Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  

Thema: Elektro-Fahrzeuge?

  1. #15406
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.445
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Adrenalin Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das? Weil die grossen (Ford, GM, etc.) nicht viel elektrisches bewegen, oder weil dieses Startup ein Monsterpickup baut, den die Welt nicht braucht?
    Nun, die Pickups werden in den USA verkauft wie hierzulande der Golf.....sagt man.
    Das ist kein ganz kleiner Markt, aber die großen Hersteller schaffen es nicht diese Monster ( in unseren Augen) elektrisch anzubieten.

    Außerdem gibt es einen SUV Ableger.
    Damit ist ein nicht unerheblicher Anteil an den Verkaufszahlen möglich.

    Für uns spinnen die Amis mit ihren Monstern,
    andererseits nähern sich die dt. Hersteller eben genau solchen Monstern an!
    Ergo steigt deren Bedeutung
    Like it!

  2. #15407
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.342
    Daumen erhalten
    212
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Bekam die Tage ein Schreiben von Smart. Ab 2020 wollen die nur noch elektrische Fahrzeuge liefern.
    Manchen muß man das extra schreiben. Ich hab's in der Zeitung gelesen!

    Duck und wech ...
    Hans
    Like it!

  3. #15408
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.342
    Daumen erhalten
    212
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    ...
    Für uns spinnen die Amis mit ihren Monstern,
    ...
    Langsam frage ich mich, ob das nur die Amis sind.
    Heute steht in der SZ, daß 2017 in München 18.107 SUVs neu zugelassen wurden, 51% mehr als 2016!
    Die Zahl der neu zugelassenen Kleinwagen fiel dagegen um 11,4%.

    Bei 18.000 SUV bräuchte, wenn die alle elektrisch mit 100 KW-Akku unterwegs wären, allein München dafür ca. 10.000 Tonnen Akkus.

    Servus
    Hans
    Like it!

  4. #15409
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    266
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also die Ami SUV und Pickups sind mit unseren nicht vergleichbar.
    Als ich dort war sah ich viele mit V-6 oder gar V8 Motoren,
    3-4 Liter Hubraum sind da einfach normal.
    Bei den Amis müssen die beim losfahren wummern als ob ein Boot aus dem Hafen fährt, dann sind sie glücklich.
    Dafür fahren sie viel gesitteter als wir, sind in der Regel keine Schnellfahrer, der Sheriff ist auch überall an den Straßen zugange.
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  5. #15410
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.445
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Schelshorn Beitrag anzeigen
    Langsam frage ich mich, ob das nur die Amis sind.
    Heute steht in der SZ, daß 2017 in München 18.107 SUVs neu zugelassen wurden, 51% mehr als 2016!
    Die Zahl der neu zugelassenen Kleinwagen fiel dagegen um 11,4%.

    Bei 18.000 SUV bräuchte, wenn die alle elektrisch mit 100 KW-Akku unterwegs wären, allein München dafür ca. 10.000 Tonnen Akkus.

    Servus
    Hans
    Naja,
    nachdem in München bald nur noch Bestverdiener wohnen ist das nicht weiter verwunderlich
    Kleinwagen ist was für Kleinbürger und Kleingeister, und davon gibt es wohl immer weniger im Dorf
    Um die steigenden Lebenshaltungskosten trotzem noch zu stemmen werden vielleicht auch viele Kleinwagen abgegeben, für die es ohnehin keine Parkplätze gibt....dann kann man auch gleich laufen oder Radfahren

    Man sieht auch daran das zunehmende soziale Ungleichgewicht. Individuelle Mobilität gibt es nur noch für Bessergestellte, die sich ja auch ungern neben den Pöbel in die Tram setzen.
    DAS ist die Zukunft, sichtbar an den Statussymbolen.....
    Und vom Schickimicki im Kleinwagen will ich gar nicht sprechen....wer will auch sozial zu den Abgestiegenen gehören,
    zu den Globalisierungsverlierern
    Like it!

  6. #15411
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.445
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von cap-1 Beitrag anzeigen
    Also die Ami SUV und Pickups sind mit unseren nicht vergleichbar.
    Als ich dort war sah ich viele mit V-6 oder gar V8 Motoren,
    3-4 Liter Hubraum sind da einfach normal.
    Bei den Amis müssen die beim losfahren wummern als ob ein Boot aus dem Hafen fährt, dann sind sie glücklich.
    Dafür fahren sie viel gesitteter als wir, sind in der Regel keine Schnellfahrer, der Sheriff ist auch überall an den Straßen zugange.
    Gruß Günther
    Trotzdem würde der 3. Weltkrieg ausbrechen wenn die unsere Spritpreise hätten
    Da können sie noch so gesittet fahren....zum Brötchenholen um die Ecke,
    oder die 200m vor zum Schulbus
    Like it!

  7. #15412
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.055
    Daumen erhalten
    302
    Daumen vergeben
    39
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Adrenalin Beitrag anzeigen
    ... weil dieses Startup ein Monsterpickup baut, den die Welt nicht braucht?
    Das meinst du.

    Weil du so eine Kiste nicht brauchst oder/und magst, ist die einfach nur Schei... ähm schlecht.
    Andere denken da aber völlig anders drüber, weil sie so einen Koffer vielleicht schlichtweg brauchen. Den Markt gibt es also.

    ICH finde den ganz interessant. Und würde mir so was auch kaufen, wenn es denn für Normalsterbliche erschwinglich und jemals lieferbar wäre.

    Und,... wenn die Fahrleistungen tatsächlich stimmen würden. Wenigstens zu 80%.

    Aber daran scheitert es (mal wieder).
    Ob der nun 3 oder 15 Sekunden braucht um auf 100 zu kommen, das ist belanglos, braucht kein Mensch diese Angabe. Denn spätestens wenn da Fracht drauf kommt, hat sich das mit den 3 Sekunden erledigt.
    Genauso wie mit der angeblichen Reichweite. Behauptet werden 304 (105kW/h Akku) bis 600km (180kW/h Akku).

    Kann das wenigstens stimmen? (Ohne Fracht!)

    Mein Bakkie (2237cc, Benziner mit 78kW) braucht so 12 ~ 14Liter auf 100km im Stadt/Land Modus. Je nach Qualität des Benzins. Der hat leider nur einen 64 Liter Tank. Macht aber nix, wenn’s auf'm Trip in die Gramadulas geht, dann gehen halt zwei oder vier 20 Liter Kanister mit. Das reicht dann um die nächste Tanke zu erreichen.

    Nun entsprechen 14Liter Benzin auf 100km, in etwa 119kW/h beim Elektroauto.

    Behauptet das Internetz: https://www.mein-onlinerechner.com/o...ste.php?pid=40

    In den Gramadulas kann der Spritverbrauch aber auch auf recht unlustige 30Liter für 100km klettern. Was dann 255kW/h sein sollen.

    Behauptet das … ach, das steht ja schon da oben.

    Was macht man da mit'n maximal 180kW/h, geschweige mit dem kleinen 105kW/h Akku?

    Vor allem (wie schon so oft geschrieben) wenn die Steckdose nicht hinterm nächstbesten Busch wächst?


    So gehen hast du recht, das DING ist, wie alle seine bisherigen Brüder und Schwestern so Sinnvoll wie Euter am Bullen.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug. www.windhoekradioflyers.com
    Like it!

  8. #15413
    User Avatar von Adrenalin
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    987
    Daumen erhalten
    84
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bushpilot Beitrag anzeigen
    Das meinst du.

    Weil du so eine Kiste nicht brauchst oder/und magst, ist die einfach nur Schei... ähm schlecht.
    Andere denken da aber völlig anders drüber, weil sie so einen Koffer vielleicht schlichtweg brauchen. Den Markt gibt es also.

    Jaja, blablabla. (Sorry)

    Wollen wir wetten, dass die wenigsten in USA die so ein Ding fahren, es auch tatsächlich brauchen?
    Wenn die Klügeren nachgeben passiert das, was die Dummen wollen.
    Like it!

  9. #15414
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.055
    Daumen erhalten
    302
    Daumen vergeben
    39
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Genau dafür wird es ja gebaut. Die Amis im Dickschiff und die Deutschen im Ei. Das war schon vor 55 Jahren so...

    Dem wirklichen „User“ bleibt nichts anderes übrig als weiter mit dem Verbrenner zu arbeiten.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug. www.windhoekradioflyers.com
    Like it!

  10. #15415
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    267
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    164
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    >Wollen wir wetten, dass die wenigsten in USA die so ein Ding fahren, es auch tatsächlich brauchen? <
    das kann schon stimmen, dass die Amis die nicht brauchen.
    Aber in München geht ohne allrad garnix.

    bei uns im bayrischen wald reicht ein leichter Frontantrieb bis 30cm schneehöhe.

    franz
    Like it!

  11. #15416
    User Avatar von Adrenalin
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    987
    Daumen erhalten
    84
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    Aber in München geht ohne allrad garnix.

    bei uns im bayrischen wald......

    franz
    Wie jetzt? München liegt im bayrischen Wald?

    Franz, das nehm ich dir nicht ab.
    Wenn die Klügeren nachgeben passiert das, was die Dummen wollen.
    Like it!

  12. #15417
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.445
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    Aber in München geht ohne allrad garnix.

    bei uns im bayrischen wald reicht ein leichter Frontantrieb bis 30cm schneehöhe.

    franz
    Das glaube ich auf der Stelle!
    Denn wenn es an Ampeln spiegelglatt ist, geht nix mehr
    Dazu reicht gefrierende Nässe oder ein leichter Schneestöberer.
    Plattgefahren und gepresst braucht man nen Allrad....selber schon erlebt mit dem alten 323i
    Hui, war DAS ne Sause
    Like it!

  13. #15418
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    266
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    OH Leute,

    es gibt hierzulande viele die das wirklich brauchen,
    oder meint ihr mit 700kg Äpfel auf meinen abschüssigen und öfters nassen Wiesen könntet ihr mit einen Golfwägelchen kommen.
    Außerdem will ich nie mehr da unten einsteigen müssen, mit'm A...auf der Straße.
    Auch will ich nicht dass ich wie die Kleinkisten zur Knautschzone des Unfallgegners zähle usw.... usw........

    Normale SUV's, gibt's mittlerweile sehr kompakt und wiegen nicht mehr wie Mittelklasse Daimler, Audi usw.
    Hört einfach auf mit dem Gejammere über die Bösen SUV's
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  14. #15419
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    267
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    164
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Im Winter bist du mit einem leichten Fahrzeug klar im Vorteil.

    Und wenn man bei Glatteis nicht vom fleckkommt ist es besser für dich. Weil wenn du schon beim anfahren Probleme hast, was ist dann erst beim Bremsen los.

    Lg Franz
    Like it!

  15. #15420
    User Avatar von e-yello
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    2.429
    Daumen erhalten
    129
    Daumen vergeben
    34
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von cap-1 Beitrag anzeigen
    700kg Äpfel

    Whow...

    Auf München hochgerechnet....
    in München 18.107 SUVs neu zugelassen
    wären das dann:

    12674900 kg Äpfel .....2017 ...zusätzlich zum SUV Altbestand....und nur einmal im Jahr...

    Was wollen die damit?


    Yello


    P.s.:

    ...schon mal was von Anhänger gehört....?
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Segelflug
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 23:35
  2. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 07:29
  3. Europhia 2K Elektro oder Trinity F3F Elektro
    Von Willi_S-H im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 10:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •