Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de

Thema: Elektro-Fahrzeuge?

  1. #19201
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetzatle Oliver, watt sagste nu.....dein erstes E-Auto ist in Sichtweite
    https://electrek.co/2019/08/16/mazda...-testing-cx-5/

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  2. #19202
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich denke nicht.
    1. ists ein CX5 (und damit jenseits meiner Möglichkeiten)
    2. ists ein SUV (und das halte ich für die Perversion der elektr. Mobilität)
    3. wird das Teil wieder mind. 40000.-€uronen kosten

    Mazda macht das alles nicht selber,
    der Antrieb kommt von Toyota, die sind zu klein um alles selber zu machen.
    Like it!

  3. #19203
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.501
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Jörg, BZFrank,

    im vergleich zur Herstellung eines Verbrennungsmotors ist die Herstellung einer Akkuzelle pipifax. Und hier in Deutschland möchte das keiner angehen , da man sich bewusst ist das wir hier die Rohstoffe nicht im eigenen Boden liegen haben und diese
    erst irgendwo im Ausland besorgen muss. Die lieben Chinesen haben es da einfacher , liegt alles irgendwo im Land herum. Was glaubst du wird der Chinese denn so machen wenn es sieht das da jemand schöne Akkuzellen herstellt und er auf einmal auf seinen eigenen Produkten sitzen bleibt ? Er wir die Rohstoffe die man aktuell dort einkaufen muss , da kein anderer Lieferant da ist verteuern bis die Rechnung wieder für Ihn aufgeht. Bis ordentliche Mengen an Lithium aus Bolivien oder XY zu kaufen sein werden steht noch in den Sternen. Umweltkatastophen wegen Lithiumabbau gar nicht mit eingenommen. Ich glaube auch nicht das Deutsche Wissenschaftler einen derartigen Inovationssprung bei den Lithiumzellen hervorbringen können der Uns dann ein Alleistellungsmerkmal erzeugen kann so das niemand sonst auf diesem Planeten auch nur annähernd mit Kornkurierenden Zellen auf den Mart kommen wird. Die fahren dann halt die etwas schlechteren aber viel billigeren Zellen und verkaufen Uns die Rohstoffe noch teuerer. Also wirst Du weiterhin Tesla fahren , die Amis füttern und hier am Ende doch nur noch auf das Fahrrad steigen können , da hier auch niemand mehr übermässig gut verdienen wird um dir deine Produkte abkaufen zu können. Gut gemacht . Wir hatten auch mal viele Hersteller von Elektrogeräten. Sind fast Alle ausgestorben , was wird den noch hier bei Uns hergestellt ? Und wenn noch was hergestellt wird kommen wieviel % der Bauteile aus dem Ausland weil sie hier niemand mehr Herstellt ? Na dann bleib halt dabei und lebe mit der Zukunft. Die Zukunft die wir uns Wünschen ist leider nicht die die wir bekommen.
    Und Akkuzellen Autos sind nach wie vor nicht die Heilsbringer für das Klima , das muss man sich leider auch bewusst sein.
    Das geht nur über ganz einfachen Wasserstoff , vielleicht auch besser sogar ohne Brennstoffzellen , zumindest ohne Niedertemperatur BZ.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  4. #19204
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.505
    Daumen erhalten
    322
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Lucas Beitrag anzeigen
    im vergleich zur Herstellung eines Verbrennungsmotors ist die Herstellung einer Akkuzelle pipifax. Und hier in Deutschland möchte das keiner angehen , da man sich bewusst ist das wir hier die Rohstoffe nicht im eigenen Boden liegen haben und diese erst irgendwo im Ausland besorgen muss.
    Das stimmt nicht ganz so. Wie bei fast jedem Produkt ist es relativ einfach eine einfache LiIon-Zelle zu erstellen, die ein paar Zyklen lang "halt Strom liefert". Das ist sogar konzeptionell noch einfacher als ein Verbrennungsmotor. Aber genauso ist es relativ einfach, einen einfachen Ottomotor zu bauen. Die Chinesen machen es auch jeden Tag zu 100000en (die "billigen" benzinbetriebene Rasenmäher, Laubbläser für den Baumarkt kommen alle von dort, etc.), nach oben raus trennt sich aber Spreu von Weizen, wenn man maximale Sparsamkeit und Zuverlässigkeit will. Bei Zellen heisst das genauso Minimmierung der Herstellungskosten und nötigen Resourcen bei Maximmium der Lebensdauer, Kapazität und Sicherheit.

    Eine im aktuellen EV-Umfeld konkurrenzfähige Zelle ist harte Arbeit - viel Refinement, Detail-Knowhow und sehr stringente Produktionsbedingungen sind nötig. Unterschätz den Aufwand nicht, das macht man nicht g"schwind in der Garage.
    Like it!

  5. #19205
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian,

    jetzt google doch bitte mal nach „German Parts in Tesla“
    Und selbst meine kleine Klitsche durfte schon das Teslalogo in diverse Alu-Formen fräsen.
    Außerdem gibt es schon lange kein Alleinstellungsmerkmal mehr für deutsche Autobauer.
    Selbst bei der Brennstoffzelle wurden wir abgehängt.
    Oder gibt es da was besonderes, in nächster Zeit kaufbares aus deutscher Hand zu vermelden, außer diesem Hängebauchschwein von Daimler?
    Jahrzehntelang Forschungsgelder vom Staat kassiert und nix hingebracht außer Ankündigungen.

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  6. #19206
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.505
    Daumen erhalten
    322
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Flugzeug statt Fahrzeug:

    https://www.heise.de/newsticker/meld...t-4499068.html

    Die insgesamt 9.400 Lithium-Ionen-Batteriezellen des südkoreanischen Herstellers Kokam sind auf Rumpf und Flügel verteilt. Sie speichern 900 Kilowattstunden und machen laut Bar-Yohay mit 3,7 Tonnen mehr als die Hälfte des Gesamtgewichts von 6,53 Tonnen aus.
    ...
    In Tests hätten die Batterien für Alice 1.000 Zyklen oder umgerechnet 3.000 Flugstunden gehalten. Das Laden dauere nur 30 bis 70 Minuten. Eine neue Batterie koste etwa 250.000 Euro.

    Andere Batterie-Experten sind allerdings skeptischer und schätzen, dass je nach Fluggeschwindigkeit maximal eine Reichweite von 100 bis 250 Kilometern realistisch sei.
    Bei sowas wäre Wasserstoff/BZ deutlich im Vorteil glaube ich. So erscheint das mir ein Spielzeug für Reiche zu werden, um die Gretas dieser Welt medienwirksam herumzufliegen. Die Zyklen werden vermutlich schneller erreicht als oben geschrieben da nicht jeder Flug über die maximale Reichweite geht, die prospektierte Reichweite nicht da man im Luftfahrbereich genug Sicherheitspuffer braucht. Auch Sicherheitserwägungen bei einer solchen Anzahl von auf Höchstleistung getrimmter Zellen erscheinen mit problematisch.
    Like it!

  7. #19207
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    487
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    241
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Christian, falls Du noch in den States bist.
    Hoffentlich kommt nicht eine weitere Hitzewelle nach Texas... Gruss Dietmar

    ERCOT: We manage the flow of electric power to more than 25 million Texas customers -- representing 90 percent of the state's electric load.

    --> "ERCOT experiencing tight reserves, requests conservation"

    Hier die komplette Warnung, Autostart nach wenigen Sekunden:
    https://twitter.com/ERCOT_ISO/status...93307662651392


    Entwarnung: https://twitter.com/ERCOT_ISO/status...23241177124865

    Extrapunkt für Hans : Ob empfohlen wurde, auch das Laden der E-Akkus-Autos zu reduzieren?

    Hier ein Auszug aus einem Lesekommentar:

    "If they hadn’t allowed the permanent closure of so many coal units across the state, we would have enough power!"

    https://twitter.com/ashman3690/statu...00475489116160
    Like it!

  8. #19208
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.501
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Dietmar,
    kein Problem , bin noch in Kalifornien auf der Citrusplantage in Montecito und es hat jetzt in der früh 16 Grad die bis max 18 Grad ansteigen sollen , es hat in der Nacht geregnet. Ob der Klimawandel hier zu dem ausgeglichenen Wetter geführt hat ? ach ne weiter Land einwärts kommt ja Death Vally und etwas weiter Landeinwärts in Solvang waren es gestern 35 Grad . In Texas haben sie geschrieben von um die 30 Grad das sind um die 80 F . 100 F sind 38 Grad C.
    @BZFrank , der Flieger ist so voll der Stuss , könnte auch Tesla drauf stehen aber dann hätte er noch mehr Akkuspeck mit den Blechzellen.
    @Jörg, na da hast Du dich mal eben als Tesla abhängiger geoutet . wahrscheinlich werden Deine Antworten im Teslaforum vorgekaut um Brennstoffzellen und Wasserstoff so heftig wie möglich herunter zu Bashen. Damit bist du als unabhängiger Schreiber zu Elektrofahrzeugen gestorben. Wieviel Prozente bekommt man den wenn man so fleissig die Werbetrommel für Tesla rührt ? Ach ja , könnte ja noch ein Auftrag heraus springen . Ja sorry that´s bussines , ich weis. So sind es halt vernebelte Ansichten.
    Wir haben in 4 Jahren Brennstoffzellenentwicklung keine 800“ Eigenkapital verbraten mit zwei 50% getragenen Projekten die vom Bund unterstützt wurden , ja da muss man 50% selber aufbringen, danach hat es sich selbst getragen und Gewinne bis heute eingefahren ,Lizenznehmer aus Singapur.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  9. #19209
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.505
    Daumen erhalten
    322
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Grüss mir Santa Babara!
    Like it!

  10. #19210
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    727
    Daumen erhalten
    86
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Lucas Beitrag anzeigen
    ... weiter Land einwärts kommt ja Death Valley ..
    Sag nen netten Gruß von mir:
    .
    .
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	D70_5295rfT.jpg 
Hits:	5 
Größe:	222,3 KB 
ID:	2172810  
    Like it!

  11. #19211
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    284
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Als ich das letzte mal dort war, ist mir eine Frau aus dem Nachbardorf hier begegnet,
    die Welt ist klein geworden.........

    Muß ich aber nicht mehr hin............
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  12. #19212
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Aber hallo Christian, was hast denn du heute geraucht?
    Tesla ist nicht mein Kunde ich beliefere nur einen Kunden der einen Zulieferer beliefert.
    Jetzt sei doch nicht so bissig .......ich meine, beim Austeilen bist auch nicht gerade zurückhaltend.

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  13. #19213
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    325
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    232
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Lieber Christian,
    Was ist den mit dir passiert? In deinen letzten Posts steckt soviel Arroganz und Gehässigkeit.
    Ein, von mir aus auch genialer, Ingenieur mit so einem Tonfall verspielt seine Glaubwürdigkeit.
    Diese Unterstellungen und Beleidigungen mach auch nicht wirklich spass zu lesen, müssen nicht sein.

    Nix via unguad
    Franz
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  14. #19214
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.501
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mai Franzel,
    rauchen brauch ich nix , ab und zu ein Glaserl Wein , alles okay. Nein so bissig solltet Ihr das ja garnicht wahrnehmen.
    Mir ist schon klar , dass die Welt den einfacheren Weg mit den vielen verfügbaren Steckdosen gegangen ist. Der läst sich halt auch viel schneller umsetzen. Der Wasserstoff ist ganz klar der mit vielen Unbequemlichkeiten , Teurere und vielleicht auch Gefährlichere Weg in die Zukunft. Zahlen will das keiner und in eine Unsichere Zukunft Investieren sowieso keiner .
    Aber Hand aufs Herz , die Akkus sind leider auch nicht das Goldene Ei . Wie der Oliver schon ganz richtig mutmaßt wird die Individual Mobilität in Zukunft Teurer werden und für den kleinen Geldbeutel mit Sicherheit mit vielen Umständen versehen sein die es erschweren. Für den Städtischen Laternenparker der sich nach der Arbeit irgendwo eine Steckdose suchen muss und sich dann per Doppel oder Dreifachsteckdosenverteiler eine Eurodose teilen muss sehr schwierig. Ich Glaube , bis auf den Hans, das da ehr die meisten auf den Zucker verzichten werden um was Tankbares wie Methanol zu bekommen. Ich denke auch das sich irgedwie die Redox Zellen Technik verbreiten könnte wenn jedes Auto auch selbst den Saft aufladen könnte. Dann wäre so etwas wie die Gumpert Natalie , die die Technik zum Dauernachladen nutzt garnicht mal so schlecht. Die können vielleicht mit 10 KW statt 5 KW puffern wären gar 100 km/h im Schnitt auf der Autobahn zu realisieren. Heute habe ich auf dem Freeway einen Tapferen Smart hinter einem MAC Truck im Windschatten fahren gesehen geflogt von zwei Te... , nein drei . Aber das ist wahrscheinlich wirklich eine echte Treibstoff Sparmassnahme die funktioniert. Also nix für Ungutt und Jörg , nicht Ärgern , ich weis dass ich etwas Seltsam bin , eigentlich hat mich der Raphael zum Tesla verneiner gemacht und die Leute da draußen die jetzt auf einmal so Grün angepinselt herumlaufen und alles auf einen Schlag kippen wollen ohne jeglichen Hintergrund was da alles gekippt werden muss und die dann dastehen und auch wieder Alles für Falsch erklären.
    @BZFrank , Santa Barbara Grüßt zurück .
    Toyota Mirai fahren hier eine menge herum obwohl nur eine Tanke im Umkreis da ist.

    Happy Amps Christian
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BB95DAEA-01D6-4587-B643-0D1164F0F59E.jpeg 
Hits:	5 
Größe:	856,5 KB 
ID:	2172815   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190816_161107_compress57.jpg 
Hits:	5 
Größe:	247,9 KB 
ID:	2172850  
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  15. #19215
    User
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    781
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    50
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auch andere haben eine Meinung zu dem Thema.

    https://www.wiwo.de/unternehmen/auto...=pocket-newtab
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Segelflug
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 23:35
  2. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 07:29
  3. Europhia 2K Elektro oder Trinity F3F Elektro
    Von Willi_S-H im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 10:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •