Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  

Thema: Elektro-Fahrzeuge?

  1. #16786
    User
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.913
    Daumen erhalten
    288
    Daumen vergeben
    49
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    Naja, weitaus effektiver wäre es ja, moderne Fenster bei den ganzen einfach verglasten Bruchbuden zu subventionieren, welche ja bei uns zum Glück großteils zerbombt wurden, als recht effektive Brennwert-Gasheizungen in Neubauten zu verbieten...

    Nöö, nicht high tech genug. Wir sind schließlich das Land der Erfinder un Ingenieure...
    Like it!

  2. #16787
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    476
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    218
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Julez, bitte. Gas --> fossil --> CO2.
    Das geht eben bald nicht mehr, nur übergangsweise, beinahe alle haben es in Paris unterschrieben. Wie lange noch, das wird im Gesetz stehen (müssen), auch wie lange Dein Verbrennerauto noch laufen darf. Flankierend sehe ich eine stufenweise Erhöhung der Mineralöl- und Gassteuern, als besondere Kneifzangen.

    Im Land der staatlichen CO2-Planung wird die Höhe der E-Auto-Subvention noch festgelegt, eventuell wieviel Du von Deinem Netto nicht mehr in den Modellflug investierst, sondern besser in die Rettung.
    Also bitte ggfs. vorsorglich bei Viessmann bewerben, Konstruktionsabteilung Wärmepumpen und Wasserstoffbrenner.
    Gruss Dietmar
    Like it!

  3. #16788
    User
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Grünstadt
    Beiträge
    547
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    Klaro, wir sind die Guten.
    Und die Kohlekraftwerke werden auch platt gemacht.
    Die in Polen müssen dann einfach die Windrichtung gen Rußland drehen.
    Das heißt dann "Ruß-Land"...

    Dieter
    Like it!

  4. #16789
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    521
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Stein Elektronik Beitrag anzeigen
    ...das Wohnen in Städten wieder bezahlbar machen...
    HaHa, das werden wir nicht mehr erleben.
    Obwohl letzten Sonntag war eine weit Linke der SED-Nachfolgepartei im TV-Talk,
    jener dünkte es nach Enteignung der Haus- und Grundbesitzer.
    Like it!

  5. #16790
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    521
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von dieter_w Beitrag anzeigen
    Das heißt dann "Ruß-Land"...
    Dieter
    Gefältt mir !
    Like it!

  6. #16791
    User
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.913
    Daumen erhalten
    288
    Daumen vergeben
    49
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    HaHa, das werden wir nicht mehr erleben.
    Obwohl letzten Sonntag war eine weit Linke der SED-Nachfolgepartei im TV-Talk,
    jener dünkte es nach Enteignung der Haus- und Grundbesitzer.
    Nee, darum geht es nicht.

    Es geht eher darum, dass sich Immobiliengesellschaften mittlerweile alle Grundstücke weg schnappen, Edelbunker drauf setzen und dann das ganze als Eigentumswohnungen zu horrenden Preisen oder als Mietwohnungen zu Mieten, die sich normalsterbliche Arbeiter nicht mehr leisten können, an den Mann bringen.

    Ich wohne nun wirklich in der Provinz, auf dem Dorf in der Nähe einer Kleinstadt. Aber schon hier werden Preise aufgerufen, die es quasi einer jungen Familie unmöglich machen, Eigentum zu erwerben.
    Die Mieten sind ebenfalls mittlerweile abenteuerlich. Selbst bei Gebrauchtimmobilien wird es teuer. Ich bin offen gesagt froh, dass ich mein Haus schon vor vielen Jahren gekauft habe. Heute hat sich der Preis nahezu verdoppelt, wenn man dann auch noch DM in EUR umrechnet.

    Sozialer Wohnungsbau ? Nöö - früher gab es viele Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein für Familien mit geringem Einkommen. Wird immer weniger.
    Der geneigte Arbeitnehmer soll ja immer flexibler bei den Arbeitszeiten und den Entfernungen zum Arbeitsplatz werden. Gleichzeitig werden die Leute bestraft, die genau aus diesen Gründen pendeln müssen, weil sie aus Kostengründen in die Außenbezirke ausweichen müssen.

    Also Enteignung ? Nein, natürlich nicht aber die Spekulationen von geldgierigen Immobilienhaien sollte man schon einschränken. Aber die Städte haben ja kein Geld und bieten oft die Grundstücke denen an, die am meisten bieten. Wer hat dann noch Lust, teure Grundstücke zu kaufen, zu bauen und dann zu volkstümlichen Preisen anzubieten.

    Aber die Immobilienblase wird irgendwann mal platzen...da bin ich mir sicher.
    Like it!

  7. #16792
    User
    Registriert seit
    21.10.2016
    Ort
    Gäuschwaben
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    82
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Schelshorn Beitrag anzeigen
    Sag ich ja nicht, jetzt, mit den Landstraßen, passt's ja!
    Warum nicht gleich so?

    Servus
    Hans
    Was ich an dieser grünen Argumentation nicht so ganz verstanden habe: sind städtische Unfälle mit elektrisch betriebenem individualverkehr weniger personenschädlich als solcher mit verbrenner? Man könnte es fast rausinterpretieren
    Like it!

  8. #16793
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    267
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Mangel an Sozialwohnungen ist natürlich zum großen Teil von den Kommunen selbst verschuldet worden.
    Selbst eine Stadt wie Freiburg hat seine Sozialwohnungen vertickt.
    So haben es zig Kommunen gemacht.
    Nun ist das Gejammer natürlich groß, das war aber ein Fehler damals, die Städte wollten sich die lästigen Liegenschaften vom Hals bringen und nun sollen es andere richten.
    Ich war 20 Jahre Bauleiter in einer Wohnungsgenossenschaft und weiß was uns da teilweise angeboten wurde, sogar samt Mietern................
    Wir waren lange Zeit die einzigen hier, die bezahlbaren Wohnraum neu geschaffen haben, auch als andere mit den Hütten gute Gewinne gemacht haben.
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  9. #16794
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    267
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mal wieder zurück zum Thema,

    wie gefällt euch Tesla's Modell Y ?

    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  10. #16795
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.448
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Besser als das Model3.
    Aber für die Nase haben sie immer noch keine befriedigende Lösung gefunden
    Like it!

  11. #16796
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.471
    Daumen erhalten
    319
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Compositas Beitrag anzeigen
    Was ich an dieser grünen Argumentation nicht so ganz verstanden habe: sind städtische Unfälle mit elektrisch betriebenem individualverkehr weniger personenschädlich als solcher mit verbrenner? Man könnte es fast rausinterpretieren
    Ja, so ist es. Denn im grünen Utopia fahren nur noch Politiker und sonstige "Elite" E-Auto. (Das "E" steht für Elite, nicht Elektro... ) Der Rest kann es sich nicht mehr leisten oder bekommt keine Erlaubnis. Damit sinkt automatisch die Unfallwahrscheinlichkeit, wegen geringerer Verkehrsdichte.
    Like it!

  12. #16797
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.471
    Daumen erhalten
    319
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von cap-1 Beitrag anzeigen
    Mal wieder zurück zum Thema,
    wie gefällt euch Tesla's Modell Y ?
    Selber Wein, neue Tüte.
    Like it!

  13. #16798
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    267
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Besser als das Model3.
    Aber für die Nase haben sie immer noch keine befriedigende Lösung gefunden
    Ja, sieht richtig "blechig" aus.
    Der Nutzwert eines SUV's dürfte durch das abfallende Heck sicher auch etwas eingeschränkt sein, da müssen aber mal Tester ran.

    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  14. #16799
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.471
    Daumen erhalten
    319
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von cap-1 Beitrag anzeigen
    Ja, sieht richtig "blechig" aus.
    Warum nicht einfach da vorne die ganze Nase als eine LCD-Werbetafel ausführen? Tesla könnte gleich den Vertrieb der Anzeigen inkl. Upload übernehmen, die Fahrzeuge sind eh in Echtzeit mit der Heimatbasis (Sekundengenaue Telemetrie, Geschwindigkeit und Ortsübertragung) verbunden?
    Like it!

  15. #16800
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.483
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi ,
    irgendwann müssen die den Designer wechseln. Den nächsten Rodster kann man wohl auch schon zeichnen, bzw. beim Model S das Dach kappen und die Kotflügel etwas weiter ausstellen.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Segelflug
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 23:35
  2. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 07:29
  3. Europhia 2K Elektro oder Trinity F3F Elektro
    Von Willi_S-H im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 10:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •