Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de

Thema: Elektro-Fahrzeuge?

  1. #17386
    User
    Registriert seit
    25.06.2015
    Ort
    Schleswig Flensburg
    Beiträge
    213
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    171
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen

    Einige Unverbesserliche versuchen das Thema zu zerschießen weil sie die Geduld verloren haben und die Weltrettung in Gefahr sehen.....
    Oder mal wieder, auf Krampf, versuchen das Thema schlechter zu reden als es ist und rumheulen wie schön doch die Diesel und Benziner sind. Jeder weiß auch, das die E-Mobilität Nachteile hat bzw. der Vorteil noch(!) gering ist. Aber diese hat wenigstens das Potenzial deutlich sauberer zu werden. Bei Verbrennern ist nicht mehr viel zu holen....
    Der einzige, der bisher die Geduld verloren hat, bist doch du. Kaum einer erwartet das der Umstieg innerhalb weniger Jahre geschieht oder das man jetzt ein E-Auto (Mittelklasse) für <20000,-€ bekommt. E-Mobilität bzw. ein Verzicht aus fossile Treibstoffe rettet auch nicht die Welt allein....

    Gruß

    Felix
    Like it!

  2. #17387
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    531
    Daumen erhalten
    66
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von bluesky0579 Beitrag anzeigen
    Bei Verbrennern ist nicht mehr viel zu holen....
    Wer sagt sowas, außer Dir ?
    Like it!

  3. #17388
    User
    Registriert seit
    25.06.2015
    Ort
    Schleswig Flensburg
    Beiträge
    213
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    171
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    Wer sagt sowas, außer Dir ?
    Ach, alle Verbrenner haben also noch ein riesiges Potenzial (Vergleichbar zum E-Antrieb) zum einsparen von Emissionen? Komm mir jetzt nicht mit E-Fuels....

    Gruß

    Felix
    Like it!

  4. #17389
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    531
    Daumen erhalten
    66
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sorry Felix, das trifft nicht den Kern Deiner Aussage.
    Woher willst Du wissen, daß das Potenzial bei den Verbrenner erschöpft ist ?
    Like it!

  5. #17390
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    466
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    So günstig und schnell schaffe ich das mit keinem derzeit verfügbaren Elektro-Fahrzeug:
    Das ist völlig richtig. Man hat aber in den letzten Jahren begonnen, auch über die Auswirkungen auf die Umwelt nachzudenken. Wo warst du?

    Attraktive Frauen kann man auch günstig und schnell mit einem Messer erobern, das hat sich aber nach dem 30-jährigen Krieg nicht mehr durchsetzen können
    Like it!

  6. #17391
    User
    Registriert seit
    25.06.2015
    Ort
    Schleswig Flensburg
    Beiträge
    213
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    171
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Dann eben so: Fast jeder!
    Like it!

  7. #17392
    User Avatar von psimon
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Anwil
    Beiträge
    260
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wer sagt sowas, außer Dir ?
    Diese Tabelle sieht nicht so rosig aus für eine prosperierende Zukunft für Verbrennerfahrzeuge.
    Der Bedarf an Rohöl steigt noch immer. Nur kann heute der Mehrbedarf nicht mehr so einfach aus den bestehenden Ölquellen gedeckt werden. Der Mehrbedarf wird nun durch Fracking gewonnen (Sand- und Schieferöle).
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2019-04-08 um 16.43.09.jpg 
Hits:	3 
Größe:	87,5 KB 
ID:	2118499

    Hingegen beim Elektrofahrzeug sieht es anders aus. Eine Parkplatzfläche mit PV-Modulen überdacht bringt für 20-30 Jahren die Energie für zum Autofahren (12'500km/a oder 250'000km-400'000km Reichweite). Nur als Beispiel. Mit der 4-fachen PV-Fläche könnte man sogar die Batterien massiv verkleinern und mit Wasserstoff fahren. Wer noch immer an den Verbrenner glaubt, steckt den Kopf in den Sand! Und hier geht es nun gar nicht nur um Umweltschutz sondern einfach um die Erhaltung der Mobilität mit PKWs..
    Like it!

  8. #17393
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    531
    Daumen erhalten
    66
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von bluesky0579 Beitrag anzeigen
    Dann eben so: Fast jeder!
    Felix, schwach, du wirfst etwas in den virtuellen Raum ohne jede Begründung
    und bist nicht mal bereit, es einzugestehen.
    Like it!

  9. #17394
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    531
    Daumen erhalten
    66
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von psimon Beitrag anzeigen
    Diese Tabelle sieht nicht so rosig aus für eine prosperierende Zukunft für Verbrennerfahrzeuge.
    Nun, Rohöl wird bekanntlich nicht nur für die PKWs verbraucht.
    Auf knapp werdende Bestände hat im letzten Jahrhundert schon der Club of Rome hingewiesen.
    Wen hat´s gejuckt ?
    Nicht mal die Eidgenossen. Die kommen erst jetzt vereinzelt um die Ecke und zeigen besserwisserisch auf die deutschen Autohersteller.
    Ihr seid vielleicht Nachbarn ...
    Like it!

  10. #17395
    User
    Registriert seit
    25.06.2015
    Ort
    Schleswig Flensburg
    Beiträge
    213
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    171
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    Felix, schwach, du wirfst etwas in den virtuellen Raum ohne jede Begründung
    und bist nicht mal bereit, es einzugestehen.
    Ok, dann zeig doch wie stark du bist und liefer den Beweis, das man die Emissionen beim Verbrenner noch sehr stark reduzieren kann! Und bitte keine Ausreden, denn so würdest du ja nur deine Schwäche belegen.
    Warum müssen denn alle Hersteller einen großen E-Anteil in Zukunft verkaufen um die Co2 Ziele einzuhalten? Wenn der Verbrenner noch so ein starkes Potenzial hätte, würden die es auch nutzen....

    Gruß

    Felix
    Like it!

  11. #17396
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.452
    Daumen erhalten
    238
    Daumen vergeben
    96
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Das ist völlig richtig. Man hat aber in den letzten Jahren begonnen, auch über die Auswirkungen auf die Umwelt nachzudenken. Wo warst du? ...
    Ich habe die Zeit in der es noch keine Katalysatoren gab, jede Menge 2-Takter herumfuhren, in Hallen Diesel LKWs ohne Abgasschläuche liefen ... überlebt. Früher war nicht alles besser, in der Zukunft aber auch nicht.
    Like it!

  12. #17397
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.452
    Daumen erhalten
    238
    Daumen vergeben
    96
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Zitat Zitat von psimon Beitrag anzeigen
    ...
    Hingegen beim Elektrofahrzeug sieht es anders aus. Eine Parkplatzfläche mit PV-Modulen überdacht bringt für 20-30 Jahren die Energie für zum Autofahren (12'500km/a oder 250'000km-400'000km Reichweite). ...
    Mein Fahrzeug benötigt keine 8m² Parkfläche. Wieviel bringen 8m² PV auf einem Flachdach in unseren Breitengraden? Wie lange muß das Fahrzeug dazu auf dem Parkplatz stehen? Sobald ich die Energie nicht direkt verwenden kann, sondern zwischenspeichern muß, wird es gleich viel teurer.

    Wenn ich "Flachdach 8m²" in einen PV Energierechner eingebe, spuckt der aus, dass ich im Jahr ca. €70.- Strom spare. Das wären bei 30 Cent pro kWh ca. 233 kWh. Ein sparsames Elektrofahrzeug benötigt z.B. 15kWh/100km, da wären wir bei dann bei ca. 1.550km/a. Wo soll die Energie für die Differenz zu den "12'500km/a" herkommen?
    Like it!

  13. #17398
    User
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Cool

    Hi !
    Was mich mal interessieren würde. Wenn mal 10 Millionen E-Autos auf deutschen Straßen fahren wo nehmen wir dann die Energie her um Diese zu betreiben ?
    Und kommt mir jetzt nicht einer der Strom kommt aus der Steckdose.
    Gruß Rainer
    Like it!

  14. #17399
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von bluesky0579 Beitrag anzeigen
    Oder mal wieder, auf Krampf, versuchen das Thema schlechter zu reden als es ist und rumheulen wie schön doch die Diesel und Benziner sind. Jeder weiß auch, das die E-Mobilität Nachteile hat bzw. der Vorteil noch(!) gering ist. Aber diese hat wenigstens das Potenzial deutlich sauberer zu werden. Bei Verbrennern ist nicht mehr viel zu holen....
    Der einzige, der bisher die Geduld verloren hat, bist doch du. Kaum einer erwartet das der Umstieg innerhalb weniger Jahre geschieht oder das man jetzt ein E-Auto (Mittelklasse) für <20000,-€ bekommt. E-Mobilität bzw. ein Verzicht aus fossile Treibstoffe rettet auch nicht die Welt allein....

    Gruß

    Felix
    1. heule ich hier nicht herum
    2. will ich den Threads zerschießen
    3. hatte ich ein Elektroauto gekauft, letztes Jahr und jetzt aktuell auch, wenn es eines geben würde das taugt UBD finanzierbar ist.

    Deine aufbrausende Art zeigt wer die Nerven/ Geduld verloren hat
    Like it!

  15. #17400
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.476
    Daumen erhalten
    322
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von psimon Beitrag anzeigen
    Eine Parkplatzfläche mit PV-Modulen überdacht bringt für 20-30 Jahren die Energie für zum Autofahren
    Ja, klar. Wenn du kristalline Solarzellen mit einem Drop von 25% Leistung über diese Zeit nimmst. Amorphe nur 2/3 dieser Zeit und organische noch weit weniger

    Dananch:

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...armodulen.html

    Und davor gibt auch einen "CO2 Rucksack" gratis (aber der passiert ja in China, ist also aus den Augen aus dem Sinn):

    https://www.wegatech.de/ratgeber/pho...-photovoltaik/
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Segelflug
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 23:35
  2. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 07:29
  3. Europhia 2K Elektro oder Trinity F3F Elektro
    Von Willi_S-H im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 10:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •