Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  

Thema: Elektro-Fahrzeuge?

  1. #18211
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    574
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    ... ergibt sich so eine Kaufprämie von bis zu 6000 Euro pro Fahrzeug..""
    Ist ja schon der pure Anachronismus. Eine neue, den versifften Planeten rettende Technologie muß unter Preis verkauft werden.
    Also entweder ist diese zu teuer oder es fehlt die Nachfrage oder gar die Zielgruppe.

    Sorry für den Vergleich, aber hat schon jemand gesehen, daß ein Produkt von Apple irgendwo gesponsert wird?
    Oder daß ein Ferrari mit Rabatt angeboten wird?
    Like it!

  2. #18212
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    ist doch schön sich über die Jugend aufzuregen, braucht man nicht über sich selbst nachzudenken.
    oder wie der freiburger trainer gesagt hat, wer kauft ihnen den das ganze zeug? wenn man über die Jugend schimpft, dann redet man nur von sich selbst.
    ......Du wirst selber alt werden und Dich dann über die Besserwisserjugend aufregen.
    Leider werde ich vermutlich die Wette nicht halten können wegen "vorzeitigem Tod durch Abgase"

    Es war schon immer so und wird auch immer so bleiben.
    Die Jugend hat das noch nie verstanden und so werden das auch Deine Kinder nie verstehen und deren Kinder ebenfalls nicht.

    Ich habe schgon einmal gesagt-
    das mit den "alten weißen Männern" isch des greschte Läddagschwätz ever
    Like it!

  3. #18213
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    isch des greschte Läddagschwätz ever
    kleine Korrektur Oliver….greschde schreibt man mit „d“

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  4. #18214
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.368
    Daumen erhalten
    144
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    Ist ja schon der pure Anachronismus. Eine neue, den versifften Planeten rettende Technologie muß unter Preis verkauft werden.
    []
    Man rettet also den Planeten, indem man ein energieaufwändig produziertes Vehikel mit 1,5t Gewicht kauft, welches wiederum unter erheblichem Energieverbrauch den dürren 80kg-Hintern des Besitzers durch die Welt kutschiert? Erzähl mir mehr...
    Like it!

  5. #18215
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    574
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Julez, Du fragst den Falschen.
    Like it!

  6. #18216
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Will ja nix sagen, aber seit ich mein E-Kisterl hab ist’s draußen deutlich kühler geworden
    Scheint also zu funktionieren mit der Weltenrettung

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  7. #18217
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    479
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    226
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na Jörg, ich weiss nicht...

    Interview-Auszug:
    ""Frage: Und Tesla? Die sind ganz nah am Zeitgeist und verkaufen als Pioniere die Geschichte von der CO₂-freien Mobilität.

    Antwort: Was diese Firma herstellt, ist die dümmste und obszönste Variante der Elektromobilität. Einen Drei-Tonnen-Wagen zu bewegen, noch dazu mit extremen Beschleunigungswerten, das kann nicht ökologisch sein und auch nicht sozial. Das ist Energieverschwendung, das ist Ressourcenverschwendung, das ist Platzverschwendung, und das ist asozial. Und das zeigt: Beileibe nicht jedes Elektroauto ist gut und ökologisch.
    ""

    Stammt hiervon: Süddeutsche Zeitung: VW-Elektroautos - "'Null' ist sowieso eine Illusion"
    https://www.sueddeutsche.de/wirtscha...view-1.4445517

    Das gesamte Interview stützt die Position von @ Franz. Gruss Dietmar
    Like it!

  8. #18218
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    Na Jörg, ich weiss nicht...

    Interview-Auszug:
    ""Frage: Und Tesla? Die sind ganz nah am Zeitgeist und verkaufen als Pioniere die Geschichte von der CO₂-freien Mobilität.

    Antwort: Was diese Firma herstellt, ist die dümmste und obszönste Variante der Elektromobilität. Einen Drei-Tonnen-Wagen zu bewegen, noch dazu mit extremen Beschleunigungswerten, das kann nicht ökologisch sein und auch nicht sozial. Das ist Energieverschwendung, das ist Ressourcenverschwendung, das ist Platzverschwendung, und das ist asozial. Und das zeigt: Beileibe nicht jedes Elektroauto ist gut und ökologisch.
    ""

    Stammt hiervon: Süddeutsche Zeitung: VW-Elektroautos - "'Null' ist sowieso eine Illusion"
    https://www.sueddeutsche.de/wirtscha...view-1.4445517

    Das gesamte Interview stützt die Position von @ Franz. Gruss Dietmar

    Nö, kein schlechtes Gewissen, Dietmar…..
    Meiner wiegt kaum mehr oder gar weniger wie andere Autos in dieser Klasse und stinkt nicht, außer er brennt.
    Ob jedoch diese Autoklasse sinnvoll ist steht wieder auf einem anderen Blatt.
    Aber wo wollten wir diesbezüglich anfangen?

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  9. #18219
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    479
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    226
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist doch klar.
    Bei Deinem Post voller Ironie, der drei Positionen über diesem steht.
    Gruss Dietmar
    Like it!

  10. #18220
    User Avatar von psimon
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Anwil
    Beiträge
    260
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bin auch der Meinung, dass kleinere und leichtere Fahrzeuge den ökologischen Fussabdruck noch mehr verbessern "sollten".

    Doch anscheinend hat sich der Herr Schuh noch nicht die besten Ingenieuren zu sich geholt. Der E.Go als kleiner Stadtflitzer kommt kaum 100km weit. Der E.Go liegt im Verbrauch zwischen Tesla S und Jaguar I-Pace/ E-Tron! https://emobicon.de/news-enttaeuschu...-den-e-golife/

    Ausserdem hat der Microlino Probleme mit der "Deutschen Wertarbeit" und hat bereits die Auslieferung verschoben.
    https://www.micro-mobility.com/en/ne...FuSnDKwdi2wbMs

    Leute, es ist nicht so einfach ein gutes E-Auto zu bauen. Die grossen Autobauern könnten es vielleicht, bewiesen haben sie es noch nicht wirklich.
    Beim E-Tron gibt es grosse Probleme im Zusammenspiel mit der Ladeinfrastruktur. CCS ist einfach zu kompliziert gedacht (meine Meinung aber auch von Ladesäulenhersteller unter vorgehaltener Hand).
    Die Koreaner können es, liefern aber noch nicht. Denn die neuen Abgasvorschriften sind noch nicht in Kraft gesetzt. Da wird man wohl das Pulver nicht vorher verschiessen...

    Unterdessen gibt es Aktivitäten betreffend Wasserstoff in der Schweiz. LKWs sollen mit Wasserstoff fahren. Es hat sich ein Verein gebildet zwischen Hersteller, Tankstellenbetreiber und weitere. So sollen bis 2023 2'000 Wasserstofftankstellen gebaut werden für rund 4'000 LKWs. Alleine Hyundai soll 1'600 LKWs bereitstellen.
    https://h2energy.ch/wasserstoff-elek...em-durchbruch/
    Like it!

  11. #18221
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    Das ist doch klar.
    Bei Deinem Post voller Ironie, der drei Positionen über diesem steht.
    Gruss Dietmar
    Was bleibt manchmal anderes übrig als Ironie

    Vor kurzem hat mich einer im Parkhaus angesprochen, ob das der neue Tesla sei?
    Ich sagte ja.
    Ob ich die neue Studie von Herrn Sinn gelesen hätte wo ganz klar bewiesen wurde, daß ein Diesel umweltfreundlicher sei wie ein E-Auto.
    Ich….echt?
    Hab ihn dann gefragt, ob er sich vielleicht auch vorstellen könnte, daß man dieses Auto auch nur wegen dem bessern Fahren und Bedienung kaufen könnte?
    Gut, meinte er…dieses Argument hätte er noch nicht in Betracht gezogen....es ratterte förmlich in seinem Kopf.
    Danach war es ein sehr nettes Gespräch und er wollte alles ganz genau gezeigt bekommen…

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  12. #18222
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    273
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    2000 Tankstellen bis 2023,
    das ist eine stolze Zahl, die kosten wirklich richtig Kohle.
    Bei uns in Deutschland gibt es bis heute 70 in Betrieb befindliche H²O Tankstellen,
    allerdings für PKW's..
    Alle 2 Wochen kommt eine neue hinzu, die werden ist hauptsächlich bei Shell-Tanken eingerichtet.
    Bis Jahresende sollen es 100 einsatzbereite sein.
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  13. #18223
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    317
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    209
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    ......Du wirst selber alt werden und Dich dann über die Besserwisserjugend aufregen.
    Leider werde ich vermutlich die Wette nicht halten können wegen "vorzeitigem Tod durch Abgase"

    Es war schon immer so und wird auch immer so bleiben.
    Die Jugend hat das noch nie verstanden und so werden das auch Deine Kinder nie verstehen und deren Kinder ebenfalls nicht.

    Ich habe schgon einmal gesagt-
    das mit den "alten weißen Männern" isch des greschte Läddagschwätz ever
    Habe momentan 4 enkel,
    Kinder, die nicht renitent sind stufe ich als verhaltensgestört ein.
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  14. #18224
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    273
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tja franz,
    schwarz oder weiß,
    es gibt noch was dazwischen, nur renitend ist oft Schwäche zu diskutieren und dann ist das auch verhaltensgestört.
    Mit meinen Enkeln geht das, die sind selbsbewußt, lassen aber auch andere Meinungen zu.
    Holen sich vom Graubart auch mal Rat...........
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  15. #18225
    User Avatar von psimon
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Anwil
    Beiträge
    260
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wasserstoff wird sich bei PKWs noch lange nicht durchsetzen. Toyota macht beim Mirai bspw. 50'000 Euro Minus pro Fahrzeug! Bei LKWs sieht es besser aus. Da relativiert sich die Investition für Wasserstofftechnik.

    Für Wasserstoff gibt es auch eine zahlungskräftige Lobby. FDP und SVP unterstützen das politisch. Albert Rösti ist ja bekanntlich Präsident von Swiss Oil. Strom gibt es ja überall und den kann man auch selber ernten ab Sonne, Wasser und Wind. Benzin, Diesel und Wasserstoff wird es eher kostspielig bei einer Eigenproduktion.

    Schaut mal bei den Bewohnern der Kleininsel Eigg in Schottland vorbei. Etwa 120 Einwohner, die nun den Strom selber herstellen und eine Pufferbatterie unterhalten. Die sind richtig kreativ und rebellisch gegen Aussen und lassen sich nichts sagen was sie tun und lassen sollen.
    https://www.arte.tv/de/videos/072509...-der-rebellen/
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Segelflug
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 23:35
  2. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 07:29
  3. Europhia 2K Elektro oder Trinity F3F Elektro
    Von Willi_S-H im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 10:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •