Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de

Thema: Elektro-Fahrzeuge?

  1. #13621
    User
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    689
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Könnte vielleicht daran liegen, dass ein zuhause oder in der Firma, am Supermarkt oder im Hotel ladender Autofahrer nicht unbedingt der beste Kunde an der Tankstelle bzw. in der Werkstatt sein dürfte.
    Ein relativ unabhängiger Autofahrer ist wohl das genaue Gegenteil was sich Total, Shell, Daimler and friends so wünschen.
    Du glaubst doch nicht im ernst, dass diese Subventionierung, die im Übrigen wir alle bezahlen, bleibt? Das ist eine Momentaufnahme, die man längerfristig nicht einberechnen sollte. Spätestens wenn die Mineralölsteuer einbricht, wird sich da einiges ändern. Ich glaube auch nicht, dass sich die Mechanismen des Kapitalismus, den wir ja für das tolle Wirtschaftssystem halten, da einfach überfahren lassen. So blauäugig bin ich nicht.

    Meinrad
    Like it!

  2. #13622
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.331
    Daumen erhalten
    142
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    []
    Die Sicherheit spielt eine immer größere Rolle...stell Dir vor ein 2t SUV fährt über den Toyota.
    Keine Ahnung wie sicher ein 20 Jahre alter Toyota vor dem Hintergrund noch ist.
    []
    Sehr unsicher wahrscheinlich. Ich kompensiere dies allerdings durch eine geringe Fahrleistung von 5000km/Jahr, und in Zukunft wird es wahrscheinlich noch einiges weniger werden, da ich mir ein Elektrorad gebaut habe.
    Like it!

  3. #13623
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.445
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da denke ich spontan an mangelnde Fahrpraxis und die Dummheit anderer.
    Kompensieren....fraglich
    Like it!

  4. #13624
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.331
    Daumen erhalten
    142
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Selbst als Fußgänger kann man überfahren werden. Und sogar, während man in einem Gebäude sitzt, wie zahlreiche Internetvideos belegen. Mein ganzes Leben im Keller verbringen? Nö.
    Like it!

  5. #13625
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Meinrad Beitrag anzeigen
    Du glaubst doch nicht im ernst, dass diese Subventionierung, die im Übrigen wir alle bezahlen, bleibt? Das ist eine Momentaufnahme, die man längerfristig nicht einberechnen sollte. Spätestens wenn die Mineralölsteuer einbricht, wird sich da einiges ändern. Ich glaube auch nicht, dass sich die Mechanismen des Kapitalismus, den wir ja für das tolle Wirtschaftssystem halten, da einfach überfahren lassen. So blauäugig bin ich nicht.

    Meinrad
    Hallo Meinrad,

    ich gebe Dir teilweise Recht, weil wir heute nicht wissen können, wie morgen der Fahrstrom besteuert werden wird.
    Bleibt nur die Frage, wann wir relevante E-Stückzahlen auf unseren Straßen sehen werden?
    Bin da eher skeptisch für die nächste Dekade.
    Und was die Subventionen für E-Autos/Infrastruktur anbelangt, naja, das dürfte sich im Bereich der Lächerlichkeit verglichen mit der Dieselsubvention von ca. 8Mrd. bewegen.
    Geben tut's die Dieselsubvention wie lange schon? Ok, so grob lächerliche 30 Jahre.
    Mit dem Geld könnte man wirklich sehr sehr viele Kabel verlegen und richtig viele Ladestationen aufstellen und mind. eine schöne Zellfabrik noch dazu….und die 8 Mrd. verstehen sich wohlgemerkt pro Jahr!!!!
    https://www.welt.de/motor/news/artic...ventionen.html

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  6. #13626
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.335
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi
    Heute schon wider ein Teslafahrer im Auto verbrannt . Deutscher auf Schweizer Autobahn plötzlich abgebogen in die Leitplanken. Viele offene Fragen zu Überhitzten Akkuzellen.
    Also irgendwie muss man die Akkuposition noch mal ganz genau Überlegen . So im Unterboden ist das Sicherheitstechnisch noch nicht ausgegoren .

    Jörg für das Dieselsponsoring könnte man auch viel Wasserstoff bereitstellen .

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  7. #13627
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Lucas Beitrag anzeigen
    Jörg für das Dieselsponsoring könnte man auch viel Wasserstoff bereitstellen .

    Happy Amps Christian
    Ja sicher Christian, wahrscheinlich sogar beides auf mehrere Jahre verteilt.

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  8. #13628
    User
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    689
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wer hier so vehement die Dieselsubventionierung anprangert, sollte mal in einer ruhigen Minute nachdenken, wieviele Dienstleister seines Alltags Diesel fahren und wie oft er letztendlich von dieser Subvention auch profitiert. Unsere gesamte Versorgung basiert im Wesentlichen auf Dieselfahrzeuge, also profitieren wir alle von suventionierten Transportkosten.
    Manchmal wundere ich mich schon, wie einfach manche Meinungen gestrickt sind.

    Meinrad
    Like it!

  9. #13629
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    408
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    180
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Begriff Subvention ist in Verbindung mit der Besteuerung von Verbrennern, von wem auch immer ins Spiel gebracht, aus meiner Sicht unzutreffend. Eine Subvention ist üblicherweise eine Zahlung des Staates, wie eine -früher- ungewöhnlich hohe Zahlung für die Erzeugung von Solarzellen-kWh. Steuern machen das Umgekehrte, sie belasten Verbraucher aktiv, zwar beim Dieselmotor im Gegensatz zum Benzinmotor niedriger. Aber das als Subvention zu bezeichnen, geht in die Richtung von Euphemismus, eine Verschleierung der tatsächlichen Gegebenheiten.

    Aus meiner Sicht ist diese Wortwahl sehr perfide -aber offensichtlich wirkungsvoll- getroffen worden. Gruss Dietmar
    Like it!

  10. #13630
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.240
    Daumen erhalten
    215
    Daumen vergeben
    90
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    ...
    Aber das als Subvention zu bezeichnen, geht in die Richtung von Euphemismus, eine Verschleierung der tatsächlichen Gegebenheiten.
    ...
    Eine Subvention kann auch eine Steuerbegünstigung sein, was beim Dieselkraftstoff ja zutrifft. Heizöl wird noch mehr subventioniert.

    Diese Subventierung hat(te) ja auch ein Ziel, nämlich die Reduzierung des CO2 Ausstoßes.
    Like it!

  11. #13631
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.445
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Interessante Diskussion

    Währenddessen https://mobil.n-tv.de/wirtschaft/Tes...e20436038.html

    Man sieht ja mit Sympathie auf Tesla.....
    aber da braucht es schon starke Nerven....und Geduld.....und Nachsicht....

    Wenn man überlegt aus welchen irrwitzigen Gründen Aktienkurse die Glatter machen,
    kann man sich nur wundern
    Like it!

  12. #13632
    User
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    689
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aus meiner Sicht ist diese Wortwahl sehr perfide -aber offensichtlich wirkungsvoll- getroffen worden. Gruss Dietmar
    Naja, man kanns mit der Erbsenzählerei auch übertreiben. Wird aber nichts an meinen Ausführungen ändern.

    Meinrad
    Like it!

  13. #13633
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    261
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielleicht sollte Tesla für seine Fahrzeuge ein Feuerlöschsystem entwickeln und einbauen.
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  14. #13634
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    408
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    180
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Meinrad, Deine Ausführungen sind doch o.k. und ich hab diese nicht kritisiert. Soweit ich es beurteilen kann, ist die -für mich- unsägliche Wortschöpfung "Dieselsubvention" von der Deutschen Umwelthilfe ins Spiel gebracht/in die Welt gesetzt worden. Leider wird sie jetzt oft benutzt. Gruss Dietmar
    Like it!

  15. #13635
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.335
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Meinrad,
    ja ,jetzt fahren immernoch fast alle Lieferfahrzeuge mit Diesel herum. Aber wenn ich an die zig Lieferfahrzeuge denke die wir schon vor mehr als Zwanzig Jahren auf Elektroantrieb mit Akku oder als Hybrid umgerüstet haben . Es könnten schon längst von dem Geld zig Lieferfahrzeuge finanziert herumfahren und es müsten dadurch nur noch ganz wenige mit Dieselmotor in den Städten unterwegs sein. Ist nicht passiert , der Diesel ist einfach zu billig.
    Auf jeden Fall wissen wir Alle wer Schuld an der Dieselknauserei ist. Hätte der Staat nicht auf die CO2 Einsparungen hingetrieben hätte es auch keinen Abgasscandal gegeben.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Segelflug
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 23:35
  2. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 07:29
  3. Europhia 2K Elektro oder Trinity F3F Elektro
    Von Willi_S-H im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 10:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •