich, zudem gibts ja welche, aber du hast wie immer recht.

    Ich habe mir auch schon öfters Gedanken gemacht, von Skoda gibts einen Pickup, den Citroen J5 gibts elektrisch,Suzuki hat was.
    Mein Händler hat mich aber zurückgehalten: Die Steigungen in meinem Einzugsbereich von etwa 8-10% sind etwas viel, der Radius von ca. 60 km (auf der Ebene) ist für mich oftmals zu gering.
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  7. #157
    User
    Registriert seit
    05.09.2002
    Ort
    Neuhaus am Klausenbach / Österreich
    Beiträge
    1.886
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Udo: das City-El hat eine Mittretmöglichkeit ?
    ich glaub nicht, oder ?
    du verwechselst das mit dem Twike glaube ich

    aber wie ich sagte:
    es wäre ein 2.-Auto !
    das eben die 90% der Fahrten abdeckt, wo
    * nur 1 Person im Auto sitzt
    * und keine 50km zurückgelegt werden
    * kein Rasenmäher transportiert wird

    bei uns gibts diese Fahrten eben zur Genüge (Lebe am Land, kein Geschäft im Ort, die Post im Nachbarort, etc.)

    ich fahr sowas alles mit dem Rad (zumindest jetzt wos Wetter schön ist)
    fürs Einkaufen, Hund spazierenfahren, ... hab ich meinen Anhänger fürs Fahrrad (gut investierte 45 Euro !)
    und seit 2 Monaten noch den Elektromotor (weitere gut investierte 250 Euro)

    aber mein Vater - hatte vor 20 Jahren schweren Autounfall (ne Volvo-Lenkerin hat in einer Kurve Kassette gewechselt und ist ihm frontal reingedonnert) - tut sich bei uns mit den Hügeln (teilweise bis 20%) extrem schwer
    deshalb fährt er mit Auto
    (übrigens: trotz der ganzen Hügel (Neuhauser Hügelland) kommt er mit einem 5-7Jahre alten 110PS Golf Rabbit (4rer) auf ca. 4,5Liter/100km)
    Like it!

  8. #158
    User
    Registriert seit
    05.09.2002
    Ort
    Neuhaus am Klausenbach / Österreich
    Beiträge
    1.886
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Keine heizung?

    Abwärme der Batterien und des Motors könne ndoc hauch verwendet werden..oder man baut eine kleine el. Heizung mit ein
    heizen und Strom -> ich glaub da ists die bessere und effizientere Lösung wenn man unbedingt eine Heizung braucht, das mit einer Benzinbetriebenen zu machen

    bei ebay ist grad ein City-El drin, mit Benzin-Heizung

    http://cgi.ebay.de/City-El-Basic-48V-NiCd-100Ah-BJ-2000-mit-Extras_W0QQitemZ200252497375QQcmdZViewItem?hash=item200252497375&_trkparms=72%3A823|39%3A1|66%3A2|65 %3A12|240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14

    Artikel Nr.: 200252497375

    da sind auch Bilder zu sehen -> kein Mittreten möglich
    Like it!

  9. #159
    User
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.265
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jo, da gebe ich dir recht, eine Benzinheizung hat schon einen guten Wirkungsgrad.

    Ich sage immer: serieller Hybrid

    Kleines Diesel/Benzinaggregat mit 15-20kW, kleiner Generator, gute Batterien mit Lademöglichkeit an der Steckdose, Radnabenmotoren, 2x 30kW, Energierückspeisung.
    E-Auto mit Range extender
    Schön ist auch die Tatsache, das bei leeren Batterien allein mit dem Generatorbetrieb noch eine beachtliche Strecke zurückgelegt werden kann.
    Die Leistung von 15kW reicht zum zügigen Fahren schon mitunter aus.
    Im Betrieb bei gefüllten Batterien hat man genügend Leistung, um stark zu Beschleunigen.

    Das Dieselaggregat kann man auf ein schmalen Drehzahlbereich hin optimieren, Teillast muss es nicht hergeben.
    E-Motoren haben über einen weiten Bereich einen guten Wirkungsgrad.
    Nussbeisser aus Leidenschaft

    kennt ihr schon den Hai Witz?
    Like it!

  10. #160
    User gesperrt
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Geilenkirchen
    Beiträge
    4.395
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Holtz
    A propos City- El: Wenn man da so einen kleinen, leisen 1kw Hondagenerator in den Kofferraum legt, müsste die Energie doch reichen um auch bei leeren Batterien fahren zu können oder?
    Interessanter Aspekt: Wie wäre so ein Fahrzeug dann steurrechtlich und verkehrszulassungsrechtlich zu beurteilen? Als reines Elektrofahrzeug, das seine Lademöglichkeit gleich mitbringt, oder als durch Verbrennungsmotor angetriebenes Fahrzeug, da ja letztlich immerhin ein Teil der Antriebsenergie aus einem Verbrennungsmotor kommt?

    Grüße
    Udo
    Like it!

  11. #161
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von udogigahertz
    Julian, umgekehrt wird ein Schuh draus: Wären die Dinger zu angemessenen Konditionen zu produzieren und ließen sie sich dann auch gut verkaufen, so hätten schon seit langem sämtliche Hersteller solche Fahrzeuge im Programm.

    Da das aber wohl nicht der Fall ist, gibt es eben auch keine.

    Grüße
    Udo
    Leider find ich den Artikel nicht mehr den ich schon einmal angeführt habe.
    Es gibt eine Studie wonach die Produktion eines sehr ökologischen Autos (E-Antrieb incl.) SEHR viel billiger ist wie man uns allg. weissmachen will!
    Das ist wohl auch der Grund weshalb der Prius und Co produziert wird.
    Ob die da wirklich drauflegen?
    Kurzfristig betrachtet vielleicht, denn die Entwicklungskosten reinzuholen dauert wohl eine Weile.
    Wie übrigens bei jedem neuen Fahrzeugkonzept.
    Z.B. bei der A-Klasse- die 1. Generation hat sich trotz Allem sehr gut verkauft,
    Geld verdienen tun sie erst mit der 2. Generation.
    Manchmal gelingt das gar nicht und es kommt erst gar nicht zur 2. Generation (Smart Roadster, FourFour)
    Wenn die RICHTIG drauflegen dann ziehen die Bosse auch ganz schnell die Notbremse
    daher glaub ich nicht daß die Toyoten wirklich drauflegen

    Der Verbrennungsmotor ist ein Politikum, niemand WILL SICH EINE ZUKUNFT OHNE VERBRENNUNGSMOTOR VORSTELLEN!
    Das ist der wahre Grund weshalb es hier nicht vorwärts geht!
    Mein Kumpel ist Geschäftsführer einer Firma für Autokühler,
    der lauscht am Liebsten einer CD mit einem Audi Union Rennwagen aus den 30er Jahren und wird feucht in Auge und Schritt!

    Zu der Diskussion bez. Heizung:
    gibt es ein wirklich gut isoliertes Auto?
    Nein!
    Hier liegt noch sehr sehr viel Potential im Argen um z.B. die Heizanlage sehr viel kleiner zu gestalten.
    Gleiches gilt umgekehrt auch für´s Kühlen!
    Es gibt im Gebäudebereich Glasentwicklungen,
    wo bei Kälte Sonnenstrahlen reingelassen werden können und bei Hitze ausgeschlossen werden.
    Auch im Auto könnte man sowas verwenden und Sandwhich Autos bauen die isolieren!

    Wieviel KW schlucken "moderne" Autos wenn die Klima an ist?
    Wieso wird´s da drin überhaupt so heiß?

    Ich sehe hier riesiges Potential für sparsamere Autos was sich auch in der Werbung hervorragend verkaufen liese.
    Aber wenn halt Hubraum und PS wichtiger sind?.......
    Haptik (Softlack- es gibt jemanden der nicht weiß was das ist? Das ist ein Lack der über Kunststoffe gezogen wird und die Fingerkuppe täuscht, ein "weicheres" Gummiartigeres Gefühl erzeugt und sehr hochwertig wirkt obwohl ganz billig. Jedes moderne Auto hat solche Oberflächen)
    Größe und Stattlichkeit,
    Chrom und 25 Zöller
    .
    .
    .
    Die Liste kann man fast endlos weiterführen!
    Vielleicht sollte ich mich mal mit meinen Ideen bei Daimler bewerben

    Oliver
    Like it!

  12. #162
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.376
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klar, von den Batterien jetzt mal abgesehen, muss ein Elektroauto viel günstiger zu bauen sein. Das Getriebe braucht viel weniger Gänge, falls man überhaupt eins braucht, man braucht pro Motor nicht mehr hunderte sich bewegende Teile mit genauen Passungen, sondern nur noch eins, man muss weniger gegen Vibrationen anbauen, die Temperaturen im Emotor sind auch lächerlich, also keine Spezialwerkstoffe notwendig, und so ein paar Leisungselektronikteile können auch nicht teurer sein als das was da jetzt schon drin ist.
    Like it!

  13. #163
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.993
    Blog-Einträge
    244
    Daumen erhalten
    652
    Daumen vergeben
    2.254
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    [QUOTE=Ost]Wenn die RICHTIG drauflegen dann ziehen die Bosse auch ganz schnell die Notbremse

    Vaneo...

    >Es gibt im Gebäudebereich Glasentwicklungen,
    wo bei Kälte Sonnenstrahlen reingelassen werden können und bei Hitze ausgeschlossen werden.<

    Diese Glaser (Isolierglas mit Gasfüllung, wird elektr. gesteuert) sind seeehr teuer, die Anforderungen im Auto bezgl. Durchsicht viel höher, deshalb sind diese Glaser ungeeignet.


    >Auch im Auto könnte man sowas verwenden und Sandwhich Autos bauen die isolieren!<

    Willst du im Auto wohnen? die Heizung funktioniert über Warmwasser-Wämetauscher, das warme Wasser ist eh da. Bei luftgekühlten Abgaswärmetauscher...
    Etwas Leistung kostet das schon.

    >Wieviel KW schlucken "moderne" Autos wenn die Klima an ist?<
    Erhöhung des Spritverbrauchs um 3-10 %

    >Wieso wird´s da drin überhaupt so heiß?<
    grosse, flach geneigte Glasflächen, im Innenbereich oft dunkle Verkleidungen, die sich stark erwärmen...


    >Vielleicht sollte ich mich mal mit meinen Ideen bei Daimler bewerben <
    kannst du lassen, die haben genügend gute Leute, daran fehlts sicher nicht.
    Die Politik und der Rotstift des Kaufmanns machts....
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  14. #164
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also der Caddy, den ich heute abgeholt habe,
    den habe ich ohne Zusatzheizung gekauft.
    Da zieh ich halt die paar Tage mal Handschuhe an.
    Dieselfahrzeuge heizen schlechter und der Riesen Laderaum des Caddy Maxis tut sein übriges.
    Jedoch sind da sehr viel nackte Bleche die Kälte schön leiten werden
    Etwas Dämmstoff zwischen die Bleche und das wär nicht so.
    Doppelverglaste Scheiben und ein Auto wäre besser isoliert.
    Dazu Scheiben die ja nach Sonneneinstrahlung "automatisch" reagieren.
    Ich glaub die sind nicht so teure wie die elektrisch Steuerbaren
    Fürs Heizen muß man Energie (Gebläse) aufwenden, umso mehr je sparsamer ein Auto ist.
    Genauso bei der Klimaanlage.
    Ich denke da wäre schon einiges Potential vorhanden.

    Ok, für Daimler wäre ich zu alt

    Oliver
    Like it!

  15. #165
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.993
    Blog-Einträge
    244
    Daumen erhalten
    652
    Daumen vergeben
    2.254
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost
    Dieselfahrzeuge heizen schlechter

    wieso das denn? Das hat doch mit dem Betriebsstoff nichts zu tun??

    und der Riesen Laderaum
    was hast du gekauft, einen 40 Tonner?

    Doppelverglaste Scheiben

    das braucht nur Angie...

    Dazu Scheiben die ja nach Sonneneinstrahlung "automatisch" reagieren.

    Wie Brillen?: Grundtönung 35 %, klares Glas nimmt schon etwa 15 % Licht
    Ich glaub die sind nicht so teure wie die elektrisch Steuerbaren
    Fürs Heizen muß man Energie (Gebläse) aufwenden, umso mehr je sparsamer ein Auto ist.

    Weichei, Lass die heizung aus

    Genauso bei der Klimaanlage.

    brauchst du sowas?
    Ich denke da wäre schon einiges Potential vorhanden.

    Ok, für Daimler wäre ich zu alt

    Oliver
    Kauf dir einen VW-Bus Bj vor 79...(ich hatte sowas 13 Jahre )
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Segelflug
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 23:35
  2. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 07:29
  3. Europhia 2K Elektro oder Trinity F3F Elektro
    Von Willi_S-H im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 10:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •